Die Nördlinger Nachwuchskorbjäger haben derzeit einen guten Lauf.
Basketball

Bei den TSV-Teams läuft es richtig rund

Siege für die Nördlinger Herren III und alle Nachwuchsmannschaften. Den U12-Mädchen gelingt sogar ein seltenes Kunststück, das im nächsten Training eine süße Überraschung bedeutet

Fokus auf den Ball, wie hier Libera Simone Klaus und Lisa Müller, und nicht vom Faschingstreiben ablenken lassen, ist die Devise für die Volleyballdamen des FSV mit für die Tabelle wichtigen Spielen.
Volleyball-Bayernliga Süd

Der Fasching muss warten

Wichtige Heimspiele für die FSV-Teams

Auf Julia Förner und ihre Kolleginnen im Spielaufbau kommt einige Arbeit zu, wenn man beim Tabellennachbarn in Herne etwas mitnehmen will.
Basketball-Bundesliga Frauen

Nördlinger Angels reisen zum Verfolgerduell um Rang drei

In Herne geht es für die Xcyde Angels um eine gute Ausgangsposition für die Play-offs. Und darum, ob das Team die Schlappe gegen den Tabellenletzten verdaut hat

Peter Kahn lieferte für Kösingen ein grandioses Ergebnis von 392 Ringen ab.
Schießen

Grandiose Serie der Goldbachschützen

Auch am achten Wettkampftag bleiben die Baldinger ungeschlagen und stehen vorzeitig als Meister der Bezirksoberliga fest. Ein Klasse tiefer sorgt Kösingens Peter Kahn für ein großartiges Top-Ergebnis

In Gersthofen absolvierten mehr als 30 Aktive des TSV Nördlingen ein intensives Trainingslager.
Fußball-Bayernliga

Fünf Trainingseinheiten auf Kunstrasen

Der TSV Nördlingen bereitet sich in Gersthofen bei optimalen Bedingungen auf die Restrunde vor

Die TSV-Männer freuen sich über den ersten Saisonsieg.
Volleyball

Hoffnungsschimmer am Horizont

TSV-Männer holen die ersten vier Pluspunkte der Saison

Die erfolgreichen Teilnehmer des Königsschießens in Holheim (von links): Albert Lechner, Kai Wanner, Jürgen Link, Michaela Leberle, Xaver Kugler, Thomas Schiele, Thomas Fischer, Hans-Georg Schiele und Karin Link. 	 Foto: Link
SG 1928 Kleinerdlingen-Holheim

Königstitel bleibt in der Familie

Hans-Georg Schiele löst seinen Bruder Thomas als Regent ab

Den Kreis 3 gut vertreten (stehend von links): Jakob Förstner, Martin Förstner, Markus Ostertag sowie (kniend) Jürgen Förstner und Thorsten Steinmeyer.
Kegeln

Zu Silber fehlt nur ein Holz

Goldburghausen Dritter im Kreisklassen-Pokal des Bezirks

Die Reha-Sportgruppe von Übungsleiterin Heike Scherer (rechts) nach getaner „Arbeit“. Eigentlich gehörten an diesem Montag auch noch drei Männer zu den Teilnehmern, aber die hatten angesichts der großen Frauenmehrheit keine rechte Lust zum Gruppenbild. Kein Problem – Hauptsache, sie haben ordentlich mittrainiert...
BRSG Nördlingen

Mehr Lebensqualität durch Reha-Sport

Plus Die Abteilung des TSV Nördlingen leistet einen wichtigen Beitrag zur körperlichen Rehabilitation nach Operationen oder Erkrankungen. Für diese Aufgabe möchte sie gerne weitere Übungsleiter gewinnen.

