Utting
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Utting"

Beim CSU-Ortsverband Utting-Finning gab es einen Führungswechsel: Klaus Winkler (vorne von links) ist neuer Vorsitzender, weitere Vorstandsmitglieder sind Marcella Sebesta-Holzäpfel, Michael Vierheilig, Dr. Albrecht Stein und (hinten von links) Karl Sauter, Hermann Bruckner, Klaus Richter, Hilde Noll und Claudia Sauter.
CSU Utting-Finning

Winkler ist neuer Vorsitzender

Alexander Noll hört nach zwölf Jahren in der Vorstandschaft auf

Kraftwerk

Kritische Fragen zur Geothermie

Landwirte fürchten ums Landschaftsbild. Bürgermeister Lutzenberger setzt auf Gutachten als Entscheidungshilfe

König Ludwig III. (links) war im Juli 1914 zu Gast beim Augsburger Segelclub in Utting, nach ihm wurde die Ludwigstraße benannt, an deren Anfang das Luitpolddenkmal steht.
2 Bilder
Luitpold

Ein Denkmal mit Mehrfachfunktion

Vor 100 Jahren setzte Utting dem Prinzregenten zum 90. Geburtstag und 25. Regierungsjubiläum ein Monument

Beim Fischessen der Freien Wählergemeinschaft Utting sprach der Bürgermeister von Hallbergmoos, Klaus Stallmeister, über modernes Kommunalmanagement.
Politischer Aschermittwoch

FWG-Vize kritisiert „schwarz-grüne Mehrheit“

Bürgermeister von Hallbergmoos referiert beim traditionellen Fischessen in Holzhausen

Lokales (Landsberg)

Brennofen für Kinderhaus

Spende der Sparkasse

Lokales (Landsberg)

Sturzbäche, wenn Schnee schmilzt

Gemeinderat Utting will am Weitlesberg Abhilfe schaffen

Ein neues Thema für die Gemeindepolitik: Standorte für Windräder.
Positiv-Plan

Plätze ausweisen für Windkraftanlagen

Frage nach Einflussmöglichkeiten in Utting. Landrat hat Thema auf der Agenda

Eva Kloses Plakate bringen es immer auf den Punkt, wie diese Beispiele zeigen, die sie für den Bund Naturschutz angefertigt hat.
Gestaltung

Pfiffig und fröhlich

Eva Klose schreibt mit ihren Plakaten ein Stück Uttinger Kulturgeschichte

Wird ein Mikrokredit in Regionalgeld wie dem Ammerlechtaler (Foto) genommen, bekommt der Kreditnehmer die Zinsen als Bonus erstattet.
Mikrokredit

Als Regiogeld kostet Darlehen keine Zinsen

3000 Ammerlechtaler für Naturwarenladen. Bernd Steyer aus Utting ist Tippgeber für Finanzierungsinstitut

Der Friedhof in Holzhausen wird zu klein. Eine Erweiterung ist zwar im Flächennutzungsplan vorgesehen, da die Fläche der Gemeinde Utting aber noch nicht gehört, wird auch ein Ersatzstandort am Schmiedberg ausgewiesen.
Flächennutzungsplan

Gemeinderat und Bürger einig: Kein neues Bauland

In Utting wird hauptsächlich der Bestand festgeschrieben. Geothermie-Standort bleibt noch unerwähnt

Geothermie

Kraftwerk soll jetzt mitten in die Landschaft

Uttinger Gemeinderat stimmt einem Standort neben der Kreisstraße in Höhe des Reichhofes grundsätzlich zu

Am Abend entschwebte auch das Ei in Richtung seiner neuen Heimat in Mering.
Abbruchaktion

Ein kleiner Schutthaufen aus buntem Beton

Summerpark jetzt frei von Skulpturen. Bürger hatten sich im Juli fürs Entfernen entschieden

Lokales (Landsberg)

Uttinger Betonkunst ist weg

Lokales (Landsberg)

