SC Altenmünster
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "SC Altenmünster"

Christian Pessinger schließt sich dem VfL Zusamaltheim an.
Landkreis

Fußball im Kreis Dillingen: Lauinger Klubs angeln sich höherklassige Kicker

Plus Übersicht: Welche Spieler sich im Winter einem neuen Verein angeschlossen haben. Die beiden Lauinger Klubs angeln sich jeweils Akteure von höherklassigeren Teams.

Markus Petzold
Fußball

Unverhofft kommt oft

FC Horgau meldet überraschend einen hochkarätigen Neuzugang, SC Altenmünster einen neuen Torhüter

Markus Petzold vom Landesligisten SV Bad Heilbrunn (links) verstärkt künftig den FC Horgau.
Horgau

Dieser Top-Spieler wechselt zum FC Horgau

Plus Unverhofft kommt oft: Kreisliga-Spitzenreiter FC Horgau meldet einen überraschenden Neuzugang, SC Altenmünster hat einen neuen Torhüter.

Diese Übung für die Bauchmuskeln ist die Königsdisziplin. Sie kostet Sabine Welscher nur ein Lächeln.
Altenmünster

Locker durch den Lockdown: Fit mit einem Lächeln

Plus Sabine Welscher vom SC Altenmünster setzt auf Spaß beim Training. Mit dem verschärften Lockdown geht auch unsere Fitness-Serie in die Verlängerung

Flaschen sind nicht nur zum Trinken da. Dies demonstriert Sabine Welscher, Übungsleiterin beim SC Altenmünster, in unserer neuen Folge "Locker durch den Lockdown".
Altenmünster

Locker durch den Lockdown: Flaschen sind nicht nur zum Trinken da

Plus Um sich im Ort zu integrieren engagiert sich Sabine Welscher seit 15 Jahren als Übungsleiterin beim SC Altenmünster. Warum sie ihre Kurse nach den Teilnehmern gestaltet.

Sechs Spieler von den drei Fußball-Bezirksligisten aus der Region gehören zu den Top 20 bei den Berufungen für die Top-Elf des Tages im Internetportal FuPa. Von links: Denis Buja und Florian Heiß vom TSV Meitingen, Peter Ferme (SC Altenmünster) sowie Valentin Jaumann und Christoph Prestel vom TSV Wertingen.
Fußball

Viele Spiele und Nominierungen

Welche Bezirksliga-Kicker oft in der Top-Elf des Tages standen

Nichts geht mehr im Tischtennis. Der Verband stellt den Spielbetrieb bereits an diesem Wochenende ein.
Corona-Unterbrechung

In welcher Sportart der Spielbetrieb bereits ruht

Theoretisch können an diesem Wochenende aber noch Begegnungen und Wettkämpfe ausgetragen werden

Nachdem die Corona-Ampel im Landkreis Augsburg am Sonntag auf „dunkelrot“ gesprungen ist, waren nur noch 50 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen. Auf dem Westheimer Kobel drängten beim Derby gegen den TSV Dinkelscherben mindestens genauso viele am Zaun rund ums Sportgelände.
Westheim

Beim Fußball müssen die Zuschauer draußen bleiben

Plus In Wertingen werden viele Besucher wieder nach Hause geschickt, weil wegen Corona nur 200 Zuschauer zugelassen sind, in Westheim drängen sie sich am Zaun.

Keinen Sieger gab es im Derby zwischen dem TSV Dasing II (rote Trikots) und dem FC Laimering-Rieden.
Fußball

Bachern deklassiert Affing II - Wulfertshausen verliert Krimi

Die Sport-Freunde Bachern feiern einen Kantersieg. Dasinger Derby endet Remis. Wulfertshausen II verliert Krimi in Gebenhofen tragisch in der Nachspielzeit.

Fußball-Bezirksliga Nord

Was macht der Inzidenzwert?

SC Altenmünster hofft auf Anpfiff der Begegnung gegen Stätzling

Auf Platz eins thront seit geraumer Zeit der TSV Gersthofen. Daran wird sich nach dem 3:1-Heimsieg gegen den SV Holzkirchen auch über den Jahreswechsel 2020/21 nichts ändern.
Landkreis Augsburg

TSV Gersthofen steht seit einem Jahr an der Tabellenspitze

Plus Corona verhilft dem SV Cosmos Aystetten und dem TSV Gersthofen zu Rekorden. Ärger gibt es bei der SpVgg Deuringen. Nachlese eines ereignisreichen Fußball-Spieltages.

Trotz des 2:0-Sieges scheint Horgaus Trainer Franz Stroh nicht immer zufrieden gewesen zu sein.
Fußball-Nachlese

Seit einem Jahr an der Tabellenspitze

Corona verhilft SV Cosmos Aystetten und TSV Gersthofen zu Rekorden. Ärger bei SpVgg Deuringen

Mit einem „Armstreckhebel“ zeigt Christina Timm ihrem Lehrer Tobias Vandrey, wer hier der Stärkere ist. Im rechten Bild präsentieren die Prüfungsteilnehmer ihre Urkunden. Vorne von links Andreas Klob, Daniel Englert, Christina Timm, Tobias Vandrey (4. Dan), 2. Reihe Max Lehner, Andres Burkhard, Markus Salzger, Andreas Rübesam (7. Dan), 3. Reihe von links Ekkard Sitka, Peter Meszaros, Max Zeller, Ulrich Müller.
Jiu Jitsu

Kontaktsportler gehen auf Abstand

Allerdings nur beim Fototermin nach erfolgreicher Prüfung. Frischer Kampfkunst-Wind beim SC Altenmünster durch einen neuen Trainer

Der BC Adelzhausen (weiß, am Ball: Jürgen Lichtenstern) hat in der Bezirksliga drei Spiele in Folge gewonnen und will weiter siegen. Unterdessen mussten andere Spiele wegen Corona-Fällen abesagt werden.
Fußball-Bezirksliga

Corona: Spielabsagen überschatten Spieltag im Wittelsbacher Land

Plus Der VfL Ecknach tritt wegen eines Corona-Verdachtsfalls am Samstag nicht an, auch das Aindling-Spiel ist fraglich. Der BC Adelzhausen und der FC Affing spielen.

