Lokales (Augsburg) / Feuilleton regional
Er (Florian Fisch) feuert an der Bande in „Barbie, schieß doch“ seine Tochter an, sie (Daniela Nering) will über die Familie sprechen.
Premiere

Das Sensemble spielt wieder: ein Elterndrama an der Bande

Plus Mit der Neuinszenierung „Barbie, schieß doch“ eröffnet das Sensemble nach dem Corona-Shutdown sein Programm wieder, jetzt auf der Sommerwiese.

Beim Staatstheater Augsburg stehen wichtige Personalentscheidungen an.
3 Bilder
Debatte

Über die Theaterleitung könnte man doch reden

Plus Bei der Vertragsverlängerung von Intendant und Generalmusikdirektor gibt sich der Stiftungsrat arg bedeckt. Dabei gibt es durchaus Gesprächsbedarf.

Bei dem ersten Konzert der Augsburger Philharmoniker nach dem Shutdown durften nur 50 Zuschauer in den Kongress am Park. Die große Halle blieb weitgehend leer.
Staatstheater Augsburg

Staatstheater ändert Festplatzabonnements wegen Corona

Plus In der kommenden Spielzeit muss das Abosystem umgestellt werden. Feste Plätze sind wegen verminderter Platzkapazität aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich.

Mit dem Deftigsten bayerischer Autoren waren Bernhard Butz und Michaela Dietl 2018 bei der Literatur im Biergarten.
Lesungen

Dieses Jahr heißt es: Literatur im Tiergarten

Mit der beliebten Sommerreihe "Literatur im Biergarten" weicht Kurt Idrizovic in die Zoogaststätte aus.

In der Rikscha spielen Sven und Kerstin Moussong Theater.
Theaterprojekt

Theater-Rikscha präsentiert ein Märchen

Plus Das Moussong Theater mit Figuren spielt jetzt das Märchen "Die drei Wünsche". Alles spielt sich in einem Guckkasten-Wohnzimmer statt - auf einer Theater-Rikscha.

Halb Mensch, halb Gott sind die Orixás in der afro-brasilianischen Religion des Camdomblé. Im rituellen Tanz personifizieren sich hier die Gerechtigkeit und die Königin der Liebe und des Reichtums.
Friedensfest

Sommerbühne: Wo sich die Götter versöhnen

Plus Es beginnt mit einem getanzten afro-brasilianisches Heilungsritual: Die Zuschauer der Sommerbühne im Annahof tauchen in eine fremde Welt ein.

In einem Garten in Göggingen traten die Pianistin Stephanie Knauer (links) und der Trompeter Thomas Seitz auf.
Kultur vor dem Fenster

Musik, Theater und Kabarett von der Fensterloge zuhause

Plus Ein besonderer Kunstgenuss für daheim: Kultur vor dem Fenster vermittelt jetzt auch in Augsburg Auftritte. Das Publikum hat etwas davon, die Künstler auch.

Brot ist nicht gleich Brot, man kann es sogar riecehn: Szene aus den Harald Friedls filmischer Dokumentation „Brot“.
Dokumentation

Brot - ein Stoff, der mehr ist als Mehl, Wasser und Salz

Plus Von Handwerkern und Enzymdesignern: Harald Friedl folgt in seinem Film der Herstellung eines heiß begehrten Lebensmittels.

„The Show Must Go On“ auf der Freilichtbühne am Roten Tor in Augsburg
Freilichtbühne Augsburg

Musical Gala: Das Staatstheater Augsburg ist wieder da

Plus Nach dem Lockdown gibt es wieder Musical auf der Freilichtbühne. Die Gala „The Show Must Go On“ präsentiert ein Potpourri aus bewährten Melodien und die energische Selbstbehauptung der Künstler.

Das Harrycane Orchestra wird im Rahmen des Festivals der Kulturen mit Arabic-Jazz in Augsburg auftreten.
Friedensfest

Picknicks statt Friedenstafel: Neue Rituale beim Friedensfest

Plus Auch in Corona-Zeiten wird Augsburg seinen Feiertag, das Friedensfest, gebührend begehen. Die Aktionen starten am 30. Juni. Das Friedensbüro bietet bis 8. August ein Programm.

