Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Dillingen /

Lokalsport

Johannes Hauf (links) feierte zusammen mit Denisz Toth und Raphael Schneider den 3:2-Siegtreffer gegen die SpVgg Langerringen.
Fußball

Hauf schießt die Gundelfinger U23 ins „Finale“

Fußball-Relegation: Mit dem 3:2-Siegtreffer gegen die SpVgg Langerringen wahren die FCG-Fohlen die Chance auf den Klassenerhalt. Nun wartet die SpVgg Kaufbeuren.

FCG-Keeper Dominik Hozlinger könnte gegen Dachau zum entscheidenden Faktor werden.
Fußball

Die Vergangenheit zählt für Gundelfingen nichts

Fußball-Relegation: Zwar hat der FC Gundelfingen in der Bayernliga den direkten Vergleich gegen die 65er gewonnen, jetzt werden die Karten neu gemischt. 2012 war es dramatisch.

Abklatschen vor dem Städte-Derby in Lauingen: Nach dem Abpfiff beim 3:3-Endstand waren die zwischenzeitlich 3:0 führenden Dillinger Gäste (weiß) dann allerdings nicht mehr ganz so gut auf das Schiedsrichter-Gespann zu sprechen.
3 Bilder
Fußball

Eine Bezirksliga ohne Teams aus dem Landkreis Dillingen droht

Fußball-Nachlese: Nur die Gundelfingen U 23 kann eine Nullnummer-Saison noch verhindern, weil auch die Kreisligisten in der zu Ende gehenden Runde nur durchschnittlich performen.

Nicht immer einer Meinung zum Geschehen waren die Protagonisten beim Stadtteil-Derby zwischen den SV Kicklingen-Fristingen (rot) und Gast BC Schretzheim (Blau). Immerhin trennte man sich am Ende „schiedlich-friedlich“ mit einem 1:1-Unentschieden.
Fußball

Kicklingen und Schretzheim weiter im Ringen um Rang zwei dabei

Fußball-Kreisklassen: Kicklingen und der BC Schretzheim duellieren sich im Derby auf Augenhöhe und können die Relegation noch erreichen. In der KK-West 2 liegt Zweiter SV Villenbach einen Punkt vor einem Verfolger-Trio.

Dillingens Keeper Felix Körber fischt sich einen Lauinger Eckball sicher aus der Luft. In der Nachspielzeit kassierte die SSV dann aber noch den 3:3-Ausgleich.
Fußball

Zweimal Gelb-Rot kostet Dillingen den Sieg

Fußball-Kreisligen: Die SSV Dillingen führt beim FC Lauingen schon 3:0 und fühlt sich dann vom Schiedsrichter benachteiligt. Der 3:3-Ausgleich fällt erst in der Nachspielzeit.

Laurin Völlmerk setzte den Ball reaktionsschnell am Landsberger Keeper Fabio Rasic (links) vorbei ins Netz, nachdem Nikola Aracic (rechts) nicht hatte klären können. Die Niederlage des FC Gundelfingen konnte der Stürmer damit nicht verhindern.
Fußball

Kein echter Schongang beim FC Gundelfingen

Fußball-Bayernliga Süd: Gundelfingen kann beim 2:3 gegen den TSV Landsberg weniger rotieren als geplant. In der Relegation wartet Dachau 65.

Mit dem Tischtennis-Schläger in der Hand und auf der Terrasse ihres Eigenheims in Höchstädt fühlt sich Rita Maneth am wohlsten.
2 Bilder
Sport-Serie

Seit 63 Jahren ist eine Höchstädterin an der Tischtennis-Platte

Sport-Serie „Was macht eigentlich...?“: Ein Leben ohne Wettkämpfe an den blauen, grünen oder grauen Tischen kann sich die Höchstädterin Rita Maneth nicht vorstellen. Welche Interessen die 72-Jährige noch verfolgt.

Von wegen entspanntes Saisonfinale: Für Spielertrainer Stefan Heger (links), hier im Kopfballduell mit Dachaus Nikolaus Grotz, geht es mit dem FC Gundelfingen weiter. Am Mittwoch startet die Relegation.
Fußball

FC Gundelfingen: Keine Zeit für Abschiede

Fußball-Bayernliga Süd: Das übliche Ritual fällt beim Heimspiel des FC Gundelfingen gegen den TSV Landsberg flach. Zur Relegation gibt es noch reichlich Fragezeichen.

Lauingens Fabian Zengerle prüft beim Hinspiel SSV-Keeper Felix Körber. Die Gäste gewannen im Dillinger Donaustadion 3:1.
Fußball

Ein Derby um die goldene Ananas in Lauingen

Fußball-Kreisligen: Allenfalls das Prestige steht beim Duell zwischen dem FC Lauingen und Gast Dillingen auf dem Spiel. Holzheim läuft erst am Pfingstmontag in Jettingen auf.

Der Abschied ist nahe: Trainer Daniel Schneider macht sich nach dem Spiel in Hollenbach auf den Weg weg vom TSV Wertingen.
Fußball

Der TSV Wertingen spielt ein letztes Mal mit dem Meistertrainer

Fußball-Bezirksliga Nord: Das abschließende Saisonspiel in Hollenbach bedeutet für Landesliga-Aufsteiger TSV Wertingen auch den Abschied von Daniel Scheider.

