Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Landsberg /

Alle Nachrichten

An der B17 bei Landsberg täuschte ein Mann vor, Geld für Benzin zu brauchen. Die Polizei ermittelt.
Landsberg

Tankbetrug: Landsberger Polizei ermittelt gegen Mann an der B17

Ein Autofahrer gibt an der B17 bei Landsberg vor, dringend Geld für Benzin zu brauchen. Doch die Polizei kann überhaupt keine Notlage erkennen.

Bei der Gsundheitsmesse in Landsberg konnte sich die Besucherinnen und Besucher auch am Stand von FitLine informieren.
Landsberg

Bei der Gsundheitsmesse ist Cannabis ein aktuelles Thema

Im Sportzentrum in Landsberg steht Prävention im Vordergrund. Die Aussteller sind zufrieden und wollen wieder kommen.

Weil ein Rehbock über den Wildschutzzaun gelangt war, musste die B17 bei Landsberg am Freitag zeitweise gesperrt werden.
Landsberg

Rehbock verirrt sich: B17 bei Landsberg wird gesperrt

Verkehrsbehinderung auf der B17 bei Landsberg: Ein Reh überwindet einen Wildschutzzaun. Die Polizei versucht, das Tier wieder auf die andere Seite zu treiben.

Bairisch Tanzen stand unlängst in der Lechsporthalle Landsberg auf dem Programm.
Landkreis Landsberg

Bayerisch Tanzen geht in die nächste Runde

Über 100 Frauen und Männer schwingen in Landsberg das Tanzbein. Kostenlosen Volkstanzkurse finden jetzt in Ludenhausen statt.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden überall dringend gesucht.
Kommentar

Bürgergeld: Eine Reform und stärkere Kontrollen

Plus Das Thema Bürgergeld sollte dringend neu überdacht werden. Hier ist eine Zusammenarbeit von Politik und Arbeitgebern gefragt. Ein Kommentar von Alexandra Lutzenberger.

Die Gastrobranche sucht dringend Mitarbeiter. Aber das ist nicht so einfach.
Landkreis Landsberg

Bürgergeld: Lohnt sich das Arbeiten noch?

Plus Unsere Redaktion geht dem Thema Bürgergeld auf den Grund. Arbeitgeber erzählen ihre Erfahrungen und warum sie viele Bewerbungen und viele Absagen haben. Wer bekommt das Bürgergeld eigentlich?

Nicht zum ersten Mal war ein 34-jähriger Landsberger am Donnerstag ohne Führerschein unterwegs. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.
Landsberg

Mann ist zum wiederholten Mal ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs

Nicht zum ersten Mal ist ein 34-Jähriger ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs. Die Polizei beschlagnahmt das Fahrzeug.

Im ehemaligen Café Lauterbach in Landsberg wird ab Mai im „Ana“ vietnamesisch gekocht. Das Foto zeigt die neuen Pächter mit der Eigentümerin und deren Lebensgefährten: (von links) Thi Huong Pham, Klaus Dander, Konradine Gebhard und Huy Binh Nguyen.
Landsberg

In der Landsberger Gastro-Szene tut sich im Frühjahr einiges

Plus In der Waldwirtschaft Sandau wird bald kroatisch gekocht und im ehemaligen Café Lauterbach vietnamesisch. Neuigkeiten gibt es auch zu Nonnenbräu und Nudelwerk.

Vom Gebäude an der Schwabhauser Straße in Penzing sollen nur die Hülle und tragende Elemente bestehen bleiben. Hier sollen die Vereine des Ortes eine neue Heimat finden.
Penzing

Ein Haus für die Vereine: Planungen werden in Penzing vorgestellt

Plus In einer Machbarkeitsstudie werden verschiedene Varianten ermittelt. Eine Entscheidung des Wirts des Gasthofs Frank hat Einfluss auf die Ausgestaltung.

45 dieser Schilder hat das Landratsamt Landsberg bereits an elf Landkreis-Gemeinden verschickt.
Kommentar

Und jetzt eine Ratschbank: Eine traurige Entwicklung

Plus Ratschbänke für den Landkreis Landsberg: LT-Redakteur Thomas Wunder fragt in seinem Kommentar: Fällt es uns wirklich so schwer, uns mit anderen Menschen zu unterhalten?

