TV Dillingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TV Dillingen"

Mit diesem Team schaffte die SpVgg Westheim den sofortigen Wiederaufstieg in die bayerische Verbandsoberliga: (von links) Norbert Schölhorn, Alex Granovskiy, Markus Vihl, Benedikt Kapinos, Max Fabritius, Bernhard Lindner und Philipp Österreicher sowie Vladimir Aab (kleines Bild).
Tischtennis

Aufstieg nach Corona-Abbruch

Wie die SpVgg Westheim vom vorzeitigen Saisonende profitiert. Wiederaufsteiger steht vor einer schweren Saison in der mit zwölf Teams besetzten Verbandsoberliga Bayern

Dillingens Andreas Ludewigt ist Volleyballer von ganzem Herzen.
Dillingen

Ohne Mädels, aber unverdrossen

„Mein Sportverein“ (14): Andreas Ludewigt und seine Dillinger Herren sind Aufstiegskandidat. Der Volleyball-Abteilungsleiter hat die Hoffnung auf Damen aber noch nicht aufgegeben.

Bei der zweiten VfB-Mannschaft schlägt Abteilungsleiterin Birgit Altmann auch mit ihren 53 Jahren noch eifrig die Badminton-Bälle über das Netz.
Bächingen

Klein, aber fein: So wird beim VfB Bächingen Badminton gespielt

Plus Seit Anfang 2020 leitet Birgit Altmann die Badminton-Abteilung des VfB Bächingen. Die kleine Sparte stand in den vergangenen vier Jahrzehnten ihres Bestehens schon vor dem Aus.

Karl Eitler
Dillingen

Trauer um Karl Eitler

Er saß 20 Jahre im Dillinger Stadtrat

2004: Billy Sahbaz als aktiver Spieler im Trikot des TSV Wittislingen – beim Fallwurf am Kreis.
Wittislingen

Aktiver, Schiedsrichter, Trainer, Funktionär

Plus Serie „Mein Sportverein“ (6): Bühlent „Billy“ Sahbaz führte Wittislingens Handballer in eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit dem TV Lauingen. Jetzt hofft er auf einen möglichst normalen Start in die neue Saison.

Auf die nächste Angabe müssen die Tischtennisspieler aus der Region erst einmal warten. So auch Florian Mayer vom TTSC Warmisried, dessen Traum vom Aufstieg in die Verbandsliga aufgrund der Corona-Pandemie vorerst unerfüllt bleibt.
Tischtennis

Wegen Corona: Beim TTSC Warmisried bleibt das Happy-End aus

Plus Für den TTSC Warmisried ist die vielleicht beste Saison seiner Vereinsgeschichte vorzeitig zu Ende. Damit ist der Traum vom möglichen Aufstieg vorbei.

Auch beim Joggen gilt das Kontaktverbot.
Tischtennis

Kommentar: Die Pandemie als Chance sehen

Plus Leon Schneider spielt leidenschaftliche gerne Tischtennis. In der Corona-Krise ist alles anders.

Am 13. März wurde der Spielbetrieb im Tischtennis ausgesetzt. Mit der Lösung des Verbands zur Auf- und Abstiegsregelung sind nicht alle zufrieden.
Dillingen

Trotz Vorteil keine Jubelstürme

Tischtennis: Der Verband wertet den Stand zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs wegen der Corona-Krise als Abschlusstabelle. Kritik aus Dillingen und Villenbach, Existenzängste beim Chef eines Dillinger Fachgeschäfts.

TVD-Kapitän Florian Berchtenbreiter (rechts), hier im Doppel mit Moritz Herkner, will auch in der Regionalliga wieder vollen Einsatz zeigen.
Dillingen

Zweite Bundesliga? So nicht!

Badminton: Warum Regionalligist TV Dillingen nach dem Saisonabbruch sein Aufstiegsrecht nicht wahrnimmt.

Volleyball

Allenthalben Akzeptanz mit leichtem Wehklagen beim TV Dillingen

Wie die drei Landkreisvereine den Abbruch der Saison bewerten. Keines der Teams steigt auf oder ab

Am 13. März wurde der Spielbetrieb im Tischtennis ausgesetzt. Mit der Lösung des Verbandes zur Auf- und Abstiegsregelung sind nicht alle zufrieden.
Tischtennis

Protest gegen die Verbandslösung

Der Deutsche Tischtennis-Bund wertet den Stand zum Zeitpunkt der Aussetzung des Spielbetriebs als Abschlusstabelle. Das sorgt für reichlich Kritik. Wie der TSV Rain reagiert

Nichts geht mehr im lokalen Sport. Nahezu alle Wettkämpfe sind abgesagt, selbst der Trainingsbetrieb ist zum Teil eingestellt. Der Bayerische Fußball-Verband hat alle Punktspiele der nächsten beiden Wochen abgesetzt.
Landkreis Dillingen

Der lokale Sport geht in eine Virus-Pause

Corona: Nicht nur das fürs Wochenende angesetzte Spiel des Fußball-Landesligisten FC Gundelfingen ist abgesetzt. Verbände und Vereine reagieren mit sofortiger Wirkung.

