Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Heimat-Check

In der Online-Umfrage "Heimat-Check" wollten wir von unseren Leserinnen und Lesern wissen, wie wohl sie sich in ihrem Heimatort fühlen – und womit sie nicht zufrieden sind. Über 25.000 Menschen haben teilgenommen. Die Ergebnisse und die Berichterstattung der Redaktion bündeln wir über die kommenden Wochen an dieser Stelle.

In Kutzenhausen ist die Lebensqualität gut, finden die Teilnehmer des Heimatcheck. Was fehlt, sind aber Angebote in der Gastronomie und zum Einkaufen.
Reischenau

Heimatcheck: So lebt es sich in Ustersbach und Kutzenhausen

Die beiden Gemeinden punkten mit ihrer Lebensqualität. Doch es gibt auch Kritik. Viele wünschen sich eine bessere Gesundheitsversorgung und Einkaufsmöglichkeiten.

In Bonstetten steht die Lebensqualität für viele an erster Stelle. Wie andere kleine Orte besticht die Gemeinde außerdem durch ihr Vereinsleben.
Holzwinkel

Die kleinen Gemeinden im Holzwinkel bestechen durch ihre Vereine

Die Ergebnisse der größeren Kommunen beim Heimat-Check unserer Redaktion haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Nun sind die kleineren Gemeinden im Holzwinkel an der Reihe.

Der Heimat-Check für Aystetten hat interessante Ergebnisse erbracht.
Heimat-Check

Hohe Lebensqualität in Aystetten trotz Klage über den Verkehr

Im Heimat-Check für Aystetten gehen die Ergebnisse in den abgefragten Kategorien weit auseinander: Fünf Themen bekommen Top-Werte, es gibt aber auch Bereiche mit Luft nach oben.

Adelsried liegt beim Heimat-Check in der Summe aller Faktoren ziemlich  genau in der goldenen Mitte.
Heimat-Check

Für Familie Mustermann wäre Adelsried der richtige Wohnort

Die Gemeinde liegt beim Heimat-Check in vielen Bereichen genau im Durchschnitt des Landkreises Augsburg. Eine Sache fehlt den Adelsriedern aber.

Die Wallfahrtskirche in Biberbach ist das Wahrzeichen des Ortes.
Heimat-Check

Wo beim liaben Herrgöttle in Biberbach der Schuh drückt

Im Heimat-Check unserer Zeitung bekommt Biberbach viele gute Noten. Doch in einem Punkt sind die Befragten ganz und gar nicht zufrieden.

In Fischach haben die Menschen eine gute Lebensqualität, finden die Befragten der Umfrage Heimatcheck. Allerdings könnte es bessere Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch für Senioren geben.
Heimat-Check

Fischacher lieben ihre Lebensqualität - wünschen sich aber besseren ÖPNV

Ein gutes Vereinsleben und Zusammenhalt, das macht das Leben in Fischach aus. Doch es gibt Bereiche, in denen mehr getan werden könnte. Etwa beim öffentlichen Nahverkehr.

Gute Lebensqualität: Beim Stimmungstest der Augsburger Allgemeinen haben die Zusmarshauser ihren Heimatort bewertet.
Heimat-Check

Zusmarshausen punktet mit Gastronomie und Lebensqualität

Beim Heimat-Check der Augsburger Allgemeinen haben die Zusmarshauser ihren Heimatort selbst bewertet. Für vieles gibt es gute Noten. Manches wird jedoch kritisch bewertet.

Gessertshausen leidet unter dem Verkehr auf der B300. Das wird auch in der Umfrage "Heimatcheck" bemängelt.
Heimat-Check

Gessertshauser hätten gerne bessere Gastronomie und mehr Freizeitangebote

Die Gemeinde an der Schmutter kommt beim Heimatcheck nur auf einen der hinteren Plätze. Das liegt auch am Verkehr auf der B300. Die Lebensqualität wird gut bewertet.

Thierhaupten mit seinem großen Kloster hat als Wohnort sehr gute Noten bekommen.
Heimat-Check

Thierhaupten punktet mit Vereinsleben und Gastronomie

Thierhaupten ist ein beliebter Wohnort im Kreis Augsburg. Beim Heimat-Check vergeben die Bewohnerinnen und Bewohner sehr gute, aber auch schlechtere Noten.

Der Markt Welden wächst da er als Wohnort sehr beliebt ist. Das hat seine Gründe, wie das Ergebnis unseres Heimat-Checks verrät.
Heimat-Check

Heimat-Check: Welden bietet viel, doch es gibt Kritik am Busverkehr

Welden ist ein beliebter Wohnort im Landkreis Augsburg. Beim Heimat-Check durften die Bewohner ihre Gemeinde bewerten. Es gibt sehr gute und schlechtere Noten.

Über dem Schmuttertal bieten das Schloss Gablingen und die Kirche St. Martin einen idyllischen Anblick. Doch die Teilnehmenden unseres Heimat-Checks sehen großen Verbesserungsbedarf an mancher Stelle.
Heimat-Check

Gablinger schätzen ihr Vereinsleben – aber ein Supermarkt fehlt

Beim Heimat-Check unserer Zeitung erhält die Gemeinde Gablingen die meisten Punkte im Bereich Verkehr. Unzufriedenheit herrscht beim Bereich Kultur und Freizeit.

