Gunzenhausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Gunzenhausen"

Die Altstadt Oettingens.
Kommentar

Rollende Bürgerversammlung in Oettingen: Gute Idee zum falschen Zeitpunkt

Plus Die rollende Bürgerversammlung ist eine gute Idee. Verwunderlich ist allerdings, warum die Bürgermeisterin den Termin vier Wochen vor der Kommunalwahl festsetzt.

Am 17. Januar warb Bürgermeisterin Petra Wagner für die rollende Bürgerversammlung bei Facebook. Später verwendete die Stadt nur noch den Titel „Unterwegs mit der Bürgermeisterin“.
Oettingen

Bürgermeisterin erntet Kritik wegen rollender Bürgerversammlung

Plus Hinter den Kulissen rumorte es heftig wegen der Bus-Tour für Senioren durch Oettingen und die Stadtteile einen Monat vor der Kommunalwahl. Wurde sie deshalb gestrichen?

Die Band „Kneipenterroristen“ sind bekannt von großen Metalfestivals wie dem Wacken. Sie sollen auch zum „Camping Battleground Festival“ nach Nittingen kommen.
Nittingen

Was hinter dem Musik-Festival bei Nittingen steckt

Simon Zips veranstaltet vom 14. bis zum 17. Mai das „Camping Battleground Festival“. So soll es ablaufen.

Das markante Bahnhofsgebäude von Auhausen, das von 1900 bis 1981 präsent war.
Heimatgeschichte

Wie das Ries per Eisenbahn an die Welt angeschlossen wurde

Plus Vergangenes Jahr fuhren Personenzüge durch Auhausen zur Landesgartenschau. Wie der Ort einst an die Schiene angeschlossen wurde und welche Folgen das hatte.

Große Freude bei der Mädchen der Schwabmünchner Handball D-Jugend. Bei der Mini-WM holte sie als Norwegen den Titel.
Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

Wie die Schwabmünchner D-Jugend Norwegen zum Weltmeister macht

Die boxenden Zwillingsbrüder Herbert (links) und Walter Hochradel.
Sportgeschichte

Die boxenden Zwillingsbrüder aus Wörnitzostheim

Vor 50 Jahren entschieden sich Herbert und Walter Hochradel für eine im Ries noch ganz junge Sportart.

Die schönen Frauen von Fürth wirbelten im Forum über die Bühne. Volker Heißmann und Martin Rassau sorgten nicht nur als Waltraud und Mariechen für beste Unterhaltung.
Günzburg

Heißmann und Rassau wissen, wie es in Günzburg zugeht

Die beiden Komiker Volker Heißmann und Martin Rassau bieten dem Publikum im Günzburger Forum viel zum Lachen. Dabei wissen die Franken sogar überraschend gut über den Landratswahlkampf Bescheid. Ihr Empfang in einem hiesigem Hotel wird zum Dauer-Gag.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Donnerstag in Oettingen ereignet hat.
Polizei

69-Jährige wird bei Unfall in Oettingen verletzt

Die Autofahrerin stößt mit einem Lastwagen zusammen. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Ziegelgasse haben die Offenen Hilfen von Diakoneo ganz neue Entfaltungsmöglichkeiten.
Sozialdienst

Die Diakonie Oettingen hat jetzt einen neuen Namen

Plus Die Offenen Hilfen beziehen in Oettingen neue Räume. Diese Veränderungen gibt es bei der Diakonie noch.

1576 Unterschriften haben die Initiatoren der Online-Petition „Es lebe die Hesselbergbahn von Nördlingen nach Nürnberg“ an Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart übergeben.

1576 Unterschriften für die Hesselbergbahn

Verkehr Initiatoren treffen Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart in München. Was er sagt

Gar nicht nett, jedenfalls nicht zu unseren Laubbäumen: Weibchen mit Eigelege des Schwammspinner (Lymantria dispar).
Landkreis Donau-Ries

Der Feind der Laubbäume rückt näher

Plus Der Schwammspinner frisst sich an den Landkreis Donau-Ries heran. Was der Schädling anrichten kann und was gegen ihn helfen könnte.

1576 Menschen unterzeichneten eine Petition zur Reaktivierung der Hesselbergbahn zwischen Nördlingen und Gunzenhausen.
Mobilität

1576 Unterschriften für die Hesselbergbahn

Demnächst soll die Petition an Staatsminister Hans Reichert übergeben werden

Die Georg-Karg-Straße in Heroldingen erinnert an den Reformator im Herrschaftsgebiet Ludwigs XV von Oettingen-Oettingen.
Heimatgeschichte

Erinnerung an den Reformator Oettingens

Die Heroldinger waren zunächst wenig begeistert über den Namen Georg-Karg-Straße. Erst ein Vortrag änderte diese Haltung zum Namensgeber.