Siegte im Spitzenspiel – Aichachs drittes Jungenteam: (hinten von links) Vincent Haberer, Jonathan Pollanka, Jan Burlefinger und Elias Holl (vorne).
Tischtennis

Aichacher Nachwuchs trumpft auf

Drittes Jungenteam siegt im Spitzenspiel. Auch zweite Mädchenmannschaft vorne dabei

Badminton

Drei Punkte gegen den Abstieg

Dillinger „Zweite“ kämpft sich mit vereinten Kräften zu einem Sieg und Remis

Tischtennis

Punkte für Verbleib in der Verbandsliga

Daniela Pausewang legt Grundstein des Dillinger 8:5 in München-Freimann

Roland Wittmeier (Bild) und sein Bruder Gerhard sorgten für die Punkte in den Einzeln. Doch das Rainer Team musste am Ende die 4:9-Niederlage gegen Dillingen II anerkennen.
Tischtennis

TSV Rain kassiert eine verschmerzbare Niederlage

Plus Der TSV Rain muss sich Meisterschaftsanwärter TV Dillingen II 4:9 geschlagen geben. Seit dem Sieg der Rainer in der Vorsaison hat sich beim TVD viel getan.

Badminton-Dauerbrennerin Elke Cramer (Bild) half am Wochenende in der Dillinger Regionalliga-Mannschaft aus, weil Stammspielerin Annika Oliwa erkrankt passen musste.
Badminton

Elke Cramer: Verfolgerrolle statt Spitzenposition

Plus Vor dem Topspiel in zwei Wochen verlor der TV Dillingen die Regionalliga-Führung. Der 0:3-Rückstand in Marktheidenfeld ist nicht mehr aufzuholen.

Groß war der Jubel bei den Badminton-Schülern des TV Dillingen nach dem erneuten Gewinn der bayerischen Mannschaftsmeisterschaft in der Altersklasse U15.
Landkreis Dillingen

Ein Wintermärchen im Landkreis

Vor 15 Jahren herrschten zwei Wochen lang beste Bedingungen für Ski- und Schlittenfahrer. Zwei Handball-Titel nach Lauingen und was im März 2005 sonst noch geboten war.

Tischtennis

Niederlage Nummer 15

FCG II kann für die Bezirksklasse B planen. Keine Geschenke in einem Derby

David Wenninger und seine Rainer Teamkollegen mussten sich im Final-Four-Turnier des Bezirkspokals mit dem dritten Rang begnügen.
Tischtennis

Dritter Platz im Bezirkspokal für den TSV Rain

Der einzige Sieg gelingt ausgerechnet gegen Dillingen

Bitter für den TVD: Matthias Jörg (rechts) und Sandro Hofmann hatten mehrere Matchbälle, unterlagen dann aber im Entscheidungssatz.
Dillingen

Lange Gesichter

Tischtennis: Der TV Dillingen macht beim 6:9 gegen Bad Höhenstadt die Big Points nicht und muss zuschauen, wie der Gast die Verbandsoberliga-Tabellenspitze übernimmt.

Tischtennis Verbandsliga

Wichtiger Heimsieg der Damen vom TVD gegen Karlsfeld und den Abstieg

TV Dillingen zeigt Entschlossenheit beim knappen Ergebnis

Auch am Faschingswochenende schlugen einige TT-Teams um Punkte auf.
Landkreis Dillingen

Kleines Programm, wichtige Resultate

Untere Tischtennis-Klassen: TTF Unteres Zusamtal macht Schritt in Richtung Klassenerhalt, aber auch andere Team stellen Weichen.

Lilli Cramer (links) vertrat Annika Oliwa im Damendoppel an der Seite von Tamara Greber (rechts). Das Match gegen Leipzig ging noch in zwei Sätzen verloren, gegen Dresden punkteten Cramer/Greber klar 21:13/21:15.
Dillingen

In Führung auf die Zielgerade

Badminton: Regionalligist TV Dillingen verteidigt seine Spitzenposition. Während Dresden klar abgefertigt wird, geht es gegen Leipzig wesentlich enger zu.

Michael Wojnarowicz punktete für Dillingen II.
Dillingen

Comeback in einem verrückten Match

Tischtennis: Dillinger Landesligisten glückt gegen Augsburg-Hochzoll ein Big Point.