Lokales (Wertingen) / Alle Nachrichten
In dieser Klärschlammpresse landet letztlich alles, was von dem übrig bleibt, was in die Wertinger Kanalisation gelangt ist. Die Anlage soll heuer durch eine neue, modernere ausgetauscht werden, welche der Stadt auf lange Sicht einiges an Geld sparen könnte.
Wertingen

Eine bessere Anlage für das Wertinger Klärwerk

Plus Rund 80 Tonnen Klärschlamm werden in Wertingen täglich gepresst und letztendlich nach Dinkelsbühl gefahren. Damit die Transportkosten sinken, soll eine neue Maschine her.

Tobias Güntner (Leiter des Marktbereichs Wertingen) und Buttenwiesens Bürgermeister Hans Kaltner bei der symbolischen Spendenübergabe.
Soziales

Sparkasse unterstützt Vereine und Institutionen in Buttenwiesen

Für diverse Anschaffungen gibt es Geld – auch, um Leben zu retten

25000 Euro Unfallschaden bei Zusammenstoß

Zwei Autos prallen in Laugna zusammen

Für Jugendliche im Landkreis Dillingen steht jetzt wieder Onlineunterricht an.
Wertingen

Jugendliche aus Wertingen und Dillingen: Zwischen Homeschooling, Wechselunterricht und Onlinetreffen

Plus Auch für Jugendliche sind im Moment viele Aspekte ihres Lebens anders, als gewohnt. Wie Betroffene im Kreis Dillingen ihre Zeit während des Lockdowns verbringen

Der Faschingsverkauf von Buttinette wird gar nicht geöffnet. Dabei sind die verschiedenen Kostüme schon genäht und die Perücken angefertigt.
Wertingen

Es sind „närrische Zeiten“ für die Wertinger Buttinette

Plus Die Verantwortlichen des Unternehmens in Wertingen erleben ein Wechselbad der Gefühle. Die Corona-Pandemie sorgt für Turbulenzen.

Hier ist die Unschärfe Gestaltungsmoment: ein namenloses Werk der Künstlerin Dorothea Dudek.
Wertingen

Wegen Corona steht Wertinger Kunst jetzt online

Plus Zweimal wollte die Zusamstadt die Ausstellung „Streugebiet“ im alten Amtsgericht in Wertingen eröffnen. Zweimal kam der Lockdown dazwischen. Wie sich die Schau im Internet anfühlt

Architekt Manuel Hörmann (links) und Projektleiter Maurice Wiedenmann freuen sich, dass es nun bald losgehen kann mit dem Bau des modernen Fachwerkhauses der Firma Ulrich Reitenberger (siehe Modell). Am heutigen Montag wird mit dem Haus mit der Adresse „Am Marktplatz 7“, mittig im Hintergrund zu sehen, begonnen.
Wertingen

Modernes Fachwerk: Die Arbeiten an der Engstelle in Wertingen beginnen

Plus Die Firma Ulrich Reitenberger Bau will am Thürheimer Tor ein modernes Fachwerkhaus errichten. Heute gehen die Abrissarbeiten am bisherigen Bestandsgebäude los – diese wirken sich auch auf den Verkehr aus.

Das Streusalzsilo des Staatlichen Bauamts Krumbach an der Ortsverbindungsstraße zwischen Bliensbach und Prettelshofen.
Schnee

So läuft der Winterdienst in Wertingen

Kooperation mit dem Staatlichen Bauamt Krumbach bei der Streusalzlagerung

Wer hat in Oberthürheim Bäume umgedrückt?
Oberthürheim

Wer hat Bäume bei Oberthürheim umgedrückt?

Ein Unbekannter drückt acht Bäume bei Oberthürheim um. Können sie überleben?

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Wertingen wird mit Nördlingen fusionieren.
Wertingen

Landwirtschaftsamt bekommt einen neuen Chef

Plus Durch die Neustrukturierung wird aus den Einzelstandorten das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen-Wertingen. Die Zusamstadt stellt nicht die Behördenspitze, kommt aber sonst gut weg

Planungen für Firmung und Kommunion

Das sind die Änderungen in der Pfarreiengemeinschaft

Derzeit ist die Stimmung im Seniorenzentrum St. Klara in Wertingen traurig und bedrückt. Die neue Leiterin der Einrichtung ist Pauline Wiesenmayer. Sie sagt, dass es Bewohner und Mitarbeiter tief getroffen habe, dass sie sich von so vielen verabschieden mussten.
Wertingen

Im Seniorenzentrum St. Klara in Wertingen herrscht Trauer

Plus Pauline Wiesenmayer übernimmt die Leitung des Seniorenheims St. Klara in Wertingen, als dort der Ausnahmezustand herrscht. In dem Heim starb die Hälfte der Bewohner an Covid-19

Im Stadtarchiv Wertingen ist es kühl.
Wertingen

Ist das Wertinger Stadtarchiv nicht ganz dicht?

Plus Die über 100 Jahre alten Fenster des Stadtarchivs Wertingen halten die luft nicht mehr komplett draußen

Wolfgang Pfaffenberger mit seiner Mutter Leni.
Altenbaindt

Der Käser war eine Prominenz in Altenbaindt (Teil 3)

Plus Wolfgang Pfaffenberger aus Wertingen und seine Kindheitserinnerungen an die Nachkriegszeit in Altenbaindt.

Am Thürheimer Tor wird ein Gebäude abgerissen - dafür wird die Straße von kommendem Montag an gesperrt.
Wertingen

Wertinger Marktplatz wird für den Verkehr gesperrt

Am Thürheimer Tor wird ein Gebäude abgerissen.

Kindergartenanmeldungen können über ein Formular der Stadt Wertingen getätigt werden. Kita-Anmeldungen laufen über den ASB.
Wertingen

So läuft die Anmeldung für die Wertinger Kindergärten

In diesem Jahr läuft wegen Corona einiges anders ab

Dieses Foto zeigt die Familie Schuhmair aus Altenbaindt vor dem Haus. Wolfgang Pfaffenberger hat dort einige Zeit seiner Kindheit verbracht.
Altenbaindt

Ein Wertinger erinnert sich an die Nachkriegszeit in Altenbaindt (Teil 2)

Plus Wolfgang Pfaffenberger aus Wertingen und seine Kindheitserinnerungen an die Nachkriegszeit in Altenbaindt stellen wir in einer kleinen Serie vor.

Karl Bühler macht als Interimstrainer beim FC Osterbuch bis zum kommenden Sommer weiter.
2 Bilder
Fußball

Warten auf das Weiter

FC Osterbuch stellt trotz Corona die personellen Weichen für die nahe Zukunft. Auf Karl Bühler folgt im Sommer Matthias Kempter

Alfred Schneid legt sein Mandat als Stadtrat offiziell nieder.
Wertingen

Alfred Schneid verlässt den Wertinger Stadtrat

Plus Das Zusamtaler Politik-Urgestein Alfred Schneid zieht sich aus der Wertinger Stadtpolitik zurück, um sich mehr auf seine „übrigen Aufgaben“ zu konzentrieren. In das Bedauern seiner Kollegen mischt sich auch deutliche Kritik.

Alfred Schneid legt sein Mandat als Stadtrat offiziell nieder.
Wertingen

Schneid verlässt den Wertinger Stadtrat: und die Wähler?

Plus Alfred Schneids Rückzug aus dem Wertinger Stadtrat ist bedauerlich – er gibt aber auch Anlass zur Verwunderung.