Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Hofhegnenberg
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Hofhegnenberg“

Die Steinacher Ministranten machen sich bereit für die Romwallfahrt mit vielen anderen tausend Ministranten aus ganz Europa.
Merching-Steinach

Einmaliges Erlebnis: Ministranten bereiten sich auf Romfahrt vor

Plus Mit 35.000 anderen Ministranten macht sich demnächst eine Gruppe aus Merching aus dem Weg nach Rom. Zunächst hatte es nicht so ausgesehen, als könnte es mit der Fahrt klappen.

In Hofhegnenberg wurde die Scheibe eines Autos eingeschlagen.
Hofhegnenberg

Unbekannte schlagen Autoscheibe ein

Eine böse Überraschung erlebt ein 23-Jähriger in Steindorf. Als er das Auto aus der elterlichen Garage fahren will, stellt er einen Schaden an seinem Fahrzeug fest.

Im Landkreis Aichach-Friedberg gibt es bereits einige Windräder. Auch bei Merching sollen zwei entstehen.
Steindorf

Geplante Windräder bei Merching: Was bedeutet das für Steindorf?

Plus In Merching sollen zwei Windräder gebaut werden. Die Steindorfer Gemeinderäte haben jedoch Bedenken.

Die Theatergruppe Steindorf spielt die heitere und tiefgründige, aber vor allem lustige Komödie „Ja, wer san ma denn1“. Premiere ist am 15. März im Gemeindehaus Steindorf.
Steindorf

Die Theatergruppe Steindorf spielt das Stück "Ja, wer san mer denn!"

Bei der Komödie von Ulla Kling gibt es für das Publikum viel zu Lachen. Premiere ist am 15. März im Steindorfer Gemeindehaus.

Noch müssen am neuen Feuerwehrhaus in Steindorf im Innenbereich einige Arbeiten unternommen werden.
Steindorf

Steindorfer Gemeinderat entscheidet: Am Schmitterbach soll nicht gebaut werden

Plus Drei Bauplätze werden in Steindorf nicht ausgewiesen. Das sind die Gründe, die dagegen sprechen.

Die Gangsterbraut Olga (Sarah Fischer, links) bedroht die Nonnen  Schwester Erbana (Tamara Fischer) und Schwester Aurea (Ronja Reichlmayr, rechts).
Steindorf-Hofhegnenberg

Turbulente Komödie um eine Nonne begeistert das Publikum

Eine vermeintlich einfache Erbschaft führt zu Verwicklungen. In Hofhegnenberg sorgte die Sing- und Spielgruppe bei der Premiere für ausgelassene Stimmung.

Wenn Nonnen, Verbrecher und Hippies aufeinandertreffen, geht es sehr turbulent zu.
Hofhegnenberg

Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg gastiert an neuer Spielstätte

Die Premiere des Stücks "Leg doch mal die Nonne um" findet ab dieser Saison im Steindorfer Gemeindehaus statt.

Die Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt im Schlosshof von Hofhegnenberg war bestens.
Steindorf-Hofhegnenberg

Auf Schloss Hofhegnenberg wird eine Rekordmenge an Kipferln verkauft

Der Markt im Schlosshof von Hofhegnenberg ist wieder ein Riesenerfolg. Das Parken ist allerdings nicht gerade einfach.

Weit voran geschritten ist das jüngste Neubaugebiet Steindorf Nord. Sechs der neun Grundstücke sind schon bebaut. Jetzt wird im Osten der Ortschaft neues Bauland ausgewiesen.
Steindorf

Häuser, Wohnungen, Gewerbegebiet - Steindorf plant mehrere Baugebiete

Plus Neue Bauplätze entstehen im Landkreissüden von Aichach-Friedberg. Unsere Grafik zeigt, wo es künftig neue Flächen für Wohnen und Gewerbe gibt.

In dieser Container-Unterkunft in Hofhegnenberg sind derzeit zwei ukrainische Familien und eine Familie aus Tadschikistan untergebracht.
Steindorf

Ehrenamtliche am Limit: In Steindorf ist noch ein Flüchtlingshelfer übrig

Plus In der kleinsten Landkreisgemeinde sucht man Freiwillige für die Asylarbeit. Die schlechte Verkehrsanbindung der Unterkunft ist eine besondere Herausforderung.

Ein großes freies Grundstück befindet sich neben dem Steindorfer Gemeindehaus. Hier wäre ein möglicher Standort für das schon lange geplante Bürgerzentrum.
Steindorf

Jetzt soll es endlich voran gehen mit dem Bürgerzentrum für Steindorf

Plus Ein großer Saal für Veranstaltungen, Räume für Vereine und vielleicht sogar ein Spielplatz - das will Steindorf schaffen. Und zwar möglichst in der Ortsmitte.

Ortschild von Hofhegnenberg
Bildergalerie

Hier die schönsten Fotos aus Hofhegnenberg

Während der Sommermonate fängt unser Fotograf Peter Fastl Impressionen aus den kleineren Orten und einigen Friedberger Stadtteilen ein. Bei seinen Rundgängen hat er auch Menschen getroffen, die in Hofhegnenberg ihre Heimat gefunden haben.

