Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Dicke Luft bei Bayern - Erstaunen über «Kaiser»

Dicke Luft bei Bayern - Erstaunen über "Kaiser"

München (dpa) - Der neue, hausgemachte Ärger um Franck Ribéry hat für dicke Luft in der Führungsriege des FC Bayern München gesorgt. Der Vorstand um Karl-Heinz Rummenigge ging auf deutliche Distanz zu Vereinspräsident Franz Beckenbauer, der den französischen Nationalspieler kritisiert hatte.

Guerrero verletzt sich vor Europa League

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im ersten Pflichtspiel der Saison möglicherweise auf Stürmer Paolo Guerrero verzichten.

Wer wird Kapitän? - Acht Teams suchen den Chef

Wer wird Kapitän? - Acht Teams suchen den Chef

München (dpa) - Nicht nur der prominenteste Kapitänsposten der Liga ist noch frei; neben dem FC Bayern München haben sechs weitere Clubs aus der Fußball-Bundesliga den Chef auf dem Platz noch nicht gefunden.

Mexiko gewinnt Gold Cup: 5:0 gegen USA

Mexiko gewinnt Gold Cup: 5:0 gegen USA

New York (dpa) - Mexikanische Nacht in Manhattan, amerikanischer Alptraum in New Jersey: Mit einer Fünf-Tore-Fiesta hat Mexiko im New Yorker Giants-Stadium den Goldcup gewonnen und sich die Meisterschaft der Nord- und mittelamerikanischen Verbände gesichert.

Beckenbauer: "Ribéry ist München wurscht"

München (dpa) - Das Transfertheater um Franck Ribéry ist beendet, doch der Franzose sorgt beim FC Bayern München weiterhin für Wirbel.

DFB-Frauen siegen im EM-Test 6:0 - Neid nörgelt

DFB-Frauen siegen im EM-Test 6:0 - Neid nörgelt

Sinsheim (dpa) - Den bedauernswerten Niederländerinnen flogen die Bälle nur so um die Ohren, doch Silvia Neid fand auch nach dem 6:0- Kantersieg im ersten EM-Test noch genügend Gründe zum Nörgeln.

Bayern in Torlaune - Pleiten für Schalke und 96

Bayern in Torlaune - Pleiten für Schalke und 96

Düsseldorf (dpa) - Pleiten für Schalke 04 und Hannover 96, Bayern München und der VfB Stuttgart in Torlaune, Turniersieg für Bayer Leverkusen, Platz zwei für Borussia Dortmund bei der eigenen Jubiläums-Veranstaltung:

ManU-Trainer Ferguson: City «kleiner Club»

ManU-Trainer Ferguson: City "kleiner Club"

Manchester (dpa) - Der Trainer von Englands Fußball-Meister Manchester United, Sir Alex Ferguson, hat den Stadtrivalen Manchester City als "kleinen Club mit kleingeistiger Mentalität" bezeichnet.

Beckham bereitet Ausgleich für LA vor

Beckham bereitet Ausgleich für LA vor

Kansas City (dpa) - David Beckham kommt bei der Los Angeles Galaxy allmählich in Form. In seinem zweiten Saisonspiel der Major League Soccer (MLS) bereitete der 34-jährige Engländer bei den Kansas City Wizards in der 33. Minute den Ausgleich zum 1:1-Endstand von Landon Donovan vor.

Chelsea gewinnt 2:1 gegen AC Mailand

Chelsea gewinnt 2:1 gegen AC Mailand

Baltimore (dpa) - Der FC Chelsea hat den ersten wichtigen Sieg in der Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison eingefahren. Die "Blues" besiegten auch ohne den wegen eines Zehenbruchs fehlenden Michael Ballack in Baltimore den AC Mailand mit 2:1.

Bundesliga attraktiv wie nie

Bundesliga attraktiv wie nie

Düsseldorf (dpa) - Spaß, Spannung, Rekorde und WM-Vorfreude - die Fußball-Bundesliga hat auch nach fast einem halben Jahrhundert nichts von ihrer großen Faszination eingebüßt.

HSV in Europa League gegen Randers

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV trifft bei seiner Premiere in der Europa League auf Randers FC aus Dänemark. Den Dänen reichte in der zweiten Qualifikationsrunde im Rückspiel gegen Suduva Marijampole aus Litauen ein 1:1 (1:0) fürs Weiterkommen.

VfB-Suche: Vagner Love und Negredo im Visier

VfB-Suche: Vagner Love und Negredo im Visier

Stuttgart (dpa) - Nach der gescheiterten Verpflichtung von Klaas-Jan Huntelaar hat der VfB Stuttgart seine Stürmersuche auf Vagner Love von ZSKA Moskau konzentriert.

Staunen: Frankreich gibt viel Geld für Stars aus

Staunen: Frankreich gibt viel Geld für Stars aus

Paris (dpa) - In der Grande Nation geschehen noch Wunder. Veraltete Stadien wie sonst kaum noch in Westeuropa, geringe Zuschauerzahlen, magere Einnahmen und zu allem Übel kaum noch Erfolge auf internationaler Ebene.

Bayern sind Favorit: 16 Trainer tippen auf München

Bayern sind Favorit: 16 Trainer tippen auf München

Düsseldorf (dpa) - Trotz Wolfsburgs Meisterstück geht der FC Bayern München nach Meinung der 18 Erstligatrainer als großer Favorit in die 47. Saison der Fußball-Bundesliga.

Neid-Auslese: EM-Countdown der DFB-Frauen läuft

Neid-Auslese: EM-Countdown der DFB-Frauen läuft

Sinsheim (dpa) - Drei Spielerinnen haben ihr EM-Ticket bereits in der Tasche, für den Rest der deutschen Fußballerinnen beginnt der Countdown zur Titelverteidigung mit einem harten Neid-Ausleseverfahren.

«Schweinis» Rechnung ging nicht auf - Olic verletzt

"Schweinis" Rechnung ging nicht auf - Olic verletzt

Donaueschingen (dpa) - Beim öffentlichen Training in Donaueschingen riefen die 5000 Zuschauer vor allem einen Namen - "Schweiniii". Trotz neuer Millionen-Einkäufe ist Bastian Schweinsteiger weiter einer der Fan-Lieblinge beim FC Bayern München.

Und wieder nichts: Auch Huntelaar nicht zum VfB

Und wieder nichts: Auch Huntelaar nicht zum VfB

Stuttgart (dpa) - Trotz einer prall gefüllten Kasse steht der VfB Stuttgart bei der Suche nach einem Nachfolger für Mario Gomez weiter mit leeren Händen da.

Liga auf Rekordkurs: 150 Millionen Euro investiert

Liga auf Rekordkurs: 150 Millionen Euro investiert

Düsseldorf (dpa) - Die weltweite Wirtschaftskrise hat die Fußball- Bundesliga noch längst nicht erreicht. Knapp sechs Wochen vor Ende der ersten Transferperiode steuern die Erstligaclubs bei ihrer Einkaufstour für die neue Spielzeit auf Rekordkurs.

Warten auf Ribéry und Toni - Borowski verkauft

Warten auf Ribéry und Toni - Borowski verkauft

Donaueschingen (dpa) - Franck Ribéry und Luca Toni wollen möglichst bald wieder den Bayern-Kader verstärken, Tim Borowski hat dagegen das Handtuch geworfen.