Utting: Gegen Hauswand gerutscht

Lokales (Landsberg)

Christbäume eingesammelt

Utting Fast 150 Christbäume konnte die Wasserwacht Utting laut Pressemitteilung in Utting und Holzhausen einsammeln. Mit Zugmaschinen und Anhängern wurden die vom Schmuck befreiten Bäume zum Campingplatz gebracht, wo sie von einer Spezialfirma gehäckselt und aufgeladen wurden. Das Häckselgut wird als Brennmaterial wiederverwendet. Mit zehn Helfern war die Aktion in kurzer Zeit erledigt. Zur Belohnung gab es einen Eintopf für alle Teilnehmer. (lt)

Über Bauvorhaben an der Seeholzstraße hat der Uttinger Gemeinderat wieder einmal diskutiert. Foto: Millonig
2 Bilder
Lokales (Landsberg)

Mehrheit lehnt drittes Haus ab

Utting Mehrere Bausachen haben in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Utting für Diskussion gesorgt: Keine Mehrheit fand das Ansinnen einer Bauwerberin auf einem Grundstück in der Seeholzstraße ein weiteres Wohnhaus mit Garagen und Stellplätzen genehmigt zu bekommen. Wie Renate Standfest (GAL) anmerkte, beschäftigte sich der Uttinger Rat bereits des Öfteren mit diesem Grundstück. Im Dezember war vom Landratsamt ein Bauvorbescheid für ein Bauvorhaben im Nord-Westen des Seegrundstückes zusätzlich zum bestehenden Wohnhaus erteilt worden.

Seit Ende 2010 bleiben die Jalousien der Metzgerei Moser in Utting unten. Wie es mit dem Laden weitergeht, ist offen.
4 Bilder
Lokales (Landsberg)

Geschäfte kommen und gehen

Utting Bauarbeiten in der Bahnhofstraße 9, leere Schaufenster im ehemaligen Textilladen, keine Wurst, kein Brotzeitangebot beim Metzger am Dorfbrunnen: Die Bahnhofstraße in Utting verändert sich, doch es kommen auch wieder Nachfolger für Geschäfte, die schließen oder sich verändern. Nach vielen Jahren hatte am Samstag das Textil- und Modegeschäft Pahlke zum letzten Mal seine Pforten geöffnet, die Betreiber hören auf mit dem Verkauf. Wie Hausbesitzer Konrad Klein dem LT sagte, gibt es aber schon Verhandlungen mit einem Nachmieter: "Ab 1. März soll hier ein Geschäft für Spielwaren und Kinderbekleidung betrieben werden." Die Metzgerei Moser ist Ende vergangenen Jahres geschlossen worden, die Hauseigentümer waren nicht erreichbar für eine Nachfrage zur Zukunft dieses Ladengeschäfts.

Blick zuversichtlich nach vorne: Uttings Bürgermeister Josef Lutzenberger. Die Skulpturen im Summerpark will wohl keiner haben. Foto: Thorsten Jordan
Lokales (Landsberg)

Starkes Bürgerengagement in unterschiedlichen Bereichen

Utting "Es ist schon einiges passiert im zu Ende gehenden Jahr", sagt Josef Lutzenberger, seit 2008 Bürgermeister von Utting. Er erinnert an die vier Segnungsfeiern für das Wasserwachtsboot, das Feuerwehr-Mehrzweckfahrzeug, den Weg im Tal des Lebens sowie das Kinderhaus. Keine offizielle Einweihung gab es für die Mühlbachbrücke an der Seestraße, aber Lutzenberger ist froh, dass auch dieser Bau vollendet ist. Einige Diskussionen zwischen Anwohnern und Gemeinde gab es bezüglich des Ausbaus der Dyckerhoffstraße, die jedoch zur Zufriedenheit beider Seiten abgeschlossen werden konnte. Mit einer Verschleißschicht versehen wurden laut Lutzenberger fünf Straßen.

Lokales (Landsberg)

Utting: Lüps lehnt Mandat ab