Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Gannertshofen
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Gannertshofen“

Gemeinsam mit elf weiteren Schreiner-Azubis an der Berufsschule Neu-Ulm hat Moritz Wagner den derzeit in der Schreinerei Alt ausgestellten Katamaran gebaut, beim Wettbewerb "Solarboot erleben" gesiegt und bei der Regatta gewonnen.
Buch

Ein Katamaran aus dem Landkreis Neu-Ulm fährt allen davon

Plus Azubi Moritz Wagner lernt in Gannertshofen das Schreinerhandwerk und hat mit Mitschülern ein Boot gebaut. Als Landratten haben sie damit eine Regatta gewonnen.

So sah es im vergangenen Jahr aus: Die Fenster des Pfarrhauses in Gannertshofen im adventlichen Lichterschein.
Gannertshofen

Sterne und Lichter leuchten an den Adventssonntagen in Gannertshofen

Im Pfarrgarten erwartet die Gäste adventlichte Stimmung. Auch die Krabbelgruppe und der Kindergarten machen mit.

Viele Jahre hat die Sanierung der Kirche in Gannertshofen gedauert. Weibischof Anton Losinger feierte jetzt mit Ehrengästen und Pfarrgemeinde das Patrozinium in der renovierten Kirche.
Gannertshofen

St. Mauritius in Gannertshofen ist jetzt für die Zukunft gerüstet

Plus Weibischof Anton Losinger feiert mit Ehrengästen und Pfarrgemeinde das Patrozinium in der renovierten Kirche.

Buch-Gannertshofen

Weihbischof Anton Losinger beim Patrozinium in Gannertshofen

Nach der gelungenen Renovierung der Pfarrkirche St. Mauritius in Gannertshofen strahlen die wertvollen Fresken von Franz Martin Kuen von Neuem.

Kirchenrestaurator Johannes Amann verweist auf das Fresko mit dem als Märtyrer dargestellten Kirchenpatron Mauritius, das er als besonders kunstvolles Gemälse von Franz Martin Kuen bezeichnet.
Gannertshofen

Gannertshofens Schätze hängen an der Kirchendecke

Plus Weihbischof Anton Losinger feiert am Sonntag in St. Mauritius Patrozinium und zugleich die Sanierung der Kirche mit wertvollen Kuen-Fresken.

Ein Besucher auf einer Party in Gannertshofen hat den Gastgeber geschlagen. Außerdem feuerte er Schüsse ab.
Gannertshofen

Ungebetener Partygast bedroht Gäste mit Waffe

Ein 37-Jähriger sucht auf einer Party in Gannertshofen immer wieder Streit, Autobesitzer stellen Schäden an ihren Fahrzeugen fest. Dann fallen Schüsse.

Weil er momentan keinen Führerschein besitzt und möglicherweise auch Drogen konsumiert hatte, hat die Polizei Illertissen ein Strafverfahren gegen einen Autofahrer eingeleitet.
Buch-Gannertshofen

Verkehrskontrolle in Gannertshofen: Autofahrer hat keinen Führerschein

Ein Mann muss sein Auto stehen lassen, weil er Polizisten in Gannertshofen keine Fahrerlaubnis vorzeigen kann. Zudem besteht der Verdacht, dass er Drogen nahm.

Eine Frau hat in Buch-Gannertshofen glühende Asche in einer Mülltonne entsorgt.
Buch-Gannertshofen

Frau leert glühende Asche in Mülltonne

Die Müllabfuhr ist im Bucher Ortsteil Gannertshofen auf eine Tonne aufmerksam geworden, aus der es rauchte. Die Ursache war schnell klar.

Nach einem Bericht unserer Redaktion über Beißattacken eines Hundes in Gannertshofen meldet sich die Tierrechtsorganisation Peta zu Wort.
Buch-Gannertshofen

Nach Bissen in Gannertshofen: Peta fordert Hundeführerschein in Bayern

Plus In Gannertshofen hat ein Hund einen Artgenossen und dessen Halterin attackiert. Die Tierschutzorganisation Peta reagiert auf einen Bericht unserer Redaktion.

Die Feuerwehr ist am Sonntagabend zu einem Kaminbrand in Gannertshofen ausgerückt.
Buch-Gannertshofen

Feuer bricht in Kamin in Gannertshofen aus

Feuerwehrleute sind am Sonntagabend im Bucher Ortsteil Gannertshofen im Einsatz gewesen. Dort brennt ein Kamin.

Beim Gassigehen in Gannertshofen wurde der Hund einer 39-Jährigen und die Frau selbst von einem fremden Hund gebissen.
Buch-Gannertshofen

Hund beißt anderen Hund und dessen Besitzerin in Gannertshofen

In Gannertshofen greift ein freilaufender Hund den Hund einer 39-Jährigen an. Anschließend verletzt das fremde Tier auch die Frau. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht eine Person, die ihren Müll des Öfteren illegal in Gannertshofen entsorgt hat.
Buch-Gannertshofen

Illegale Müllentsorgung in Gannertshofen: Polizei sucht Zeugen

Aktuell ermittelt die Polizei, wer in den vergangenen Monaten immer wieder seinen Hausmüll illegal in Gannertshofen entsorgt hat.

