Ermahnung: Schiedsrichterin Marijana Veljovic (l) muss Roger Federer zügeln.
Australian Open

Strafe für Federer nach ungewohntem Wutausbruch

Seine Flüche bei den Australian Open kosten den Schweizer Tennisprofi Roger Federer 3000 US-Dollar.

Belohnte sich mit einer Uhr für seinen WM-Titel in Doha: Zehnkämpfer Niklas Kaul.
Zehnkampf-Weltmeister

Kaul gönnte sich Luxus-Uhr als Lohn für WM-Gold

Von der 60.

Timo Boll wird bei den German Open auf harte Gegner treffen.
Tischtennis

Schwerer als Olympia: Boll und Co. vor harten German Open

Das Tischtennis-Jahr 2020 hat es in sich: Es hält eine Mannschafts-WM sowie die Olympische Spiele bereit - und beginnt am Donnerstag gleich mit den German Open in Magdeburg. Die besten Spieler der Welt sind dabei. Die Auslosung macht es den deutschen Stars nicht leicht.

Treffen im Halbfinale in Melbourne aufeinander: Roger Federer (r) und Novak Djokovic.
Australian Open

Federer gegen Djokovic: Gigantenduell in Melbourne

Der Gewinner von 20 Grand-Slam-Titeln gegen den Sieger von 16 Grand-Slam-Titeln: Roger Federer vs. Novak Djokovic. Auf dieses Halbfinale haben viele seit dem Beginn der Australian Open gewartet. Beinahe wäre es nicht dazu gekommen.

Alexander Zverev (r) nach seinem Halbfinaleinzug im Gespräch mit John McEnroe.
Australian Open

Zverev zu seinem Wandel: "Vielleicht zu sehr gewollt"

Zum ersten Mal hat Tennisspieler Alexander Zverev bei einem der vier wichtigsten Tennis-Turniere das Halbfinale erreicht. Das liegt nach seinen Worten auch daran, dass er etwas entspannter bei den Australian Open angetreten ist.

Könnte der dritte deutsche Super-Bowl-Champion werden: Mark Nzeocha von den San Francisco 49ers (l).
American Football

Vor Super-Bowl: Der Kosmos von NFL-Profi Nzeocha

Training, Fitnessstudio, Playstation und Live-Spiele verfolgen: Schon in der Jugend drehte sich bei Mark Nzeocha vieles nur um Football. Nun wartet auf ihn und die Familie aus Franken das größte Highlight.

Daniel Theis (M.) zeigte eine starke Leistung.
NBA

Theis gelingt Double-Double - Niederlagen für Kleber & Bonga

Die Boston Celtics mit dem deutschen Nationalspieler Daniel Theis haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA das Spitzenspiel bei den Miami Heat gewonnen.

Joel Embiid von den Philadelphia 76ers (M.) lief mit der langjährigen Trikotnummer 24 des tödlich verunglückten Kobe Bryant auf.
Basketball

NBA: All-Star Embiid erzielt 24 Punkte in Bryant-Trikot

Das erste Spiel der Philadelphia 76ers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nach dem Tod von Kobe Bryant stand ganz in dessen Zeichen.

Wim Stroetinga (2.v.l.) gewann mit seinem Rad-Partner Moreno de Pauw das Berliner Sechstagerennen.
Bahnrad

Stroetinga/de Pauw gewinnen Berliner Sechstagerennen

Die niederländisch-belgische Paarung Wim Stroetinga und Moreno de Pauw hat das 109.

Basketballstar Kobe Bryant starb bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien.
Los Angeles

Bürgermeister: Noch keine Pläne für Bryant-Beerdigung

Nach dem Tod von US-Basketballstar Kobe Bryant gibt es nach Angaben des Bürgermeisters von Los Angeles noch keine konkrete Pläne für dessen Beerdigung.

Stars des Super Bowls 2020: Patrick Mahomes (r) und Jimmy Garoppolo.
NFL-Finale

Mahomes, Nzeocha und Shakira: Die Super-Bowl-Hauptdarsteller

Wer gewinnt den Super Bowl? Auf welche Stars müssen die Fans achten? Und wer tritt bei der heiß erwarteten Halbzeitshow auf? Die wichtigsten Antworten zum Finale der Nations Football League.

Gedenken an Kobe Bryant: Novak Djokovic (r) und John McEnroe.
Australian-Open-Viertelfinale

Emotionales Siegerinterview: Djokovic gedenkt Bryant

In Gedenken an seinen tödlich verunglückten Freund und Mentor Kobe Bryant hat der serbische Tennisspieler Novak Djokovic dessen Initialen und Trikotnummern auf seiner grünen Trainingsjacke getragen.

Spielt nicht beim Fed Cup: Angelique Kerber.
Erstrundenspiel in Brasilien

Tennis-Damen im Fed Cup ohne Kerber und Görges

Ohne die beiden Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges treten die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup zum Erstrundenspiel in Brasilien an.

Hat seine dritte Olympia-Teilnahme im Blick: Marco Koch.
Start ins Olympia-Jahr

"Kampf ist eröffnet": Hattrick für Schwimmer Heintz und Koch

Der Run auf die Olympia-Tickets läuft bei den deutschen Schwimmern auf Hochtouren. Die Leistungsträger Philip Heintz und Marco Koch blicken ihren dritten Spielen entgegen. Weitere Top-Athleten wollen schnell nachziehen. Ein "Rucksack" soll in Tokio abgelegt werden.

Derzeit auf Distanz: Alexander Zverev und Boris Becker.
Herren-DTB-Chef

Boris Becker: Fachkundiger TV-Analyst und Ratgeber

Trainer von Alexander Zverev will Boris Becker nicht werden. Seine Rolle im deutschen Tennis hat der 52-Jährige trotzdem gefunden.

Bestreitet mit den Kansas City Chiefs das Super-Bowl-Endspiel: Patrick Mahomes.
American Football

"Von ihm gelernt": Super-Bowl-Auftakt im Zeichen von Bryant

Star-Quarterback Patrick Mahomes hat nach eigenen Worten viel von der gestorbenen NBA-Basketball-Legende Kobe Bryant gelernt - und das, obwohl er ihn nie getroffen hat.

Verlor mit den Anaheim Ducks: Korbinian Holzer (r).
Eishockey

Holzer verliert mit Anaheim NHL-Kellerduell

Eishockey-Profi Korbinian Holzer hat in der nordamerikanischen Eliteliga NHL das erste Spiel nach dem All-Star-Wochenende verloren.

Verabschiedete sich mit einem emotionalen Post von Kobe Bryant: Lakers-Star LeBron James.
Emotionaler Instagram-Post

LeBron James nach Bryant-Unglück: "Was zur Hölle!!"

Basketballstar LeBron James von den Los Angeles Lakers hat sich in bewegenden Worten von der gestorbenen Vereinslegende Kobe Bryant verabschiedet.

Tom Brady ist der Star-Quarterback der New England Patriots.
American Football

Vollmer über NFL-Star Brady: Wechsel würde "schmerzen"

Der zweimalige Super-Bowl-Champion Sebastian Vollmer rechnet damit, dass sein früherer Mitspieler und Star-Quarterback Tom Brady die ruhmreiche Karriere bei den New England Patriots fortsetzt.

Fans während einer Gedenkveranstaltung für Kobe Bryant.
US-Basketball-Profiliga

Nach Tod von Kobe Bryant: NBA verschiebt Spiel der LA Lakers

Das nächste Spiel der Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist nach dem Tod von Vereinslegende Kobe Bryant verschoben worden.