Lokales (Mindelheim) / Alle Nachrichten
Die Hotels in Bad Wörishofen dürfen in der Corona-Krise weiterhin nicht für touristische Übernachtungen öffnen.
Bad Wörishofen

Hotels in der Corona-Krise: So kommt die Staatshilfe an

Plus Fast alle der 115 Hotels in Bad Wörishofen müssen in der Corona-Pandemie nun noch länger schließen. Hoteliers geben Einblick in ihre Lage.

Von Montag bis Freitag halten wir Sie um 19 Uhr mit unserem Newsletter auf dem Laufenden – per Handynachricht oder per E-Mail.
Service

Ihr persönlicher Nachrichtenüberblick

Jeden Abend liefern wir Ihnen Neuigkeiten des Tages und unsere besten Lese-Geschichten per E-Mail oder per Push-Mitteilung aufs Handy. So melden Sie sich an

Julia Rampp und ihr Team im Dominikus-Ringeisen-Werk in Pfaffenhausen haben eigentlich immer gut zu tun. In Coronazeiten jedoch sind und waren sie ganz besonders gefordert.
Pfaffenhausen

Corona-Jahr im Ringeisen-Werk: „Wer ist eigentlich diese Corinna?“

Plus Wie die Corona-Pandemie den Alltag von Julia Rampp und ihrem Team im Dominikus-Ringeisen-Werk auf den Kopf gestellt hat – und warum die Mitarbeiter oft unzufrieden nach Hause gingen.

Einstieg nur noch mit OP-Maske oder noch besserem Schutz: Alltagsmasken sollen laut einem Bund-Länder-Beschluss in Bahnen und Bussen künftig bundesweit tabu sein.
Glosse

Corona bringt Erkenntnis: Masken sind super und hilfreich!

Plus Unser Autor macht sich Gedanken über die Sinnhaftigkeit des Tragens einer Maske - natürlich mit einem Augenzwinkern. Ein Kommentar.

So sieht es im Impfzentrum Bad Wörishofen aus. Das Foto entstand bei einer Pressekonferenz im Dezember.
Bad Wörishofen

Corona-Impfzentrum Bad Wörishofen öffnet am Freitag

Unerwartete Impfstofflieferung macht es möglich, dass es in Bad Wörishofen nach der geplatzten Eröffnung nun schon bald losgeht.

Mindelheim

Frau verweigert Maske und randaliert in Mindelheimer Supermarkt

Eine 40-Jährige in Mindelheim wollte partout im Supermarkt keine Maske tragen und wurde handgreiflich. Erst die Polizei konnte helfen.

Die schlimmen Nachrichten aus dem Seniorenheims St. Martin in Türkheim reißen nicht ab.
Türkheim

Drei Corona-Tote im Türkheimer Kreis-Seniorenheim St. Martin

Plus Der zweite Corona-Reihentest im Türkheimer Seniorenheim ist abgeschlossen. Von den drei Bewohnern, die ins Krankenhaus gebracht wurden, liegt einer auf der Intensivstation. Wie die Mitarbeiter damit umgehen.

Täglich ändert sich die Lage: Wir informieren Sie hier über die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Unterallgäu.
Unterallgäu

Corona-Update: 7-Tage-Inzidenz sinkt im Unterallgäu, 15-Kilometer-Regel bleibt

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell im Unterallgäu wieder unter dem Grenzwert. Die 15-Kilometer-Regel wird noch länger gelten. FFP2-Masken sind im Landkreis ausreichend verfügbar.

Der Unterallgäuer Kreistag sieht Pläne für ein Amazon-Verteilzentrum am Allgäu Airport kritisch. Unser Bild zeigt den Standort Graben.
Memmingen

Unterallgäuer Kreistag hätte Amazon-Ansiedlung wohl abgelehnt

Die Fraktionen des Unterallgäuer Kreistags geben eine Stellungnahme heraus: Sie sind gegen eine Amazon-Ansiedlung am Allgäu Airport.

Egal ob Straßenbau oder ein großes Wohnbauprojekt: Künftig wird sich in Bad Wörishofen der neue Umweltbeirat anschauen, wie sich große Maßnahmen auf die Natur in der größten Stadt des Unterallgäus auswirken.
Bad Wörishofen

Bauen in Bad Wörishofen: Der Umweltbeirat redet künftig mit

Plus Der Stadtrat von Bad Wörishofen setzt Signale für mehr Natur- und Klimaschutz. Der neu geschaffene Umweltbeirat ist dabei ein Baustein, denn der Rat hat noch weitreichendere Maßnahmen beschlossen.

