Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres befürchtet Ausweitung des Krieges in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Corona-Update
  3. Coronavirus: Das Corona-Update vom 15. August

Coronavirus
15.08.2021

Das Corona-Update vom 15. August

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Foto: AZ Grafik

Jeden Tag laufen einige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Auf der Bergstation, in der Kirche, im Fußballstadion oder auf dem Parkplatz einer Fast-Food-Kette: Impfungen gegen das Coronavirus gibt es in Bayern längst nicht mehr nur im Impfzentrum oder in der Praxis. Im Gesundheitsministerium freut man sich über die kreativen Ideen, mehr als 1100 solcher Sonderimpfaktionen soll es bereits im Freistaat geben.

Die Staatsregierung um Ministerpräsident Markus Söder richtet sich mit dieser "Impfen to go"-Kampagne gegen die sinkende Impfbereitschaft in der Bevölkerung. Doch wie erfolgreich sind ungewöhnliche Orte, Rabatte oder kostenlose Bratwürste als Anreiz für Impfungen? Mein Kollege Michael Böhm ist dieser Frage nachgegangen. So viel sei gesagt: Die Zahlen sind überschaubar.

Weitere wichtige Corona-Nachrichten des Tages:

  • Gastronomie in Augsburg kämpft mit massivem Personalmangel: Personalprobleme in der Gastronomie sind keine Neuheit, die Corona-Pandemie hat die Situation allerdings verschärft. Wie die Lage in Augsburg aktuell ist und wo am meisten Personal gesucht wird, hat meine Kollegin Andrea Baumann recherchiert. "Für potenzielle Arbeitskräfte ist die unsichere Lage nicht gerade ein Anreiz, sich zu bewerben", resümiert sie in ihrem Kommentar zum Artikel.

  • In der Corona-Zeit hat die Kurzsichtigkeit bei Kindern zugenommen. Das zeigen Studienergebnisse. Während die Bildschirmzeit und somit das Fokussieren im Nahbereich während der Pandemie deutlich zugenommen haben, verbrachten Kinder vergleichsweise wenig Zeit bei Tageslicht im Freien. Diese Faktoren könnten eine wesentliche Rolle spielen, ob es einen kausalen Zusammenhang mit der Zunahme von Kurzsichtigkeit gibt, ist allerdings nicht gesichert. Mehr dazu hier.

  • Die Bundesregierung hat ab heute unter anderem die USA und Israel als Hochrisikogebiete eingestuft. Ab Dienstag gilt auch die Türkei als Hochrisikogebiet. Mehr dazu in unserem Corona-News-Blog.

Die Zahlen: Bislang wurden in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) und des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 3.821.013 Fälle verzeichnet, das sind 4728 mehr als am Vortag. In Bayern haben sich bisher 659.378 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind 590 mehr als am Vortag. (Stand: 15. August)

In Deutschland wurden inzwischen 96.852.861 Impfungen verabreicht. 52.370.395 Menschen wurden mindestens einmal geimpft, das ergibt eine Impfquote von 63,0 Prozent. Vollständig geimpft wurden 47.048.937 Menschen, das ergibt eine Impfquote von 56,6 Prozent. (Stand: 13. August)

Mit unseren interaktiven Karten und Grafiken geben wir Ihnen einen Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren:

Während der Lockdown-Maßnahmen hatten die Menschen in der Region mehr Zeit, sich um Haustiere zu kümmern. Sabina Gassner, die Leiterin des Augsburger Tierheims, erzählt, warum jetzt wieder mehr Tiere abgegeben werden.

Im Augsburger Tierheim wird es wieder einmal eng 

Die Pandemie hat für das Universitätsklinikum Ulm auch finanziell gravierende Folgen. Das Krankenhaus schreibt erstmals seit Jahren wieder rote Zahlen.

Uniklinik Ulm macht im Corona-Jahr 5,1 Millionen Euro Verlust 

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Dillingen ist von 54,9 am Samstag auf 60,1 am Sonntag gestiegen. Parallel dazu zeichnet sich ab, dass das Hallenbad Wertingen weit über den Herbst hinaus ein Impfzentrum bleiben wird.

Die Corona-Inzidenz im Kreis Dillingen - und wie es mit dem Impfen weitergeht 

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt am Wochenende erneut leicht an. Sie liegt damit über dem bayern-, aber unter dem deutschlandweiten Schnitt.

Corona-Zahlen in Aichach-Friedberg steigen am Wochenende leicht an

Über alle Entwicklungen informieren wir Sie auch immer in unserem Live-Blog.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.