Lokales (Augsburg) / Feuilleton regional
zora_foto_jan-pieter_fuhr_5109.jpg
Staatstheater Augsburg

Kritik zum Familienstück: Ein schräger Vogel, diese rote Zora

Plus Eine Bande Kinder ohne Eltern und Zuhause wird ausgegrenzt. Wie sie sich nicht unterkriegen lassen, zeigt das Familienstück des Staatstheaters im Martinipark.

Tetzlaff.jpg
2 Bilder
Konzertkritik

Wie Christian Tetzlaff ein Fest für Leopold feierte

Plus Wie begeht man den 300. Geburtstag des Augsburger Mozart? Mit einem Stück, das kaum einer kennt. Und einem Weltklasse-Solisten.

Konzert Linus Roth
Interview

Artist in Residence Linus Roth: „Dieses Adagio ist herzzerreißend“

Linus Roth ist in der Spielzeit 2019/20 Artist in Residence der Augsburger Philharmoniker. Im Gespräch verrät der Geiger, was ihm bei der Programmauswahl wichtig war.

Copy%20of%2020191114111532_00001.tif
Kirchenführer

Heilig Kreuz, die zweite Barockgalerie in Augsburg

Der Historiker Wolfgang Wallenta präsentiert einige Neuentdeckungen in dem evangelischen Gotteshaus.

Copy%20of%20EP4A7758a.tif
Augsburg

"Beste Freundinnen"-Podcast: Hauptsache unter die Gürtellinie

Als „Beste Freundinnen“ sprechen zwei Männer über Frauen, Sex und allerlei drum herum. Der Live-Auftritt in der Neuen Kantine in Augsburg ging ziemlich daneben.

Copy%20of%20MAX_MUTZKE_211425.tif
Konzert

Toller Kerl, dieser Max Mutzke

Mit der SWR Big Band gibt der ehemalige Eurovision Song Contest-Teilnehmer ein beeindruckendes Konzert in der Stadthalle Gersthofen.

Copy%20of%20HocMIH_4012.tif
Vortrag

Lion Feuchtwanger, der „Brechtflüsterer“

Feuchtwanger und Brecht pflegten eine Freundschaft und Arbeitsbeziehung. Schriftstellerin Tanja Kinkel stellt das kenntnisreich und amüsant dar.

Copy%20of%20Stille.tif
Lebenslinien 2.0

Wer profitierte im Nationalsozialismus?

Nun berichten die Kinder der Holocaust-Opfer. Auch die Täter werden Teil der Erinnerungskultur.

Copy%20of%20EP4A7053.tif
Neuerscheinung

Licht in die Motive der Mozarts

Der Augsburger Michael Lemster legt sein erstes Buch vor. Er erzählt in „Die Mozarts“ fast fünf Jahrhunderte Familiengeschichte. In den Stauden fing alles an.

Copy%20of%20EP4A7539a.tif
Festkonzert

Sinfonie mit Muhschachtel und Tröte

Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart hat der Komponist Moritz Eggert ein Auftragswerk geschrieben. Ungewöhnliche Instrumente kommen dabei zum Einsatz.

Copy%20of%20EP4A8034.tif
Sensemble

Ein neuer, allzu braver Hiasl

Verbrecher oder Held? Bei der Uraufführung von Sebastian Seidels Neufassung entscheidet das Publikum.

Copy%20of%20HocMIH_4963.tif
Jazzclub

Der Meister der leisen Töne

Niemand spielt so zurückhaltend und unaufgeregt wie der israelische Star-Saxofonist Oded Tzur – und so schön.

Copy%20of%20HocRM2A2744.tif
Ausstellung

Diese Bilder konfrontieren den Betrachter mit der Nachkriegsgeschichte

Plus Die Galerie Noah präsentiert eine Werkschau mit Bildern von Arno Rink. Bis Mitte Dezember sind die Werke des Leipziger Malers dort zu sehen.

Copy%20of%20EP4A5693.tif
Literatur

Flucht aus der Diktatur in eine surreale Wirklichkeit

Kristiane Kondrats Roman „Abstufung dreier Nuancen von Grau“ macht die unsichtbare Bedrohung in einer Diktatur sichtbar. Die Autorin hat erlebt, wovon sie erzählt.

Copy%20of%20EP4A7554a.tif
Premiere

Der Totengräber hält Zwiesprache mit einem Totenkopf

Als die Seuche gewütet hat: Matthias Klösel bringt in seinem neuen Stück „Die Maske des roten Todes“ Edgar Allan Poe und die Pest zusammen.

Chroniken Nr 4d_Einband.JPG
Stadtarchiv Augsburg

Was Dracula mit dem Pfähler Vlad verbindet

Dracula-Forscher haben einen Sensationsfund in Augsburg gemacht. Ein altes Buch berichtet von dem historischen Vorbild Draculas.

Copy%20of%20judas_2_foto_jan-pieter_fuhr_4861.tif
Porträt

Roman Pertl spielt einen der größten Verräter

Plus Roman Pertl gibt im Moritzsaal den Judas. Eigentlich hätte er das bereits bei der Premiere im Mai tun sollen. Eine Verletzung verhinderte das.

img_0046_1.jpg
2 Bilder
Ausstellung

Zum Finale zeigen sich die beiden Ecke-Galeristen

Plus Günther Baumann und Ulo Florack zeigen zum Ende ihrer Zeit als Leiter der Ecke, dass sie in den zurückliegenden Jahren auch als Künstler viel gearbeitet haben.

Copy%20of%20Gersthofen_SimoneSolga0010.tif
Kabarett

Merkels rechte Hand Simone Solga teilt aus

Simone Solga war in der Stadthalle Gersthofen mit ihrem Programm „Das gibt Ärger“ zu sehen. Und hinterher fühlt sie sich gut.

Copy%20of%20PET_LIC_213550.tif
Konzert

PeterLichts Weltreise

Der Kölner Indie-Popmusiker begeistert sein Publikum in der Augsburger Musikkantine. Dabei verpackt er seine Gesellschaftskritik schön und geschickt.