Augsburg /

Feuilleton regional

An Ideen für die Pflege des Mozart-Erbes in Augsburg und darüber hinaus fehlt es ihm nicht: Christoph Hammer.
Mozart-Gesellschaft

Christoph Hammer hält die Mozart-Fäden in der Hand

Plus Christoph Hammer ist neuer Präsident der Deutschen Mozart-Gesellschaft. Damit besetzt der Uni-Professor eine weiteres Spitzenamt in Augsburgs Mozart-Pflege.

Daniela Bergauer, 39, und Michael Hehl, 36, in einem ruhigen Moment bei den Filmfestspielen in Cannes. Die Geschäftsführer des Liliom Kinos betreiben auch den Filmverleih Temperclay.
Interview

Wie zwei Augsburger die Filmfestspiele in Cannes erleben

Daniele Bergauer und Michael Hehl, die Geschäftsführer des Liliom Kinos, schauen sich in Cannes nach neuen Filmen um. Sie haben einen klaren Favoriten im Wettbewerb.

David Borgmann und Marina Schulze präsentieren unter dem Titel "Falsche Fährten" ihre Arbeiten in der Galerie Noah. Auf dem Foto eine Arbeit von David Borgmann ("ohne Titel").
Galeriebummel

Balance, Traum und Täuschung in der Kunst

Plus In der Ecke spielt das Holz, in der Galerie Noah das Scheinidyll die Hauptrolle: Zwei Ausstellungen zwischen Grenzgang und falschen Fährten.

Seit Ewigkeiten zusammen auf der Bühne: von links Mick Rogers und Manfred Mann, zusammen bekannt als Manfred Mann's Earth Band.
Konzert

Phänomenal, die älteren Herren von Manfred Mann's Earth Band

Plus Über 500 Fans wollten Manfred Mann's Earth Band im Spectrum sehen. Fünf Musiker brennen ein musikalisches Feuerwerk ab.

Sie leitet das Sensemble mit Sebastian Seidel: Anne Schuester auf ihrer eigenen Bühne in Augsburg.
Ausblick

Wenn Elias Holl die Bühne betritt: Die Spielzeit 2022/23 am Sensemble-Theater

Das Sensemble-Theater feiert einen Schnapszahl-Geburtstag – und die Co-Chefin Anne Schuester verrät, welche Stücke die Spielzeit 2022/2023 bieten wird.

Der Chor des Bayerischen Rundfunks und die Akademie für Alte Musik Berlin sowie vier Solisten in ev. St. Ulrich.
Mozartfest

Ein musikalischer Gottesdienst

Plus Beifallsstürme für diese exzellente Aufführung: Hervorragende Solisten, die Akademie für Alte Musik Berlin, der Chor des Bayerischen Rundfunks ziehen alle in ihren Bann.

Sieht aus wie ein Boxkampf, ist aber ein Musiktheater: der „Hidalgo Box-Salon“.
Brechtbühne

Boxkampf beim Mozartfest? Voll auf die Zwölf mit Kurt Weill und John Dowland

Plus Liedkunst trifft Faustkampf beim Hidalgo Box-Salon: Ein sportlich-musikalischer Boxkampf überrascht beim Augsburger Mozartfest.

Das Staatstheater hat seine apokalyptische Inszenierung  „Das Ende der Schöpfung“ nach Haydn im Rahmen seines Klimafestivals präsentiert.
Interview

Kuratorin des Klimafestivals: "Es braucht noch viel für klimaneutrale Events"

Plus Das Staatstheater Augsburg hat ein Klimafestival veranstaltet. Kuratorin Nicola Bramkamp spricht darüber, welche Rolle Kunst beim Klimaschutz spielen kann.

Schauspieler Daniel Breitfelder aus Augsburg macht sich stark für den Klimaschutz. Er ist als Rhein-Ranger unterwegs und sammelt Müll.
Staatstheater Augsburg

Klimafestival in Augsburg: Vier Tage lang Klima auf allen Kanälen

Plus Mit Theater, Musik und Vorträgen gegen den Klimawandel: Das Staatstheater Augsburg hat für das Klimafestival unter dem Motto "Endlich" ein vielfältiges Programm geschaffen.

Johnny Logan ist noch immer gut im Geschäft.
Interview

Johnny Logan: "Früher hat man Zeit gehabt, neue Songs zu entwickeln"

Johnny Logan ist Mister ESC, hat den Wettbewerb zweimal gewonnen und dieses Jahr wieder zugeschaut. Er spricht auch über seine Tournee, die ihn nach Augsburg führt.

