Krumbach / Lokalsport
Burgau

Die Burgauer Eisbären sind heiß auf die Revanche gegen Germering

Plus Zum Abschluss der Vorrunde kommt es in Burgau zum Eishockey-Spitzenspiel gegen die Germering Wanderers. Die Eisbären haben noch eine Rechnung offen.

Bei den Frauen holte sie schon drei deutsche Meistertitel. Nach der Verletzung von Burgaus Torhüter Sebastian Gassner ist sie nach Burgau gekommen, um wieder mehr Eiszeit zu haben.
Burgau

Franziska Aibl ist die Frau im Burgauer Männerteam

Plus Nationaltorhüterin Franziska Albl steht ab sofort beim ESV Burgau zwischen den Pfosten. Zwischen Männer und Fraueneishockey macht sie einen zentralen Unterschied aus.

Mit diesem Spielverlauf haben Dennis Tausend und seine Burgauer Kollegen nicht gerechnet. Sie unterlagen Lechbruch nach Verlängerung.
Eishockey

ESV Burgau verliert am Wochenende auch seine zweite Partie

Plus Die Eisbären zeigen im Heimspiel vor 100 Zuschauern eine schwache Vorstellung und verlieren verdient gegen den ERC Lechbruck. Wie es zu der Niederlage kam.

Stefan Lutzenberger gewann zwei Duelle für Breitenthal und erreichte die Bestleistung im Wettkampf.
Schießen

Es war viel mehr drin für Breitenthal

Luftgewehr-Team hat in der Schwabenliga Pech. Bleichen ist Bezirksliga-Primus

Der erst 15-jährige Noah Dietmayer hat als Neuling in der Männer-Bezirksliga eine makellose 8:0-Bilanz.
Tischtennis

Das Spielglück ist kein Mindelzeller

Männer unterliegen nach Fünf-Satz-Krimi im Schlussdoppel. Frauen siegen klar

Zwei Tore erzielt, drei vorbereitet: Ramona Bamberger war die auffälligste Spielerin des SC Mönstetten beim 6:1 in Wehringen.
Frauenfußball

Schlussdramatik würzt das Landkreis-Derby

Wie der TSV Burgau zum Heimsieg gegen den SV Wattenweiler kommt

Die Mitglieder des Gauvorstands und die Gratulanten: (von links) Helmut Konrad, Christian Kühn, Ernst Grail, Claudio Fischer, Ursula Kreuzer, Andreas Bergmiller, Reimund Ditz, Bernhard Fendt, Marion Fendt, Torsten Kühl, Annekathrin Zielinski, Wolfgang Lindermüller, Gerhard Drutschmann, Christian Kreuzer, Franz Bonk, Roland Brandl und Ludwig Kreuzer.
Schießen

Wahlen mit einem kleinen Wermutstropfen

Das Führungsteam im Schützengau Krumbach bleibt nahezu unverändert. Eine Position im Gauvorstand kann fürs Erste allerdings nicht besetzt werden

Siegerehrung bei den Schwarzpulverschützen: Volker Bader stand nach beiden Wettbewerben ganz oben.
Schießen

Bader siegt doppelt

In Thannhausen steigt die Gaumeisterschaft der Schwarzpulverschützen

Luftgewehr

Zweimal gewonnen

Wie sich das Team aus Bleichen an die Bezirksliga-Tabellenspitze schiebt

Luftpistole

Zweimal verloren

Breitenthal und Balzhausen sind in der Duellwertung schwächer als die Gegner

In Topform spielt derzeit Kerstin Hofbaur.
Bezirksoberliga

Punkt gewonnen oder Punkt verloren?

Wie die Tischtennisspielerinnen aus Mindelzell das 7:7 in Dillingen bewerten

Tischtennis

Es war mehr drin für Balzhausen

Das Männer-Team trennt sich von Primus Siegertshofen 8:8

Die Majestäten der Auerhahnschützen Hohenraunau: (von links) Jonathan Löffler, Lena Jacob, Lars Mayer, Margit Wank, Johann Hampp, Inge Mayer und Christian Kiederle.
Schießen

Hohenraunau hat jetzt eine Königin

Wer beim Königsschießen und bei den Vereinsmeisterschaften am besten zielt

Julia Seitz und Johannes Mayer sind die neuen Schützen in der Luftgewehrmannschaft von 1886 Breitenthal.
Schießen

Saisonziel: Eine normale Saison absolvieren

Wie sich die Asse von 1886 Breitenthal auf die Schwabenliga vorbereiten. Zum Auftakt steht für das Luftgewehrteam gleich das Landkreis-Duell mit der BSG Offingen an

Bewiesen zum Bezirksliga-Auftakt Nervenstärke: Die Bleicher Isabel Birle, Sebastian Kober, Tobias Stumpf und Philipp Kober.
Schießen

Bleichen siegt im Derby

Enge Duelle mit dem Luftgewehr

Handball

Beeindruckend in allen Mannschaftsteilen

Die Niederraunauerinnen dominieren das Spitzenspiel der Bezirksliga und siegen 29:25

Tischtennis

Bittere Niederlagen

Mindelzellerinnen zwei Mal 6:8

Gut gezielt haben sie alle: die Siegerehrung des Königsschießens bei den Burgschützen Neuburg.
Schießen

Die Burgschützen küren ihren König

Wer bei den Wettbewerben in Neuburg/Kammel am besten zielt

Höher, immer höher: Max Dinger verteidigte seinen Titel in Bayern. Demnächst wird der 16-Jährige beim Europacup in Russland starten.
Sportklettern

Dinger steigt höher

Nattenhauser präsentiert sich in toller Form und verteidigt den Bayern-Titel

Tischtennis

Balzhausen dominiert die Doppel

Wer gegen Augsburg-Nord die Punkte für den Bezirksoberligisten holt