Ein Vater soll seine zehnjährige Tochter in Tapfheim derart geschlagen haben, dass das Kind ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Tapfheim

Zehnjährige Tochter krankenhausreif geschlagen

Ein betrunkener Mann soll seine getrennt von ihm lebende Tochter am Samstagabend derart geschlagen haben, dass die Mutter mit ihr ins Krankenhaus fahren musste.

Am Urnenfeld in Wemding laufen Bauarbeiten. Kanal, Wasserleitung und Straßen werden saniert beziehungsweise erneuert.
Überschwemmungen

Wemding will die Fluten eindämmen

Plus Die Bauarbeiten im südöstlichen Bereich der Stadt können jetzt so richtig starten. Für eine weitere Maßnahme beginnt die Planungsphase.

Einen Osterkorb mit gesegneten Speisen liefert die Gastfamilie Schnabel zu Gläubigen in Donauwörth.
Donau-Ries hält zusammen

Weil Oster-Gottesdienste ausfallen: Wirt liefert gesegnete Speisen

Exklusiv Gastwirt Armin Schnabel will Gläubigen an den Feiertagen ein besonderes Geschenk machen. Dekan Neuner ist mit im Boot.

Jahrzehnte bei den Gartlern in Zirgesheim

Verein zeichnet treue Mitglieder aus

Landratsamt: 200 Mitarbeiter nur für Corona

Auch Freiwillige aus Ministerien helfen

Corona

Hilfe und Unterhaltung

Noch mehr Ideen, um die Krise gemeinsam zu meistern

Die Coronakrise stellt auch die Sparkassen vor Herausforderungen.
2 Bilder
Donauwörth

Sparkasse Donauwörth: Stabiles Fundament für die Corona-Folgen

Auch das Geldinstitut in Donauwörth sieht sich angesichts der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Laut der Bilanz 2019 ist dafür ein gutes Fundament vorhanden.

Monheim

Corona-Testzentrum in Monheim ist gestartet

Dienstags, donnerstags und samstags können sich nun Menschen in Monheim auf eine Corona-Infektion testen lassen.

Schon seit dem 13. März ist das Seniorenheim der Diakonie in Harburg für Besucher geschlossen. Auf welchem Weg das Coronavirus in die Pflegeeinrichtung gelangte, ist unklar. Die Krankheit Covid-19 hat sich dort aber offenbar rasant ausgebreitet – mit fatalen Folgen.
2 Bilder
Harburg

Corona-Welle in Harburger Pflegeheim: Das Ausmaß ist größer als geahnt

Plus Nach der Serie von Todesfällen in Harburg werden alle Mitarbeiter und Bewohner der Einrichtung auf Covid-19 getestet. Erste Ergebnisse zeigen, dass das Ausmaß größer ist.

Wird sich über mehrere Monate hinziehen: der Ausbau der Hauptstraße im Rahmen der Ortskernsanierung in Bäumenheim. 	
Foto: Helmut Bissinger
Bäumenheim

Hauptstraße: Ausbau soll jetzt beginnen

Plus Die Ortskernsanierung sollte weiter voran gehen. Doch wegen Corona ist nun offen ist, ob die Maßnahme in Bäumenheim nun planmäßig fertig wird.

Das Pflegeheim der Diakonie in Harburg ist geschlossen. Dort sind zahlreiche Mitarbeiter und wohl auch Bewohner mit dem Coronavirus infiziert.
Harburg

Corona: 20 Mitarbeiter in Pflegeheim infiziert

Im Pflegeheim der Diakonie in Harburg sind jetzt das Personal und die Bewohner komplett getestet worden. Die ersten Ergebnisse liegen vor. 

Die Zuschauerränge bleiben heuer leer: Die Freilichtbühne Donauwörth hat alle Vorstellungen abgesagt. 
Donauwörth

Freilichtbühne sagt alle Aufführungen ab

Wegen der Corona-Pandemie findet „Magic Nanny“ nicht statt. Was mit dem Stück und der bereits investierten Arbeit passieren soll, steht noch in den Sternen.

Die Polizei kontrolliert am Donnerstag einen Mann Am Bahnhof in Donauwörth.
Donauwörth

Polizei greift Mann mit Messer am Bahnhof auf

Bei einer Kontrolle am Bahnhof entdecken Polizisten bei einem Mann ein Einhandmesser. Diese dürfen laut dem Waffenrecht nicht grundlos bei sich getragen werden.

Bei den Ehrungen: (von links) Bürgermeister Peter Mahl, Luitpold Häußler, Kommandant Matthias Kastenhofer, Heinrich Schuster, Helmut Roßkopf, Georg Raab, Jakob Marb, Hubert Zeller, Werner Stapf und Vorsitzender Tobias Escher.
Vereinsleben

Feldheimer Wehr ehrt verdiente Kameraden

Eine gesonderte Auszeichnung erhält der Gerätewart, der nach 36 Jahren aufhört

Corona

Weltladen bittet um Solidarität

Verein Solidarität für Eine Welt Donauwörth sucht ehrenamtliche Mitarbeiter. Das Geschäft in der Bäckerstraße bleibt geöffnet

Die Stürme „Sabine“, „Tomris“ und „Bianca“ haben zahlreiche Bäume brechen oder entwurzeln lassen. Die Aufräumarbeiten gestalten sich schwierig.
Landkreis Donau-Ries

Sturmholz: Umgerissene Bäume müssen aus dem Wald

Plus Die Arbeiten sind wegen des feuchten Untergrunds schwierig. Doch das Holz muss aus dem Wald, denn es droht eine große Gefahr.

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen: Im BRK-Seniorenheim in Donauwörth können Bewohner mit ihren Angehörigen per Skype kommunizieren. Denn das Besuchsverbot gilt weiter.
Landkreis Donau-Ries

Seniorenheime: Damit Corona draußen bleibt

Plus In den Seniorenheimen in der Region herrscht echter Ausnahmezustand. Die Bewohner sind stark gefährdet, brauchen aber wegen Besuchsverbot mehr Beistand als sonst.

Gelb blühende Narzissen unter der Frühlingsonne an der Kleinen Wörnitz in Donauwörth. Im März zeigte sich häufig die Sonne.
Landkreis Donau-Ries

Viel Sonne, hohe Temperaturen und eisiger Wind im März

Plus Der März hatte einiges zu bieten. Was es mit der Grünlandtemperatur auf sich hat.

Das Durchtrennen einer Stromleitung hatte für einen Mann aus dem Landkreis schmerzhafte Folgen.
Landkreis Donau-Ries

Mann erleidet Stromschlag beim Renovieren

Bei Renovierungsarbeiten im Garten vertauschten zwei Männer aus dem Landkreis Donau-Ries die Strom- mit der Wasserleitung. Das hat ernste Folgen.

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen eskalierte in Wemding.
Wemding

Mann spuckt und greift Frau an

Nach einem Streit auf einer Straße in Wemding wurde eine Spaziergängerin nach eigenen Angaben von einem Mann angespuckt, verfolgt und verletzt.