Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Attacken im Donbass dauern trotz Schnee und Kälte an

Neuburger Rundschau

Andreas Zidar

Lokales

Foto: Ulrich Wagner

Andreas Zidar stammt gebürtig aus Augsburg. Für die Augsburger Allgemeine war er bereits in verschiedenen Redaktionen tätig, unter anderem in Augsburg, Gersthofen und Donauwörth.

Nachdem er Ressortjournalismus an der Hochschule Ansbach studiert hat, volontierte er zwischen 2016 und 2017 bei der Augsburger Allgemeinen und arbeitete dafür ein Jahr in der Redaktion in Nördlingen. Von Ende 2017 an war er drei Jahre lang als Redakteur bei der Donau-Zeitung in Dillingen.

Im Herbst 2020 hat es ihn privat in die Region Neuburg verschlagen. Für die Neuburger Rundschau wird Andreas Zidar schwerpunktmäßig über die Stadt Neuburg berichten.

Treten Sie mit Andreas Zidar in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Andreas Zidar

Im Planschbecken und im Lehrschwimmbecken des Neuburger Parkbads werden Wasser und Luft wieder etwas wärmer.
Neuburg

Nach Beschwerden: Im Neuburger Parkbad wird es teilweise wieder wärmer

Die Neuburger Stadtwerke reagieren auf Beschwerden und erhöhen die Temperaturen im Parkbad. Die Sparmaßnahmen haben zu einem Einbruch der Besucherzahlen geführt.

Die Parkplätze am Neuburger Bahnhof sind häufig besetzt. Doch neue Parkplätze kommen wohl vorerst keine.
Neuburg

Wegen Eidechsen: Bahnhofsparkplatz in Neuburg wird wohl nicht erweitert

Die Parkplätze am Neuburger Bahnhof sind häufig besetzt. Deshalb möchte die Stadt dort eine neue Parkfläche errichten. Doch der Naturschutz steht den Plänen wohl im Weg.

Die Hälfte der Geschäfte in der Neuburger Innenstadt hat am Samstag nur bis 13 oder 14 Uhr auf. Das Stadtmarketing wünscht sich längere Öffnungszeiten an diesem Tag.
Neuburg

Diskussion zum Advent: Braucht Neuburg längere Öffnungszeiten am Samstag?

Viele Geschäfte in der Neuburger Innenstadt öffnen am Samstag nur bis 13 oder 14 Uhr. Das Stadtmarketing wünscht sich längere Öffnungszeiten. Doch Händler haben Bedenken.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Glasrecycling Neuburg stehen nach dem tödlichen Unfall am Mittwoch unter Schock.
Neuburg

Tödlicher Unfall in Recyclingbetrieb: Mitarbeiter und Helfer unter Schock

Nach dem tödlichen Unfall in einem Neuburger Glasrecyclingbetrieb sind alle Beteiligten schwer mitgenommen. Die Ermittlungen der Kripo Ingolstadt laufen.

An der Ameos-Klinik Neuburg eröffnet an diesem Freitag eine Corona-Teststelle.
Neuburg

Im zweiten Anlauf: Am Neuburger Krankenhaus eröffnet eine Teststelle

Lange Zeit konnte man sich am Neuburger Krankenhaus nicht direkt vor Ort auf Corona testen lassen. Das ändert sich nun – im zweiten Anlauf.

Anstoßen auf den neuen Vertrag: (von links) OB Bernhard Gmehling, Donaumalz-Geschäftsführer Markus Burteisen, Stadtwerke-Werkleiter Richard Kuttenreich, Donaumalz-Geschäftsführer Rudi Gläser, Kathrin Merkert (eta Energieberatung) und Florian Frank, kaufmännischer Bereichsleiter der Stadtwerke.
Neuburg

Fünf Jahre Nahwärme: Stadtwerke schließen Vertrag mit Donaumalz

Donaumalz bezieht weitere fünf Jahre die Nahwärme der Stadtwerke Neuburg. Die Verantwortlichen sehen eine Win-Win-Situation - und einen "modellhaften" Energiekreislauf.

Sie soll gegen die Leerstände in Neuburg angehen: Ilona Dischner ist Leerstandsmanagerin der Stadt.
Interview

Neue Spezialistin: Diese Frau soll gegen den Leerstand in Neuburg kämpfen

Ilona Dischner ist neue Leerstandsmanagerin in Neuburg. Warum die Innenstadt für sie Zukunft hat – und sie beim Thema Öffnungszeiten einen ersten Rückschlag hinnehmen muss.

In diesem Bereich, auf Höhe der Johannes-Calvin-Straße in Marienheim, soll im Dezember eine Fußgängerampel aufgestellt werden, um ein gefahrloses Queren der B16 zu ermöglichen.
Marienheim

Die B16 in Neuburg bekommt bald eine neue Ampel

Die B16 bei Marienheim und Rödenhof bekommt eine Fußgängerampel, zunächst zur Probe. Was wird aus den Plänen für eine mögliche Verlegung der Bundesstraße in diesem Bereich?

Der längste Wohnblock Neuburgs in der Eybstraße steht weiterhin leer. Der geplante Abriss und der damit verbundene Neubau werden um mindestens ein Jahr verschoben.
Neuburg

Neubau in der Eybstraße verschoben: Kommt nun doch eine Sanierung?

Die GeWo verschiebt den Abriss und den Neubau des Wohnblocks in der Neuburger Eybstraße. Nun gibt es mehrere Optionen, wie es dort weitergehen könnte.

Lena Edenhofer aus Neuburg hat am Descartes-Gymnasium ihr Abitur mit der Note 0,7 abgeschlossen. Für ihr Studium lebt die 19-Jährige seit gut einem Monat im Münchener Maximilianeum.
Neuburg

0,7-Abi und Stipendium: Diese junge Neuburgerin gehört zur Elite Bayerns

Lena Edenhofer aus Neuburg hat die Abiturnote 0,7 geschafft. Mittlerweile erhielt sie das Stipendium im Münchener Maximilianeum. Wie sie sich ihren Erfolg erklärt.