Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Illertisser Zeitung

Jens Noll

Lokales

Foto: Alexander Kaya

Jens Noll, Jahrgang 1984, berichtet für die Illertisser Zeitung und die Neu-Ulmer Zeitung hauptsächlich aus Weißenhorn und Umgebung. Er kam 2017 in den Landkreis Neu-Ulm, zuvor war er nach dem Abschluss seines Volontariats an der Günter Holland Journalistenschule in Augsburg zunächst in der Nachrichtenredaktion der Augsburger Allgemeinen tätig.

Aufgewachsen ist Jens Noll im Großraum Stuttgart. Dort verfasste er auch seine ersten Zeitungsartikel und studierte Kommunikationswissenschaften an der Universität Hohenheim. Anschließend schrieb er zwei Jahre lang für die Filder-Zeitung.

Treten Sie mit Jens Noll in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Jens Noll

Der Mein-Mix-Laden an der Allgäuer Straße 5 in Mindelheim hat zugemacht. Das Unternehmen gibt es aber weiterhin, ebenso wie den Bürospezialisten Hundegger.
Mindelheim

Die Firma Mein Mix konzentriert sich auf den Online-Handel

Das Unternehmen hat seinen Laden in Mindelheim bereits geschlossen, der in Illertissen folgt bald. Die Inhaberin erzählt, wie es künftig weitergeht.

Das Staatliche Bauamt Krumbach möchte den Kreisverkehr beim V-Markt in Weißenhorn durch eine Ampelkreuzung ersetzen. Eine andere Lösung schließt die Behörde aber nicht aus.
Weißenhorn

V-Markt-Kreisel: Bauamt hält Umbau zur Ampelkreuzung für wahrscheinlich

2025 soll eine baureife Planung für den Knotenpunkt beim V-Markt vorliegen. Der zuständige Fachmann in Krumbach wäre auch für eine andere Lösung offen.

Der Haupteingangsbereich des künftigen Museums mit teilweise verglaster Fassade am Weißenhorner Kirchplatz ist eine der Besonderheiten im Entwurf des Planungsbüros Beer Bembé Dellinger.
Weißenhorn

Jetzt kann der Umbau zum Museumskomplex in Weißenhorn beginnen

Die ersten Arbeiten für die Sanierung des Ensembles ums Obere Tor in Weißenhorn werden ausgeschrieben. In den Räumen entsteht ein Kulturzentrum für alle.

Nach nur gut dreieinhalb Jahren schließt Simone Hundegger, Geschäftsführerin von Mein Mix, ihren Laden in Illertissen.
Kommentar

So macht der Online-Handel die Innenstädte kaputt

An der zentralen Einkaufsachse in Illertissen machen fast zeitgleich zwei Geschäfte zu. Eine der beiden Inhaberinnen verweist auf eine kritische Entwicklung.

Herzallerliebst an der Illertisser Hirschkreuzung schließt noch vor Ostern.
Illertissen

"Mein Mix" und "Herzallerliebst" schließen: Das sind die Gründe

In der Illertisser Innenstadt machen binnen kurzer Zeit zwei Geschäfte zu. Die Inhaberinnen schildern, wie es dazu kommt. "Es ist bitter", sagt eine von ihnen.

"Da kommen die Palmen", sagen Kinder, wenn Los Locos aus Weißenhorn trommelnd an ihnen vorbeilaufen. Die auffällig kostümierte Gruppe nimmt an vielen Umzügen teil.
Weißenhorn

"Bisschen verrückt sind wir schon": Das ist Faschingsdienstag in Weißenhorn los

75 Gruppen ziehen zum Faschingsfinale durch die Straßen von Weißenhorn. Da ist gute Kondition gefragt, wie Franz Ederle, ein erfahrener Teilnehmer, berichtet.

Der Baukörper und insbesondere der Charme der Dorfwirtschaft sollen durch die denkmalgerechte Sanierung des Gasthofs Adler in Bubenhausen erhalten bleiben.
Weißenhorn

Stadt und Kreis bezuschussen Sanierung des "Adler" in Bubenhausen

Der Eigentümer möchte den denkmalgeschützten Gasthof in Bubenhausen renovieren. Der Bauausschuss Weißenhorn lobt das Vorhaben und hofft auf Signalwirkung.

Der Bauhof legt die Decke in der Kleinschwimmhalle in Weißenhorn frei. Dann können Fachleute verlässliche Aussagen über die Schäden am Gebäude treffen.
Weißenhorn

Schäden in Schwimmhalle in Weißenhorn: Die Analyse geht tiefer

Weißenhorns Bürgermeister Wolfgang Fendt informiert über den aktuellen Sachstand bei der Kleinschwimmhalle. Kann sie zur nächsten Badesaison wieder öffnen?

Die Georg Jos. Kaes GmbH hält als Betreiberin der V-Märkte am Standort Weißenhorn fest und plant dort einen Neubau. Voraussichtlich 2026 wird der bestehende Komplex abgerissen.
Weißenhorn

Pläne für V-Markt werden konkreter: Neubau könnte größer werden

Der Verbrauchermarkt in Weißenhorn soll abgerissen und in veränderter Form neu errichtet werden. Die Stadt schafft dafür die planungsrechtlichen Grundlagen.

Die vom Landkreis geplante neue Fahrradabstellanlage an der Realschule in Weißenhorn soll Platz für insgesamt 240 Räder bieten und eine Dachbegrünung erhalten.
Weißenhorn

Realschule Weißenhorn: Neuer Radparkplatz noch nicht unter Dach und Fach

Weil die Stadt Weißenhorn einen Zuschuss für eine neue Fahrradabstellanlage an der Realschule verweigert, befassen sich Kreisräte erneut mit dem Projekt.