Lokales (Dillingen) / Alle Nachrichten
Seit wenigen Tagen ist der kleine Finn endlich in seinem Zuhause in Dillingen. Fast 18 Monate hat es gedauert.
Dillingen

Schwerkrankes Baby Finn ist nach 18 Monaten endlich daheim

Weil seine Familie keine Pflegekräfte fand, konnte der schwer kranke Bub nach seiner Geburt nicht in sein Dillinger Zuhause. Jetzt hat es geklappt – 18 Monate später.

Seit wenigen Tagen ist er daheim in Dillingen angekommen. Dort darf der 18 Monate alte Bub nun auch bleiben – weil Regens Wagner einen ambulanten Pflegedienst eingerichtet hat.
Landkreis Dillingen

Das macht Hoffnung

Aus einem Hilferuf, der als winzigen Anzeige in unserer Zeitung angefangen hat, ist nach knapp 18 Monaten endlich eine Lösung gefunden. Wie alle mitgeholfen haben.

Da fühlt er sich wohl: Finn zwischen unzähligen Kuscheltieren in seinem Bettchen. Seit wenigen Tagen ist er daheim in Dillingen angekommen. Dort darf der 18 Monate alte Bub nun auch bleiben – weil Regens Wagner einen ambulanten Pflegedienst eingerichtet hat und so Fachkräfte bei der Pflege daheim helfen können.
Schicksal

Dillinger Baby: Willkommen daheim, Finn!

Plus Vor 18 Monaten kam der kleine Bub schwer krank auf die Welt. Seither lebte er im Krankenhaus und zuletzt in einem Kinderhaus in der Oberpfalz. Jetzt ist er endlich zu Hause in Dillingen.

Das Amtsgericht Dillingen verurteilt eine 38-Jährige.
Dillingen

Buchhalterin bedient sich in der Kasse: Haftstrafe

Das Dillinger Amtsgericht verurteilt eine 38-Jährige, weil sie sich über Jahre in der Kasse ihres Arbeitgebers bedient haben soll. Wie der Prozess ablief.

Newsletter "Kompakt"

Hier anmelden: Alle News aus Donauwörth auf Ihr Smartphone

Mit unserer NewsApp erhalten Sie jeden Abend um 19 Uhr den kostenlosen Newsletter "Donauwörth Kompakt" ganz bequem auf Ihr Smartphone.

Newsletter "Kompakt"

Hier anmelden: Alle News aus Dillingen auf Ihr Smartphone

Mit unserer NewsApp erhalten Sie jeden Abend um 19 Uhr den kostenlosen Newsletter "Dillingen Kompakt" ganz bequem auf Ihr Smartphone.

Einen Unfall auf der B 300 gab es am frühen Freitagabend auf der B 300 zwischen Thannhausen und Ziemetshausen.
Lauingen

Auf dem Weg zur Schule: 16-jähriger Radler prallt gegen Auto

Eine Frau übersieht beim Abbiegen einen Radfahrer. Der prallt daraufhin gegen ihr Auto.

Adventskonzert der Musikschule in Buggenhofen: Das Vokalensemble Bissingen (hinten) sowie das Blockflöten-Ensemble Bissingen gemeinsam mit den Wertinger Flauti Concertanti (vorne sitzend), stimmten mit ihrem traditionellen Adventskonzert in der Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt in Buggenhofen auf die Adventszeit ein.
Landkreis Dillingen

Advents-Konzert in Buggenhofen: Die Herzen sind weit

Plus Bissinger Musiker stimmen in Buggenhofen auf den Advent ein. Auch ein Gast aus Berlin war anwesend.

Die Polizei ermittelt nach einer spektakulären Unfallflucht in Mering.
Dillingen

Gleich zwei Unfallfluchten in wenigen Stunden

Am Donnerstag wurden in Dillingen mehrfach Autos angefahren. Die Unfallverursacher flüchteten jedoch.

Drei Freunde aus dem Landkreis Dillingen treffen sich an einem Abend im November 2017, um gemeinsam Drogen zu konsumieren, unter anderem Heroin. Am Tag darauf ist einer von ihnen tot. Das Augsburger Landgericht muss nun klären, inwieweit die beiden anderen den Mann hätten retten können.
Kreis Dillingen/Günzburg

Mann stirbt nach Drogenrausch: Sind Freunde mitschuldig?

Plus Drei Menschen aus dem Kreis Dillingen dröhnen sich zu. Einer ist am nächsten Tag tot. Ein Gericht muss klären, ob Freunde ihn hätten retten können.

Auf glatter Straße hat sich auf der B2 bei Donauwörth eine Unfallserie ereignet.
Lauingen

Glatteis: Mehrere Verletzte nach Unfall in Lauingen

Ein junger Mann kommt von der Fahrbahn ab - weil er noch Sommerreifen hatte. Nun wird gegen ihn ermittelt.