Der Gannertshofer Kindergarten und der angrenzende Gebäudekomplex mit Vereinsheim und Feuerwehrgerätehaus werden mit einer Pelletheizung ausgestattet.
Buch

Eine Pelletheizung ersetzt die Ölheizung im Kindergarten Gannertshofen

Plus Dank staatlicher Förderung erweist sich die vermeintlich teurere Pelletheizung als günstigere Lösung für Kindergarten und Vereinsheim in Gannertshofen.

Das Trinkwasser im Bucher Ortsteil Gannertshofen ist nicht mehr mit Keimen belastet.
Buch-Gannertshofen

Trinkwasser in Gannertshofen ist nicht mehr belastet

Coliforme Keime waren im Wasser nachgewiesen worden. Nun steht den Menschen in Gannertshofen wieder unbelastetes Trinkwasser zur Verfügung.

Im Bereich von Gannertshofen wurde eine geringe Zahl von Keimen im Trinkwasser gefunden. Die Bürgerinnen und Bürger müssen aber keine Vorsichtsmaßnahmen treffen.
Buch-Gannertshofen

Keime im Trinkwasser in Gannertshofen: Belastung ist nur sehr gering

Der Markt Buch informiert über den Nachweis von coliformen Bakterien im Trinkwasser von Gannertshofen. Abkochen ist allerdings nicht notwendig.

Zwischen Gannertshofen und Tiefenbach ist ein Unfall passiert.
Illertissen

Frontalzusammenstoß bei Tiefenbach: Drei Menschen werden verletzt

Zwischen Gannertshofen und Tiefenbach sind am Freitag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Drei Menschen wurden verletzt, die Straße war gesperrt.

Der Marktrat von Buch beschließt eine Sonderförderung für Vereine.
Buch

Förderung: Bucher Marktrat beschließt Sonderbudget für Vereine

Plus 2021 wird das Vereinsleben auch noch nicht weitergehen können wie zuvor. Wegen der Corona-Pandemie gewährt der Markt Buch eine zusätzliche Förderung.

Sicherheitswachtler Antal Horvat (vorne links) verlässt die Sicherheitswacht nach 20 Jahren. Wegen seines Engagements in Senden bekam er eine Urkunde vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, überreicht durch den Polizeidirektor des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, Michael Keck (vorne rechts).
Senden

Ein stiller Helfer an lauten Orten: Sicherheitswachtler in Senden hört auf

Plus Antal Horvat läuft seit dem Jahr 2000 ehrenamtlich Sendens Straßen auf und ab: Jetzt verlässt er die Sicherheitswacht. Als Ansprechpartner für Probleme im Ort hat er bereits viel erlebt.

Die Wälder tragen viel zur Schönheit unserer Region bei. Damit das so bleibt, muss viel getan werden: „Die frühzeitige Pflanzung der jungen Buchen unter die großen Fichten, wie hier im Gannertshofener Nutzungsrechtlerwald, sorgt für feines Holz und ein schönes Waldbild,“ erklärt Förster Bernd Karrer.
Buch

So bleibt der Wald für alle lebenswert

Plus Den Nutzungsrechtlern kommt in der Region eine wichtige Aufgabe zu. Förster Bernd Karrer erklärt, wie das funktioniert – und warum sich Corona auch auf den Forst auswirkt.

Für das Gebiet „Im Anwander 2“ in Gannertshofen streben die Mitglieder des Marktrats eine große Lösung an.
Baugebiet

Große Lösung für Gannertshofen

Statt nur einzelne Häuser zu ermöglichen soll jetzt eine Überplanung her

Karin Nießer (links) und Sylvia Wanke vom Einwohnermeldeamt freuen sich mit Markus Wöhrle über dessen Sieg bei der Bürgermeisterwahl in Buch. Der 33-Jährige arbeitet schon seit fast zwölf Jahren im Rathaus der Marktgemeinde.
Buch

Markus Wöhrle wird neuer Rathauschef in Buch

Plus Der Hauptamtsleiter erhält 60,4 Prozent der Stimmen. Herausforderer Marcel Siedlaczek freut sich über ein beachtliches Ergebnis.

In den Landkreisen Neu-Ulm und Unterallgäu werden einige Veranstaltungen wegen des Virus verschoben oder abgesagt.
Landkreis

Coronavirus: Diese Veranstaltungen wurden abgesagt

Wegen des Coronavirus werden in den Landkreisen Neu-Ulm und Unterallgäu einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Ein Überblick.

Diese Katze ist eine der drei betroffenen Tiere, die offenbar nach dem Verzehr eines präparierten Wurstköders in Weißenhorn Vergiftungserscheinungen zeigten. Für die behandelnde Tierärztin Ursula Klingbeil aus Gannertshofen besteht kein Zweifel, dass ein Tierhasser am Werk ist.
Weißenhorn

Katzen vergiftet: So schätzt eine Tierärztin den Fall ein

Plus Ein Tierhasser treibt offenbar sein Unwesen. Der Polizei wurden drei mutmaßlich vergiftete Katzen gemeldet. Wie eine Expertin die Fälle einschätzt.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Buch stellt 14 Frauen und Männer als Kandidaten für die Marktratswahl sowie Marcel Siedlaczek (Fünfter von links) als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl auf.
Buch

Ein Sozialdemokrat will Bürgermeister in Buch werden

Lange hatte die Gruppe nach einem Kandidaten gesucht: Nun nominierte die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Marcel Siedlaczek.