Wilhelm F. Walz hat zum 22. Mal für die Konzerte im Fronhof ein Festivalprogramm zusammengestellt.
Musik

Konzerte im Fronhof werden trotz Corona stattfinden

Wilhelm F. Walz, der künstlerische Leiter des Klassikfestivals, möchte im Juli drei Tage lang ein Zeichen in Zeiten der Corona-Krise setzen.

Chris Murray, der Jakob Fugger in „Herz aus Gold“, wird in eben dieser Partie auch bei der Musical-Gala auf der Freilichtbühne zu hören sein.
Augsburg

Freilichtbühne Augsburg: Wenn Musical nicht geht, dann eben Gala

Plus Das Staatstheater Augsburg hat seine Neuinszenierung absagen müssen. Melodien von "Kiss me, Kate" bis "Herz aus Gold" gibt es trotzdem am Roten Tor.

Was Karl Valentin und Algebra für Bernhard Möller mit Musik zu tun haben, erzählt er im Bürgerbühnen-Podcast des Jungen Theaters.
Junges Theater Augsburg

Das Junge Theater geht von der Bühne ins Tonstudio

Plus Das Bürgerbühnenstück „Musik im Blut?!“ hat wie geplant Ende September Premiere – allerdings als Podcast. Zu sehen gibt es trotzdem etwas.

"Pacific Rung of Fire" von Magdalena Jetelova.
Ausstellung im Glaspalast

"The Blue Planet": Der schöne Schein intakter Natur trügt

Plus Migration, Klimawandel, Umweltzerstörung: In der Ausstellung "The Blue Planet" zeigen zehn internationale Künstler, welche Strapazen die Menschheit der Erde und ihren Bewohnern abverlangt.

Am Computer im Chorprobenraum laufen die Stimmen zusammen.
2 Bilder
Staatstheater

Eine Liverpooler Hymne für Augsburg

Plus Ein Mitsing-Projekt soll gegen den Corona-Frust helfen. Bei der Gemeinsamkeit steckt jedoch die Tücke im technischen Detail.

Michael Mittermeier auf der Bühne beim Messeflimmern.
Kabarett

Für Michael Mittermeier ist es am Messeparkplatz „wie auf dem Straßenstrich“

Ein Mann im Dunkeln, vor sich hunderte dunkler Windschutzscheiben: Comedy beim Messeflimmern mit einem gut aufgelegten, aber auch einseitig derben Alleinunterhalter.

Chris Kolonko ist zurück auf der Bühne - samt Schminkspiegel, Glamour und Pailletenfummel. Nach Monaten der Corona-Pause genießt der Künstler wieder die Show vor Publikum.
Augsburg

Nach turbulenten Monaten: Chris Kolonko ist zurück auf der Bühne im Parktheater

Plus Chris Kolonko ist zurück auf der Bühne - und sein Programm passt besser denn je. Mit Witz und Charme verbreitet er Zuversicht - und das nach schwierigen Monaten.

Eine Spendenaktion des Orchestervorstandes der Augsburger Philharmoniker (Bild) ist der Anlass der Auseinandersetzung.
Augsburg

Philharmonikerin klagt gegen den Augsburger Staatstheater-Intendanten

Plus Agnes Malich vom Augsburger Orchester will eine Ermahnung von André Bücker nicht hinnehmen. Es geht um eine Spendenaktion.

Die Frau auf dem Stier: Wolfgang Auer hat die Skulptur für die Bayerische Landesausstellung geschaffen.
Bildhauer Wolfgang Auer

Ein Kunstwerk, so wuchtig und doch ganz leicht

Der Künstler aus Friedberg spielt in seinen Skulpturen mit Spannungen. Jetzt grüßt seine große Stier-Frau zur Bayerischen Landesausstellung. Aber auch woanders ist er gefragt.

Screenshot aus dem Animationsfilm "Sternenstaub und Seelenvogel".
Filmprojekt

Roadmovie "Sternenstaub und Seelenvogel": Omas Urne will nach Südtirol

Plus Der Philosophie-Professor Georg Gasser hat das Drehbuch für ein Roadmovie geschrieben. Selbst letzte Fragen kommen locker rüber.