Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Augsburger Allgemeine

Maria-Mercedes Hering

Digital

Maria-Mercedes Hering ist Redakteurin in der Digital-Redaktion der Augsburger Allgemeinen. Zuvor war sie Schülerin der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München. Im Sommer 2021 hat sie sich als DJS-Regionalfellow in der Digital-Redaktion mit dem Niedergang der Augsburger Textilindustrie beschäftigt. Das Projekt "Der Stoff, aus dem die Stadt gemacht ist. Wie die Textilindustrie Augsburg bis heute prägt." finden Sie hier. In der Digitalredaktion der Augsburger Allgemeinen beschäftigt sie sich vor allem mit Sozialem, Gesellschafts- und Klimathemen sowie Recherchen und Recherchekooperationen.

Treten Sie mit Maria-Mercedes Hering in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Maria-Mercedes Hering

In Deutschland haben weniger Haushalte Wohneigentum als in den meisten anderen europäischen Ländern.
Interview

Warum leben in Deutschland so wenige Menschen in eigenen Wohnungen?

In kaum einem Land in Europa leben weniger Haushalte in den eigenen vier Wänden. Warum das so ist und wie es anderswo um die Wohneigentumsquote steht.

Blick auf ein Gästehaus, in dem AfD-Politiker nach einem Bericht des Medienhauses Correctiv an einem Treffen teilgenommen haben sollen. Ein Teilnehmer klagte gegen den Bericht.
Geheimtreffen

Nach Recherche zu "Remigration": Correctiv muss wenig ändern

Die Enthüllung über ein Treffen von Politikern und Rechtsextremen lösten deutschlandweit Proteste aus. Ein Teilnehmer und ein AfD-Spender griffen den Bericht juristisch an – mit überschaubarem Erfolg.

Krieg in der Ukraine

Das Update zum Ukraine-Krieg vom 17. Februar

Mit unserem Update zum Krieg in der Ukraine behalten Sie den Überblick über die Nachrichtenlage. Wir senden Ihnen jeden Abend die wichtigsten Meldungen des Tages.

Frauen, die selbst einen Heiratsantrag machen? Das ist noch immer nicht die Regel.
Lesetipp

Wenn Frauen ihren Liebsten einen Heiratsantrag machen

Klischeemäßig ist es der Mann, der seiner Partnerin einen Heiratsantrag macht. Drei Frauen erzählen, wie sie den Antrag selbst in die Hand genommen haben – und wie sie zu Geschlechterrollen stehen.

Die Debatte über ein Verbot der AfD ist in vollem Gange.
Recherche

Correctiv-Recherche zur AfD kommt auf die Bühne

Am Mittwochabend bringt das Recherchezentrum Correctiv ein Theaterstück auf die Bühne. Im Zentrum steht die Recherche zu einem rechten Treffen in Potsdam und der AfD.

Ein Mann arbeitet am Computer in einem Büro mit zahlreichen Arbeitsplätzen.
Lesetipp

Vom Ingenieur zum Yogalehrer: Menschen aus der Region erzählen von Quereinstiegen

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer denken darüber nach, nicht nur den Job, sondern auch die Branche zu wechseln. Drei Menschen aus der Region haben den Schritt gewagt.

Krieg in der Ukraine

Das Update zum Ukraine-Krieg vom 21. Dezember

Mit unserem Update zum Krieg in der Ukraine behalten Sie den Überblick über die Nachrichtenlage. Wir senden Ihnen jeden Abend die wichtigsten Meldungen des Tages.

Anke Engelke ist noch vor Weihnachten in einer Sonderfolge von "LOL: Last One Laughing" zu sehen.
Porträt

Anke Engelke prägt den deutschen Humor und verändert sich dabei mit

Seit mehr als 20 Jahren gehört Anke Engelke zu den Stars der deutschen Comedy-Szene – und schafft es dabei, immer aktuell zu bleiben. Am Donnerstag wird sie 58 Jahre alt.

Wenn Personal in Kitas fehlt, ist eine pädagogische Arbeit mit den Kindern für Erzieherinnen und Erzieher kaum mehr möglich.
Kinderbetreuung

Kürzere Betreuung, Gruppe zu, Einrichtung dicht: Wenn Kitas das Personal ausgeht

Immer wieder haben Kitas Probleme, weil Personal fehlt. Doch wie ist die Lage insgesamt? Ein Überblick fällt schwer, weil Zahlen fehlen. Erzieherinnen und Erzieher verzweifeln.

Die Personalnot in Kitas ist schon lange bekannt, doch es ändert sich nichts.
Kommentar

Die Personalnot in Kitas ist dramatisch – doch es ändert sich nichts

In Kitas fehlt massiv Personal. Für Erzieherinnen und Erzieher ist die Situation frustrierend und belastend. So kann es nicht weitergehen.