In Dinkelscherben sind die Bürger grundsätzlich mit der Lebensqualität sehr zufrieden.
Heimat-Check

Die Lebensqualität in Dinkelscherben ist top – aber Ärzte fehlen

130 Bürgerinnen und Bürger haben ihren Heimatort bei unserer Umfrage Heimat-Check bewertet. Den Dinkelscherbern fehlen Ärzte, ein Drogeriemarkt und eine Umgehungsstraße.

Beschaulich und trotzdem verkehrsgünstig ganz in der Nähe der A8 gelegen: In Altenmünster leben etwa 4300 Menschen.
Heimatcheck

In Altenmünster wird die Lebensqualität hochgeschätzt

Beim Heimat-Check unserer Zeitung erhält die Gemeinde viele Punkte für die gute Lebensqualität. Unzufriedenheit herrscht hingegen beim Nahverkehr.

In Diedorf lässt es sich überdurchschnittlich gut leben, finden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Heimat-Checks. Wenn da die Belastung durch die B300 nicht wäre.
Heimat-Check

In Diedorf lässt es sich sicher leben und gut einkaufen

Die Lebensqualität in der Gemeinde im Schmuttertal ist hoch - wenn da nicht der Ärger über den Verkehr auf der B300 wäre.

Durch große Wohnbaugebiete ist Langweid in den vergangenen Jahren stark gewachsen.
Heimat-Check

Langweids Lebensqualität schätzen immer mehr Bürgerinnen und Bürger

Durch neue Wohngebiete ist Langweid stark gewachsen. Wie attraktiv die Menschen diese Gemeinde finden, ergab der Heimatcheck. Manches ist überraschend.

Stadtbergen ist stark beeinflusst durch die B17. Wenn hier Stau ist, wirkt sich das sofort auch in Stadtbergen aus.
Heimat-Check

Stadtbergen punktet mit guter Lebensqualität und vielen Vereinen

In den vier Stadtteilen von Stadtbergen haben die Bürgerinnen und Bürger sehr unterschiedliche Eindrücke von ihrem Ort. Insgesamt nimmt Stadtbergen aber einen Spitzenplatz im Ranking ein.

Gersthofer Bürgerinnen und Bürger haben über ihre Stadt abgestimmt. Die Ergebnisse sind teils überraschend.
Gersthofen

Heimat-Check: So bewerten die Gersthofer ihre Stadt

Sicherheit, Lebensqualität und Vereinsleben – damit kann die Stadt Gersthofen punkten. Doch die Umfrage zeigt auch gehörige Schwachstellen auf.

Dank Bahn und Lechkanal eine zentrale Marktgemeinde im nördlichen Landkreis Augsburg: Meitingen. Das spiegelt sich auch in unserem Heimatcheck wider.
Meitingen

Meitingen punktet im Heimatcheck mit Geschäftswelt und Zugverbindungen

Im großen Stimmungstest unserer Zeitung punktet die Marktgemeinde in vielen Bereichen. Wir erklären, wie aus einem vermeintlichen Mauerblümchen eine echte Perle wurde.

Hervorragende Lebensqualität bescheinigen die Neusässer ihrer Stadt beim Heimat-Check.
Heimat-Check

Viele Geschäfte, viele Ärzte: Neusässer loben Lebensqualität

In vielen Bereichen belegt Neusäß im Heimat-Check einen herausragenden Platz. Es gibt aber auch Kritik am Wohnungsmarkt und an der hohen Verkehrsbelastung.

Mickhausens schönste Seite: Der Renaissancegarten südlich des Staudenschlosses in diesem Sommer zeigt, dass der Ort, der im Heimatcheck eine schlechte Bewertung kassierte, ein wahres Juwel zu bieten hat.
Heimat-Check

Heimat-Check: Städte und Gemeinden im Kreis Augsburg im Vergleich

Zwischen Schlusslicht und Spitzenreiter beim Heimat-Check im Landkreis Augsburg liegen gut 20 Kilometer. Was unterscheidet Horgau und Mickhausen? Das sind die Erkenntnisse.

Auch zum Öffentlichen Nahverkehr äußerten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Heimat-Checks.
Heimat-Check

Der Kreis Augsburg im Heimat-Check: Heile Welt mit Nachholbedarf

Im großen Heimat-Test unserer Zeitung bescheinigen 4500 Menschen dem Augsburger Land eine hohe Lebensqualität und benennen deutlich einige Schwächen. Was ist da dran?

Viele Teilnehmer der Umfrage wünschen sich ein besseres gastronomisches Angebot.
Heimat-Check

Das Gastro-Angebot im Landkreis Augsburg schneidet schlecht ab

In welchen Bereichen läuft es in den Landkreisen in unserer Region gut und wo nicht? Unsere große Umfrage "Heimat-Check" gibt Antworten. Ein Überblick für den Kreis Augsburg.