Tafertshofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Tafertshofen"

Traurige Nachrichten aus Tafertshofen: Einer der beiden Störche, die auf dem Dach des Pfarrhofs nisteten, ist tot.
Tafertshofen

Stromschlag: Storch stirbt bei Futtersuche

Er war eines der ersten Tiere seit Jahrzehnten, die sich auf dem Dach des Pfarrhofs in Tafertshofen niedergelassen hatten. Jetzt ist einer der Störche tot.

Die Polizei Illertissen hat am Wochenende wieder Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen festgestellt.
Illertissen

Ausgangsbeschränkung: 25 Anzeigen am Wochenende

Die Polizei Illertissen hat am Wochenende wieder die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen wegen Corona kontrolliert. Mehrere unerlaubte Treffen wurden aufgelöst.

Wiedersehen macht Freude: Störche nisten in Tafertshofen.
Tafertshofen

Störche haben sich ein neues Plätzchen gesucht

Neben vielen anderen Orten gibt es auch in der Region eine erfreuliche Rückkehr von Tieren - in Tafertshofen haben sich nun Störche niedergelassen.

Neue Ratsmitglieder ziehen in das Kettershausener Rathaus.
Kettershausen

Frischer Wind am Kettershauser Ratstisch

Die Freie Wählergemeinschaft setzt sich durch. Auch die Frauenquote im Gemeinderat erfährt einen Aufschwung.

Nach der Kommunalwahl 2020 in Kettershausen finden Sie die Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl in diesem Artikel.
Wahlergebnisse 2020

Alle Kommunalwahl-Ergebnisse 2020 für Kettershausen: Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Kettershausen sollen am 15. März vorliegen. Die Wahlergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl finden Sie hier.

Neben Museen und Veranstaltungsstätten in der Region bleiben auch mehrere Büchereien wie die in Illertissen (unser Bild) wegen des Coronavirus vorerst geschlossen.
Virus

Neunter Corona-Fall im Landkreis Neu-Ulm

Weiterer Patient in häuslicher Quarantäne. Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt, Klubs, Kinos und Sportstätten schließen

Markus Koneberg ist der zukünftige Bürgermeister von Kettershausen. Er war der einzige Kandidat.

Der Zweite ist jetzt der Erste in Kettershausen

Plus Markus Koneberg ist neuer Bürgermeister in Kettershausen.

Nur noch symbolisch erfolgte die Übergabe des Dirigentenstabs von Thomas Strobel an Andreas Simmnacher, der bereits im November die Probenarbeit übernommen hat.
Frühschoppenkonzert

Gelungener Einstieg nach dem Dirigentenwechsel

Musikverein Waltenhausen erfreut sein Publikum im Bürgerheim

Andreas Simnacher ist der neue Dirigent beim Musikverein Waltenhausen. Bei den Proben im Bürgerheim wird gegenwärtig intensiv an der Einstudierung der Kompositionen gearbeitet.
Waltenhausen

Was der neue Waltenhauser Dirigent alles plant

Plus Andreas Simnacher ist Nachfolger von Thomas Strobel beim Musikverein Waltenhausen. Was er vorhat und welche besondere Premiere es gibt.

Das Storchennest auf dem Dach des Kettershauser Kindergartens soll weichen. Künftig sollen die Tiere außerhalb des Dorfes nisten.

Kettershauser Störche sollen umziehen

Am bisherigen Platz gibt es nämlich ein Problem

Auf dem Foto sind Scherben aus der Umgebung der ehemaligen Glasmacherei zu sehen, wie sie noch ab und an gefunden werden können.
Breitenthal

Breitenthal: Kunsthandwerk aus dem Wald

Plus Vor über 300 Jahren lieferte eine Glashütte bei Breitenthal das begehrte Material an das Kloster Roggenburg.

Die treue Zeitungsleserin Monika Mayer aus Günzburg feiert heute ihren 90. Geburtstag.
Günzburg

Monika Mayer feiert ihren 90. Geburtstag gleich doppelt

Die Günzburgerin Monika Mayer hatte keine leichte Jugend. Auf wen die Jubilarin besonders stolz ist und was sie sich zum Geburtstag wünscht.

Bilder von Krumbach zeichnen: Bei ihrer Aktion wird die aus Krumbach stammende Doris Graf von ihrem Bruder Tobias Ehrmann unterstützt.
Krumbach

Ganz persönliche Bilder der Stadt Krumbach

Krumbacher haben ihre Stadt gezeichnet. Für Doris Graf, die Initiatorin der Aktion, ist es auch eine besondere Rückkehr.

Kunst und gute Laue: Doris Graf im Jahr 2016 unterwegs in den Straßen von Salvador da Bahia/Brasilien.
Krumbach

Was Krumbach mit Rio und Havanna verbindet

Plus Menschen zeichnen Bilder ihrer Stadt. Die aus Krumbach stammende Künstlerin Doris Graf berichtet, was sie weltweit erlebt hat und was sie für Krumbach plant.