Der neue KSC-Damen-Trainer: Claus Pauler.
Handball

Die Stimmung in Kissing ist bestens

Die Damen des Kissinger SC stecken mitten in der Vorbereitung. Die Personallage bessert sich zusehends, auch dank der Jugendspielerinnen.

Zeigten sich froh über die Gründung: (von links) die Verwaltungsstellenleiter Bernd Ziegler (Donau-Ries-Nördlingen), Gerhard Rupp (Wassertrüdingen), Franziska Karl (Rothenburg), Simon Schäffler (Ansbach) und Werner Fuchs (Pappenheim), die mit ihren Händen auf ihre Einzugsgebiete zeigen, die sich nun wie ein Puzzle zusammenfügen.
Kirchliches Leben

Damit die Pfarrer mehr Zeit für Seelsorge haben

14 evangelische Dekanate gründen einen Verwaltungszweckverband

Den Segen erteilten (von links) die Dekane Gerhard Wolfermann (Nördlingen), Hanns-Gerhard Gross (Rothenburg), Hans Stiegler (Ansbach), Hermann Rummel (Wassertrüdingen) und Wolfgang Popp (Pappenheim).
Kirche

Mutig neue Wege gehen

14 Dekanatsbezirke in Westmittelfranken und Nordschwaben schließen sich zu einem evangelisch-lutherischen Zweckverband zusammen. Welche Vorteile das hat

Wenn die Luzerne in Wechingen angeliefert werden, sind sie noch grün mit lilafarbenen Blüten. Im Bild zeigen (von links) Geschäftsführer Simon Burkhard, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Thomas Gutmann und Bernd Kladny (Bereichsleiter Trocknung, Mahl- und Mischanlagen, erneuerbare Energien) die Pflanzen.
Landwirtschaft

So wird in Wechingen aus Luzerne Trockenfutter

Die Qualitätstrocknung Nordbayern verarbeitet in Wechingen Pflanzen und Gräser. Warum die Nachfrage gestiegen ist und welcher tragische Fall die Arbeiter belastet hat.

Schwammspinner-Plage: Forscher empfehlen das Problem ist langfristig und umweltverträglich zu lösen.
Insektenplage

Wie Forscher Schwammspinner bekämpfen

Die Raupen des Schwammspinners haben sich auch in Bayern invasionsartig ausgebreitet. Jetzt läuft der Gegenschlag – mit biologischen Waffen.

Schwammspinner-Raupen haben eine Hausfassade in gera befallen.
Gefräßige Raupen

Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten Plage.

Statt der Abzweigung nach Megesheim wird es nach den Plänen des Staatlichen Bauamtes künftig einen Kreisverkehr geben.
Straßenbau

Pläne für Kreisverkehr bei Oettingen rücken näher

Plus Statt einer Kreuzung soll es von Megesheim nach Oettingen bald einen Kreisel geben. Außerdem soll der Radweg zwischen Schwaben und Franken ausgebaut werden.

Ein altes Zug-Modell auf der Strecke der Hesselbergbahn. (Archivfoto)
Hesselberbahn

Online-Petition zur Hesselbergbahn gestartet

Etliche Kreistagsfraktionen wollen den Zug reaktivieren. Bürger können nicht nur online unterschreiben.

Wohin führt der Weg der Hesselbergbahn? Hoffentlich zurück auf sanierte Trassen, meinen die Befürworter des Bahnprojektes im Ries.
Projekt

Hesselbergbahn: Weitere Weiche gestellt

Ausschuss im Kreistag spricht sich für die Wiederbelebung der Bahnstrecke aus. Wie es jetzt weitergeht

Sanierung: Neuer Glanz für den Kirchentag

Im Bildungszentrum stehen mehrere Festakte bevor

Für die Reaktivierung der Hesselbergbahn wird eine neue Fahrgastprognose erstellt.
Landkreis

Ein weiterer Schritt in Richtung Hesselbergbahn

Ausschuss im Kreistag spricht sich für die Wiederbelebung aus. Eine neue Fahrgastprognose wird erstellt.

Nein für Arbeitskreis und Zweckverband Almarin gab es aus drei Gemeinden im Nordries.
Debatte

Drei Mal Nein für Arbeitskreis Almarin

Die Räte in Auhausen, Munningen und Megesheim haben sich gegen eine Beteiligung im Arbeitskreis und Zweckverband Almarin ausgesprochen. Bürgermeister Karl Kolb äußert sich über seine Zukunft.