Neu-Ulmer Zeitung

Jens Noll

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Jens Noll, Jahrgang 1984, ist im württembergischen Teil Schwabens aufgewachsen. In Stuttgart hat er Kommunikationswissenschaften studiert und seine ersten Zeitungsartikel verfasst. Anschließend schrieb er zwei Jahre lang für die Filder-Zeitung.

Nach dem Abschluss seines Volontariats an der Günter Holland Journalistenschule war Jens Noll zunächst in der Nachrichtenredaktion in Augsburg tätig. Nun arbeitet er in der Lokalredaktion der Neu-Ulmer Zeitung.

Treten Sie mit Jens Noll in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Jens Noll

Copy%20of%20KAYA3672.tif
Weißenhorn

Noch mehr Idylle im Osterbachtal

Wenn Baugebiete ausgewiesen werden, dann sind Ausgleichsflächen nötig. Ein neues Konzept soll die Suche vereinfachen. Mensch und Tier könnten auch profitieren.

Copy%20of%20Osterbach019.tif
Weißenhorn

Wallenhausen soll einen neuen Damm bekommen

Ein Fachbüro wird in Voruntersuchungen ermitteln, wie sich der Stadtteil besser vor Hochwasser schützen lässt. Ein altes Bauwerk könnte Vorbild sein.

Copy%20of%20Freianlagen-000-001(1).tif
Witzighausen

Bald lässt es sich in Witzighausen günstig wohnen

Die städtische Baugesellschaft schafft 32 neue kleine und große Wohnungen. Auch sozial benachteiligte Menschen sollen dort leben können.

Copy%20of%20KAYA9522.tif
9 Bilder
Landkreis Neu-Ulm

Kadeltshofer und Remmeltshofer: Sie necken sich, aber halten zusammen

Obwohl sie in zwei Orten leben, bilden Kadeltshofer und Remmeltshofer eine Einheit. Einmal sollen aber die Engel eingegriffen haben.

Copy%20of%20simu14.tif
Senden

Bald können Bürger in Witzighausen günstig wohnen

An der Illerberger Straße errichtet die städtische Baugesellschaft vier Häuser mit 32 Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen. Ob auch der Dorfladen einzieht, ist noch unklar

Copy%20of%20ABR_4371(2).tif
Weißenhorn

Was regionale Firmen alles bieten

Der Gewerbeverband Weißenhorn richtet am Wochenende seine Verbraucherschau aus. Besucher können ein großes Programm und viele Aktionen erleben.

Copy%20of%20_AKY1313.tif
Weißenhorn

Die neue Kita kommt in den Norden von Weißenhorn

Auf einem Grundstück neben dem Claretinerkolleg will die Stadt eine weitere Betreuungseinrichtung bauen. Der Standort bietet gleich mehrere Vorteile.

Copy%20of%20KAYA0108.tif
Weißenhorn

Hasenwiese: Eine Aldi-Gegnerin gibt nicht auf

Der Rechtsstreit auf der Hasenwiese in Weißenhorn geht in eine neue Runde: Eine Anwohnerin hat erneut Klage eingereicht. Anlass ist ein Backraum, den der Discounter in der Filiale errichten will.

Copy%20of%20KAYA5976.tif
Weißenhorn

Weißenhorner feiern am Samstag in der Altstadt

Später als sonst richtet der Fußballverein das Fest im Herzen Weißenhorns aus. Dafür geht es es schon eine Stunde früher los als im vergangenen Jahr.

Copy%20of%20BernhardMoser003.tif
Weißenhorn

Abschied von Pfarrer Mooser: Der Seelsorger zieht ins Fünf-Seen-Land

Nach fünf Jahren verlässt Stadtpfarrer Bernhard Mooser die Pfarrei Weißenhorn. Eine Wasserschlacht bleibt ihm in guter Erinnerung.