Copy of 150859448(1).tif
Kommunalpolitik

Bissinger SPD distanziert sich von Gemeinderat

Lutz Trzeciak ist aus der Partei ausgetreten. Neuer Vorstand wollte nicht weiter mit ihm zusammenarbeiten

Copy of Seniorenkreis_Bissingen_Verabschiedung_N._Keis_2(1).tif
Versammlung

Nikolaus Keis verabschiedet

Hochsteiner leitete zehn Jahre Seniorenkreis Bissingen

Lokales (Dillingen)

Ein Konzert zum Zehnjährigen

Vokalensemble Bissingen feiert

Copy of Mittagessen_Bissingen.tif
Ernährung

Zusammen kochen und essen

Projekt „Warmes Mittagessen“ an der Volksschule Bissingen

Trzeciak.jpg
Kommunalpolitik

Bissinger SPD distanziert sich von Gemeinderat

Lutz Trzeciak ist aus der Partei ausgetreten. Neuer Vorstand wollte nicht weiter mit ihm zusammenarbeiten

Bürgerversammlung

Zwei Mal Platz eins für Bissingen

Marktgemeinde hat erfreuliche Steuer- und Umlagekraft

Copy of 150859448(1).tif
Kommunalpolitik

Bissinger SPD distanziert sich von Gemeinderat

Lutz Trzeciak ist aus der Partei ausgetreten. Neuer Vorstand wollte nicht weiter mit ihm zusammenarbeiten

Lokales (Dillingen)

Pkw zerkratzt

Lokales (Dillingen)

Faustschlag ins Gesicht

Copy of rz7lp12-5yomhqo2kaw1ib4qddga_original[1].tif
2 Bilder
Aschermittwoch

Ein paar Kilos verlieren und zu sich finden

Die Bissingerin Brigitte Linder bietet Kurse zum Thema Heilfasten an

Lokales (Dillingen)

Lebendige Gemeinden

"Unsere Gemeinden sind lebendig, weil Menschen füreinander da sind, wo immer sie gebraucht werden." Diese Aussage stellte Pfarrer Gerhard Krammer an den Beginn des abendlichen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Bissingen, an den sich ein Empfang für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft Bissingen anschloss. Rund 120 Personen folgten der Einladung und füllten den Saal im Pfarr- und Jugendheim.

Lokales (Donauwörth)

Seminar für Kälberhalter

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen und Wertingen veranstalten am Freitag, 4. Februar, im Gasthaus "Krone" in Bissingen (Landkreis Dillingen) ein Kälberhaltungsseminar für Milchviehhalter. Die Kälbergesundheit und Kälberhaltung bilden das zentrale Thema des Programmes.

Lokales (Dillingen)

Auf dem Weg nach Bethlehem

Eine besinnliche Feier boten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und Mittelschule Bissingen.

Lohnender Blick zurück
Lokales (Donauwörth)

Lohnender Blick zurück

Den Blick zurück auf eine fast vergessene Welt, die dennoch erst wenige Jahrzehnte zurückliegt, richtet die Heimatforscherin Gerda Schupp-Schied aus Appetshofen im Ries. Nun erschien der achte Band ihrer Reihe "Ausschnitte aus dem Rieser Dorfleben".

Copy of Buch_Schupp-Schied_Rieser_Dorfleben_VIII.tif
Lokales (Donauwörth)

Lohnender Blick zurück

Heimatforschung Gerda Schupp-Schied veröffentlicht achten Band über Dorfleben im Ries

Lokales (Dillingen)

Mehr Schüler für Bissingen

Ab Herbst füllen sich die Klassenzimmer der Bissinger Volksschule: Im neuen Schuljahr bekommt die Schule im Kesseltal Zuwachs. Weil die Hauptschule in Mönchsdeggingen schließen muss, schickt die Rieser Gemeinde Amerdingen ihre Schüler künftig nach Bissingen. Die dortige Rektorin Ursula Hertle freut sich darüber: "Umso mehr Schüler, desto besser." Platz gebe es genug und auch die Umstellung für die "neuen" Schüler sei kein Problem. "Der Stoff ist ja der gleiche und unsere Lehrer schaffen das schon, sie alle auf den gleichen Stand zu bringen", so Hertle.

