Lokales (Landsberg) / Alle Nachrichten
Copy%20of%20Lumpiger-2301.tif
Landsberg

Der Gaudiwurm in Landsberg wird eine Nummer kleiner

Premiere für den Faschingsverein Licaria am Lumpigen Donnerstag: Was Axel Ludwig und seine Mistreiter auf die Beine stellen und was sie sich für den Landsberger Fasching in den nächsten Jahren so wünschen würden.

Polizei-Report

Frustrierter Mitarbeiter durchbricht Stahltor

Betrunkener Mann dreht auf Firmengelände durch. Auch in einem anderen Fall war viel Alkohol im Spiel

Copy%20of%20010.tif
Agrarforum

Weniger Frost, mehr Hitze und Trockenheit

Vor welche Herausforderungen der Klimawandel die Landwirtschaft stellt

Tanzgala-1843.jpg
5 Bilder
Landsberg

Beatrix Klein: Tanzen mit Anspruch und Leidenschaft

Das Tanzstudio von Beatrix Klein in Landsberg besteht seit 30 Jahren. Eine Galavorstellung im Stadttheater zeigt die künstlerische Bandbreite dieser Institution und die Talente, die sie hervorgebracht hat

Copy%20of%20leit273567527357523_002.tif
Achselschwang

So wehrt sich Achselschwang gegen die Kälberdiebe

Plus Auf dem Gut Achselschwang wurden immer wieder Tiere gestohlen. Leiter Georg Hammerl berichtet auch von Sabotage-Aktionen. Die Polizei ermittelt bislang ohne Erfolg.

leit273567527357523_003.JPG
Kommentar

Diebe und Saboteure: Kein Respekt vor Eigentum

LT-Redakteur Dieter Schöndorfer befasst sich mit den Vorkommnissen in Achselschwang.

leit7625272.jpg
Dießen

Betrunkener beißt Polizist in den Oberschenkel

Ein rabiater Mann greift Gäste eines Dießener Clubs an. Als die Polizei einschreitet, kommen seine Zähne zum Einsatz.

Copy%20of%20Kita%20Denklingen-1232(1).tif
Denklingen

Denklingen plant eine Kita für 160 Kinder

Die Gemeinde setzt bei dem Neubau auf eine große Lösung. Warum es ab 2021 fast doppelt so viele Plätze geben soll als bisher.

jor010.JPG
Landsberg

In Landsberg treiben falsche Finanzbeamte ihr Unwesen

Das Finanzamt warnt vor Betrügern. Wie kann man sie von den echten Mitarbeitern unterscheiden?

leit7625250.jpg
Epfach

Leiter liegt auf der Straße: Unfall

Junger Autofahrer fährt in Epfach im Dunkeln in ein Hindernis. Die Polizei sucht Zeugen.

_JOR8038.JPG
Dießen/St. Georgen

Zwei alte Kastanien am Kirchsteig müssen weg

In der Allee am Dießener Kirchsteig stehen viele alte Kastanien. Warum zwei Bäume jetzt gefällt werden müssen.

_AKY9260.JPG
Landsberg

Mann war zu betrunken, um Rad zu fahren

Selbst schieben konnte ein Landsberger nicht mehr. Wie die Polizei ihm half.

Mittelschule%20Kaufering-0871(1).jpg
2 Bilder
Kaufering

Werden Teile der Kauferinger Mittelschule stillgelegt?

In der Mittelschule Kaufering wird der Gebäudeteil saniert, in dem sich die Aula befindet. Die Schüler müssen während der Bauzeit umziehen. Ein Gemeinderat hat eine besondere Forderung.

leit7625261.jpg
Eching

Dreister Dieb ignoriert einfach die Hausbesitzerin

Ein Unbekannter stürmt an Frau vorbei ins Haus und klaut dort einen Geldbeutel. Anschließend gibt er Fersengeld.

Unfall-0374.jpg
Igling

Mann durchbricht mit einem Transporter ein Stahltor

Auf einem Firmengelände in Igling dreht am Freitagabend ein Mitarbeiter durch. Sein Motiv hat die Polizei schon ermittelt.

Copy%20of%20jor060(1).tif
4 Bilder
Landsberg

Mandy Weiß eröffnete vor 45 Jahren die erste Pilsbar in Landsberg

Im Jahr 1974 gründete Manfred Weiß seine legendäre Pilsbar am Spitalplatz in Landsberg. Wie er zur Gastronomie kam und was er über Musik und Drinks zur damaligen Zeit erzählt. Jetzt wird er 70.

Bernhard%20M%c3%b6dl-0847.jpg
Kaufering

Der VfL Kaufering braucht einen neuen Vorstand

Plus Die komplette Führungsriege des zweitgrößten Vereins im Landkreis will bei der Wahl im März nicht mehr antreten. Finden sich geeignete Kandidaten?

Zecke_jan.jpg
Landkreis Landsberg

Der Landkreis wird FSME-Risikogebiet

Von Zecken geht im Raum Landsberg eine erhöhte Gefahr aus. Was das Gesundheitsamt jetzt rät.

Copy%20of%20jor026.tif

Kopelew-Preis für Kapitän Reisch

Landsberger wird in Köln geehrt

Copy%20of%20P1100314(1)(1).tif
Ehrung

Über den Karl-Mohrenweis-Platz ins Klinikum

Das Rondell am Haupteingang erinnert an den früheren Stadtrat. Er setzte sich für den Standort am Stadtrand ein