Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Rezepte für Kuchen und Torten

Exklusiver Inhalt

Einfach und lecker: Hier finden Sie viele Rezepte für Kuchen, Torten, Brot, Muffins, Plätzchen und mehr. Es handelt sich um Backrezepte unserer Leser, die wir ausgiebig getestet haben, damit die Leckereien wirklich gelingen und schmecken.

Hier kommt das Rezept für Somlauer Nockerl.

Rezept für Somlauer Nockerl

Hier finden Sie ein Rezept für Schwarzwälder Zupfkuchen.

Rezept für Schwarzwälder Zupfkuchen

Am Vortag für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen, mit dem Kirschwasser beträufeln und ziehen lassen.

Hier präsentieren wir Ihnen ein Rezept für die leckere Saint-Honoré-Torte.

Rezept für Saint-Honoré-Torte

Für den Mürbteig die Zutaten glatt verkneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig zu einer Platte, 26 cm Durchmesser ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten bei 180 Grad Ober- Unterhitze (160 Grad Umluft) backen.

Hier finden Sie ein tolles Rezept für köstliche Sahne-Pfirsichtorte.

Rezept für Sahne-Pfirsichtorte

Butter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker mischen, abwechselnd mit dem Eigelb und Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver zum Schluss unterheben. Für den Belag das Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig rühren, Zucker einrieseln lassen. Die Masse soll schön fest sein.

Hier finden Sie ein Rezept für Mango-Joghurttorte.

Rezept für Mango-Joghurttorte

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dann nach und nach Zucker einrieseln lassen

Hier finden Sie ein Rezept für Marmorierte Himbeertorte.

Rezept für eine Marmorierte Himbeertorte

Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, ca. 90 g Zucker nach und nach einrieseln lassen und ca. 3 Minuten rühren.

Hier finden Sie ein Rezept für einen veganen Apfel-Streuselkuchen.

Rezept für einen veganen Apfel-Streuselkuchen

Für die Füllung die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. In einer großen, tiefen Pfanne die Pflanzenmargarine auf mittlerer Stufe schmelzen. Die Apfelstücke und den Apfelsaft zugeben, für ein paar Min. köcheln lassen, währenddessen immer wieder umrühren. Mit Zimt abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für himmlische Torte.

Rezept für himmlische Torte

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren. 2 Böden vom Rührteig in 26 cm Durchmesser-Springformen auslegen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Rhabarber-Käsesahne-Torte.

Rezept für Rhabarber-Käsesahne-Torte

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, das Ei, Salz, Zucker, Vanillezucker, Haselnüsse, Backpulver und Butter mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Die Springform fetten und den Mürbteig auf den Boden drücken. Für ca. 15 Min. backen und erkalten lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Schwarzwälder Kirsch-Rolle.

Rezept für Schwarzwälder Kirsch-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakao mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für Nuss-Kirschtorte.

Rezept für Nuss-Kirschtorte

Margarine, Zucker und Eier gut verrühren. Schokostreusel, Nüsse und Kakao zugeben und verrühren. Nach und nach Mehl mit Backpulver und zum Schluss den Rum zugeben. In eine vorbereitete Springform geben. Bei 170 – 180 Grad (Unter- und Oberhitze) 35 – 40 Minuten backen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Apfel-Aprikosen-Torte.

Rezept für Apfel-Aprikosen-Torte

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Tortenboden die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren, zuletzt Mehl mit Backpulver esslöffelweise zugeben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und für etwa 20 Min. backen, auskühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.

Hier finden Sie ein Rezept für Erikas Herrentorte mit Preiselbeeren.

Rezept für Erikas Herrentorte mit Preiselbeeren

Eier schaumig schlagen, nach und nach Zucker und 1 Prise Salz zugeben. Mandeln mit Mehl mischen und auf die Eigelbmasse geben, vorsichtig unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen, vor der weiteren Verarbeitung gut auskühlen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Kirsch-Pudding-Schnitten.

Rezept für Kirsch-Pudding-Schnitten

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Margarine mit dem Zucker cremig rühren, die Eier einzeln zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls zur Margarine-Zucker-Masse geben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und für 12 – 15 Min. backen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Piña Colada-Rolle.

Rezept für Piña Colada-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für einen versunkenen Erdbeerkuchen mit Mandelkrokant.

Rezept für einen versunkenen Erdbeerkuchen mit Mandelkrokant

Für den Belag die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Ca. 6 Erdbeeren zugedeckt kalt stellen, die restlichen in Stücke schneiden.

Hier finden Sie ein Rezept für superschnellen Buttermilchkuchen.

Rezept für superschnellen Buttermilchkuchen

Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Hier finden Sie ein Rezept für Mozart-Torte.

Rezept für Mozart-Torte

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen.

Hier finden Sie ein Rezept für Rhabarberkuchen mit Mandelcreme und Baiser.

Rezept für Rhabarberkuchen mit Mandelcreme und Baiser

Für den Mandelpudding aus Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten, vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Den Rhabarber in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

Hier finden Sie ein Rezept für Kirsch-Eierlikörtorte.

Rezept für Kirsch-Eierlikörtorte

Den Biskuit backen, auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Erdbeer-Tiramisu-Torte ohne Backen.

Rezept für eine Erdbeer-Tiramisu-Torte ohne Backen

Für die Frischkäsefüllung die Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Joghurt, Zucker und Vanillezucker glatt rühren und die Sahne nun vorsichtig unterheben. Den Kaffee mit dem Amaretto mischen und die Eierplätzchen damit tränken. Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und 1/3 in Scheiben schneiden. Die restlichen Erdbeeren für die Verzierung beiseitelegen.