Lokales (Dillingen)

Schiele und Harlacher sind jetzt Ehrenmitglieder

Neben der Rückschau auf das vergangene Chorjahr und dem Ausblick auf das neue Jahr standen die Neuwahlen der Vorstandschaft im Mittelpunkt der Generalversammlung der Chorgemeinschaft Bissingen. Im Gasthaus "Krone" konnte Vorsitzender Günter Geißler dazu auch Bürgermeister Michael Holzinger und Altbürgermeister Anton Schmid begrüßen. Geißler dankte an erster Stelle Chorleiter Roman Bauer für dessen unermüdlichen Einsatz und Ideenreichtum. Wie rührig der Verein mit seinen 41 aktiven Sängern das ganze Jahr über war, wurde in den Rückblicken des Vorsitzenden, des Chorleiters und von Schriftführer Wolfgang Huber deutlich.

Mehr Schüler für Bissingen
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Mehr Schüler für Bissingen

Ab Herbst füllen sich die Klassenzimmer der Bissinger Volksschule: Im neuen Schuljahr bekommt die Schule im Kesseltal Zuwachs. Weil die Hauptschule in Mönchsdeggingen schließen muss (wir berichteten), schickt die Rieser Gemeinde Amerdingen ihre Schüler künftig nach Bissingen. Die dortige Rektorin Ursula Hertle freut sich darüber: "Umso mehr Schüler, desto besser." Platz gebe es genug und auch die Umstellung für die "neuen" Schüler sei kein Problem. "Der Stoff ist ja der gleiche und unsere Lehrer schaffen das schon, sie alle auf den gleichen Stand zu bringen", so Hertle.

Beispielhaftes für die Region geleistet
Lokales (Donauwörth)

Beispielhaftes für die Region geleistet

Die Molkerei Gropper ist mit der EMAS-Urkunde ausgezeichnet worden. IHK-Regionalgeschäftsführer Wolfgang Haschner beglückwünschte die Unternehmensleitung zu dem besonderen Erfolg. Er überreichte die Urkunde an Firmenchef Heinrich Gropper und an Hans Guggenmoos, den Leiter der Bereiche Qualitätssicherung, Produktentwicklung und Umwelt.

Xaver Ganzenmüller seit 60 Jahren im Verein
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Xaver Ganzenmüller seit 60 Jahren im Verein

Ganz im Zeichen diverser Ehrungen und Verabschiedungen stand die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bissingen. Kreisbrandinspektor Markus Tratzmiller aus Haunsheim, der seit Dezember 2010 unter anderem für das Kesseltal zuständig ist, stellte sich der Versammlung vor. Dessen Amtsvorgänger Michael Wörner wurde für sein langjähriges Wirken von vielen Seiten gedankt, von Bürgermeister Michael Holzinger erhielt er ein Geschenk. Verabschiedet wurde ebenso Gruppenführer Georg Streit, welcher 37 Jahre in Diensten der Bissinger Feuerwehr stand. Zusammen mit ihm beendete die dienstälteste Löschgruppe der Wehr gemeinsam ihre aktive Dienstzeit. Der 1. Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Markus Reiner, konnte in seinem Jahresrückblick zahlreiche Veranstaltungen und Feste aufzählen, bei denen die Freiwillige Feuerwehr mit ihren 159 Mitgliedern präsent war. Für das kommende Jahr kündigte er unter anderem wieder den Feuerwehr-Faschingsball, das Aufstellen des Maibaums und einen Vereinsabend anlässlich des 135-jährigen Bestehens an.

Beispielhaftes für die Region geleistet
Lokales (Nördlingen)

Beispielhaftes für die Region geleistet

Die Molkerei Gropper ist mit der EMAS-Urkunde ausgezeichnet worden. IHK-Regionalgeschäftsführer Wolfgang Haschner beglückwünschte die Unternehmensleitung zu dem besonderen Erfolg. Er überreichte die Urkunde an Firmenchef Heinrich Gropper und an Hans Guggenmoos, den Leiter der Bereiche Qualitätssicherung, Produktentwicklung und Umwelt.

