Bayern

Newsticker

Corona-Test-Panne in Bayern: Infizierte sollen am Donnerstag informiert werden
Ein tödlicher Bergunfall hat sich im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ereignet. Ein Mann aus dem Landkreis Landsberg stürzte in die Tiefe und starb.
Landkreis Landsberg

Tödlicher Bergunfall: Mann aus dem Landkreis Landsberg stirbt

11,90 Euro kostet die Streifenkarte seit dem 1. Juli. Nachdem zum Jahreswechsel turnusgemäß die nächste Preiserhöhung angestanden hätte, soll diese nun wohl verschoben werden.
Augsburg

Der AVV verzichtet auf die nächste Preiserhöhung im Nahverkehr

Plus Zum 1. Januar wird der AVV wegen der Mehrwertsteuersenkung und Zuschüssen von Stadt und Landkreisen auf die turnusgemäße Tariferhöhung verzichten.

Die Auswertung von Corona-Tests von Reiserückkehrern dauert zu lange. Nun wurde das Ausmaß bekannt.
Reiserückkehrer

Tests in Bayern: 900 Corona-Positive kennen ihr Ergebnis noch nicht

Mit den bayerischen Corona-Tests für Reiserückkehrer gibt es massive Probleme. 44.000 Menschen warten immer noch auf ihr Ergebnis - auch Infizierte.

In Augsburg sind zwischen März und Juli rund 2800 Ordnungswidrigkeitsanzeigen gestellt worden. Meist, weil Menschen keinen Mund- und Nasenschutz trugen oder die Wohnung ohne triftigen Grund verließen.
Augsburg

Gericht verhandelt Corona-Verstöße: Verfahren teils eingestellt

Plus In Augsburg fanden die ersten Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln statt. Einige Bürger hatten sich geweigert, Bußgeld zu bezahlen - teils mit Erfolg.

Nach den Bränden in einem Greifenberger Wohn- und Geschäftshaus geht die Polizei von Brandstiftung aus.
Greifenberg

Die Polizei geht in Greifenberg von Brandstiftung aus

Plus Nach dem Feuer in Greifenberg kommen die Experten des Landeskriminalamtes zu dem Ergebnis: Die Brände in dem Wohn- und Geschäftshaus wurden wohl gelegt.

Beim Klimaschutz schneidet Augsburg laut einem nun veröffentlichten Bericht ganz gut ab.
Augsburg

Verkehr, Klimaschutz und mehr: Wie nachhaltig ist Augsburg?

Plus Die Stadt und die Lokale Agenda bewerten, wie nachhaltig Augsburg in den vergangenen Jahren war. Dabei stellen sie sich nicht nur ein positives Zeugnis aus.

Beim Lechflimmern 2019 war der Mindestabstand noch kein Thema. Dieses Jahr sieht es anders aus, denn auch unter freiem Himmel müssen bestimmte Regeln eingehalten werden.
Augsburg

Mit diesen Aktionen wollen Augsburgs Kinos aus der Krise kommen

Plus Kino-Fans wird in diesem Jahr einiges geboten. In und um Augsburg stehen viele Leinwände. Dennoch haben die Kinobetreiber mit Problemen zu kämpfen.

Die Polizei im März beim Überprüfen, ob die Corona-Regeln eingehalten wurden.
Augsburg

Verstöße gegen Corona-Regeln: So liefen die ersten Prozesse

Plus Am Augsburger Amtsgericht haben die ersten Verhandlungen wegen Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. In einem Fall wurde ein verhängtes Bußgeld aufgehoben.

Im öffentlichen Nahverkehr herrscht Maskenpflicht. Deren Einhaltung wird in ganz Bayern am Donnerstag in einer Kontrollaktion überprüft.
Corona-Regeln

Maskenpflicht im Nahverkehr: Polizei kündigt Kontrollaktion in Bayern an

Die Polizei kontrolliert am Donnerstag bayernweit, ob in Bussen und Straßenbahnen die Maskenpflicht eingehalten wird. Diese Strafe droht bei Missachtung.

Das Straßenbahndepot steht an der Baumgartnerstraße - und ist gleichzeitig Deutschlands ältestes Bahnhofsgebäude.
Augsburger Geschichte

Das Tram-Depot am Roten Tor war einst Augsburgs wichtigster Bahnhof

Plus Vor 180 Jahren fuhr die erste Eisenbahn von München nach Augsburg. Der Kopfbahnhof am Roten Tor hatte jedoch schon bald ausgedient. Ein Blick in die Geschichte.

Sie erlebten während des Lockdowns in der Coronakrise einen Run: Die Dorfläden möchten ihre Chance auch nach der Krise nutzen.
Nahversorgung

Dorfläden: So wichtig sind die Nahversorger in der Coronakrise

In der Coronakrise sind kleine Dorfläden wieder sehr beliebt. Viele der Nahversorger zeichnen sich durch regionale Produkte aus. Manche bieten noch einiges mehr.

Feiernde Jugendliche am Herkulesbrunnen: Die Situation in der Maxstraße ist seit der Lockerung der Corona-Auflagen schwierig.
Augsburg

Ärger in der Maxstraße: Integrationsbeirat greift CSU-Stadtrat scharf an

Plus Im Juli ließ CSU-Stadtrat Peter Schwab auf Facebook Dampf ab über Erlebnisse in der Maxstraße. Augsburgs Integrationsbeirat kritisiert, dass der Polizist spalte.

Wer sind die Menschen, die in der Corona-Krise einen Job verloren haben? Das wollen wir mit unserer Bürgerrecherche herausfinden.
Bürgerrecherche

Job weg – und nun? Machen Sie mit bei unserer Bürgerrecherche

Ab sofort startet die Bürgerrecherche zur Corona-Krise. Falls Sie vom Jobverlust in Augsburg betroffen sind, können Sie bis zum 24. August mitmachen und uns von Ihrem Fall erzählen.

Die erste Ernte brachte ein Gefühl der „tiefsten Zufriedenheit“: Helene Beirit und ihre Familie sind seit Kurzem Pächter eines Kleingartens. Derzeit wollen es ihnen viele Menschen in Augsburg gleich tun.
Augsburg

Kleingärten in Augsburg: Corona-Krise lässt Nachfrage steigen

Plus Lange galten Kleingartenanlagen als Auslaufmodell. Sie waren etwas für Ältere. Heute interessieren sich auch junge Familien wieder dafür. Corona beschleunigt das.

Am Mittwoch muss in Bayern vereinzelt mit Gewitter gerechnet werden.
Wetter in Bayern

Sommerhitze bis 35 Grad in Bayern: Gewitter ziehen nachmittags auf

Der Sommer bleibt heiß in Bayern: Am Mittwoch steigen die Temperaturen auf bis zu 35 Grad. Doch am Nachmittag ziehen von Westen Gewitter auf.