Begehrtes Gut in diesen Tagen: Streusalz. Symbolfoto
Wiedergeltingen

Polizei ist Streusalz-Dieben auf der Spur

In Wiedergeltingen wurde der Diebstahl von 120 Kilo Streusalz angezeigt. Ob die Bad Wörishofer Polizei bei der Fahndung nach eisfreien Wegen in Wiedergeltingen gesucht hat, ist nicht bekannt.

Noch in der Dezembersitzung hatte der Türkheimer Gemeinderat die Bodenarbeiten im neuen Baugebiet „Nördlich Laternenweg“ vergeben, damit hier noch in diesem Jahr die ersten Häuser gebaut werden können.
Türkheim

Neuer Platz für neue Türkheimer: Im Baugebiet rücken die Bagger an

Plus Beim neuen Türkheimer Baugebiet „Nördlich Laternenweg“ rücken die Bagger an. Im Frühjahr soll die Erschließung folgen, damit noch heuer gebaut werden kann.

Das Hohe Schloss thront auf einem Nagelfluhfelsen über der Gemeinde Bad Grönenbach – und soll nun zu einem Hotel umgebaut werden.
Bad Grönenbach

Das Hohe Schloss in Bad Grönenbach soll ein Vier-Sterne-Hotel werden

Plus Ein Pforzheimer Unternehmer will das markante Gebäude umbauen und künftig betreiben. Es wäre nicht sein erstes Projekt in dieser Größenordnung. Was alles geplant ist.

Ein Pizzabote hat eine 14-jährige Kundin betatscht und stand nun vor Gericht.
Unterallgäu

Pizzabote betatscht 14-Jährige

Plus Der deutlich ältere Mann muss sich wegen sexueller Nötigung vor Gericht verantworten. Wie der Richter den Übergriff des Pizzaboten auf die 14-Jährige bewertet.

Feuerwehreinsatz im Klinikum Kaufbeuren.
Kaufbeuren

Feuer in Corona-Sektion der Kaufbeurer Klinik

Plus Bei einem Brand im Klinikum Kaufbeuren wird ein Patient verletzt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache, es gibt erste Erkenntnisse.

Wissen Sie, wie alt die älteste Unterallgäuerin ist? Oder wie viele Millionäre hier leben? Hier erfahren Sie es.
Unterallgäu

27 Fakten über das Unterallgäu, die Sie vermutlich noch nicht kennen

Plus Wissen Sie, welcher der älteste Ort im Unterallgäu ist? Wer der größte Arbeitgeber im Unterallgäu und welches das häufigste Auto? Die Antworten auf diese und 24 weitere Fragen finden Sie hier.

Mit dem Fahrrad hat Martin Schalk das gesamte Unterallgäu erkundet. Alle Weiler und Einöden mit mindestens fünf Häusern hat er 2020 besucht.
MZ-Serie "Mein Jahr"

Mit dem Fahrrad auf Expedition in der Heimat

Plus Martin Schalk aus Oberrieden hat sich das Unterallgäu erradelt und dabei nicht nur den vermutlich kürzesten Radweg des Landkreises entdeckt

Pfaffenhausen

Pfaffenhausen: Auto gerät auf Schneewehe ins Schleudern

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer bei Pfaffenhausen, dessen Wagen unsanft auf einer Wiese landete.

Am Klinikum Kaufbeuren läuft die Impf-Kampagne. Das Foto zeigt (von links) Claudia Karg (Impfteam), Oberarzt Dr. Thomas Kehle (Leiter Impfteam), Chefarzt Prof. Dr. Helmut Diepolder (Pandemiebeauftragter), Axel Wagner (Pflegedirektor), Bettina Endres (Pflegekraft am Klinikum Kaufbeuren) und Helga Eckl (Impfteam).
Corona-Krise

Impfteams stehen für Kaufbeurens Klinik-Personal bereit

Plus Am Klinikum Kaufbeuren werden Ärzte und Pflegekräfte gegen Corona geimpft. Die logistische Herausforderung ist groß – aber auch die Impfbereitschaft.

Tradition kennt kein Corona: Am Dienstag wurde in Mindelheim der Durahansl installiert.
Mindelheim

Trotz Corona: Der Durahansl hängt wieder in Mindelheim

Am Dienstagvormittag wurde in Mindelheim der vielleicht weltweit größte Faschingsnarr am Oberen Tor installiert. Er ist etwa 21 Meter hoch.