Wertingen / Alle Nachrichten
In Wertingen wurde wieder an einem Gebäude ein gesprühter Schriftzug entdeckt.
Wertingen

Wieder ein Graffiti in Wertingen gesprayt

Erneut ist in Wertingen ein unerlaubtes Graffiti entdeckt worden. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Eine Taxi-Rechnung von 88 wurden von einem Fahrgast, der in Villenbach ausstieg, nicht bezahlt.
Villenbach

88 Euro auf der Anzeige: Taxifahrt nicht bezahlt

Ein Mann steigt aus und versichert, das Geld zu bringen. Das geschieht nicht.

In Laugna ist ein Mann bei Waldarbeiten lebensbedrohlich verletzt worden.
Laugna

Mann wird bei Waldarbeiten in Laugna lebensbedrohlich verletzt

Zwei Männer arbeiten im Wald bei Laugna, als ein größerer Ast von einem Baum abbricht. Ein 34-Jähriger wird dabei am Kopf getroffen.

Hier zweigt die Ortsverbindung Pfaffenhofen – Donaumünster von der Kreisstraße DLG 23 ab und führt über die Bäldleschwaige nach Rettingen und Donaumünster. Der Gemeinderat Buttenwiesen befasst sich seit Monaten mit dem geplanten Ausbau der Straße.
Buttenwiesen

Bürgerinitiative sieht eine Wende im Straßenstreit

Plus Nach Ansicht der BI macht die Verlegung der DLG23 in Blindheim den Neubau überflüssig. Der Bürgermeister von Buttenwiesen weist auf einen anderen Knackpunkt hin.

In Wertingen wurde darüber beraten, was dafür getan werden kann, dass es weniger Schmierereien und Sachbeschädigungen in der Zusamstadt gibt. Angesprochen wurde auch der Einsatz der Sicherheitswacht.
Kriminalität

Was tun gegen Graffitis und Vandalismus in Wertingen?

Plus Verantwortliche beraten in Wertingen über Maßnahmen. Eine Rolle spielt dabei die Sicherheitswacht.

Corona / Corona-Spaziergang / Spaziergang in Wertingen
ein friedlicher Spaziergang als Zeichen gegen die unverhältnismäßigen Massnahmen der Regierung.
eine Stunde Gang durch die Innenstadt von Wertingen.
Bild: Ulkrich Wagner
Wertingen

Briefe unserer Leser zur Gemeindeverbindungsstraße und zu "Spaziergängen"

Plus Die Meinungen gehen bei "Spaziergängen" und Bürgerentscheid stark auseinander.

Die Bürger und Bürgerinnen aus Buttenwiesen stimmen am Sonntag, 23. Januar, über den Bürgerentscheid „Kein breiter Teilausbau der Gemeindeverbindungsstraße Donaumünster-Pfaffenhofen ab. Die Diskussion über den Straßenausbau ist kontrovers, selbst innerhalb des Gemeinderates.
5 Bilder
Buttenwiesen

Rennstrecke, Flickenteppich oder Chance?

Plus Demnächst steht der Bürgerentscheid zum Ausbau der Straße durchs Donau-Ried an. Wie kontrovers die Diskussion ist, zeigen die Wortmeldungen von Gemeinderäten, vom Bund Naturschutz und der Regierung.

Johann Joksch †
Wertingen

Wertingen trauert um Johann Joksch

Plus Der Verstorbene hatte einst einen der größten landwirtschaftlichen Betriebe in Wertingen. Auf seinem ehemaligen Grundstück entsteht nun ein besonderes Projekt.

Die Jugendlichen des Vereins Stützpunkt dürfen sich künftig im ehemaligen VR-Bank-Gebäude treffen, das inzwischen der Gemeinde gehört. Eine Vereinbarung soll die Rechte und Auflagen festhalten, die das gute Miteinander des Vereins und der Anwohner sichern sollen.
Binswangen

Jugendliche in Binswangen bekommen einen neuen Treffpunkt

Plus Für den Verein Stützpunkt gibt es mitten im Dorf eine Übergangslösung samt Auflagen. Wo einst Bankgeschäfte gemacht wurden, dürfen sich bald die Jugendlichen ausleben.

Es stinkt nicht mehr, und das Wasser ist wieder sauber. Nach einem erneuten Zwischenfall an der Roggdener Biogasanlage ist der Aufbach gereinigt worden. Doch das Leck, das die Verunreinigung verursacht hat, ist immer noch nicht gefunden.
Wertingen

Wird der Aufbach in Roggden wieder gesund?

Plus Sieben Wochen ist es her, dass die Verschmutzung durch eine Biogasanlage bekannt wurde. Der kleine Bach dürfte sich wieder erholen – doch eine finale Erklärung für den Zwischenfall gibt es immer noch nicht.

Die Nachfrage nach Kindergartenplätzen in Wertingen ist hoch, eine frühe Anmeldung deshalb empfehlenswert.
Wertingen

Die Anmeldung für die Wertinger Kindergärten startet

Für die Einrichtungen der Stadt und des ASB können Eltern ihren Nachwuchs bald eintragen lassen.