Chris Kolonko in seiner Paraderolle als Marlene Dietrich. Im Mai 2020 tritt er wieder im Stadeltheater auf.
Lauingen

Die neue Saison im Lauinger Stadeltheater beginnt

Für manche Veranstaltungen gibt es nur noch wenige Karten. Was in den kommenden Monaten geboten ist.

Die Szene in der Hölle bot den beeindruckenden Abschluss der Aufführung des Stücks „Biedermänner und Brandstifterinnen“ durch die Bona-Theatergruppe im Dillinger Stadtsaal. Auf dem Foto von links: Benedikt Fischer (Gottfried Biedermann), Jana Hirschbeck (Gottlinde Biedermann), Franziska Appl (Friedline Biedermann), Florian Schneider (Friedgott Biedermann) sowie (hinten von links) Viola Fischer (Doktor und Brandstifterin), Theresa Saufler (Grazia Servizia, Oberkellnerin und Brandstifterin) und Magalie Hintermayr (Flora Blatt, Blumenverkäuferin und Brandstifterin).
Dillingen

Wenn Wahrheit die sicherste Tarnung ist

Die Theatergruppe des Bonaventura-Gymnasiums reißt das Publikum mit der Inszenierung des Stücks „Biedermänner und die Brandstifterinnen“ nach Max Frisch mit.

Die Dillinger Selbsthilfegruppe Aphasie und Schlaganfall erhält 2500 Euro. Auf dem Bild bei der Spendenübergabe sind von links zu sehen: Werner Schartel (Genossenschaftsverband), Alexander Jall (Kreisverband Dillingen), Thomas Schütz (Regierung von Schwaben) sowie Rosemarie Schütze, Marianne Hurler, Susanne Schmidt-Fischer, Günther Durner, Zenta Winter und Aloisia Dudik (alles Betroffene der Selbsthilfegruppe).
Dillingen

Selbsthilfegruppe: "Wertschätzung für eine wichtige Arbeit"

Die Selbsthilfegruppe Aphasie und Schlaganfall erhält 2500 Euro vom Gewinnsparverein der Raiffeisen-Volksbanken. Was sich die Betroffenen dringend wünschen.

4 Bilder
Märchen

Die Nixe Neinneinnein und die blöde Zusam

Das Wertinger Wasserrad mitten in der Stadt ist nicht nur ein Wasserrad…

Weihnachtsmarkt Gundelfingen 2019: Infos rund um Start, Termine, Öffnungszeiten: hier. Unser Foto stammt von 2018.
Kreis Dillingen

Weihnachtsmarkt Gundelfingen 2019: Start, Termine, Öffnungszeiten

Bald findet in Gundelfingen wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Bei uns gibt es alle Infos zu Start, Terminen und den Öffnungszeiten im Advent 2019.

Nachdem sich die Bäuerin Babett einen Nagel in den Fuß eingetreten hat beginnen auf dem Jacobshof die Turbulenzen. Denn als deshalb die resolute Materna auf den Hof kommt ist es mit der idyllischen Ruhe vorbei.
Medlingen

Bauernschläue hat viele Gesichter

Das Theaterensemble Medlingen zeigt seinem Publikum sehenswertes Bauerntheater. Dabei geht es um Liebe, Diebe und bäuerliche Anwesen.

In Bissingen ist am Mittwochabend ein Schweinestall in Brand geraten. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war im Löscheinsatz.
Bissingen

Bissinger Schweinestall brennt: Fünf Tiere verenden

Etwa 180 Einsatzkräfte rücken im Kesseltal an. Die Polizei hat eine Vermutung zur Brandursache

Carina Maneth, Maria Schuster, Tim Greimel (vorne von links), Fabian Maya und Justin Stein (hinten von links) machen sich bei der Jungbürgerkonferenz Gedanken um die Infrastruktur in Höchstädt.
Höchstädt

Bekommt Höchstädt bald eine Achterbahn?

Plus Woran es vor Ort fehlt, diskutieren rund 50 Jugendliche bei der ersten Jungbürgerkonferenz. Ideen, wie die eigene Heimat schöner werden könnte, gibt es viele.

Zwei Ehrenamtliche von vielen in der Region: Dr. Cornelia Schneider aus Lauingen und Stefan Pallor aus Gundelfingen packen in den Feuerwehren ihrer Heimatstädte mit an.
Landkreis Dillingen

Tag des Ehrenamtes: Warum sich Menschen freiwillig engagieren

Plus Viele Menschen im Landkreis Dillingen sind ehrenamtlich engagiert. Was sie antreibt und vor welchen Problemen sie stehen.