Fußball-Kreisklasse Nord II

Kampfansage des SV Donaualtheim

Plus Bis zur Winterpause noch kein Spiel gewonnen, doch jetzt ist beim Fußball-Kreisklassisten SV Donaualtheim (Gruppe Nord II) Optimismus angesagt. Den Klassenerhalt möchte der Neuling nun unbedingt eintüten. Der Trainer indes ist nächste Saison nicht mehr dabei.

Zum letzten Bezirksligaspiel tritt die SSV Glött am Freitag beim FC Gundelfingen II an.
Fußball-Bezirksliga Nord

Absteiger trifft auf Relegationsteilnehmer

Bereits am Freitagabend, 17. Mai, treffen in der Fußball-Bezirksliga Nord zwei Mannschaften am letzten Spieltag aufeinander, welche die Erwartungen nicht erfüllt haben. Absteiger SSV Glött muss bei der zweiten Mannschaft des FC Gundelfingen antreten, die als Viertletzter in die Relegation muss.

Schiedsrichter Günther Holz aus Lauingen (links im linken Bild) war beim DFB-Pokalfinale 1994 zwischen Werder Bremen und Rot-Weiß Essen als Linienrichter im Einsatz. Neben ihm Referee Manfred Amarell (Mitte) und Linienrichter-Kollege Kurt Ertl.
3 Bilder
Sport-Historie

Der Bundespräsident lobt einen Lauinger Schiri

Lokale Sportgeschichte(n): Günther Holz war im Mai 1994 beim DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion als Linienrichter im Einsatz, und Dillinger Turntalent glänzt beim Kür-Vierkampf. Was vor 30 Jahren sonst noch los war.

Bestes Tenniswetter, aber ein schwieriger Überkopfball: Jana Strobel macht sich ganz lang. Das SSV-Duell mit Neuburg ging aber 3:6 verloren.
Tennis

SSV Höchstädt: Vergeblich gestreckt

Tennis: Höchstädts Damen unterliegen am zweiten Spieltag ebenso wie zwei weitere SSV-Mannschaften. Überzeugen können dagegen die Herren bei ihrem Saisondebüt.

In Dachau war Dominik Hozlinger beim Elfmeter ins richtige Eck unterwegs, doch von seinem Körper prallte der Ball doch noch ins Tor. Kurz vor Schluss musste er noch ein Abseitstor einstecken, der die Niederlage des FC Gundelfingen besiegelte.
4 Bilder
Fußball

Viel Freud, aber auch Gundelfinger Leid

Fußball-Nachlese: Der FC Gundelfingen vermutet einen Knick in der Optik des Linienrichters. Wertingen und der TV Gundelfingen feiern den Titel, Glött muss sein „Wohnzimmer“ räumen.

Die Torschützen im Kellerduell unter sich: Philipp Klauser (rot) traf zweimal für den FC Weisingen, Salvatore Palanga (blau) in der Nachspielzeit für den Gast SV Ziertheim-Dattenhausen.
Fußball

Klauser entscheidet das Kellerduell in Weisingen

Fußball-Kreisklassen: Der FC Weisingen bricht gegen Schlusslicht Ziertheim seinen Heimsieg-Bann. Burgau steht als Meister der West-2-Gruppe fest. Donaualtheim schöpft Hoffnung im Abstiegskampf der KK Nord 2.

Türk Gücü freut sich über den 1:1-Ausgleich gegen Dillingen durch Kaan Ellici.
Fußball

Kein Gewinner im Donaustädte-Derby TG Lauingen gegen Dillingen

Fußball-Kreisligen West/Nord: Der FC Lauingen verliert in Bubesheim noch. Höchstädter 1:5-Pleite.

Die Bezirksliga-Meisterschale und der TSV Wertingen: Nach dem 2:0-Erfolg über Gast Horgau gehört beides zusammen.
2 Bilder
Fußball

Der TSV Wertingen hat Historisches geleistet

Fußball-Bezirksliga Nord: Der TSV Wertingen schlägt Horgau und steigt souverän in die Landesliga auf – muss aber auch eine schwere Verletzung wegstecken.

Zum „Kampf der Giganten“ beim Triathlon kommt Faris Al-Sultan (weißer Helm) wieder nach Lauingen. Am 16 Juni trifft der Hawaii-Ironman-Sieger in der Staffel auf Zeitfahr-Weltmeister Toni Martin.
Ausdauersport

In Lauingen gibt es einen Kampf der Giganten

Triathlon: Ironman Faris Al-Sultan tritt am 16. Juni in Lauingen in der Mitteldistanz-Staffel gegen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin in die Pedale.

Hängende Glötter Köpfe nach dem 1:1-Ausgleich (von links): Peter Eggle, Philipp Strehle, Franz Bacherle, Raphael Martin, Pius Galgenmüller.
Fußball

Sechster Abstieg der SSV Glött steht fest

Fußball-Bezirksliga Nord: Glött nimmt nach 2:4 gegen Griesbeckerzell wieder einmal den Fahrstuhl nach unten.