Der Stuttgarter Trainer Tayfun Korkut ist der Meinung, dass der deutsche Fußball genug gegen Rassismus unternimmt. Foto: Thomas Frey
Trainer VfB Stuttgart

Korkut: DFB und Vereine machen genug gegen Rassismus

Stuttgarts Trainer Tayfun Korkut sieht keine Notwendigkeit für zusätzliche Aktionen des Profifußballs, um Fremdenfeindlichkeit zu verurteilen.

Ein verdienter Spitzenreiter der 2. Liga ist der HSV nur dank seiner Cleverness. Foto: Sebastian Kahnert
Tabellenführer 2. Liga

Nur eine Momentaufnahme? - Der HSV und seine Baustellen

Tabellenführer nach einem kompletten Spieltag war der Hamburger SV seit neun Jahren nicht mehr. Ob es in Liga zwei zur Gewohnheit wird, entscheidet das Team selbst. Denn noch gibt es viel zu tun.

Der Däne Nils Nielsen wird Trainer des Frauen-Nationalteams der Schweiz. Foto: Carmen Jaspersen
Nationalcoach der Frauen

Däne Nielsen folgt in der Schweiz auf Voss-Tecklenburg

Der Schweizerische Fußball-Verband ist auf der Suche nach einem Nachfolger für die künftige Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg fündig geworden.

Pokal und Logo der UEFA Nations League. Foto: Harold Cunningham/UEFA via Getty Images
Fußball: Länderspiele

Spielplan zur Uefa Nations League 2018: Wann spielt Deutschland?

Zum ersten Mal finden 2018 Fußball-Länderspiele in der Uefa Nations League statt. Wann spielt Deutschland wieder? Hier die Infos zu Spielplan und Gruppen.

Für das DFB-Team stehen 2018 neben der WM in Russland auch Spiele der neuen Nations League an. Foto: Brian Lawless
Fußball-Länderspiele

Uefa Nations League 2018: Termine, Modus, TV und Live-Stream

Die Fußball-Länderspiele in der Uefa Nations League 2018 werden live im TV und Stream übertragen. Hier finden Sie Infos rund um Spielplan, Termine und Sender.

FC Schalke 04 - FC Porto
Fußball

Nach Liga-Fehlstart: Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Nach drei Bundesliga-Niederlagen zum Saisonstart war die Stimmung beim FC Schalke 04 angespannt. Trotz einer 1:0-Führung reichte es auch diesmal nicht.

Jérôme Boateng äußert sich im Interview der «Süddeutschen Zeitung» kritisch über seine Vereinsoberen. Foto: Uwe Anspach
"Süddeutsche Zeitung"

Boateng wirft Bayern-Bossen fehlende Unterstützung vor

Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng vom FC Bayern München hat Club-Präsident Uli Hoeneß und dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge fehlende Unterstützung vorgeworfen und sich gegen Kritik verteidigt.

Mario Götze kehrt gegen den FC Brügge zurück in die Startelf von Borussia Dortmund. Foto: Bernd Thissen
Champions League

Ex-Weltmeister Götze zurück in der Dortmunder Startelf

Mario Götze kehrt in die Startelf von Borussia Dortmund zurück.

Eintracht Frankfurt muss zum Europa-League-Auftakt auf Ante Rebic verzichten. Foto: Uwe Anspach
Europa League

Frankfurts Rebic fällt gegen Marseille aus

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt muss zum Auftakt in der Europa League auf Top-Stürmer Ante Rebic verzichten.

Franck Ribéry möchte seine Karriere über die laufende Saison hinaus fortsetzen. Foto: Matthias Balk
FC Bayern München

Karriereende: Ribéry würde gerne bis 38 Fußball spielen

Franck Ribéry möchte seine Karriere als Fußball-Profi über die laufende Saison hinaus fortsetzen.

Paco Alcacer fällt zum Champions-League-Auftakt gegen den FC Brügge aus. Foto: Friso Gentsch
Champions League

Borussia Dortmund ohne Alcacer und Delaney nach Brügge

Borussia Dortmund muss zum Start in die diesjährige Champions League auf Paco Alcacer und Thomas Delaney verzichten.

