Landsberg / Alle Nachrichten
Landsbergs Kommandant Markus Obermayer sieht die Feuerwehr gut aufgestellt.
Kommentar

Landsberg: Omikron ist Herausforderung für Einsatzkräfte

Plus Omikron lässt die Zahl der Infektionen steigen. Es ist gut, dass sich Rettungskräfte darauf mit Konzepten vorbereiten, schreibt LT-Redakteur Christian Mühlhause.

Christian Haberkorn, Bereichsleiter beim BRK Landsberg, verweist auf vorhandene Ausfallpläne und die Möglichkeit, auf Kräfte aus anderen Kreisverbänden zurückzugreifen.
Landsberg

Rettungskräfte im Kreis Landsberg wappnen sich gegen Omikron

Plus Im Kreis Landsberg gibt es immer mehr Omikron-Verdachtsfälle. Wie Rettungsdienst und Feuerwehren auf befürchtete personelle Ausfälle reagieren und sich schützen.

Bei einem in Landsberg abgestellten Mercedes wurden das Lenkrad und die ganze Fahrzeugfront abmontiert.
Landsberg

Diebstahl: Auto wird in Landsberg "fachgerecht" zerlegt

In Landsberg werden bei einem Auto Teile ausgebaut. Es entsteht ein hoher Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das Robert Koch-Institut meldet am Sonntagmorgen, dass es im Landkreis Landsberg keine Neuinfektion mit dem Coronavirus gibt.
Landsberg

Gibt es im Kreis Landsberg keine Corona-Neuinfektion?

Das Robert-Koch-Institut meldet für den Landkreis Landsberg am Sonntag keine Corona-Neuinfektion. Das LT fragt beim Landratsamt nach.

In Wessobrunn musste die Feuerwehr einen 33-Jährigen befreien, der sich bei Waldarbeiten schwer verletzte.
Wessobrunn

33-jähriger Wessobrunner verletzt sich bei Forstarbeiten schwer

Ein 33-jähriger Wessobrunner verletzt sich bei Arbeiten im Wald schwer. Die Feuerwehr ist mit 50 Einsatzkräften vor Ort und hilft dem Mann.

Leere Rohrrahmen: In den vergangenen Monaten sind im Landkreis immer wieder Ortsschilder verschwunden.
Vilgertshofen

Ortsschilder-Klau im Kreis Landsberg: So stehen die Ermittlungen

Plus In mehreren Orten im Kreis Landsberg werden Ortstafeln gestohlen. Auch in Vilgertshofen fehlen Schilder. Offenbar gibt es einen Tatverdächtigen.

Der Chiphersteller Intel plant eine neue Fabrik in Europa.
Kommentar

Intel in Penzing: Bald wieder alles auf Anfang?

Plus Kommt Intel nach Penzing? Es gibt Anzeichen, dass andere Standorte bevorzugt werden, sagt LT-Redakteur Thomas Wunder.

Die künftige Nutzung des ehemaligen Fliegerhorsts in Penzing wird derzeit kontrovers diskutiert. Die öffentliche Ablehnung der Marktgemeinde Kaufering der Pläne einer Intel-Ansiedlung sorgte für Kritik.
Landkreis Landsberg

Intel-Pläne in Penzing: Eiszeit zwischen den Nachbarn

Plus Kaufering spricht sich gegen ein Firmengelände des Chipherstellers in Penzing aus. Was sich seither getan hat und warum einige Beteiligte nicht mehr an eine Ansiedlung glauben.

In Kaufering verursachte eine Frau einen Unfall, weil die Scheiben ihres Autos noch vereist waren.
Kaufering

31-jährige Autofahrerin verursacht Unfall wegen vereister Scheiben

In Kaufering verursacht eine Autofahrerin einen Vorfahrtsunfall, weil sie durch die vereisten Scheiben zu wenig sieht. Welche Begründung sie der Polizei nennt.

Aus am Samstag meldete das Robert-Koch-Institut für den Kreis Landsberg wieder mehr als 100 positiv aus das Coronavirus getestete Personen.
Landsberg

Corona: Erneut mehr als 100 Neuinfektionen im Kreis Landsberg

Das Robert-Koch-Institut meldet für den Landkreis Landsberg wieder eine hohe Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt dennoch.

