Sport / Sonstige Sportarten
Florettfechter Benjamin Kleibrink ist bei der WM im Achtelfinale ausgeschieden. Foto: Jan Woitas
Verband verteidigt Bilanz

Keine WM-Medaillen im Einzel: Fechter hoffen auf Team-Events

Für Laura Siegemund ist das Turnier in Bukarest beendet. Foto: Marijan Murat
WTA-Turnier

Aus für Siegemund im Halbfinale von Bukarest

Laura Siegemund ist beim Damentennis-Turnier in Bukarest ohne Chance auf den Einzug in ihr viertes WTA-Endspiel geblieben.

Tamara Korpatsch ist in Lausanne ausgeschieden. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE
WTA-Turnier

Korpatsch in Lausanne im Halbfinale ausgeschieden

Die deutsche Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat den Einzug in das Endspiel des Damen-Turniers in Lausanne verpasst.

Alexander Zverev trifft zum Auftakt des Sandfplatzturniers in Hamburg auf den Chilenen Nicolas Jarry. Foto: P. Klaunzer/KEYSTONE/Archivbild
ATP-Tennis

Turnier in Hamburg: Zverev zum Auftakt gegen Chilenen Jarry

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev trifft zum Auftakt des Sandplatzturniers in seiner Heimatstadt Hamburg auf den Chilenen Nicolas Jarry.

Für Emanuel Buchmann steht das letzte von drei Teilstücken in den Pyrenäen auf dem Programm. Foto: V. Flauraud/KEYSTONE/Archivbild
Letzte Chance vor dem Ruhetag

Pyrenäen-Finale in Foix Prat d'Albis

Endspurt in den Pyrenäen: An diesem Sonntag (12.

Florian Wellbrock bereitet sich auf sein Training im Wettkampfbecken vor. Foto: Bernd Thissen
WM-Fieberkurve steigt

Deutsche Beckenschwimmer in der "Pflicht"

Das WM-Kribbeln wird größer. Mit dem Start der Beckenschwimmer erreichen die Weltmeisterschaften den Höhepunkt. Florian Wellbrock ist größter deutscher Medaillenkandidat, doch der Teamchef nimmt alle "in die Pflicht". Und plötzlich taucht der Name Biedermann auf.

Anna Limbach ist bei der WM in Budapest im Sechzehntelfinale ausgeschieden. Foto: P. Seeger/Archivbild
Fecht-WM in Budapest

Säbelfechterin Limbach verliert in der Runde der letzten 32

Das WM-Achtelfinale der Säbelfechterinnen in Budapest findet ohne deutsche Beteiligung statt.

Hagen Stamm hat sein Team für Platz zwei in der WM-Gruppe mit einem Abstecher zu einem Bierfestival belohnt. Foto: B. Thissen/Archivbild
"Wie sich das gehört"

Wasserballer machen Abstecher zum Bierfestival

Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm hat sein Versprechen wahr gemacht und seine Mannschaft für Platz zwei in ihrer WM-Gruppe belohnt.

Die Dressurreiterin Isabell Werth will in spätestens zehn Jahren ihre Karriere beenden. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild
Pferdesport

Dressurreiterin Werth spricht über Karriere-Ende

In spätestens zehn Jahren will Isabell Werth ihre Karriere beenden.

Wout Van Aert ist nach seinem Sturz im Einzelzeitfahren fast eine Stunde am Bein operiert worden. Foto: Y. Jansens/BELGA/Archivbild
Tour de France

Martin-Teamkollege van Aert am Bein operiert - Keine Brüche

Nach seinem schlimmen Sturz im Einzelzeitfahren der 106.

Mit 13 schon in der Weltklasse: Alexej Sereda. Foto: Bernd Thissen
Wasserspringen

13-Jähriger als heimlicher Sprungstar im Turm-Wettkampf

Die WM-Höchstnoten bekam der erst 13-jährige Alexej Sereda beim Turmspringen im Halbfinale noch nicht, aber bewundert wurden die Wassersprung-Künste des Ukrainers bei den Schwimm-Weltmeisterschaften ganz besonders.

Tamara Korpatsch hat sich ins Halbfinale gespielt. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE
WTA-Turnier

Tamara Korpatsch erreicht in Lausanne das Halbfinale

Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat beim WTA-Turnier in Lausanne den Sprung ins Halbfinale geschafft.

Mischa Zverev ist in Newport ausgeschieden. Foto: Silas Stein
ATP-Turnier

Aus für Mischa Zverev im Viertelfinale von Newport

Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Newport im Viertelfinale ausgeschieden.

Laura Siegemund steht in Bukarest im Halbfinale. Foto: Marijan Murat
WTA-Turnier

Laura Siegemund beim Turnier in Bukarest im Halbfinale

Laura Siegemund hat beim Tennisturnier in Bukarest das Halbfinale erreicht.

Die 14. Etappe der Tour de France führt von Tarbes nach Tourmalet. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel Foto:
14. Etappe der Tour de France

Hoch zum Mythos Tourmalet - Favoriten sind gefordert

Der Mythos Tourmalet ruft.

Florettfechterin Leonie Ebert (r) scheiterte im WM-Achtelfinale. Foto: Balazs Czagany/MTI
Titelkämpfe in Budapest

Deutsche Fechter warten weiter auf WM-Medaille

Nach dem Achtelfinal-Aus der Florettfechterinnen Leonie Ebert und Anne Sauer geht auch der zweite WM-Hauptrundentag ohne deutsche Medaillen zu Ende. Die Hoffungen ruhen nun auf den Florettherren und Säbeldamen.

Wasserspringerin Tina Punzel in Aktion. Foto: Bernd Thissen
Wasserspringen

Tina Punzel Zehnte vom Drei-Meter-Brett

Kunstspringerin Tina Punzel hat im WM-Finale vom Drei-Meter-Brett ihre Halbfinalleistung nicht verbessern können.