Warnstreik bei der Deutschen Bahn - Stuttgart
Voting
8 Bilder
Bahn-Streik aktuell

Nach Bahn-Streik: Fahrgäste müssen ganzen Tag mit Behinderungen rechnen

Zugausfälle trafen Pendler und Reisende heute Morgen massiv. Es kommt aktuell weiterhin zu Behinderungen. Drohen in Zukunft weitere Streiks?

Warnstreik bei der Deutschen Bahn
Kommentar

Bei der Deutschen Bahn hakt es überall

In dem Unternehmen hakt es überall. Der Konzern braucht qualifiziertes Personal, an der Basis und an der Spitze. Letztlich helfen die Gewerkschaften den Managern.

Meng Wanzhou, der Finanzchefin von Huawei, drohen bis zu 30 Jahre Gefängnis. Foto: Huawei/AP
Managerin festgenommen

Fall Huawei: China wirft Kanada Verletzung der Menschenrechte vor

Die Festnahme einer Top-Managerin des chinesischen Technologiekonzerns Huawei in Kanada schlägt hohe Wellen - bis in die internationale Politik.

Bahn will Lokführergewerkschaft neues Angebot machen
Bahn-Streik

Streik und höhere Preise: Bahnfahrer stehen vor schweren Zeiten

Höhere Preise und jetzt auch noch Streiks. Worauf Pendler sich einstellen müssen - und warum die neuen Probleme für die Bahn zur Unzeit kommen.

Zwei Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main. Foto: Andreas Arnold
Verkehr

Tarifrunde abgebrochen: Schon am Montagmorgen Streiks bei der Bahn

In der Tarifrunde bei der Bahn ist der erhoffte Durchbruch nicht gelungen. Nun wird es Warnstreiks geben - schon am Montag.

MMA_092449.jpg
2 Bilder
Unternehmen aus der Region

Die Saubermacher aus Schwaben: Wie Witty mit Seife groß wurde

Plus Der Aufstieg von Witty begann nach dem Zweiten Weltkrieg. Heute arbeiten über 300 Menschen für die Firma, die nicht nur im Schwimmbad für Hygiene sorgt.

Copy%20of%20dpa_5F9B0C0066347CA3(1).tif
Ernährung

In der Krankenhaus-Küche herrscht Keimgefahr

Wie Krankenhäuser und Pflegeheime aus Sicht von Lebensmittelkontrolleuren unnötigerweise die Gesundheit ihrer Patienten gefährden.

dpa_5F9B0E0021238037.jpg
Studie

Mafia-Milliarden fließen in deutschen Wohnungsmarkt

Kriminelle stecken 30 Milliarden Euro aus illegalen Geschäften in den Immobilienmarkt. Und Deutschland reagiert viel zu lasch, sagt Transparency International.

Hat VW die Märkte rechtzeitig über die Affäre rund um millionenfachen Betrug mit manipulierten Dieselmotoren informiert? Foto: Julian Stratenschulte
Auto

Volkswagen ruft Autos mit fehlerhaften Dokumenten zurück

VW kommt auch zum Jahresende nicht zur Ruhe. Nun muss der Konzern Autos zurückrufen. Ein Risiko kann laut Kraftfahrt-Bundesamt nicht ausgeschlossen werden.

Copy%20of%20P_1BB1G0.tif
Energieversorgung

Opec und Partnerländer beschließen Drosselung der Ölproduktion

Die Staaten der Opec und weitere Förderländer haben eine Drosselung der Ölproduktion beschlossen. Damit soll der Ölpreis stabilisiert werden.

Michael Kerkloh
Flughafen München

Münchens Flughafenchef Kerkloh geht in Ruhestand

Nach 17 Jahren geht Münchens Flughafenchef Michael Kerkloh Ende 2019 in den Ruhestand. Kerkloh hatte die Leitung des Flughafens 2002 übernommen.

Im vergangenen Monat sind die Fernzüge der Deutschen Bahn wieder häufiger verspätet gewesen. Die Pünktlichkeitsquote lag im November bei 70,4 Prozent. Foto: Christoph Soeder
Deutsche Bahn

Rechnungshof: Bahn fährt seit Jahren auf Verschleiß

Der Bundesrechnungshof erhebt Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn. Diese spare solange an der Infrastruktur, bis der Bund zahlen muss.

Poco
Möbel

XXXLutz-Gruppe übernimmt Möbeldiscounter Poco

Der deutsche Möbeldiscounter gehört nicht mehr zum Steinhoff-Konzern, sondern zu XXXLutz. Das Kartellamt hat bereits zugestimmt.

Ein Rauchmelder ist an der Decke in einem Hausflur angebracht. Foto: Martin Gerten
BGH-Urteil

Eigentumswohnungen: Wer zahlt für Rauchmelder und deren Wartung?

Rauchmelder sind mittlerweile Pflicht - doch wer kauft und wartet sie in Häusern mit Eigentumswohnungen? Darüber entscheidet der Bundesgerichtshof heute.

Fahrplanwechsel bei der Bahn
Deutsche Bahn

Neue Fahrplan, neue Züge, höhere Preise: Das ändert sich bei der Bahn

Zugfahren wird mal wieder teurer: Die Preise für Fahrten mit dem ICE und IC steigen am Sonntag. Dafür fahren auf manchen Strecken mehr Züge.

DSC_5205.jpg
Kommentar

Nur Kontrolle bringt Sicherheit bei Kinderspielzeug

Stiftung Warentest hat es gezeigt: Spielsachen sind gefährlicher als gedacht. Kinder brauchen besonderen Schutz. Aber wie soll das gehen?

Airbus_Symbolbild_1(1).jpg
Airbus

Airbus-Mitarbeiter müssen sich auf knappere Betriebsrente einstellen

Plus Weil das aktuelle Betriebsrenten-System nicht mehr finanzierbar ist, verhandelt der Konzern über eine neue Regelung. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben.

Die Zentrale der Deutschen Bahn am Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Paul Zinken
Schienennetz

Rechnungshof wirft der Deutschen Bahn schwere Mängel vor

Der Bund gibt der Bahn jedes Jahr Milliarden zum Bau neuer Schienen oder Brücken - und der bundeseigene Konzern will künftig noch mehr Geld.

Hinter einem Metallzaun steht ein Audi. Der Autobauer muss 800 Millionen Euro Bußgeld wegen Verstößen bei Dieselfahrzeugen zahlen. Foto: Armin Weigel
Ingolstadt

64.000 Autos: Audi ruft weitere Diesel zurück

Der Autokonzern ruft weitere Fahrzeuge wegen einem Software-Update zurück. Das teilte die VW-Tochter am Donnerstag mit. Welche Autos betroffen sind.

Dunkle Wolken ziehen über der Zentrale der Deutschen Bank im Frankfurter Bankenviertel hinweg. Foto: Arne Dedert
Steuerfahnder

Nach Geldwäsche-Razzia: Deutsche Bank geht in die Offensive

Die Bank aus Frankfurt betont, dass sie mit den Behörden kooperiere. Bei der Razzia ging es um zwei Mitarbeiter. Was ihnen vorgeworfen wird.