Mit einem Hüttendorf am Mandlachsee protestierten 1993 Gegner der geplanten Schlackendeponie gegen das Vorhaben. Die Polizei rückte schließlich mit einer Hundertschaft an und machte das Hüttendorf platt. Die "Aktionsgemeinschaft Rettet das Mandlachgebiet" konnte auf 1600 Mitglieder zählen.
Pöttmes-Mandlach

30 Jahre Hüttendorf: In Mandlach leben Erinnerungen auf

Plus Beim Jubiläum des Hüttendorfs bei Mandlach drehen die Akteure von damals das Rad der Zeit zurück und erinnern sich an den Protest gegen eine Schlackendeponie.

Gabriele und Willi Mayr verbringen täglich mehrere Stunden in ihrem Garten in Hofhegnenberg. Am Tag der offenen Gartentür öffnen sie seine Pforten für Blumenfreunde.
Steindorf-Hofhegnenberg

Tag der offenen Gartentür: Gabriele Mayr pflegt eine Blumenoase

Am Tag der offenen Gartentür dürfen Interessierte private Naturparadiese besuchen. Auch Gabriele Mayr aus Hofhegnenberg lädt in ihr kleines Paradies ein.

Viele Helfer waren notwendig, den Gemeindesaal samt Bühne herzurichten. Hier werkeln Josef (links) und Sebastian Klotz.
Steindorf

Theatergruppe Steindorf baut ein neues Zuhause

Der Edersaal in Hofhegnenberg schließt. Das stellt die Theatergruppen vor eine neue Herausforderung, die sie aber lösen können.

Ein Sammler durch und durch: Michael Kreuzer und seine Schätze.
Steindorf-Hofhegnenberg

Michael Kreuzer und seine Leidenschaft für die Heimatgeschichte

Plus Der ehemalige Bürgermeister und Gemeinderat von Hofhegnenberg Michael Kreuzer ist leidenschaftlicher Sammler. Über viele Jahre hat er Besonderheiten zusammengetragen.

Romantisch präsentiert sich Schloss Hofhegnenberg im Frühling von Nordosten.
Steindorf-Hofhegnenberg

Schloss Hofhegnenberg ist eines der wichtigsten Denkmäler im Landkreis

Plus Das Märchenschloss im Süden des Landkreises Aichach-Friedberg ist öffentlich nicht zugänglich. Hier werfen wir einen Blick in seine spannende Geschichte.

Das neue Feuerwehrhaus in Steindorf steht kurz vor der Fertigstellung.
Steindorf

So modern wird das neue Feuerwehrhaus in Steindorf

Plus Vier Wehren arbeiten unter einem Kommando. Nun haben sie bald ein neues Zuhause in Steindorf samt modernster Technik – und einer besonderen Anlage.

Etwa 70 Bürgerinnen und Bürger aus dem Gemeindegebiet von Steindorf hörten zu, was Bürgermeister Paul Wecker bei der Bürgerversammlung zu berichten hatte.
Steindorf

Bürgerversammlung: In Steindorf stehen große Projekte an

Plus Über diese Themen informierte Bürgermeister Paul Wecker: Die Ortsumfahrung beginnt 2024 und es gibt neue Baugebiete.

Das Grasfroschweibchen ist erkennbar an kleinen weißen Pickeln an der gewölbten Bauchseite, dem sogenannten Laichausschlag.
Lesetipp

Frühlingsgefühle der Frösche fordern Naturschützer im Wittelsbacher Land

Plus Derzeit sind landkreisweit wieder viele freiwillige Helfer an den Schutzzäunen unterwegs. Die Sammler am Zaun haben mit so einigen Problemen zu kämpfen.

Hofhegnenbergs Schlossherr Peter Löw hat seine Autobiografie veröffentlicht.
Hofhegnenberg

Schlossherr von Hofhegnenberg schreibt über seine wilden Jugendjahre

Unternehmer Peter Löw widmet sich im zweiten Teil seiner Autobiografie seiner Schul- und Studentenzeit. Darin verrät er unter anderem, wie er einmal hinter Gittern landete.

Auf dem Kissinger Weihnachtsmarkt herrscht immer reges Treiben, doch dieser muss wegen Corona auch heuer wieder ausfallen.
Hofhegnenberg/Kissing

Hofer Kipferlmarkt und HHK-Weihnacht abgesagt

Wegen der Corona-Auflagen werden aktuell viele der kleineren Adventsmärkte im Landkreissüden abgesagt - wie der Hofer Kipferlmarkt und die HHK-Weihnacht.

Ehrungen für langjährigen Einsatz bei der Ambulanten: Von links 2. Vorsitzender Horst Hartmann, Josef Kennerknecht, Finni Schneider, 1. Vorsitzender Pfarrer Florian Markter, Erna Bramberger, Irmgard Rauch sowie 2. Vorsitzender Karl-Heinz Brunner
Mering

Die Ambulante in Mering ehrt langjährige Helfer

Dank langjähriger und dauerhafter Einsätze vieler Helfer kann „Die Ambulante“ die Sozialstation unterstützen. Welchen Anteil die Gemeinden daran haben.

In Steindorf ist ein Neubaugebiet geplant, das unter anderem Bauplätze für Einfamilienhäuser vorsieht.
Steindorf

In Steindorf entsteht neben dem Feuerwehrhaus ein neues Baugebiet

Plus Das neue Baugebiet in Steindorf soll Platz für 13 Einfamilienhäuser und ein Mehrfamilienhaus bieten. Zudem könnte hier ein weiteres Projekt verwirklicht werden.