Wegen eines Corona-Verdachts musste der SC Altenmünster das Spiel gegen den VfL Ecknach absagen.
Altenmünster

Corona-Verdacht bremst SC Altenmünster 

Absagen wirbeln die Spielpläne der Fußball durcheinander

Große Freude bei Anton Schöttl sowie Torschütze Andre Schäffner und Andreas Kratzer (von links) über das 1:0 des TSV Aindling.
Fußball-Bezirksliga

Fußball-Bezirksliga: Jetzt jubelt der TSV Aindling wieder

Plus Aindling zeigt beim 3:0 über Altenmünster eine starke Leistung. Der BC Adelzhausen schlägt auch den TSV Wertingen und punktet weiter fleißig im Abstiegskampf.

So sehr sich Daniel Deppner und der TSV Meitingen auch mühten – beim VfL Ecknach reichte es nur zu einem enttäuschenden 0:0.
Meitingen

Hinten hui – vorne pfui!

TSV Meitingen hadert nach 0:0 in Ecknach mit katastrophaler Chancenverwertung. Überragender Torhüter hält wenigstens einen Punkt fest

Als nach 27 Minuten Altenmünsters bis dato bester Spieler, Dino Tuksar (Nummer 11), von Mario Kalkbrenner und Sebastian Kaifer (rechts) verletzt vom Feld geführt werden musste, fehlte dem SCA ein weiterer Spielgestalter. Spielertrainer Peter Ferme betrachtet es mit Sorge.
Altenmünster

Ein gebrauchter Abend für den SCA

SC Altenmünster verliert beim TSV Aindling 0:3 und zwei Spieler

Mit einem 2:1-Sieg gegen den TSV Meitingen sorgten Tom Vogt, Maximilian Riendl und Gulamad Arab vom SC Altenmünster zuletzt für eine Überraschung.
Altenmünster

Hält die gute Stimmung an?

SC Altenmünster trifft nach Überraschungscoup unter Flutlicht auf den TSV Aindling

Haci Ay (rechts) ist Top-Vorlagengeber des TSV Pöttmes. Im Spiel gegen Untermaxfeld hat sich der Offensivspieler schwer verletzt.
Fußball-Nachlese

Horrorverletzung in Pöttmes, Ex-Torwart knipst für Sielenbach

Plus Die Verletzung von Haci Ay trifft den TSV Pöttmes ins Mark. Bei Bezirksligist Aindling herrscht Tristesse, in der A-Klasse entdeckt Martin Janyga Torjägerqualitäten.

„Ich glaub, ich steh im Wald!“ Das werden sich Spieler des FC Langweid und des VfL Westendorf gedacht haben, als plötzlich ein Reh quer über das Spielfeld hoppelte.
Landkreis Augsburg

Tierische Zaungäste ignorieren die Obergrenze auf den Fußballplätzen

Plus Fußball-Nachlese: In Langweid hoppelt ein Reh über den Platz. Wo es am Wochenende „ausverkauft!“ hieß.

Einen großen Sprunge zum Klassenerhalt machte der SC Altenmünster (von rechts Dino Tuksar, Peter Ferme und Nico Schuster) mit dem überraschenden 2:1-Sieg gegen den TSV Meitingen (links Mathias Schuster).
Altenmünster

Dem Favoriten ein Bein gestellt

Mit zwei Treffern vom Elfmeterpunkt besiegt der SC Altenmünster im Landkreisderby den TSV Meitingen

Jürgen Lichtenstern (rechts gegen Altenmünsters Mario Kalkbrenner) und der BC Adelzhausen treffen am Sonntag auf Angstgegner Aindling. Im vierten Anlauf soll für den BCA endlich der erste Sieg her.
Fußball-Bezirksliga

Vor Derby gegen Aindling: Nimmt Adelzhausen jetzt Fahrt auf?

Plus Im Derby gegen Angstgegner Aindling soll für den BCA der nächste Sieg her. Wie der TSV Torjäger Dominik Müller stoppen will und was bei heimischen Teams los ist.

Im Hinspiel konnten Sebastian Kaifer (am Boden) und Mario Kalkbrenner (links) mit dem SC Altenmünster Matthias schuster und Mateo Duvnjak vom TSV Meitingen trotz großem Einsatz nicht stoppen.
Altenmünster

Keiner will im Regen stehen

Im Hinspiel bezwang der TSV Meitingen im Dauerregen den SC Altenmünster mit 3:0. Auch diesmal scheinen vor dem Derby die Fronten geklärt

Pechvogel des Spieltags: Ecknachs Spielertrainer Daniel Framberger (links, hier gegen Stätzlings Stefan Reinthaler) erzielte in der Fußball-Bezirksliga ein herrliches Freistoßtor, das nachträglich wieder aberkannt wurde.
Fußball-Bezirksliga

War der Ball frei? Ecknach ärgert sich über den Schiri

Plus Ecknach verliert in der Fußball-Bezirksliga gegen Stätzling. Das Heimspiel des BC Adelzhausen gegen Aindling wird für Trainer Wolfgang Klar etwas Besonderes.