Im Fugger-Pavillon wurde diskutiert, wie Augsburgs Kulturleben weiter verbessert werden kann.
Diskussion

Was braucht es für die Kultur in unserer Stadt?

Plus Kulturreferat beginnt seine Gespräche mit Kulturschaffenden in der Innenstadt. Im Fuggerpavillon auf dem Rathausplatz wird diskutiert, was fehlt.

Zwei Stunden volles Programm: Das bot Hans Söllner im Augsburger Spectrum.
Konzert

Bayerischer Revoluzzer im Schottenrock: Hans Söllners Auftritt in Augsburg

Plus Der Liedermacher Hans Söllner lässt es im Augsburger Spectrum wieder gewaltig krachen. Auf einen Politiker schießt er sich dabei besonders ein.

Da flossen Tränen in der stimmungsvollen Stadthalle.
Konzert in Gersthofen

Kyiv Symphony Orchestra: Und schließlich triumphiert der Frieden in der Ukraine doch

Plus Auf seiner großen Deutschlandtournee macht das Kyiv Symphony Orchestra in Gersthofen Station – mit besonderer Unterstützung.

Die Fuggerschen Stiftungen haben den Bau in Auftrag gegeben, das Büro MVRDV aus Rotterdam hat ihn entworfen.
Fuggerei

Wie der Fugger-Pavillon den Augsburger Rathausplatz verwandelt

Plus Zum 500-jährigen Jubiläum der Fuggerei bringt ein Pavillon den Geist der Sozialsiedlung mit Plänen für ein neues, gerechtes Miteinander unter ein Dach.

Eine vornehme Hochzeit in Augsburger Tracht zeigt diese Supraporte von Joseph Christ,deren Restaurierung nun durch den Erlös einer Benefiz-Auktion gesichert werden soll.
Schaezlerpalais

Benefizauktion im Schaezlerpalais: "Kunst für die Kunst" zugunsten der Supraporten

Die letzten Supraporten im Augsburger Schaezlerpalais werden restauriert. Die Auktion "Kunst für die Kunst" soll die Finanzierung eines Bildes sichern. Möglich wurde sie durch ein Geschenk.

Das Augsburger Auftragswerk „Freitags vor der Zukunft“ des Theaterkollaborativs Futur II Konjunktiv setzt sich damit auseinander, wie dringlich für das Klima gehandelt werden muss.
Augsburg

Klimafestival am Staatstheater: Wenn Klima das Theater wandelt

Was tun gegen Klimawandel? Kann Theater Teil der Lösung sein? Am Staatstheater Augsburg findet ein Klimafestival statt, mit Workshops, Debatten und Musik.

Der Trompeter Thomas Siffling ist zu Gast im Jazzclub augsburg
Programm

Jazzclub Augsburg: Der Laden läuft

Kürzlich wurde der Jazzclub Augsburg für sein Programm in der Pandemie ausgezeichnet. Auch in den nächsten Wochen gibt es hochkarätige und abwechslungsreiche Konzerte.

Fünf Abschnitte hat die "Earth Symphony" von Tobias PM Schneid, jeder eizelne verweist auf einen anderen Zustand der Erde - der vierte lautet "Wüste".
Sinfoniekonzert

Eindrucksvoll uraufgeführt: Tobias PM Scheids "Earth Symphony"

Plus Augsburgs Philharmoniker heben das Auftragswerk als Plädoyer für den bedrohten Planeten aus der Taufe. Und überzeugen unter mit Bruckner nicht weniger.

So sieht die Erde aus - nach dem großen Fest der Schöpfung. Eine Szene aus der Inszenierung "Das Ende der Schöpfung" am Staatstheater Augsburg.
Staatstheater Augsburg

Was ist Freiheit? Eine Theaterpredigt zum Augsburger „Ende der Schöpfung“

Plus In seiner Theaterpredigt, einem Projekt des Staatstheaters Augsburg, spricht der Alttestamentler Christoph Levin über das Werk „Das Ende der Schöpfung“.

Was bleibt vom Leben? Fragen wie diese sprechen zeitgenössische Kunstwerke an, die derzeit auf dem Protestantischen Friedhof zu sehen sind. Pfarrer Thomas Schmeckenbecher vor Madeleine Dietz’ „Dein Schweigen“.
Protestantischer Friedhof

Leben wird in Vergänglichkeit sichtbar: Kunst auf einem Augsburger Friedhof

Plus Zwischen Sehnsucht und Hoffnung: Die Aktion "Unendlich still" zeigt auf dem Protestantischen Friedhof in Augsburg Werke zeitgenössischer Künstler.