Zum letzten Mal weht die Snowdance-Flagge in Landsberg: Vom 29. Januar bis 6. Februar findet das Independent Filmfestival am Lech statt.
Landsberg

So läuft das Snowdance-Filmfestival in Landsberg ab

Plus Erst in den Kinos, dann online und nun als hybrides Event: Das beliebte Landsberger Festival schafft es erneut, sich an die Pandemie-Bedingungen anzupassen. Damit warten die Macher im Programm auf.

Dino Cubara und Makeda Künzler wohnen seit Oktober mit Joel (unten rechts) im neuen Landsberger Viertel. An Wochenenden leben dort außerdem die Söhne Julian und Jonathan.
Landsberg

Wohnen am Papierbach: Zu Besuch im neuen Stadtviertel in Landsberg

Plus Die Arbeiten am Urbanen Leben am Papierbach schreiten voran, und die ersten Mieter und Eigentümer haben sich im neuen Stadtviertel bereits eingelebt. Wie ihnen das Wohnen im Quartier gefällt.

Landrat Thomas Eichinger (CSU) nimmt zum Erlass einer Allgemeinverfügung Stellung, die unter anderem Corona-Spaziergänge verbietet.
Landsberg

Demo-Verbot in Landsberg: Das sagt der Landrat

Plus Das Landratsamt verbietet Corona-Spaziergänge und -Demonstrationen. Thomas Eichinger (CSU) nimmt zum Erlass der Allgemeinverfügung Stellung.

Nach der Bombendrohung steht nun ein Wachmann vor der Tür des Historischen Rathaus am Hauptplatz.
Landsberg

Weiterhin Sicherheitskontrollen im Rathaus nach Bombendrohung

Der Zugang zum Historischen Rathaus und der Landsberger Stadtverwaltung bleibt eingeschränkt. Ursache für die Sicherheitsmaßnahme ist eine Bombendrohung vom vergangenen Freitag.

Geltendorfs Bürgermeister Robert Sedlmayr gratulierte seinem Vor-Vorgänger Peter Bergmoser zu dessen 80. Geburtstag.
Geltendorf

Früherer Geltendorfer Bürgermeister ist ein 80-er

Plus Peter Bergmoser gestaltet 30 Jahre die Kommunalpolitik in Geltendorf mit. Sechs Jahre leitet er die Geschicke der Gemeinde. Dabei stellt er wichtige Weichen.

Derzeit wird die Mittelschule in Kaufering aufwendig saniert. In diesem Jahr sind dafür im Haushalt der Marktgemeinde Kosten in Höhe von rund 5,5 Millionen Euro eingeplant.
Kaufering

So hoch wird der Schuldenberg in Kaufering

Plus In der Marktgemeinde Kaufering stehen in den nächsten Jahren etliche Projekte an, die viel Geld kosten werden. Das kann ab 2023 nur noch über Kredite finanziert werden.

Im Landkreis Landsberg steigt der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Freitag weiter an.
Landkreis Landsberg

So viele Omikron-Verdachtsfälle gibt es im Kreis Landsberg

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Landsberg überspringt nun auch die 600er-Marke deutlich. Und auch die Omikron-Verdachtsfälle werden weiterhin mehr.

Gehen die Gemeinden im Landkreis Landsberg bald einen gemeinsamen Weg in Sachen IT-Infrastruktur? Entsprechende Pläne gibt es.
Landsberg

Gibt es bald einen IT-Verbund im Landkreis Landsberg?

Plus Die Informationstechnik wird für Kommunen immer wichtiger, während Personal immer schwerer zu finden ist. Wie darauf in der Region Landsberg reagiert wird und was man sich davon erhofft.

Corona-Querdenker-Demo  und Gegendemo in der Landsberger Altstadt
Kommentar

Viel Politik, wenig Corona: Versammlungsverbot in Landsberg ist gut

Plus Keine Corona-Demos und Spaziergänge im Landkreis Landsberg: LT-Redakteur Dominic Wimmer setzt sich mit der Allgemeinverfügung auseinander.

Das Landratsamt Landsberg sieht das Infektionsrisiko der vergangenen Montagsspaziergänge und der Gegendemonstration kritisch. Für kommenden Montag wurden jegliche Versammlungen in der Landsberger Altstadt und in Dießen verboten.
Landsberg

Landratsamt Landsberg nennt Gründe für das Demonstrationsverbot

Plus Am Montag, 17. Januar, dürfen sowohl in der Landsberger Altstadt als auch im innerörtlichen Bereich Dießens keine Versammlungen stattfinden. So begründet Landrat Thomas Eichinger das späte Ja zur Allgemeinverfügung.