Lokales (Augsburg) / Feuilleton regional
Haben Päckchen an humedica übergeben: Der Schulleiter der RWS, Bernhard Dachser, die Sechstklässler Muhammed Altay und Abdul Aljomaa, Ethiklehrer Wolfgang Spieth sowie die Zehntklässler Sercan Atay und Deniz Knoth (von links).
Wohltätigkeit

Gute Taten in der Vorweihnachtszeit

Firmen und Privatpersonen spenden für Menschen, denen es weniger gut geht

Klassische Verstärkung holt sich das Bastian Walcher Quartett mit Sopranistin Catrin Lange.
Crossover

"Arien, Jazz und Zimtsterne": Weihnachtslieder mit lässigem Groove

Das Bastian Walcher Quartett und Sängerin Catrin Lange verjazzen Weihnachtslieder und Barockarien. Neue CD "Arien, Jazz und Zimtsterne".

Jean Katambayi Mukendi aus der Demokratischen Republik Kongo hat den Augsburger „Zeitsicht“-Preis 2019 erhalten und stellt derzeit im Höhmannhaus aus.
Kunst

Die Hoffnung beruht auf Licht

Der international bekannte Künstler Sammy Baloji hat seinem Kollegen Jean Katambayi Mukendi den Augsburger „Zeitsicht“-Preis 2019 zuerkannt. Ausstellung im Höhmannhaus

Wolfgang Kunz
2 Bilder
Lyrik

Verse, die unter falschem Namen erschienen sind

Unter den Gedichten des Augsburgers Wolfgang Bächler fand eine Antiquarin auch vier Poeme von Wolfgang Kunz.

Illustrationen von Ursula Frerich begleiteten das Konzert.
Familienkonzert

„Hänsel und Gretel“, ein Bilderbuch mit Musik

„Hänsel und Gretel“ für Kinder bezaubert mit Musik und Bildern. Ursula Frerich hat sie extra für das Familienkonzert am Staatstheater gezeichnet.

Hier hausen kreative Köpfe hinter grünen Türen. Jedes Atelier in der historischen Antonspfründe, wie im Bild das von Ulo Florack, empfängt mit einer individuellen künstlerischen Visitenkarte.
Ateliers

Die Antonspfründe, eine Klause für die Künstler

Schon 600 Jahre schmiegt sich die Antonspfründe an das Butzenbergle. Einst ein Altenheim, sind dort seit 1965 Maler und Bildhauer am Werk. Am Samstag erwarten sie Besuch.

"Die lustige Witwe" feiert am Samstag am Staatstheater Augsburg Premiere.
2 Bilder
Staatstheater Augsburg

„Die lustige Witwe“ soll komisch werden

Plus Regisseurin Andrea Schwalbach will die Operette von Franz Lehar vom Plüsch befreien. Am Samstag feiert das Stück Premiere im Martinipark.

Augsburg

Mozartfest 2020: Wo sich die Titanen der Klassik begegnen

Im Musikjahr 2020 stehen Wolfgang Amadé Mozart und Ludwig van Beethoven gleichermaßen im Fokus des Deutschen Mozartfestes.

Annemarie Karrer verkauft am Stand der Kindernothilfe allerlei Selbstgemachtes. Die 76-Jährige ist schon zum sechsten Mal beim „Hochzoller Advent“ dabei.
Hochzoller Advent

Weihnachtsshopping für den guten Zweck

Wer hier Geschenke kauft oder Glühwein trinkt, engagiert sich gleichzeitig für gemeinnützige Projekte

Tuiachs Thesen

Der Zeitgeist ist ein unsicherer Kantonist

"Lassen wir uns vom Zeitgeist an der Nase herumführen?" fragt sich unser Kolumnist Silvano Tuiach.

Das Liliom in Augsburg feiert Jubiläum.
Kino in Augsburg

30 Jahre Liliom: Das ist zum Jubiläum geboten

Das Liliom-Kino in Augsburg ist vor 30 Jahren eröffnet worden. Das soll mit Filmen und Gästen gefeiert werden. Das Jubiläums-Programm.

Mit reichlich Zuschaueranimation (von links): Christoph Seiler und Bernhard Speer am Montagabend im Kongress am Park
Konzert-Kritik

Seiler und Speer in Augsburg: Mal gut, mal überdröhnt

Nach tragischer Verzögerung haben es die eigentlich doch so tollen Österreicher "Seiler und Speer" mal wieder nach Augsburg geschafft – waren aber leider gar nicht so toll.

Sophie Passmann ist 25 Jahre alt - und bereits Moderatorin, Kolumnistin und Autorin. Nun war sie mit ihrem Buch „Alte weiße Männer: Ein Schlichtungsversuch“ zu einer Lesung in Augsburg.
Lesung

Sophie Passmann bändigt den alten weißen Mann

Sophie Passmann gastiert im Moritzsaal Augsburg mit ihrem Buch „Alte weiße Männer“. Dabei ist sie nicht nur schlagfertig. Kein Abend nur für Frauen.

Johannes Rögner (l.) setzte eine Kampfansage an Rassisten.
Konzert in Augsburg

"Frittenbude" in Augsburg: Sie kommen langsam, aber gewaltig

Konzert in Augsburg: Die Punkrocker von "Frittenbude" in der Kantine lassen sich mit dem Abriss Zeit. Und sie zeigen Haltung.

Sophie Heinrich, geboren in Augsburg, ist Konzertmeisterin der Wiener Symphoniker. Mit dem Pianisten Paul Rivinius spielte sie in Friedberg.
Friedberger Advent

Jeder Ton mit Liebe gespielt

Geigerin Sophie Heinrich gräbt sich tief in die Werke von Schumann und Brahms ein. Die Leichtigkeit fehlt dabei nie.

Mit den sieben Zwergen, geführt von Michael Gleich, richtet sich das bildhübsche Schneewittchen (Cecilia De La Jara) in der Stube ein.
Eukitea

Bezauberndes Schneewittchen

Die Inszenierung des Grimm-Märchens im Eukitea Theater lässt staunen. Es ist voller Magie und Liebe.

Adalbert (Christian Beppo Peters), der verstoßene Zwerg, erwartet den Besuch seiner sieben Brüder.
Junges Theater

Dieser Zwerg ist zu groß

„Adalbert, der 8. Zwerg“ lebt vom Mitmachen. Die Poesie fehlt dagegen

The Mufuti Twins mit Uli Fiedler (links) und Christofer Kochs beim Konzert des Klub der Idealisten im Sensemble Theater.
Sensemble

Songs wie Schneeglöckchen mit dem Klub der Idealisten

Der Klub der Idealisten stellt in seinem Konzert im Sensemble Theater die Lieder in den Mittelpunkt. Diese Idee geht auf.

Scrooge erscheint der Geist der diesjährigen Weihnacht.
3 Bilder
Weihnachtsstück

"Geister der Weihnacht": Das Stück der Puppenkiste hat wirklich alles

Plus Die Puppenkiste erzählt vom Geizhals Scrooge, der sich zum mitfühlenden Menschen wandelte. Die Inszenierung zeigt, was das Theater so einzigartig macht.

In der Antiheldenakademie lernen Clowns, wie sie andere Menschen dazu bringen, sich kringelig zu lachen. In der Rudolf-Steiner-Schule zeigten sie in einer Werkschau, was sie können.
Antiheldenakademie

Clowns zum Schieflachen und Träumen

Kunterbunte Werkschau einer Spezialschule im Textilviertel