Newsticker

Mehr als 1,5 Millionen Corona-Infizierte weltweit - fast 90.000 Tote

Mindelheimer Zeitung

Johann Stoll

Redaktionsleiter

Bild: Foto Hartmann

Johann Stoll leitet die Mindelheimer Zeitung.

Treten Sie mit Johann Stoll in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Johann Stoll

Ein Teil der Fläche der Agrarhandelsgesellschaft Weikmann am Bahnhof am geht am 30. Juni 2020 ins Eigentum der Stadt Mindelheim über.
Mindelheim

Nach Großbrand: Eine Firma erfindet sich neu

Nach der Brandkatastrophe vom Juli 2019 ist bei Weikmann nichts mehr, wie es war. Jetzt beginnt der Neubau. Was aber geschieht am Bahnhof?

Wie zu einem großen Osternest angeordnet finden am Lechkanal knapp 30 liebevoll handbemalte Steine mit einer Botschaft
Kommentar

Corona: Über Ängste und Helden

Unser Autor macht sich über die Corona-Krise in der Mindelheimer Region Gedanken.

Im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Baufirma Riebel in Mindelheim ist nun die neue Infektpraxis des Landkreises Unterallgäu beheimatet. Hier sollen Patienten mit Symptomen auf das Corona-Virus getestet werden.
4 Bilder
Mindelheim

Corona: So funktioniert die neue Infektpraxis in Mindelheim

Ab Gründonnerstag gibt es in Mindelheim eine Infektpraxis. Sie ist im früheren Riebel-Gebäude in der Reinpoldstraße untergebracht.

Der Anbau links neben dem Holzbaur-Haus soll nach den Plänen der Stadt abgerissen werden, um so Platz für eine Tiefgaragenzufahrt zu schaffen.
3 Bilder
Mindelheim

Zufahrt zur Tiefgarage soll Stadtgraben durchschneiden

Die Stadt will einen Anbau des Holzbaur-Hauses abreißen, das sie zuvor zu treuen Händen geerbt hat. Das sagen Anwohner und Denkmalschützer.

Willi Preschl †
Nachruf

Die Musikwelt trauert um Willi Preschl

Der ehemalige Breitenbrunner ASM-Bezirkschef wurde 78 Jahre alt.

Gerhard Scholz liefert Essenspakete an Ältere aus.
Essen auf Rädern

Wenn es klingelt, liegt das Essen vor der Tür

Malteser und Rotes Kreuz halten ihren Service für ältere Menschen aufrecht. Um niemanden anzustecken, gelten ganz besondere Sicherheitsvorkehrungen

Herbert Thurn (rechts) und Renate Klaus haben eine regelrechte Odyssee hinter sich gebracht.
Mindelheim

Dramatische Flucht aus dem Paradies

Zwei Mindelheimer erleben in Indien, wie die Angst vor dem Coronavirus die Menschen verändert. Die Heimkehr über mehrere Länder wird zur Nervenprobe.

Die Zahl der wohnungseinbrüche ist im Bereich der Polizei Mindelheim 2019 um über 50 Prozent zurückgegangen.
Unterallgäu

Das Unterallgäu: Sicher, sicherer, noch sicherer

Die Polizei hat ihre Kriminalitätsstatistik veröffentlicht. Die Zahl schwerer Straftaten ging 2019 im Unterallgäu spürbar zurück.

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Wirtschaft aus - und auf die Arbeit der Banken.
2 Bilder
Unterallgäu

Banken-Bilanz: Wenn da nur nicht dieses Virus wäre

Die Genossenschaftsbanken blicken auf ein gutes 2019 zurück. Corona scheint derzeit aber vieles zu verändern. Der Ausblick wird mit jedem Tag unklarer.

Marie-Therese Kunze Leusmann aus Haselbach näht ehrenamtlich Mundschutz-Masken. Ihre Kinder Isabella Aurelia (links) und Elora helfen ihr dabei.
Haselbach

Damit dem Corona-Virus die Spucke wegbleibt

Immer mehr Frauen setzen sich in ihrer Freizeit hinter ihre Nähmaschine und nähen Mundschutzmasken - wie diese Mutter aus Haselbach.