Die USA sind für eine Vielzahl von Menschen wieder ein attraktives Reiseziel geworden. Dort haben auch viele Bürger aus der Region Verwandtschaft – und es gibt zahlreiche abgedrehte Ausflugsziele, etwa Las Vegas (Bild).
Wertingen

Die Zusamtaler packt wieder die Reiselust

Plus Nach einem bestenfalls durchwachsenen Jahr 2021 für die Reiseanbieter in Wertingen und der Region wird die Stimmung nun besser. Die Prognose: Heuer wird der Wunsch nach einem schönen Urlaub bei vielen Leuten groß sein.

Vertreter der Bürgerinitiative stehen im Bereich „Heidenau/Schnakenbrücke“, der auf dem Banner dargestellte Querbalken symbolisiert die zukünftige Trassenhöhe der Straße. Die Vertreter reagieren damit auf Äußerungen von Bürgermeister Hans Kaltner in unserer Zeitung. Sie werfen ihm Falschaussagen vor.
Buttenwiesen

Gegner: Straße wäre „ein mächtiger Querriegel durch das Donauried“

Plus Die Bürgerinitiative macht mit einer Plakataktion die geplante Trassenhöhe sichtbar. Der Tonfall bleibt dabei scharf. Die Rede ist unter anderem von der bewussten Streuung von Fehlinformationen.

In vorweihnachtlicher Stimmung trafen sich zur Preisverteilung der „Sternen-Suche im Städtle“ der Zweite Vorsitzende der Wertinger Wirtschaftsvereinigung Alexander Bischof, Unternehmerin Cathrin Schneider (Modehaus Schneider und Mit-Sponsorin des Hauptpreises), Stadtrat und Wirtschaftsreferent Franz Stepan, Gewinner Daniel Fiebig, Verena Beese für die Stadt Wertingen, Selina Baur die den 2. Preis gewonnen hatte, sowie die neue Beisitzerin der WV Katja Killisperger (von links). Vor dem Getränkecenter des WV-Vorsitzenden Hans Moraw wurde im Schein des Christbaums auf die Sieger angestoßen.
Wertingen

„Sternen-Suche im Städtle“ beschert tolle Preise

Die Gewinner und Gewinnerinnen der Aktion der Wirtschaftsvereinigung Wertingen stehen fest.

Ehe hatte früher nicht immer etwas mit Liebe zu tun.
Wertingen

Ehen wurden in der Region selten aus Liebe geschlossen

Plus Alfred Sigg referierte zum Thema „Liebe und Ehe früher in unserer Gegend“. Was es zum Beispiel mit dem „Zuschmusen“ auf sich hatte.

Germán Moreno López ist seit 2019 Dirigent der Wertinger Bläserphilharmonie. Er berichtet, wie die Musiker und Musikerinnen bisher durch die Corona-Pandemie gekommen sind.
Wertingen

Wertinger Dirigent im Interview: „Jede Krise lässt verdeckte Kräfte aufblühen“

Plus Seit 2019 ist Germán Moreno López Dirigent der Bläserphilharmonie in Wertingen. In den vergangenen beiden Jahren bremste Corona den Elan der Musiker und Musikerinnen aus. Das ist 2022 geplant.

So soll die Freundschaft in Zeiten von Corona erhalten bleiben.
Wertingen

Frostige Wertinger Grüße zeigen innige Freundschaft

Plus Die Verbundenheit zwischen dem Wertinger Partnerschaftsverein und den Freunden im französischen Fère-en-Tardenois muss in Zeiten von Corona anders ausgedrückt werden. Jetzt muss das Wetter mitspielen.

Gut acht Monate nach dem Turm-Aus für das Krankenhaus kommt ein Ärztehaus wieder ins Gespräch.
Wertingen

Häusler aus dem Landtag ist „tief enttäuscht“ von CSU

Plus Die „Kehrtwende“ der Konservativen, die nun ein Ärztehaus in Wertingen durch den Landkreis bauen wollen, erstaunt ihn.

Die Gastronomie in Wertingen erlebt weiterhin schwere Zeiten. Erst kürzlich hat die Pizzeria Romana geschlossen. Und auch in anderen Häusern geht die Nachfrage nach „Essen to go“ zurück, während die Servicekräfte durch die Nachweiskontrollen zusätzlich gefordert sind.
Wertingen

Wo geht es für die Wertinger Gastro-Branche hin?

Plus Unter den Gastwirten in der Zusamstadt wird Zermürbung spürbar. Die anfängliche Begeisterung der Kunden für „Essen to go“ ist verflogen, die Servicekräfte mit der Kontrolle der Nachweise stark gefordert.

Um die Wasserversorgung ging es in der Sitzung des Bucher Marktrats.
Wertingen

Vandalen beschädigen Wasserhahn - Wasser fließt in Keller

Der Keller eines Wertinger Einfamilienhauses muss nach der Tat ausgepumpt werden. Auch ein Feuerlöscher wird geklaut.