Lokales (Krumbach) / Alle Nachrichten
Den Pokal für die Nikolausregatta am Oberrieder Weiher des Segelclubs Breitenthal hat Achim Rampp entworfen und gesponsert.
Segeln

Nikolaus-Regatta am Oberrieder Weiher

Der Segelclub Breitenthal richtete eine Wettfahrt aus

Ehrung langjähriger Mitglieder beim Heimatverein Thannhausen: (von links) Manfred Hartl, Hildegard Rettenmeier (vertreten für Tochter Dr. Ruth Rettenmeier), Alexander Thieme, Cornelius Holzbock und Heimatvereinsvorsitzender Manfred Göttner.
Mitgliederversammlung

Heimatverein Thannhausen will Neues präsentieren

Manfred Göttner hält Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr. Was im Museum geplant ist

Kater Diego schmust gerne und ist mitunter sehr verspielt.
2 Bilder
Tierserie

Wer spendet zwei Katern ihre Streicheleinheiten?

Zwei liebenswerte Samtpfoten warten im Tierheim Weißenhorn und würden sich über ein neues Zuhause freuen

Der Jugendchor beim Adventskonzert in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Thannhausen.
Musik

Festliche Klänge beim Adventskonzert

In der Stadtpfarrkirche Thannhausen begeisterten Chöre und Solotrompeter die Zuhörer

Die drei gleichberechtigten Gesellschafter der Bergauf Media (von links) Julian Hipp, Patrick Hertnagel und Matthias Ott.
2 Bilder
Krumbach

Krumbacher Jungunternehmer wollen „bergauf“ gehen

Wie sich die neue Krumbacher Werbeagentur „Bergauf Media“ auf dem Markt positionieren will. Leistungen vom Briefkopf bis hin zur Firmeninternetseite.

Abendliche Lichtspiele im Bereich des Krumbacher Hallenbads.
4 Bilder
Krumbach

Krumbacher Sportzentrum: Warum die Positionen verhärtet bleiben

Plus Hans-Dieter Srownal und die CSU sehen bei Sanierung großes Einsparpotenzial. Bürgermeister Fischer sieht dafür keine Belege. Warum er weiter intensiv für einen Neubau plädiert.

Das Vokalensemble dimuthea aus Dresden unter der Leitung von Prof. Reinhart Gröschel überzeugte beim gemeinsamen Konzert mit dem Liederkranz Krumbach. Links vorn: Nachwuchssänger Albert Heimke
2 Bilder
Krumbach

Weihnachtslieder wunderschön interpretiert in Krumbach

Der Chor Dimuthea aus Dresden begeisterte beim Gemeinschaftskonzert  in der St. Michaelskirche zusammen mit dem Liederkranz Krumbach.

Beim Onlinebanking ist eine Frau um eine hohe Summe betrogen worden und hat Anzeige bei der Krumbacher Polizei erstattet.
Krumbach

Krumbach: Betrug beim Onlinebanking – Hoher Schaden

Polizei vermutete professionelle Täter hinter dem Delikt. Außerdem trieb ein Reifenstecher sein Unwesen in Krumbach.

Beim Adventsbasar in der „Alten Schule“ im großen Saal überm Dorfladen in Deisenhausen präsentierten zehn Aussteller, davon neun aus Deisenhausen, ihre kunstvollen Arbeiten wie die Holzarbeiten im Bild zum Beispiel.
Deisenhausen

Wie der Deisenhauser Adventsmarkt zur besonderen Attraktion wurde

Welche Besonderheiten die Aussteller in der „Alten Schule“ präsentierten.