Nils Petersen (l.) im Kopfballduell mit Stuttgarts Weltmeister Benjamin Pavard. Foto: Patrick Seeger
Fußball Bundesliga

Waldschmidt rettet Freiburg einen Punkt - Gomez trifft doppelt

Luca Waldschmidt hat dem SC Freiburg beim 3:3 gegen den VfB Stuttgart einen Punkt gerettet und Trainer Christian Streich eine versöhnliche Rückkehr ermöglicht.

Werders Yuya Osako (l) kämpft mit Nürnbergs Enrico Valentini um den Ball. Foto: Carmen Jaspersen
Bundesliga am Sonntag

Zweites Heimspiel, zweite Enttäuschung: Werder nur 1:1

Gegen Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg hatte Werder Bremen eigentlich zwei Heimsiege eingeplant. Schließlich heißt das Saisonziel Europapokal. Doch auch gegen den Aufsteiger reichte es nur zu einem 1:1 - durch ein spätes Gegentor in der Nachspielzeit.

Beim furiosen 10:1 gegen Leverkusen hat auch Leonie Maier getroffen. Foto: Jan Woitas
Bundesligastart

Bayern-Frauen gewinnen 10:1 in Leverkusen

Die Fußballerinnen von Bayern München sind furios in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga gestartet.

Liverpools Trainer Jurgen Klopp (M) freut sich mit seinen Spielern über den fünften Sieg im fünften Spiel. Foto: Tim Ireland/AP
Premier League

Liverpools Traumstart geht weiter - Nun gegen Tuchel mit PSG

Fünf Spiele, fünf Siege - ein solcher Traumstart gelang Liverpool zuletzt vor 18 Jahren. Jürgen Klopp feiert beim 2:1 (1:0) gegen Tottenham Hotspur zudem seinen ersten Erfolg in Wembley. Doch der Trainer denkt schon an die Champions League.

Die Mainzer Spieler bejubeln mit Trainer Sandro Schwarz (verdeckt mit der Mütze) den Sieg über den FC Augsburg. Foto: Hasan Bratic
2:1 gegen FC Augsburg

FSV Mainz bejubelt drittbesten Bundesligastart

Beim noch ungeschlagenen FSV Mainz 05 herrscht nach dem späten Erfolg gegen Augsburg Hochstimmung. Das junge Team von Trainer Schwarz begeistert mit mutigem Offensivspiel.

Blindenfußballer Serdal Celebi (r) vom FC St. Pauli erzielte das «Tor des Monats». Foto: Axel Heimken
FC St. Pauli

Blindenfußballer Celebi erzielt "Tor des Monats"

Serdal Celebi hat es geschafft. Als erster Blindenfußballer wird der Hamburger als Torschütze des Monats gekürt. Der 34-Jährige hofft nun, dass der Blindenfußball etwas an Popularität hinzugewinnt.

Bayerns Arjen Robben jubelt nach seinem 2:1-Treffer gegen Leverkusen vor den Fans. Foto: Lino Mirgeler
Kreuzbandriss bei Tolisso

Kovac nach Bayern-Sieg aufgebracht

Der Bayern-Sieg gegen Leverkusen ist mit zwei verletzten Spielern teuer erkauft. Rotsünder Bellarabi erzürnt die Münchner. Bayer-Coach Herrlich muss ganz schnell eine Krise meistern.

Die Gladbacher feiern das 1:0 von Matthias Ginter (2. v. L.). Foto: Federico Gambarini
Schalke-Fehlstart perfekt

Dritte Niederlage für Tedesco - 1:2 in Gladbach

Borussia Mönchengladbach hat den FC Schalke 04 in die erste Krise unter Trainer Domenico Tedesco gestürzt.

Leipzigs Emil Forsberg (l) und Timo Werner jubeln nach dessen Treffer zum 2:1 gegen Hannover 96. Foto: Jan Woitas
Hauptsache erster Sieg

Rangnick und RB erleichtert nach Zittererfolg

Timo Werner trifft doppelt. Emil Forsberg legt zweimal auf. Leipzig gewinnt ein Offensiv-Spektakel. Klingt wie zu besten Zeiten, als die Roten Bullen nach dem Aufstieg die Liga aufmischten. War es aber nicht. Und der Fall Augustin ist auch noch nicht aufgeklärt.