Landsberg /

Plusartikel

Baum fällt! Phillip Schneider aus Penzing, links im roten T-Shirt, demonstrierte während des Waldbegangs, zu was seine 23 Tonnen schwere Harvestermaschine fähig ist.
Landsberg

Plus Totes Holz für einen lebendigen Landsberger Wald

Michael Eisele führte Vertreter von Rewe, der Medien und von Naturland über seinen Biohof in Scheuring. Neben Milch vermarktet er auch Käse und Fleisch.
Scheuring

Hofbesichtigung in Scheuring: Warum Bio nicht gleich Bio ist

Plus Die Nachfrage der Verbraucher nach ökologischen Lebensmitteln nimmt zu. Rewe lädt auf einen Hof nach Scheuring ein. Landwirt Michael Eisele erklärt, wie er Milch für Naturland-Produkte erzeugt.

Die Preise für Bio-Produkte sind sehr unterschiedlich. Wie sie zustande kommen, entscheidet der Einzelhandel.
Kommentar

Warum strukturelle Veränderungen in der Landwirtschaft notwendig sind

Plus Wie in Scheuring stellen immer mehr Landwirtschaftsbetriebe auf Bio um. Die Inflation trifft nicht nur Landwirte, sondern auch Verbraucher. Viele können sich Bioprodukte nicht mehr leisten. Ein Kommentar.

Mit verbundenen Augen muss die Umgebung genau abgetastet werden.
Apfeldorf

So läuft der Tag in der Waldschule in Apfeldorf ab

Plus Ein Projekt soll Grundschülerinnen und Grundschülern den Wald mit seiner ganzen Vielfalt näher bringen. Was sie bei einem Aktionstag in Apfeldorf lernen und wie dabei die Klassengemeinschaft gestärkt wird.

In und um den blauen Bauwagen haben sich Eglinger Jugendliche zuletzt immer häufiger getroffen und gefeiert. Zwei Anwohner beschweren sich regelmäßig über Lärmbelästigung.
Egling

Plus Lärmbelästigung in Egling: Die Partys am blauen Bauwagen sorgen für Ärger

Ein 26-Jähriger hatte im vergangenen Jahr in Obermeitingen seinen eigenen Vater mit einer Spitzhacke erschlagen.
Landkreis Augsburg

Prozess: 26-Jähriger hat eigenen Vater mit einer Spitzhacke erschlagen

Plus Vor dem Landgericht in Augsburg wird eine "Wahnsinnstat" aus Obermeitingen aufgearbeitet: Ein 26-Jähriger muss in den Maßregelvollzug einer Psychiatrie.

Im Kreis Landsberg gibt es zu wenig Kinderbetreuungsplätze.
Landkreis Landsberg

Kinderbetreuung: Was gegen den Platzmangel getan wird

Plus Nach der Schließung zweier Gruppen in der Einrichtung der Johanniter in Landsberg gibt es eine Lösung. Im Kreis sind generell deutlich zu wenig Plätze vorhanden.

Die Busunternehmen, die für die Schülerbeförderung zuständig sind, bekommen im Landkreis Landsberg wegen stark gestiegener Dieselpreise Zuschüsse.
Landkreis Landsberg

Finanzspritze für die Busunternehmen im Landkreis Landsberg

Plus Die hohen Dieselpreise setzen den Busunternehmen im Kreis Landsberg zu. Nun soll ihnen mit einer sechsstelligen Summe finanziell geholfen werden.

22 Bilder
Bildergalerie

Die neue Brücke für die Dießener Seeanlagen ist da

Plus Dießener Seeanlagen: Die neue Brücke über den Mühlbach wird eingehoben. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.