Marmelade & Konfitüre

Hier finden Sie ein Rezept für Apfelmarmelade.

Rezept für Apfelmarmelade

Hier finden Sie ein Rezept für Wintermarmelade.

Rezept für Wintermarmelade

Den Kürbis und Äpfel schälen und fein raspeln. Die ausgelösten Orangenfilets in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten gut vermengen und anschließend in einem Topf ca. 4 Min. sprudelnd kochen. Anschließend gut pürieren und in Gläser umfüllen.

Hier finden Sie ein Rezept für Rhabarberkonfitüre.

Rezept für Rhabarberkonfitüre

Den Rhabarber waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden, mit dem Gelierzucker und dem Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Für 4 Min. sprudelnd kochen lassen, währenddessen öfter umrühren. Vom Herd nehmen, den Schaum abschöpfen, Holunderblütensirup einrühren und noch heiß in saubere, luftdicht verschließbare Gläser füllen. So bleibt die Konfitüre für ca. 2 Jahre genießbar.

Hier finden Sie ein Rezept für Rhabarberkompott.

Rezept für Rhabarberkompott

Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und mit Zucker, dem Vanillemark und Abrieb und Saft einer Orange in einem Topf mischen. Für rund 1 Std. ziehen lassen.

Hier kommt ein ein tolles Rezept für Mirabellen-Pfirsich-Marmelade mit Schuss.

Rezept für Mirabellen-Pfirsich-Marmelade mit Schuss

Am Vorabend die Mirabellen und Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und in einer Plastikschüssel in Gelierzucker, Zitronensaft und Amaretto einlegen. Für 12 Std. im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.

Hier liefern wir Ihnen ein Rezept für eine köstliche Birnenmarmelade..

Rezept für Birnenmarmelade

Die geschälten Birnen grob in Würfel schneiden. Diese mit dem Apfelsaft, Zitronensaft und Gelierzucker vermischen und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Die Mischung für 3 Min. sprudelnd kochen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Apfel-Möhren-Aufstrich.

Rezept für Apfel-Möhren-Aufstrich

Die Möhren und Äpfel jeweils in Stücke schneiden und mit Orangensaft, Orangenschale, Vanillezucker, Zitronensaft und Gelierzucker mischen. Erhitzen und für 12 – 14 Min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Bratapfelmarmelade.

Rezept für Bratapfelmarmelade

Als Erstes die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. In Stücke schneiden. Zusammen mit den Rosinen, Mandeln, Zucker und Zimt in einen Topf geben, vermengen und über Nacht durchziehen lassen.

Hier kommt für Sie ein Rezept für Brombeer-Marmelade mit Prosecco.

Rezept für Brombeer-Marmelade mit Prosecco

Die Brombeeren mit dem Gelierzucker vermischen und für eine Stunde durchziehen lassen. Den Saft einer Zitrone auspressen und zusammen mit dem Zimt unter die Brombeeren rühren. Aufkochen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Erdbeer-Chili-Marmelade.

Rezept für Erdbeer-Chili-Marmelade

Die Erdbeeren in einen Topf geben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Gelierzucker einrieseln lassen und unter ständigem Rühren erhitzen. Für 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Rühren nicht vergessen.

Hier finden Sie das Rezept für eine wunderbare Erdbeer-Bananen-Marmelade.

Rezept für Erdbeer-Bananen-Marmelade

Als Erstes die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und klein schneiden. Die Bananen schälen und ebenfalls klein schneiden. Mit den Erdbeeren vermengen. Zucker und Zitronensaft zugeben, gut vermischen und für 3 Std. an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für leckere Orangenmarmelade.

Rezept für Orangenmarmelade

Die Orangen gründlich waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Fruchtfleisch der Orangen ebenfalls verwenden. So viel kalten Orangensaft zugießen, dass es insgesamt 1 l Flüssigkeit ergibt. Mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und gut vermischen.

Hier finden Sie ein tolles Rezept für Erdbeerkonfitüre mit weißer Schokolade und Limette.

Rezept für Erdbeerkonfitüre mit weißer Schokolade und Limette

Als Erstes die Gläser vorbereiten, indem diese heiß ausgespült werden.

Hier gibt es ein Rezept für Kürbiskonfitüre mit Äpfeln.

Rezept für Kürbiskonfitüre mit Äpfeln

Als Erstes den Kürbis und die Äpfel in kleine Würfel schneiden, den Ingwer fein reiben. Zusammen mit dem Orangensaft und dem Zitronensaft in einen Topf geben und für ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen, währenddessen öfter umrühren. Der Kürbis und die Äpfel sollten jetzt weich sein.

Hier finden Sie ein Rezept für Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre.

Rezept für Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre

Zur Verarbeitung sollten die Holunderblüten voll erblüht sein. Diese waschen und mit dem Wasser übergießen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und zugeben. Für 2 Std. ziehen lassen. Anschließend einmal aufkochen und über Nacht ziehen lassen.

Hier gibt es ein köstliches Rezept für herbstliche Grütze.

Rezept für herbstliche Grütze

Zunächst die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Ebenso die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Walnusskerne grob hacken.

Hier finden Sie ein leckeres Rezept  für Johannisbeer-Ananas-Gelee.

Rezept für Johannisbeer-Ananas-Gelee

Zunächst die Johannisbeeren waschen und entstielen. Zusammen mit 120 g Zucker für 45 Min. in einem Dampfentsafter garen. 1,2 kg Johannisbeeren sollten in etwa 950 ml Johannisbeersaft ergeben.

Hier finden Sie ein tolles Rezept für Johannisbeer-Bananen-Konfitüre.

Rezept für Johannisbeer-Bananen-Konfitüre

Als Erstes die Johannisbeeren gründlich waschen und leicht ankochen. Durch ein Sieb streichen um die Kerne rauszufiltern. Dann die Bananen schälen und mit der Gabel zerdrücken. Gut mit dem Johannisbeermus vermischen.

Hier finden Sie ein Rezept für fruchtiges Schlehengelee.

Rezept für fruchtiges Schlehengelee

Zunächst die Schlehen jeweils mit einer Nadel einstechen. Die Äpfel in kleine Stückchen schneiden. Beides mit dem Zitronensaft in einen Topf geben. So viel Wasser zugeben, bis restlos alle Früchte bedeckt sind. Für 1 Std. kochen lassen.

Hier finden Sie ein tolles Rezept für Kiwi-Kürbis-Konfitüre.

Rezept für Kiwi-Kürbis-Konfitüre

Als Erstes den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zucker und Zitronensaft untermischen und für 2 Std. ziehen lassen.

Hier finden Sie unser Rezept für Marmelade à la SPRIZZ.

Rezept für Marmelade à la SPRIZZ

Als Erstes die Nektarinen fein pürieren. Mit dem Gelierzucker, Zitronensaft, Sekt und Likör in einem großen Topf vermengen und unter Rühren zum Kochen bringen.