Tafertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Tafertshofen"

Einen Großbrand hatten die Feuerwehren am Freitag in Waldreichenbach zu löschen.
Buch

Brand in Waldreichenbach: So herausfordernd war der Einsatz für die Feuerwehren

Plus An die 200 Einsatzkräfte sind am Freitagnachmittag in den Bucher Ortsteil Waldreichenbach geeilt. Dort standen ein Stall und eine Scheune in Flammen.

Julia Faulhaber aus Tafertshofen und ihre Kinder Moritz, Laura und Felix beim Ostereierfärben.
Kettershausen-Tafertshofen

Eierfärben mit dem Naturmalkasten: Eine Tafertshoferin zeigt, wie es geht

Plus Bunte Eier sind an Ostern nicht wegzudenken. Im Supermarkt gibt es synthetische Farben. Bei Julia Faulhaber aus Tafertshofen ist die Natur der Malermeister.

Bei Musik und Gesang in fröhlicher Runde ist Manfred Neugebauer voll in seinem Element.
Kettershausen

Was tut der Organisator des "Wirtshaussingens" während der Pandemie?

Plus Manfred Neugebauer aus Kettershausen organisiert die beliebten "Wirtshaussingen". Sie können zwar wegen Corona nicht stattfinden. Langweilig wird es dem 85-Jährigen nicht.

Matthias Klostermayr wurde bekannt als der „Bayerische Hiasl“. Vor 250 Jahren wurde er gefangen genommen.
Krumbach

Heimatgeschichte: Vor 250 Jahren gefangen und zum Tode verurteilt

Plus Warum ein Grenzstein im Roggenburger Wald die Erinnerung an die Tage des „Bayerischen Hiasl“ wachhält. Was der legendäre Räuber, Wilddieb und Rebell war und in Deisenhausen gemacht hat.

Der Flexibus fährt weder nach einem festgelegten Zeitplan, noch auf einer vorgegebenen Route. Er ist innerhalb des jeweiligen „Knotens“ flexibel unterwegs. Fahrgäste können ihn telefonisch oder per App anfordern.
Babenhausen

Corona bremst den Flexibus im Raum Babenhausen-Boos

Plus Vor gut einem Jahr ist der Rufbus im Raum Babenhausen eingeführt worden. Eine Pandemie ahnte damals noch niemand. Wie hat sie das Angebot beeinflusst?

Wissen Sie, wie alt die älteste Unterallgäuerin ist? Oder wie viele Millionäre hier leben? Hier erfahren Sie es.
Unterallgäu

27 Fakten über das Unterallgäu, die Sie vermutlich noch nicht kennen

Plus Wissen Sie, welcher der älteste Ort im Unterallgäu ist? Wer der größte Arbeitgeber im Unterallgäu und welches das häufigste Auto? Die Antworten auf diese und 24 weitere Fragen finden Sie hier.

Die Polizei Memmingen bittet nach einem Unfall bei Tafertshofen um Hinweise.
Kettershausen

Verletzter bei Unfall im Kettershauser Gemeindegebiet: Polizei sucht Zeugen

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall zwischen Tafertshofen und Mohrenhausen verletzt worden. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer Thomas Brom, 
Pater Jaimon Thandapilly und Frater Franziskus Schuler vom Kloster Roggenburg.
Babenhausen

Ein inspirierender Fund im Pfarrhof-Keller in Babenhausen

Plus Die Pfarrei Sankt Andreas Babenhausen möchte die Advents- und Weihnachtszeit mit allerlei Aktionen bereichern. Ein Jesuskind gab den Ansporn.

Der neunte Kalender mit Fotos der mittelschwäbischen Heimat von Alois Thoma ist erschienen.
Nattenhausen

Neuer Fotokalender zeigt Glücksmomente aus Mittelschwaben

Plus Alois Thoma aus Nattenhausen hält die Schönheiten Mittelschwabens fotografisch fest. Die Aufnahmen der vergangenen zwei Jahre hat er in seinem neuesten Kalender veröffentlicht.

Irmgard Zeller freut sich über ihre frisch gemachten Krapfen. Sie sehen zum Reinbeißen aus, lecker, oder?
Kettershausen

Ein bisschen Faschingsfeeling: Tafertshoferin verrät ihr Krapfen-Rezept

Plus Damit der Start in die närrische Jahreszeit im Corona-Jahr nicht völlig untergeht: Zum 11. 11. zeigt Irmgard Zeller aus Tafertshofen, wie man selbst "weltbeste" Krapfen backt.

Wie sehen Krumbacher ihre Stadt?  Es ist vor allem auch eine fröhliche Botschaft, die Künstlerin Doris Graf im Heimatmuseum vorstellte. Ein beliebtes Motiv ist immer wieder das alte Rathaus.
Krumbach

Bilder, die eine „Krumbacher Liebeserklärung“ sind

Künstlerin Doris Graf lässt viele Menschen „ihr Krumbach“ zeichnen. Welche besondere Krumbacher Botschaft von der neuen Ausstellung im Heimatmuseum ausgeht.

Daniel Vogler aus Hinang ist Jahresbester unter den Elektrikern.
Handwerk

Absolventen erhalten ihre Meistertitel im Autokino

Zum ersten Mal bekommen die Handwerker mit ihrem Meistertitel auch einen Bachelor-Abschluss. Die Krise hat die Ausbildung durcheinander gebracht.

