Themenwelten / Reise & Urlaub
Zugänglich nur für Taucher: Skulptur im neuen Museum of Underwater Art vor der australischen Ostküste.
Neues aus der Reisewelt

Von Tirol bis Australien

Touristen besuchen den Strand an der Blue Bay.
5 Bilder
Wut und Trauer

Ölkatastrophe auf Mauritius

Mauritius lebt vom Tourismus. Doch wegen der Corona-Pandemie bleiben die Reisenden schon seit Monaten weg. Nun trifft das Urlaubsparadies eine zweite Katastrophe. Die Bewohner des Inselstaats schwanken zwischen Verzweiflung und Wut.

Mit Hilfe von Kameras und einer speziellen Software will die Gemeinde St. Peter-Ording Touristen-Hotspots entlasten.
Kamera zählt Gäste

Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording

Wie lassen sich Besucherströme in Urlaubsorten in Zeiten von Corona lenken und somit Menschenansammlungen verhindern? Das Nordseebad St. Peter-Ording hat eine technische Lösung entwickelt.

Kazimierz ist Krakaus angesagtes Viertel - hier finden Besucher jede Menge Restaurants.
13 Bilder
Krakau ohne Krakauer

Polens fleischlose Küche entdecken

Bei Krakau denken viele an Wurst. Und bei polnischer Küche an Fleisch. Dabei hat gerade Krakau auch für Vegetarier und Veganer einiges zu bieten. Ein kulinarischer Streifzug.

In Süddeutschland haben die Ferien gerade erst begonnen, woanders enden sie. Deshalb ist auch am kommenden Wochenende mit Staus zu rechnen.
Reger Reiseverkehr

Heimkehrer und Aufbrecher sorgen für Staus auf Autobahnen

Die einen wollen ans Meer, die anderen nach Hause: In Süddeutschland haben die Ferien gerade erst begonnen, in drei anderen Bundesländern enden sie. Für die Autobahnen bedeutet das Hochbetrieb.

Hässliche grüne Algen statt weißer, feiner Sandstrand: Das müssen Pauschalurlauber nicht ohne finanziellen Ausgleich hinnehmen, wenn der Veranstalter anderes versprochen hat.
Urteil

Algenteppich am Strand ist Reisemangel

Grüne, muffige Algen statt weißem Sand: Wenn der Strand im Badeurlaub anders als versprochen stark verschmutzt ist, können sich Pauschalreisende einen Teil des Geldes zurückholen.

Im Rahmen des Programms «Sichere Gastfreundschaft» können sich Hotel-Mitarbeiter in Österreich bis zu einmal die Woche auf Sars-CoV-2 testen lassen.
"Sichere Gastfreundschaft"

Österreich veröffentlicht Corona-Testzahlen in Hotels

Wie hoch ist das Risiko, sich im Hotel mit Corona anzustecken? Diese Frage stellen sich derzeit wohl viele Reisende. Österreich reagiert auf die Sorge seiner Gäste mit der Veröffentlichung von Testergebnissen.

Das Hotel Riviera in Slatni Pjassazi (Goldstrand) am Schwarzen Meer. Das Hotel Riviera, das zu DDR-Zeiten Romantika hieß, ist eine beliebtes Reiseziel bei deutschen Feriengäste, vornehmlich aus der früheren DDR.
"Flucht ins Paradies"

Eine kleine Geschichte übers Reisen

Zu den Olympischen Spielen, auf der Seidenstraße oder an den Gardasee: Seit Jahrtausenden reisen die Menschen. Seit dem 18. Jahrhundert auch ohne einen bestimmten Zweck. Heute stellen viele das Vergnügen infrage.

Forum Romanum. Wegen der Corona-Vorsorge darf nur einer von vielen Eingängen benutzt werden. Die Zahl der verkauften Eintrittstickets wurde deutlich runtergeschraubt.
Neue Wege in Pompeji

Welche Folgen Corona für Italiens Kulturstätten hat

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sagt: "Die Veränderungen sind epochal."

Neustart in Corona-Zeiten: Die «Costa Diadema» soll bald wieder im westlichen Mittelmeer fahren.
Neustart

Costa und MSC bieten wieder erste Kreuzfahrten an

Kreuzfahrturlauber müssen derzeit Geduld haben, die Reedereien wagen sich nur zögerlich zurück auf die Meere. Auch Costa und MSC wollen jetzt bald wieder die ersten Reisen durchführen.