Ehrungen gab es beim Spielmannszug Krumbach. Unser Foto zeigt: (von links) Georg Feistle, Florian Luisoder, Florian Pfelzer, Arnold Romeser und Otti Pfelzer
Spielmannszug

Altbewährtes unter neuer Leitung

Bei Weihnachtsfeier der Krumbacher Musikgruppe werden Mitglieder geehrt

Pfarrer Rainer Maria Schießler.
2 Bilder
Landkreis Günzburg

CSU-Weihnachtsfeier: Gott kommt ganz nach unten

Wie Pfarrer Rainer Maria Schießler das Weihnachtsfest deutet. Hansjörg Stuhler erhält die Ehrenraute.

In diese Lebendfalle soll der Biber im Bereich des Krumbächles tappen. Biber können bis zu rund 30 Kilo schwer werden.
3 Bilder
Krumbach

Warum der Biber am Krumbächle nicht erwünscht ist

Plus Der Bau eines Biberdamms kann problematisch werden. Wie die Untere Naturschutzbehörde reagiert und welche Reise dem Biber vielleicht noch bevorsteht.

In Niederraunau wurde ein geparkter Pkw demoliert (Symbolbild).
Niederraunau

Geparkter Pkw in Niederraunau demoliert

Delle im vorderen rechten Kotflügel. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Musikkapelle Münsterhausen mit ihrem Dirigenten Siegfried Mayer.
2 Bilder
Münsterhausen

Mitreißendes Konzert des Musikvereins Münsterhausen

Die Musiker der Mindeltalgemeinde begeistern mit einem breiten Repertoire und einer gelungenen Gemeinschaftsleistung am Ende der Darbietung.

Schülerinnen der Klasse 7c an ihrem Verkaufsstand für weihnachtliche Süßigkeiten.
Ursberg

Adventsbasar des Gymnasiums erzielt 20.000 Euro Erlös

Mit den Einnahmen aus dem traditionellen Adventsbasar unterstützt das Ringeisen-Gymnasium Ursberg zahlreiche karitative Zwecke.

Die Stadt lässt Schüler und andere Fahrgäste, die den Omnibus benützen, nicht im Regen stehen. Am Halteplatz beim Bürgerheim bietet ein Bushäuschen Schutz vor den Witterungsunbilden.
Attenhausen

Das sind die Themen, über die Attenhausen spricht

In Attenhausen wurde bei der Bürgerversammlung vor allem über Verkehr, den Radweg nach Krumbach und ein Biberproblem diskutiert.

Im Altarraum setzte ein Klarinetten- und Saxofonensemble effektvolle Kontraste.
Krumbach

Ins Wunder der Weihnacht eingetaucht

Die Krumbacher Berufsfachschule für Musik setzt in der Adventszeit einen besonderen Akzent.

Marktgemeinderat

Mit dem Gewerbegebiet Ost geht es zügig voran

Die Stellungnahmen der Behörden werden in Ziemetshausen weitgehend berücksichtigt

Auf der Sandbank im städtischen Kindergarten ist das neue Piratenschiff angekommen. Das freut die Kinder und (von links): Manuela Grau, stv. Kindergartenleiterin, Nadine Münnich, zweite Vereinsvorsitzende, und Gabriele Tuchel, Vereinsvorsitzende).
Spende

Ein Piratenschiff ankert im Kindergarten

KiZe-Förderverein beschafft für die Krumbacher Einrichtung ein neues Spielgerät

Nach einem Wasserrohrbruch in der Trinkwasserhauptleitung hat das austretende Wasser die Asphaltdecke der Schloßbergstraße in Thannhausen angehoben und unterspült. Die Straße zum Beatussteig hinunter ist deshalb gesperrt. Lediglich von unten ist die Straße noch für Fahrzeuge bis zu einem Gewicht von 1,5 Tonnen befahrbahr. Die Straße muss saniert werden.
2 Bilder
Thannhausen

Straße in Thannhausen muss nach Rohrbruch saniert werden

Plus Austretendes Wasser hat die neue Schloßbergstraße in Thannhausen unterspült. Bei der Wasserversorgung gibt es für die Gebührenzahler aber auch gute Nachrichten.