Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Rezepte für Nachtisch

Exklusiver Inhalt

Einfach und lecker: Hier finden Sie viele Rezepte für Kuchen, Torten, Brot, Muffins, Plätzchen und mehr. Es handelt sich um Backrezepte unserer Leser, die wir ausgiebig getestet haben, damit die Leckereien wirklich gelingen und schmecken.

Hier finden Sie das Rezept für eine karamellisierte weiße Schokoladen-Ganache.

Rezept für karamellisierte weiße Schokoladen-Ganache

Lust auf Müsliriegel? Hier kommt das passende Rezept von Carina Brendel aus Erlangen!

Rezept für Müsliriegel

Haferflocken, Haferkekse, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne und Kokosraspeln vermengen. In einem hohen Topf die restlichen Zutaten schmelzen und anschließend zur Haferflockenmasse geben.

Hier finden Sie ein Rezept für Himbeerquark.

Rezept für Himbeerquark

Den Quark mit Sauerrahm und Vanillezucker verrühren. Einen Teil der Himbeeren zur Dekoration beiseitelegen und die restlichen unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für eine Himbeer-Buttermilch-Smoothie-Bowl.

Rezept für Himbeer-Buttermilch-Smoothie-Bowl

Die Himbeeren mit der Banane, der halben Mango und 150 ml Buttermilch cremig pürieren und auf 2 Schüsseln aufteilen. Die übrige Buttermilch spiralförmig eingießen.

Hier finden Sie ein Rezept für Eierlikör im Schokoei.

Rezept für Eierlikör im Schokoei

Eigelb und Vanillezucker vermengen, anschließend nach und nach Puderzucker, Rum und die Kondensmilch hinzugeben. Nun alles über einem heißen Wasserbad mit dem Rührgerät ca. 6 – 7 Min. dickflüssig aufschlagen und dabei erwärmen. Der Likör sollte dabei aber nicht kochen. Anschließend in eine Flasche abfüllen und abkühlen lassen.

Hier finden Sie ein Rezept für Marienkäfer.

Rezept für Marienkäfer

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Hier finden Sie ein Rezept für Kokos-Panna-Cotta mit Erdbeeren.

Rezept für Kokos-Panna-Cotta mit Erdbeeren

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch, Sahne und Zucker verrühren.

Wie ihr selbst Schokotrüffel herstellt, verrät euch Eva-Marie Springer in diesem Rezept.

Rezept für Schokotrüffel

Die Datteln für ca. 30 Min. einweichen und anschließend im Mixer mit etwas Wasser zerkleinern, so lange bis sie vollständig püriert sind. In einer Schüssel beiseite stellen.

Hier finden Sie ein Rezept für Blaubeerbusserl.

Rezept für Blaubeerbusserl

Die gefrorenen Blaubeeren pürieren und gleichmäßig mit den Mandeln und den Kokosflocken verkneten. Erwärmtes Kokosöl und Agavendicksaft dazugegeben, nochmals gut unterkneten und die Masse für 15 Min. in den Kühlschrank geben.

Hier finden Sie ein Rezept für Hollerschmarrn.

Rezept für Hollerschmarrn

Die Äpfel und Birnen schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in einem Topf gar kochen. Zwetschgen entkernen und halbieren, die Holunderbeeren von den Stielen abperlen.

Hier finden Sie ein Rezept für Eierlikör Mousse.

Rezept für Eierlikör Mousse

Kuvertüre hacken und mit der Milch in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren langsam erwärmen, bis sich die Kuvertüre vollständig aufgelöst hat.

Hier finden Sie ein Rezept für Apfeldessert.

Rezept für Apfeldessert

Für die Apfelkerne die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Saft einer halben Zitrone vermischen, damit sie nicht braun werden. 2 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit dem Apfelsaft ablöschen und die Hälfte der Apfelwürfel und den Zimt hinzugeben. Etwas köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eindickt und die Äpfel weich sind, aber noch Biss haben. Die restlichen Apfelwürfel hinzugeben und vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen. Die abgekühlte Masse in 10 kleine Halbkugel-Silikonförmchen füllen, glatt streichen und über Nacht einfrieren. Für die Apfelstiele die Kuvertüre klein schneiden und solange in der Küchenmaschine zerkleinern, bis eine formbare Masse entsteht. Zu Apfelstielen formen und ebenfalls über Nacht kühl stellen.

Hier finden Sie ein Rezept für Zitronenquarkmousse.

Rezept für Zitronenquarkmousse

Für die Zitronencreme die Schokolade mit dem Saft der Zitronen, der Zitronenschale sowie Zucker in einem Topf langsam erhitzen. Dabei ständig rühren.

Bereiten Sie diesen Himmlischen Traum mit dem Rezept zu.

Rezept für Himmlischen Traum

Die Löffelbiskuits in einer rechteckigen Glasschale auslegen. Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Die Sahne unter die Mascarponemasse heben. Die Masse auf die Biskuits geben und glatt streichen.

Hier finden Sie ein Rezept für Buttermilchcreme auf Vanillebirnen.

Rezept für Buttermilchcreme auf Vanillebirnen

Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Anschließend in einen mittelgroßen Topf geben.

Hier finden Sie ein Rezept für Schnelles Hawaii Dessert.

Rezept für Schnelles Hawaii Dessert

Die Sahne oder Cremefine mit dem Zucker steif schlagen. Die Kokosmilch langsam zufügen und noch mal kurz aufschlagen. Den gut abgetropften Fruchtcocktail vorsichtig unterheben.

Hier finden Sie ein Rezept für Erdbeercreme mit Dickmilch.

Rezept für Erdbeercreme mit Dickmilch

Die Gelatine ca. 10 Min. nach Packungsanleitung in kaltes Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Eine Hälfte der Erdbeeren pürieren, die restlichen vierteln. Nun die Dickmilch mit dem Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren, anschließend das Erdbeerpüree untermengen.

Hier finden Sie ein Rezept für Beerentiramisu.

Rezept für Beerentiramisu

Für die Fruchtzubereitung die Himbeeren mit Zitronensaft, Honig, Zucker und dem Vanilleextrakt in den Mixer geben und cremig pürieren. In eine breite Schüssel oder einen Teller gießen. In einer separaten Schüssel die Sahne mit dem Vanilleextrakt steif schlagen, anschließend die zimmerwarme Mascarpone unterheben und in einen Spritzbeutel füllen.

Rezept für Holunderbeerencreme

Rezept für Holunderbeerencreme

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in 1 EL Wein erwärmen, bis sie komplett aufgelöst ist. Den Holundersaft mit dem restlichen Wein mischen und unter die aufgelöste Gelatine rühren. Für ca. 5 Min. in den Kühlschrank stellen.

Hier finden Sie ein Rezept für Holunderblüten-Panna Cotta.

Rezept für Holunderblüten-Panna Cotta

5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holunderblüten abschütteln und Stiele entfernen. Ein paar Blüten beiseitelegen.

Hier finden Sie ein Rezept für Omas Erdbeerbecher.

Rezept für Omas Erdbeerbecher

Zuerst die Haferflocken mit 1 EL Zucker in einer Pfanne ohne Fett karamellisieren. Den Quark mit Vanillezucker und Zucker verrühren, Sprudelwasser einrühren, dann die Sahne schlagen und unterheben.