Luna Brüller war nicht nur in der Liga, sondern auch international erfolgreich.
Tischtennis

TSG startet gut ins neue Jahr

Die Thannhauser Damen bleiben auf Aufstiegskurs. Eigengewächs Luna Brüller überzeugt bei nationalen und internationalen Meisterschaften

Michaela Gestle
Luftgewehr

SV Breitenthal rutscht aus den Aufstiegsrängen

Der Schwabenligist kann mit dem Tabellenführer nicht mithalten und zeigt sich beim Heimkampf schwach

Lange hielten die A-Junioren des VfL Günzburg um Louis Dück (rechts) gut mit gegen Konstanz. Doch als die Kondition nachließ, wurden sie überrollt.
Handball

Nächster Rückschlag für den VfL-Nachwuchs

Die Günzburger zeigen lange, was in ihnen steckt. Doch das gelingt erneut nicht über 60 Minuten. Und der Gegner kennt erneut keine Gnade

Diese Jubilare wurden in Rammingen geehrt.
Fußball

Nachdenkliche Töne bei den Schiedsrichtern

Die Gruppe Südschwaben spricht offen Probleme an. Es gibt aber auch Ehrungen für außergewöhnliche Referees

Ehrungen beim Schützenbund Krumbach von links: Hartmann Erhard, Konrad Kracklauer, Marc Lachenmayer, Erster Vorsitzender Reiner Egner, Roland Brandl, Alfred Holl, Helmut Wittmann und Harald Schuler.
Schießen

Kracklauer ist seit 70 Jahren dabei

Schützenbund Krumbach würdigt langjährige Mitglieder

Schießen

Bleichen und Balzhausen bejubeln die Herbstmeisterschaft

Treffsichere Teams mit Luftgewehr und Luftpistole

Die Königsriege in Thannhausen: (von links) Gustl Aufmuth, Gisela Thoma, Udo Konrad, Josef Schantini, Stefan Mayer, Elias Geiger, Mia Frey, Roland Frey, Lea Schmid, Oliver Schmid, Sabine Stelzenmüller, Elisabeth Lämmle, Karl Mayer.
Schießen

Die Königswürde bleibt in der Familie

In Thannhausen löst Josef Schantini seine Frau Edith ab. Ein Titel wird sogar verteidigt

Sandra Stenzel-Gruber (links) sowie Reinhold und Heinz Gruber (von rechts) mit den Prüflingen der SG Krumbach.
2 Bilder
Taekwondo

Stolze Schwarzgurt-Träger

Zwölf Sportler der SG Krumbach erfolgreich in Prüfungen

Kerstin Hofbaur verlor in den vergangenen drei Spielen für den SV Mindelzell keine einzige Partie.
Tischtennis

Mindelzeller Marathon

SVM-Damen spielen drei Partien innerhalb von fünf Tagen

Die B-Junioren des TSV Niederraunau spielen in der Bayernliga bisher eine starke Saison.
Handball

Raunauer Reserve nimmt Weihnachtsgeschenk nicht an

Der Bezirksoberligist verliert auch das letzte Spiel der Vorrunde. B-Junioren mit versöhnlichem Abschluss

VfL-Keeperin Lisa Gremmelspacher steigerte sich nach anfänglichen Problemen deutlich.
Handball

VfL im Partymodus

Auswärtssieg nach großem Kampf

Die Schwabenliga-Mannschaft von 1886 Breitenthal: (von links) Tobias Holzheu, Ramona Burghard, Michael Burghard, Michaela Gestle und Stefan Lutzenberger.
Schießen

Pflichtsiege für Breitenthal

Luftgewehr-Schützen treten gegen die Schlusslichter der Schwabenliga an. Ein Duell wird unerwartet spannend

Die Luftpistole-Mannschaft des SV Schützenblut Balzhausen entschied das Südderby gegen Aletshausen in der Bezirksliga klar für sich: (von links) Tobias Bader, Vladut-Ioan Dirlosan, Franz Mair und Thomas Kirschenhofer. Es fehlt Alexander Dachsel.
Bezirksliga

Kein Glück an den Ständen für Luftgewehr-Schützen

Wenige Ringe fehlen Bleichen und Ziemetshausen zu Siegen. Das Luftpistole-Südderby endet deutlich

Gausportleiter Bernhard Fendt (rechts) gratuliert den Gausiegern mit Perkussionswaffen: Helmut Klein, Raimund Ditz, Marc Lachenmayer, Reiner Egner.
2 Bilder
Schießen

Laura Mayer verteidigt den Stadtmeister-Titel in Krumbach

Zum vierten Mal in Folge krönt sich die Attenhauserin zur besten Schützin. 120 Schützen treten in zwölf Disziplinen gegeneinander an – teils mit ungewöhnlichen Waffen

Eine Bank im Günzburger Rückraum und vom Siebenmeter-Punkt: Martina Jahn. Gegen Stadeln traf sie vier Mal.
Frauenhandball

Krimi mit Happy End

Der MTV Stadeln ist bestens auf die Taktik der Günzburgerinnen vorbereitet. Doch bis zur Pause kann der VfL sich darauf einstellen und erkämpft sich einen knappen Sieg

Auch sein eigener kleiner Fanklub nützte nichts: Lukas Bär (in rot) verlor mit dem VfL Günzburg deutlich gegen Göppingen.
Handball

Kein Durchkommen für die Günzburger

VfL-Nachwuchs verliert deutlich gegen Göppingen – auch weil es im Angriff nicht passt

Oliver Blösch (in blau) machte gegen Allach sein wohl bisher bestes Spiel in der Landesliga.
Handball-Landesliga

Mit Kampf zum Überraschungssieg

Dank eines überragenden Rückraums schlägt Niederraunau den TSV Allach mit 28:26. Ein Spieler ragt besonders heraus

Pascal Buck, Patrick Bieber und Stephan Jahn (von links) bejubeln den Sieg gegen Anzing.
Handball-Bayernliga

Günzburg springt an die Spitze

VfL lässt „Angstgegner“ Anzing trotz harten Beginns keine Chance

Garanten für weiße Westen: die Raunauer Keeper Maximilian Jekle (links) und Armin Hessheimer.
Handball-Landesliga

Bleibt die Raunauer Weste weiß?

Der TSV hat in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren. Nun kommt ein Gegner, der diese Serie beenden könnte

Dicke Backen machen wird Michael Jahn auch, wenn der SV Anzing kommt. Als die Löwen zuletzt in Günzburg zu Gast waren, setzte es für den VfL eine 23:29-Niederlage.
Handball-Bayernliga

Dieses Spiel wird anstrengend

Die Gäste vom SV Anzing stehen zwar im Tabellenkeller. Unterschätzen darf Günzburg sie aber nicht. Auch, weil der VfL einen längeren Ausfall kompensieren muss