Im Summerpark in Utting steht jetzt eine Ratschbank. Das Schild dazu haben Bürgermeister Florian Hoffmann (links) und Gemeinderat Helmut Schiller montiert.
Landkreis Landsberg

Im Landkreis Landsberg gibt es jetzt Bänke speziell zum Ratschen

Plus Wer einsam ist oder nur einen Gesprächspartner sucht, kann sich in mehreren Gemeinden auf Ratschbänke setzen. Aber: Wer nutzt eigentlich noch die Mitfahrbank?

Bei der Demo durch die Landsberger Innenstadt am Montag dürfen keine Fahrzeuge teilnehmen.
Landsberg

Demo am Montag: Landratsamt verbietet Fahrzeuge

Lärm und Gestank stören die Anwohner seit langem. Nun verschärft das Landratsamt Landsberg die Auflagen für die Montagsdemo. Wie dieser Schritt begründet wird.

An der Staustufe 10 in Apfeldorf wurde mit aufgeschüttetem Kies ein Laichplatz geschaffen.
Apfeldorf

Fischerverein schafft neuen Laichplatz an der Staustufe 10 in Apfeldorf

Am Lech in Apfeldorf wird mit Kies ein seichter Laichplatz für die Fische geschaffen. Zuletzt an der Aufstiegsanlage der Lebensraum der Tiere beeinträchtigt worden.

An einer Stopp-Stelle in Leeder hat sich am Mittwochmorgen ein Unfall ereignet.
Leeder

Stopp-Schild missachtet und Unfall verursacht

In Leeder fährt eine junge Frau mit ihrem Wagen über eine Stopp-Stelle. Danach kommt es zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto.

Der Bau des Multifunktionshauses in Weil macht im laufenden Haushaltsjahr den mit Abstand größten Posten bei den Investitionen aus.
Weil

Gemeinde Weil investiert trotz Sparzwangs in die Zukunft

Mit einem Auge auf die Schulden und dem anderen auf dringend benötigte Investitionen navigiert Weil durch schwierige finanzielle Gewässer. An Grundstückskäufen wird dennoch festgehalten.

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Penzing

Großübung der Einsatzkräfte in Penzing

Bis zu 200 Teilnehmer üben das Zusammenspiel der unterschiedlichen Rettungskräfte am Baggersee in Penzing.

Der neue gegründete „Trommlerzug Königsau“ soll ab Mitte April komplett mit
Kinsau

Neuer Trommlerzug "Königsau“ gibt in Kinsau bald den Ton an 

Plus 18 junge Männer aus Kinsau wollen in Zukunft bei Umzügen als Trommler-Gruppe dabei sein. Die Proben haben sie bereits begonnen. 

Nach einem schweren Unfall bei Weil am Montag war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Weil

Autofahrer kracht nahezu ungebremst in ein Güllefass

Ein junger Mann kracht bei Weil in ein Güllefass – ein Hubschrauber fliegt ihn in eine Klinik. Die Staatsstraße 2052 ist für mehrere Stunden gesperrt.

Der ehemalige Fliegerhorst Penzing ist in der engeren Auswahl der Luftwaffe für die Stationierung eines Raketenabwehrsystems.
Penzing

Raketenabwehrsystem auf Fliegerhorst Penzing: Das ist der aktuelle Stand

Plus Die Bundeswehr zurück auf dem früheren Fliegerhorst? Penzings Bürgermeister spricht mit dem Inspekteur der Luftwaffe. Auch bei einem Wohnprojekt gibt es Neuigkeiten.

Ein Familienvater musste sich am Amtsgericht Landsberg wegen eines Angriffs mit einem Hammer verantworten.
Ammersee

Kindergeburtstag endet mit gefährlicher Körperverletzung

Eine Familienfeier in einer Gemeinde am Ammersee eskaliert völlig. Ein eifersüchtiger Ehemann greift einen Gast mit einem Hammer an. Jetzt steht er vor Gericht.