Diesmal geht es in den Mordsgeschichten um den Bürgermeister-Mord in Mohrenhausen im Jahr 1901.
MZ-Serie Mordsgeschichten

Bürgermeister-Mord von Mohrenhausen: Ein Feuer sollte die Spuren verwischen

Plus Der spektakuläre Bürgermeister-Mord von Mohrenhausen: Ein Familiendrama endet auf dem Schafott. Warum der Sohn seinen Vater angriff und schließlich den Hof anzündete.

Die Modellregion widmet sich vielfältigen Bereichen: Sie treibt die Vermarktung des Günztal-Weiderinds voran, begleitet aber auch Anbauversuche mit der Schwarzen Bohne, aus der Tempeh hergestellt werden kann.
Babenhausen

Öko-Modellregion: Im Günztal trifft das Weiderind auf exotisches Tempeh

Plus Babenhausen ist Mitglied der Öko-Modellregion Günztal, die seit November besteht. Die Projektmanagerin informiert über die angestoßenen Maßnahmen. Die Markträte haben weitere Ideen parat.

In Ebershausen steht eine umfassende Modernisierung der Umgebung und der Gebäude zu den Trinkwasserversorgungsanlagen in nächster Zeit an. Unser Bild zeigt den Hochbehälter in Waltenberg.
Ebershausen

Bald 50 Jahre alte Rohre: Ebershauser Trinkwasseranlagen müssen saniert werden

Plus Die Modernisierung der Brunnen und Hochbehälter in Ebershausen ist notwendig. Worüber im Gemeinderat außerdem beraten wurde.

Bei einem Brand in einer Tiefgarage sind in Straubing vier Menschen verletzt worden.
Straubing

Vier Verletzte beim Brand in einer Tiefgarage

Weil sich durch ein brennendes Auto in einer Tiefgarage in Straubing viel Rauch entwickelte, erlitten vier Menschen eine Rauchgasvergiftung.

Wenn Harald Lenz über seine Tätigkeit als Bürgermeister in Ebershausen spricht, dann schwärmt er immer wieder auch von der idyllischen Landschaft wie hier an der Gutnach. Harald Lenz ist der erste Bürgermeister im Landkreis, der aus den Reihen der Grünen kommt.
Ebershausen/Interview

Was der erste Grüne Bürgermeister in Ebershausen bisher erlebt hat

Plus Harald Lenz ist der erste Bürgermeister im Landkreis Günzburg, der aus den Reihen der Grünen kommt. Wie er seinen Start in Ebershausen erlebt hat und was er für ein Klischee hält.

Um möglicherweise rassistische Bezeichnungen von Straßen und Hotels wird gerade viel diskutiert. Das sagen die Bewohner des Kettershauser Ortsteil Mohrenhausen zu ihrem Dorfnamen.
Mohrenhausen

Namensdebatten: Wie kommt das Wort „Mohr“ in Mohrenhausen?

Plus Derzeit wird viel über vermeintlich rassistische Bezeichnungen diskutiert, beispielsweise über das „Drei Mohren Hotel“ in Augsburg. Was die Mohrenhauser zum Namen ihres Dorfes sagen.

Ein Betonmischer hat in Illertissen Ladung verloren. Es handelt sich um ein Symbolbild.
Illertissen

Betonmischer verliert in Illertissen Ladung

Beton-Kies-Gemisch ist am Donnerstag in Illertissen aus einem Baufahrzeug auf die Straße geschwappt. Was die Ursache war.

Ein Auto ist am Donnerstag im Kettershauser Ortsteil Tafertshofen komplett ausgebrannt.
Tafertshofen

Auto brennt in Garage: So lief der Einsatz in Tafertshofen ab

Plus Plötzlich qualmte es in der Garage: Mehrere Feuerwehren rückten am Donnerstag wegen eines Brandes in den Kettershauser Ortsteil Tafertshofen aus.

In einem Ortsteil von Kettershausen ist ein Feuer ausgebrochen.
Tafertshofen

Feuer in Garage: Auto brennt in Tafertshofen aus

Feuerwehren sind am Donnerstagvormittag zu einem Brand in einer Garage im Kettershauser Ortsteil Tafertshofen ausgerückt.

Bei Johann Wölfle steht derzeit Packen auf der Tagesordnung. Der Priester zieht aus dem Bucher Pfarrhaus aus, um Platz für seinen Nachfolger zu machen, der seinen Dienst am 1. September antritt.
Buch

Pfarrer Johann Wölfle nimmt Abschied von Buch

Plus Im Alter von 70 Jahren tritt Johann Wölfle seinen Ruhestand an. Nach zwölf Jahren verlässt der Priester seine Gemeinde mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Der Gründung des Klosters Roggenburg ging ein tragisches Unglück voraus, so sagt es die Legende.
Historie

Ein Unglück ging der Klostergründung in Roggenburg voraus

Die Gründungslegende ist tragisch. Allerdings sind die Herren von Biberegg-Roggenburg geschichtlich schwer fassbar

Traurige Nachrichten aus Tafertshofen: Einer der beiden Störche, die auf dem Dach des Pfarrhofs nisteten, ist tot.
Tafertshofen

Stromschlag: Storch stirbt bei Futtersuche

Er war eines der ersten Tiere seit Jahrzehnten, die sich auf dem Dach des Pfarrhofs in Tafertshofen niedergelassen hatten. Jetzt ist einer der Störche tot.

Die Polizei Illertissen hat am Wochenende wieder Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen festgestellt.
Illertissen

Ausgangsbeschränkung: 25 Anzeigen am Wochenende

Die Polizei Illertissen hat am Wochenende wieder die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen wegen Corona kontrolliert. Mehrere unerlaubte Treffen wurden aufgelöst.