Newsticker
RKI meldet 18.485 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz liegt bundesweit bei 125,7

Mindelheimer Zeitung

Johann Stoll

Redaktionsleiter

Foto: Foto Hartmann

Johann Stoll schreibt seit 2005 für die Mindelheimer Zeitung und leitet seither die Redaktion. Er berichtet schwerpunktmäßig aus der Kreisstadt Mindelheim über alle Themen, die die Menschen bewegen.

Zuvor war er Redaktionsleiter beim Münchner Merkur in Garmisch-Partenkirchen und Redakteur in Ansbach bei der Fränkischen Landeszeitung und der Kreiszeitung Wesermarsch in Nordenham (Niedersachsen).

Johann Stoll ist Jahrgang 1961 und in Mindelheim geboren. Er studierte in München an der LMU Geschichte, Politik und Kommunikationswissenschaft. Seine Ausbildung zum Redakteur absolvierte er bei der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Johann Stoll in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Johann Stoll

Auf der Mindelheimer Lautenwirtswiese dürften eigentlich schon länger Wohnungen gebaut werden. Doch dort tut sich bislang wenig.
Mindelheim

Wohnungsmarkt in Mindelheim: Warum wird hier nicht gebaut?

Auf der Mindelheimer Lautenwirtswiese dürften seit dreieinhalb Jahren Wohnungen gebaut werden. Außer der Kita tut sich bisher aber noch wenig Sichtbares.

Erneut wird die Fassadensanierung des Mindelheimer Rathauses verschoben. Erst war Corona „schuld“, nun gibt es ein anderes Problem.
Mindelheim

Sanierung: Das Mindelheimer Rathaus kommt später dran

Warum die Arbeiten an der Fassade des Mindelheimer Rathauses erneut verschoben werden.

Seit einem Jahr ist Alex Eder jetzt Landrat im Unterallgäu. Geprägt war diese Zeit vor allem von der Pandemie, doch im Gespräch mit der MZ geht es nicht nur um Corona.
Interview

Landrat Eder im Interview: „Soziale Medien sollte ich besser meiden“

Mit einem emotionalen Post zu Corona hat sich Landrat Alex Eder Beifall, aber auch Kritik eingehandelt. Daraus will er Lehren ziehen. Was der Kreischef in seinem ersten Jahr als Unterallgäuer Landrat erreicht hat.

Die Corona-Pandemie stellt auch das Mindelheimer Klinikum vor große Herausforderungen. Ärzte und Pfleger arbeiten bis zur Erschöpfung und auch Patienten, die nicht infiziert sind, bekommen die Auswirkungen zu spüren.
Corona

Im Klinikum Mindelheim gibt es keine Verschnaufpausen mehr

Im Mindelheimer Klinikum kämpfen Pfleger und Ärzte bis zur Erschöpfung um das Leben von Covid-Patienten. Dabei könnte das Schlimmste sogar noch bevorstehen.

Der Zugang zum Spielplatz an der Bleichstraße in Mindelheim geht in den Geh- und Radweg über, der gegen das Fließgewässer nur unzureichend abgesichert ist. Vor wenigen Wochen ist hier ein Kleinkind bei einem Unfall ums Leben gekommen.
Kommentar

Tod eines Zweijährigen: Die Stadt Mindelheim sollte schnell handeln

Bei einem Kita-Ausflug auf einen Spielplatz fällt ein Zweijähriger in die Mindel und stirbt. Womöglich auch, weil die Unfallstelle nicht gut genug gesichert ist.

Franz J. Pschierer knöpft sich die Vorsitzende des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes BLLV vor.
Mindelheim

Franz Pschierer zündelt weiter

Der Landtagsabgeordnete Franz Pschierer knöpft sich dieses Mal die Vorsitzende des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbandes vor. Auch Söder bekommt Kritik ab.

Am Hang neben dem Hochhaus am Mindelheimer Mayenbadweg wurden einige Bäume gefällt.
Mindelheim

Kahlschlag am Mindelheimer Hochhaus

Weil Mindelheim keine Baumschutzverordnung hat, kann völlig legal schon mal ein halber Hang rasiert werden.

Der Elternbeiratsvorsitzende der Grundschule Mindelheim, Hubert Faustmann.
Mindelheim

Elternbeirat der Mindelheimer Grundschule ruft Eltern zu Besonnenheit auf

Die Lage an den Schulen ist nicht einfach. Der Elternbeirat der Grundschule Mindelheim ruft deshalb zu Besonnenheit auf. Doch er stellt auch Forderungen an die Politik.

Durch die Corona-Pandemie sind einige Schüler beim Lernen ins Stocken geraten. Das Schulwerk der Diözese will da jetzt helfen.
Mindelheim

So wird schwächeren Schülern in Mindelheim geholfen

Das Schulwerk der Diözese ist Vorreiter mit einem Unterstützungsprogramm für Kinder, die in der Corona-Zeit besonders großen Lernrückstand haben. Auch in Mindelheim wird es Angebote geben.

Auch Leticia Scharpf nutzt den neuen Briefkasten an der Berliner Straße in Mindelheim.
Mindelheim

Mindelheimer Norden hat wieder einen Briefkasten

Ab geht die Post: Die Bürgergemeinschaft Mindelheim hat sich erfolgreich für einen Briefkasten im Norden der Stadt eingesetzt. Sein "Vorgänger" war unrechtmäßig abmontiert worden.