Lokales (Wertingen) / Alle Nachrichten

WHLU tritt bei Kommunalwahl nicht mehr an

Veränderungen in Buttenwiesen

Der Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus in Buttenwiesen – am Samstag ist es wieder so weit.
Markt

In Buttenwiesen weihnachtet es schon am Samstag

Vereine und Organisationen laden zu Schmankerln und zum Kauf von Raritäten ein. Und der Nikolaus kommt

Zwei junge Schwarzerlen wurden kaputt gemacht.
Kommentar

Stumpfe Zerstörung in Wertingen

Eine Tat wie in der Laugnastraße zeigt mangelnden Respekt vor der Gemeinschaft.

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei junge Bäume in der Wertinger Laugnastraße kaputt gemacht. Dabei müssen sie erhebliche Gewalt angewendet haben.
2 Bilder
Wertingen

Vom Leben und Sterben Wertinger Bäume

Plus In der Laugnastraße haben Unbekannte zwei kleine Schwarzerlen abgerissen. Nicht nur im Betriebshof sorgt das für Ärger. Die Aktivisten von Fridays for Future wollen am Donnerstag im Stadtwald großflächig aufforsten.

Florian Hirle und Helmuth Baumann haben mit ihren Schülern ein Programm, das von Vielseitigkeit geprägt war, präsentiert und erhielten dafür große Anerkennung.
Winterkonzert

Besinnlich muss nicht leise sein

Gitarren- und Bassschüler zeigten viel Spielfreude und Abwechslung

Der Nikolaus bereitete den Osterbucher Kindern viel Freude und wurde mit schönem Gesang begrüßt.
Advent

Gesang für den Nikolaus

Kinder marschieren mit ihm rund um den Osterbucher Schulberg

Das Bild zeigt bei der Spendenübergabe (von links) Franz Lappler (FFW Unterthürheim), Stefan Meßner (Zusamtaler Musikanten), Peter Böck und Sebastian Raab (Fischergilde Illemad-Lauterbach), Bürgermeister Hans Kaltner, Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Erich Oswald, Rektor Michael Bachmair (Ulrich-von-Thürheim-Grundschule), Kathrin Struthmann und Dominik Kienmoser (Wasserwacht Lauterbach), Marktbereichsleiter Tobias Güntner (Sparkasse Dillingen-Nördlingen), Martin Miller (Musikverein Unterthürheim).
Feierstunde

Spenden für Vereine und Institutionen

Sparkasse Dillingen-Nördlingen übergibt Geld in Buttenwiesen

Siegerin der Wertinger Mittelschule im Lesewettbewerb wurde Lucienne Kehrle (Dritte von links). Mit ihr nahmen an der Endrunde Joana Edelmann, Laura Raeke, Lea Reger, Tyler Schurer und Emil Uhl teil, mit auf dem Bild Konrektor Franz Singheiser und Elternbeiratsvorsitzende Cornelia Förg.
Wettbewerb

Lucienne Kehrle ist Lesekönigin der Mittelschule

Sie überzeugte die Jury und nimmt am Landkreiswettbewerb teil

Abschied nach 46 Jahren - Marianne Storr aus Zusamzell hat drei Generationen der Wertinger Familie Hirn als Chefs erlebt. Viele Kunden schätzten auch ihre einfühlsame Beratung.
Wertingen

Die Uhr tickt für eine Wertinger Uhrmacherin

Marianne Storr erlebte derzeit ihr letztes Weihnachtsgeschäft. Die 63-Jährige geht nach 46 Arbeitsjahren in Wertingen in Rente. Sie hat viele Wandlungen miterlebt. Was heute bei Uhren im Trend liegt.

Der neue Ortsverband der Grünen in Wertingen mit (von links) Karin Klingler (Schriftführerin), Hertha Stauch (Vorsitzende) und Stadtrat Peter Hurler (Vorsitzender).
Wertingen

Die Grünen in Wertingen stellen sich neu auf

Der langjährige Stadtrat Ludwig Klingler verabschiedet sich in den Ruhestand. Ein neuer Ortsverband mit Hertha Stauch und Peter Hurler an der Spitze repräsentiert eine neue Mitte. Und die Stadtratsliste steht fest.

Josef Brunner übergibt die Weihnachtskrippe von ihm und seiner Frau Erika an das Wertinger Heimatmuseum. 50 Stunden Arbeit stecken darin.
Lieblingsobjekte des Heimatmuseums

Eine Weihnachtskrippe für Wertingen

Die Eheleute Erika und Josef Brunner übergeben das kunstvolle Werk an die Stadt

Jazzige Weihnacht

Zwei Bigbands spielen in der Realschule

Immer wieder gern dabei auf der Schlossweihnacht: Die 5. Kompanie aus Dillingen mit (von links) den Oberstabsgefreiten Richard Wißmann und André Schwamberger, Oberfeldwebel Olli Freiberg und Hauptgefreitem Tobias Fischer.
Weihnachtsmarkt

Viele Unikate und Klassiker

Warum einige Aussteller das ganze Jahr mit den Vorbereitungen zur Schlossweihnacht beschäftigt sind

Gespannt warten alle darauf, mit dem Nikolaus und seinen Engeln in den Wald ziehen zu dürfen.
6 Bilder
Buttenwiesen

Im Frauenstettener Fantasiewald

Der Nikolausmarsch ist ein Highlight in der Weihnachtszeit. Er findet nur alle drei Jahre statt.

Alois Sailer und sein Nachbar Anton Hopfner. Die beiden haben den ehemaligen Kuhstall umgewandelt zum Ausstellungsraum.
3 Bilder
Buttenwiesen

Vergessene bäuerliche Welt im Hofmuseum

Kreisheimatpfleger Alois Sailer ordnet seinen Nachlass und den seiner verstorbenen Frau Martha. Im Bauernhäuschen in Lauterbach findet sich viel mehr, als landwirtschaftliches Gerät.

Karolina Wörle (links) und Manfred-Andreas Lipp (zwischen Christl und Karl Kling) bringen stets einen Adventskranz nach Krumbach.
Musik

Adventsbesuch unter Freunden

Wertinger fahren zu Karl Kling

Mit Vollgas in die stade Zeit

Allgäuer „Duranand“ in Pfaffenhofen

Kleine Tannen aus dem Holz der Napoleonstanne geschnitzt.
Schlossweihnacht

Ein Andenken an die Napoleonstanne

Eine besondere Schnitzerei für einen guten Zweck

Nikolaus und Schlossengel beschenken die Kinder.
3 Bilder
Weihnachtsmarkt

Ein Advents-Märchen rund um das Schloss

Diesmal gibt es in Wertingen ein besonders großes Angebot in stimmungsvoller Atmosphäre. Warum sich der Nikolaus bei der Eröffnung so gefreut hat

Das Patrouillenteam musste einem verletzten Radfahrer erste Hilfe leisten: eine der Aufgaben beim nächtlichen Orientierungsmarsch der Reservisten.
Wertingen

Reservisten aus Wertingen sind Kreissieger

Bei einem Nachtorientierungsmarsch bei Buttenwiesen starten 16 Mannschaften.