Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mangos liefern viele Vitamine - alle Nährstoffe im Überblick (+Tagesbedarf in Prozent)

Vitamin-Übersicht Mango
15.12.2023

Wie viele Vitamine hat eine Mango?

Alle Vitamine einer Mango gibt es hier im Überblick.
Foto: Robert Günther, dpa

Mangos enthalten viel Vitamin C und Vitamin B9 (Folat). Hier finden Sie den Überblick zu allen Vitaminen für Mangos im rohen und getrockneten Zustand.

Mangos sind ein guter Vitamin-C-Lieferant: Stolze 39 Prozent des Tagesbedarfs einer Frau und 34 Prozent des Tagesbedarfs eines Mannes werden mit nur 100 Gramm gedeckt. Mit einer ganzen Mango, die meist zwischen 200 und 500 Gramm wiegt, kann also der gesamte Tagesbedarf an Vitamin C gedeckt werden. Die exotische Frucht enthält auch eine gute Portion Vitamin B9 (Folat) und Vitamin A. Hier gibt es die Infos auf einen Blick.

Mango: Vitamine im Überblick

Mango, roh:

  • Vitamin A: 44 µg-RAE; Tagesbedarf Frauen: 700 (6%); Tagesbedarf Männer: 850 (5%)
  • Vitamin B1 (Thiamin): 0,03 mg; Tagesbedarf Frauen: 1 (3%) Tagesbedarf Männer: 1,2 (3%)
  • Vitamin B2 (Riboflavin): 0,04 mg, Tagesbedarf Frauen: 1,1 (4%); Tagesbedarf Männer: 1,4 (3%)
  • Vitamin B6 (Pyridoxin): 0,06 mg; Tagesbedarf Frauen: 1,4 (4%); Tagesbedarf Männer: 1,6 (4%)
  • Vitamin B3 (Niacin): 0,5 mg; Tagesbedarf Frauen: 14 (4%); Tagesbedarf Männer: 15 (3%)
  • Folat: 50,4 µg; Tagesbedarf Frauen: 300 (17%); Tagesbedarf Männer: 300 (17%)
  • : 0,18 mg; Tagesbedarf Frauen: 5 (4%); Tagesbedarf Männer: 5 (4%)
  • Vitamin C (Ascorbinsäure): 37,3 mg; Tagesbedarf Frauen: 95 (39%); Tagesbedarf Männer: 110 (34%)
  • Vitamin E-Aktivität: 0,96 mg-ATE; Tagesbedarf Frauen: 12 (8%); Tagesbedarf Männer: 14 (7%)

Mango, getrocknet:

  • Vitamin A: 254 µg-RAE
  • Vitamin B1 (Thiamin): 0,08 mg
  • Vitamin B2 (Riboflavin): 0,12 mg
  • Vitamin B6 (Pyridoxin): 0,27 mg
  • Niacin: 1,97 mg
  • Folat: 142 µg
  • Pantothensäure: 0,55 mg
  • Vitamin C (Ascorbinsäure): 36,7 mg
  • Vitamin E-Aktivität: 4,42 mg-ATE

Quelle: Schweizer Nährwertdatenbank

Video: SAT.1

Was bedeutet RE und RAE? Die Einheiten kurz erklärt

Vitamin A wird je nach Quelle in RAE (Retinolaktivitätsäquivalente) oder in RE (Retinoläquivalente) angegeben. Das hat einen einfachen Grund: In Lebensmitteln gibt es verschiedene Vitamin-A-Verbindungen die auch anders im Körper verwertet werden. Teilweise gibt es auch Wechselwirkungen mit anderen Lebensmitteln, wodurch die Aufnahme im Körper behindert wird. Eine Mango enthält auch Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A. Die Umrechnung sieht so aus:

Lesen Sie dazu auch
  • Retinolaktivitätsäquivalent (RAE):1 μg RAE  = 1 μg Retinol = 12 μg β-Carotin = 24 μg andere Provitamin-A-Carotinoide
  • Retinoläquivalente (RE): Umrechnung: 1 μg RE = 1 μg Retinol = 6 μg β-Carotin = 12 μg andere Provitamin-A-Carotinoide

Weitere Infos gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Referenzwerte für Vitamin A werden von der DGE in RAE angegeben.

Die Einheit mg-ATE für Vitamin E ist eine internationale Einheit. Im Deutschen heißt Abkürzung mg-ATÄ (alpha-Tocopherol Äquivalente) und fasst die verschiedenen Verbindungen von Vitamin E zusammen, da sie ebenfalls unterschiedlich vom Körper verwertet werden können.

Mango ist ein guter Lieferant für Vitamin B9 (Folsäure/Folat) und Vitamin C

100 Gramm Mango liefern im rohen Zustand 50,4 Mikrogramm Folat - 16 Prozent des Tagesbedarfs. Dieser liegt bei Erwachsenen ab 19 Jahren laut der DGE bei 300 Mikrogramm. Eine Mango wiegt durchschnittlich 250 bis 500 Gramm, man könnte demnach fast seinen gesamten Tagesbedarf an Folat decken. Eine getrocknete Mango liefert sogar noch bessere Werte: Mit nur 100 Gramm lassen sich rund 47 Prozent des Tagesbedarfs decken. Für Diabetiker sind hohe Mengen an Mango aber nicht unbedingt zu empfehlen, da die Frucht mit 14 Gramm pro 100 Gramm einen hohen Zuckergehalt hat und daher den Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben kann. Weitere Lebensmittel mit viel Folat sind Spinat, Rucola und Grünkohl.

In einer Mango befindet sich auch viel Vitamin C: 37,3 Milligramm pro 100 Gramm liefern schon rund 34 Prozent des Tagesbedarfs für Männer und 39 des Tagesbedarfs für Frauen. Pro Tag liegt der Vitamin-C-Bedarf laut der DGE für Erwachsene ab 19 Jahren bei 110 Milligram für Männer und 95 Milligramm für Frauen. Schwangere und Stillende haben einen erhöhten Bedarf.

Wer Lebensmittel spezifisch nach ihrem Vitamin-Gehalt aussuchen möchte, kann unsere Artikel als Hilfestellung nutzen: