Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
Thomas Vilgis, Leiter des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung  - im Gesrpäch mit Moderator Peter Urban - war in Meyers Keller zu Gast.
Nördlingen

Wissenschaft-Koryphäe erklärt, was Physik mit Geschmack zu tun hat

Plus Beim Salongespräch ist Physikprofessor Thomas Vilgis zu Gast. Dabei geht es um Essen und Gerüche.

Die aktuellen Corona-Fallzahlen für den Landkreis Donau-Ries.
Donau-Ries

Corona im Donau-Ries: Inzidenzwert bleibt weiter hoch

Hier im Corona-Liveblog finden Sie alle Informationen über die Auswirkungen des Coronavirus im Landkreis Donau-Ries. Die Inzidenz liegt am Montag bei 146,7.

In einer prominenten Interview-Serie widmet sich Martina Bachmann, die Redaktionsleiterin der Rieser Nachrichten, der Frage: Was ist im Leben wirklich wichtig? Geld vielleicht? Oder doch die Nachbarn und unser Klima? Hier finden Sie einen Überblick über die Antworten, die ihre Gesprächspartner parat hatten.
Interview-Serie

Die Rieser Nachrichten fragen: Was ist wirklich wichtig?

Klima, Nachbarn oder doch vielleicht Geld? In einer prominenten Interview-Serie der Rieser Nachrichten gehen wir der Frage nach, was im Leben wirklich wichtig ist.

Ihre persönlichen Empfehlungen

Rieser Nachrichten KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Nördlingen und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Lokale Nachrichten
Der Rollenberg, dahinter Heroldingen: Prüfer der Unesco haben kürzlich viele Besonderheiten im Geopark Ries unter die Lupe genommen.
Ries

Rieskrater soll weltweites Label bekommen: Unesco-Prüfer schauen genau hin

Plus Der Geopark Ries soll in das globale Netzwerk der Unesco aufgenommen werden. Welchen Nutzen das bringt und welche Register im Bewerbungsprozess gezogen werden.

Wegen einer mutmaßlichen Misshandlung ist ein Mann im Ostalbkreis festgenommen worden.
Bopfingen

Kleinkind mutmaßlich zu Tode misshandelt: Mann festgenommen

Ein Mann ist im Ostalbkreis festgenommen worden, weil er ein Kleinkind misshandelt haben soll. Der Junge aus Bopfingen starb nach Polizeiangaben im Krankenhaus.

Diese Hündin ist bei einem Bahnübergang in Enkingen ausgesetzt worden.
Enkingen

Trächtige Hündin ausgesetzt: Wer kennt das Tier oder den Vorbesitzer?

Eine Hündin ist im Möttinger Ortsteil Enkingen ausgesetzt worden. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.

Sperrung am Nördlinger Bahnhof wieder aufgehoben.
Nördlingen

Bahnhof Nördlingen: Züge fahren wieder nach Aalen

Nach Bauarbeiten infolge eines entgleisten Zuges ist der Betrieb am Nördlinger Bahnhof wieder weitestgehend normal.

Für den Oettinger Sternenweg gibt es erste Entwürfe. Doch der Standort ist noch nicht entschieden.
Oettingen

Wo soll der Sternenweg in Oettingen hin?

Plus In Oettingen ist für den Sternenweg nicht nur die Badeinsel im Gespräch. Die hätte aber als Standort einen großen Vorteil.

Aksel Rinck feierte am vergangenen Freitag seinen 100. Geburtstag. Ins Nördlinger Rathausgewölbe kamen zahlreiche Ehrengäste.
Menschen

Aksel Rinck: 100 Jahre zwischen zwei Kontinenten

Plus 1921 wurde Aksel Rinck in Dänemark geboren und wuchs dann in Deutschland auf. Mit 30 fuhr er auf einem Schiff nach Kanada. Im Ruhestand siedelte er ins Ries über und prägte mit seiner Beharrlichkeit nicht nur den Namen einer Schule. Es wurde sogar eine Straße nach ihm benannt.

Meinung
bauen_und_wohnen_oktober_2021.jpg

Bauen + Wohnen

Fördermöglichkeiten, Trends und wichtige Infos von Fachleuten
aus der Region zu Themen rund um Haus und Garten
finden Sie in der Beilage „Bauen + Wohnen“.

Zur Sonderbeilage

Lokalsport

Obenauf: Benedikt Schwarzenberger erzielte im Heimspiel gegen Wolnzach starke 24 Punkte für die TSV-Basketballer.
Basketball

Nördlingens Regionalliga-Basketballer bleiben ungeschlagen

Plus Regionalliga-Team des TSV Nördlingen setzt sich nach hartem Kampf gegen Wolnzach durch. Der entscheidende Vorsprung gelingt im dritten Viertel.

„Wow“ bedeuten die erhobenen drei mittleren Finger, hat sich unsere Redaktion aufklären lassen. Nach dem Wasserburg-Sieg freuen sich (von links) Bianca Helmig, Sami Hill, Anissa Pounds, Marina Dzinic, Mona Berlitz, Elina Koskimies, die noch verletzte Mariam Haslé-Lagemann und Asha Thomas.
Nördlingen

Ein Angels-Sieg für die Vereinsgeschichte

Plus Erst zum zweiten Mal in der 14-jährigen Basketball-Bundesligahistorie setzen sich die Eigner Angels aus Nördlingen beim bayerischen Rivalen TSV Wasserburg durch. Und das mit nur sieben gesunden Akteurinnen und letztlich auch noch deutlich.

An seinen beiden Paradegeräten Pauschenpferd und Rinde steuerte Ilya Kibartas neun Score Punkte zum Sieg der KTV Ries bei.
Kunstturnen

Die KTV Ries beweist Nervenstärke

Plus In einer spannenden Schlussphase behaupten sich die Nördlinger Geräteartisten am fünften Wettkampftag der 2. Bundesliga Süd gegen den VfL Kirchheim.

Herrlicher Flugkopfball von Nördlingens Jonathan Grimm (schwarzes Trikot) und schon in der dritten Minute zappelt das Leder zum 1:0 im Gästekasten. Trotz der frühen Führung taten sich die Rieser gegen den 1. Fc Garmisch-Partenkirchen allerdings schwer.
Fußball-Landesliga Südwest

Nach Blitzstart müssen Nördlingens Landesliga-Fußballer noch um den Sieg zittern

Plus Nach schneller Führung müht sich der TSV Nördlingen zu einem knappen Erfolg gegen den 1. FC Garmisch-Partenkirchen und beendet die Vorrunde auf dem zweiten Tabellenplatz.

Einmal so jubeln nach einem Spiel gegen Wasserburg, das wär’s. Eigner Angels-Coach Ajtony Imreh und die (derzeit wenigen) Nördlinger Akteurinnen auf der Auswechselbank in Siegerpose.
Basketball

Bayern-Derby für die Nördlinger Angels unter neuen Vorzeichen

Plus In der Vergangenheit war der TSV Wasserburg meist eine Nummer zu groß für die Eigner Angels. aus Nördlingen. Beim Duell am Sonntag scheinen die Kräfteverhältnisse ausgeglichen.

Themenwelten
Anzeige
Aus der Region
Blick aus Richtung Norden auf die B2 hin zum Berger Kreuz. Es wurden zum Beispiel neue Spuren in Richtung Donauwörth beziehungsweise Augsburg angelegt und die Abbiegespur von Augsburg her wurde verlängert (links).
Donauwörth

Nach Umbau: So funktioniert die Berger Kreuzung in Donauwörth

Plus An der Straßenkreuzung der Bundesstraße bei Donauwörth hat sich einiges geändert. Wie die Spuren jetzt laufen und was an der Verkehrsführung verändert wurde.

Die Turnhalle im Donauwörther Stauferpark diente im Krisenjahr 2015 als Notquartier für Asylsuchende. Die Belegung von Turnhallen war bereits damals die Ultima Ratio – sollten die aktuellen Zahlen weiterhin steigen und gleichzeitig dezentrale Unterkünfte fehlen, könnte es wieder jene Belegungen geben.
Landkreis Donau-Ries

Donau-Ries: Bald wieder Turnhallen als Asyl-Notquartier?

Plus Die Zahl der Asylbewerber ist mittlerweile die höchste seit dem Krisenjahr 2015. Landrat Stefan Rößle und die Ausländerbehörde suchen händeringend nach Herbergen.

Roland Kirchmann träumt von einem Leben als Profi-Rapper.
Dillingen

Dieser Dillinger will rappen: Bushido ist sein großes Vorbild

Plus Roland Kirchmann aus Dillingen träumt schon länger von einer Karriere als Rapper. Klappt es jetzt mit einem neuen Song?

Für Müllfahrzeuge ist die Straße Am Altenberg in Syrgenstein zu eng und zu steil. Anwohnerinnen und Anwohner rollen die Tonnen deshalb zu einem Sammelplatz. Auf dem Foto von links: Rosmarie Stegmayer, Lias Winkler und Katja Lohberger.
Syrgenstein/Altenberg

Ärger in Altenberg: Das große Mülltonnenschleppen im Bachtal

Plus Weil eine Straße in Syrgenstein zu eng und zu steil sei, müssen Anwohner und Anwohnerinnen ihre Tonnen zu einem Sammelplatz bringen. Ein Bachtaler will das nicht mehr hinnehmen.