Im festlichen Rahmen seines traditionellen Weihnachtskonzerts ehrte der Musikverein Breitenthal treue Mitglieder. Für 25-jähriges Musizieren zeichnete der stellvertretende Leiter im Bezirk 11 im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM), Thomas Fetschele, die beiden Klarinettistinnen Monika Lehner und Nicole Vogel sowie Klaus Vogel (hohes Blech) mit Ehrennadeln und Urkunde aus. Unser Bild zeigt (von links): Thomas Fetschele, Nicole Vogel, Dirigent Robert Schwärzle, Klaus Vogel, Monika Lehner sowie Lisa Kaiser und Reinhard Stegmann vom Vorstandsteam.
Breitenthal

Hochklassige Musik von zwei Orchestern

Der Musikverein Breitenthal und Kapelle T.E.N. begeisterten mit dem Weihnachtskonzert im Vereinsheim

Willkommen und Abschied

Nachrichten aus dem Standesamt

Das Bild zeigt die Bewerber der Freien Wählergemeinschaft Kettershausen für den Gemeinderat zusammen mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Markus Koneberg (sitzend, Zweiter von rechts).
Kettershausen

Kettershauser Bürgermeisterkandidat erhält viel Zuspruch

Wer für die Freie Wählergemeinschaft Kettershausen bei den Kommunalwahlen antritt.

Festzug aus Ehrengästen: Mehrere Geistliche, Ministranten, Vertreter der Pfarreien und Bürgermeister begleiteten den neuen Pfarrer Thomas Brom (rechts) und Pater Jaimon José Thandapilly (Zweiter von rechts) zum Festgottesdienst.
Babenhausen

Ein Festzug für die neuen Geistlichen in Babenhausen

In Babenhausen werden Pfarrer Thomas Brom und Pater Jaimon José Thandapilly offiziell willkommen geheißen. Hunderte Menschen sind dabei im Ort auf den Beinen.

Ebershauser Ratsmitglieder halten Kosten für die Sanierung von Kanaldeckeln im Ortsbereich für zu hoch. (Symbolbild)
Ebershausen

Ebershauser Rat ärgert sich über zu hohe Kosten

Ebershauser Ratsmitglieder halten Kosten für die Sanierung von Kanaldeckeln im Ortsbereich für zu hoch.

Für den Schützenverein Waldfrieden Reichau nahm Sabine Dreher (rechts) den Damenpokal entgegen. Für die Schützenvereinigung Kirchhaslach auf dem zweiten Platz wurde Sylvia Schütz (Mitte) und für den Schützenverein Kellmünz auf dem dritten Platz Klarissa Aumann jeweils ein Preis überreicht.
Tafertshofen

111 Schützinnen gehen bei Gauschießen an den Start

Beim Damenschießen im Gau Babenhausen sind die Frauen aus Hörlis/Halden prozentual am besten vertreten.

Kirche

Pfarrer Brom wird in das neue Amt eingeführt

Die Pfarreiengemeinschaft Babenhausen heißt den Seelsorger am Sonntag willkommen

Die Kirchhaslacher Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt erhebt sich über dem Haseltal. Die Kirchenverwaltung hat dort trotz intensiver Suche noch keinen neuen Mesner gefunden.
Kirchhaslach

Suche nach neuen Mesnern gestaltet sich schwierig

Die Kirchenverwaltung Mariä Himmelfahrt sucht dringend jemanden, der das Amt in Kirchhaslach übernimmt. Auch andernorts ist ein solches Problem bekannt.

Erschöpft, aber glücklich trafen (von links) Reinhard Rogg, Franz Mensch, Fabian Swoboda und Vorsitzender Peter Grauer wieder in Winterrieden ein.
Winterrieden

Schützen auf Einladungstour: Trotz Mühen viele Glücksmomente

Drei Tage lang waren Mitglieder des Winterrieder Schützenvereins zu Fuß unterwegs, um zum Gauschießen 2020 einzuladen. Was sie während der Wandertour durch die Region erlebt haben.

Eine beeindruckende Kulisse bildeten 20 Abordnungen mit ihren Fahnen und zahlreiche Besucher beim Festgottesdienst bei der Kapelle St. Urban und Lourdesgrotte zum Jubiläum des Veteranen- und Soldatenvereins Breitenthal.
Breitenthal

Auf den guten Kameraden ist immer Verlass

Das 100-jährige Bestehen des Veteranen- und Soldatenvereins Breitenthal wurde groß gefeiert.

Von zahlreichen Steinpilzfunden berichten die Hobbysammler aus der Region in diesem Jahr. Auch Braunkappen und Pfifferlinge sind gut gewachsen.
Region

Pilzsucher in der Region sind zufrieden mit Ausbeute

In den Wäldern der Region sind in diesem Jahr besonders viele Steinpilze gewachsen, sagen Hobbysammler. Ein Experte gibt Tipps für Anfänger.