Auf das Fest eingestimmt
2 Bilder
Lokales (Dillingen)

Auf das Fest eingestimmt

Mehr als 400 Besucher waren am vierten Adventssonntags in der Bissinger Pfarrkirche St. Peter und Paul, um sich musikalisch auf das nahende Weihnachtsfest einzustimmen. Organisiert und gestaltet wurde das adventliche Konzert vom Musikverein Bissingen.

Lokales (Dillingen)

41-Jährige prallt gegen Hinweistafel

Lokales (Donauwörth)

Wärmebildkamera für die Feuerwehr

Bissingen Es ist sicherlich nicht Standard, dass eine Freiwillige Feuerwehr einer Landgemeinde eine hochwertige Wärmebildkamera zur Komplettierung ihrer Ausstattung erhält.

Lokales (Donauwörth)

Traditionsreiches Weihnachtssingen

Bissingen Am 19. Dezember findet um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul das Kesseltaler Weihnachtssingen und -musizieren statt. Mitwirken werden die Original Kesseltaler Blaskapelle, die Jugendblaskapelle, die Chorgemeinschaft Bissingen, das Doppelquartett, der Cantiamo-Chor aus Oberliezheim, das Vokalensemble der Musikschule im Kesseltal und die Belcanto-Spatzen sowie der Kirchenchor Fronhofen und die Steinheimer Alphornbläserinnen, welche mit ihren Weisen das Programm der einheimischen Gesangs- und Musikgruppen abrunden werden.

Lokalsport

Termine für die Saison

Die Abteilung Ski & Nordic Walking des TSV Bissingen hat sich für die kommende Saison wieder viel vorgenommen. Nach dem bereits erfolgten Saisonauftakt mit dem Fire & Walk-Event am Bissinger Eisplatz und dem Skibasar, fand die Schulung der Ski- und Snowboardübungsleiter in Scheffau statt.

Lokales (Dillingen)

Besinnlichkeit in Tradition und Moderne

Am 19. Dezember, dem vierten Adventssonntag findet um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Kesseltaler Weihnachtssingen und -musizieren statt. Aus dem ganzen Kesseltal kommen die Musiker zusammen.

Alle Nachrichten

72-Jähriger verursacht Unfall

Fire & Walk Event erbrachte 7000 Euro
Lokales (Dillingen)

Fire & Walk Event erbrachte 7000 Euro

Die Vorweihnachtszeit ist bekanntlich die Zeit der Spenden und der tätigen Nächstenliebe. Die Summe jedoch, die als Erlös aus dem ersten Fire & Walk Event der Abteilung Ski und Nordic Walking des TSV Bissingen an Walter Ernst, den Kassierer des Vereins Glühwürmchen e. V. übergeben werden konnte, übertraf alle Erwartungen.

Lokales (Donauwörth)

Fire-&-Walk-Event

Bissingen Die Summe, die als Erlös aus dem ersten "Fire-&-Walk- Event" der Abteilung Ski und Nordic Walking des TSV Bissingen an Walter Ernst, den Kassier des Vereins Glühwürmchen, übergeben werden konnte, übertraf alle Erwartungen. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Bissinger Sportvereins zog Abteilungsleiter Werner Plepla ein überaus positives Resumee der Feuershow und des Benefizlaufes. Sein Dank galt allen engagierten Helfern, die den Eisplatz in Bissingen und die Laufstrecke mit 400 Fackeln und Kerzen beleuchteten und damit zusammen mit den aufgestellten Verkaufsbuden eine einzigartige Atmosphäre schufen. Zahlreiche Privatpersonen, Firmen und Vereine sowie der Bissinger Marktgemeinderat spendeten Geld und nahmen an dem Benefizlauf teil. Die Summe von 6820 Euro, die bis Anfang Dezember auf dem Spendenkonto zusammengekommen war, rundete die Bissinger Skiabteilung auf 7000 Euro auf. (her)