Marcel Kirschner, hier beim Vorhand-Flip, setzt in seinem Spiel vor allem auf Geschwindigkeit.
Tischtennis

Der Spitzenreiter beweist Nervenstärke

Beim Sieg gegen Harburg gewinnen die Nördlinger vier der fünf Fünf-Satz-Duelle

Nathalie Link zeigte beim TSV-Heimsieg eine gute Leistung.
Basketball-Regionalliga Frauen

Ein starkes Viertel genügt

Der TSV Nördlingen festigt mit einem weiteren Heimsieg seinen zweiten Tabellenplatz. Der entscheidende Vorsprung gelingt im dritten Durchgang

Auf dem Foto kurz vor dem Start auf der Tribüne des Olympiastadions (vorne kniend von links) Markus Wagner, Hans Niederhuber und Marie Wagner, (dahinter stehend von links) Philipp Moll, Simone Müller, Henning Breuer, Brigitte Radajewski, Steffen Brenner, Birgit Minder und Michael Dambacher.
Winter

Hervorragende Zeiten in München

Läufer des TSV Nördlingen sind beim 20-Kilometer-Lauf erfolgreich. Warum die Athleten schon jetzt für die nächsten Winterläufe motiviert sind

Königsfeier in Utzmemmingen (von links): Markus Emer, Thomas Eichberger, Martin Emer, Klaus Boos und 1. Schützenmeister Michael Zäuner. 	Foto: Susanne Emer
Utzmemmingen

Martin Emer regiert St. Martin-Schützen

Königsfeier mit der Siegerehrung der fünf Wettbewerbe

Die jüngsten Kicker vom G-Juniorenturnier in Oettingen.
Jugend

Junge Hallenfußballer in Oettingen

66 Mannschaften aus sechs Landkreisen traten beim Hallencup an

Unzufrieden II: TSV-Coach Sebastian Moll mit dem enttäuschten Anthony Gamble.
Basketball

Der Tabellenzweite zu stark für den TSV

Nördlinger Korbjäger unterliegen Dachau. Anthony Gamble erwischt schwarzen Tag

So sieht es aus, wenn in der Löpsinger Turnhalle Hallenfußball gespielt wird.
Jugendfußball

Löpsinger Hallenturnier feiert Jubiläum

Zum zehnten Mal steht der Nachwuchs in vielen Altersklassen im Mittelpunkt

Unzufrieden I: Angels-Trainer Ajtony Imreh haderte ab dem zweiten Viertel mit der Leistung seiner Mannschaft und drehte erfolglos an einigen Stellschrauben. Man kann davon ausgehen, dass die Aufarbeitung heute beginnt.
Basketball

Zum Schreien

Ausgerechnet gegen den Tabellenletzten Saarlouis liefern die Angels eine ihrer schwächsten Leistungen in eigener Halle ab. Allerdings gibt es für die überraschend klare Heimniederlage zwei triftige Gründe

In Fremdingen wurden am Wochenende die Bezirksschützenkönige 2019 des Schützenbezirkes Schwaben gekürt. In zwei Disziplinen mit dem Luftgewehr hatten Schützinnen aus dem Ries das sicherste Auge. Von links: Ernst Grail (Bezirks-Vizepräsident), Bezirksschützenkönigin Sophia Thorwart, Bezirksjugendkönigin Lea Katharina Benninger, Bezirkskönigin Luftgewehr Auflage Mathilde Mayr, Bezirkskönig Luftpistole Karlheinz Wetzel sowie Karl Schnell (Bezirkspräsident).
Proklamation in Fremdingen

Schützen: Woher die beiden Bezirksköniginnen in diesem Jahr kommen

Plus Bei der Bezirkskönigsfeier erhalten Sophia Thorwart und Lea Katharina Benninger die begehrten Königsketten. Der Gauschützenmeister sieht in den 60 Vereinen die Basis für Top-Leistungen.

Die junge Finnin Heta Äijänen (rechts), hier mit Magaly Meynadier, hat trotz nur weniger Minuten Einsatzzeit eine wichtige Rolle im Teamgefüge der Angels. Unter Umständen steht sie am Sonntag gegen den Tabellenletzten Saarlouis länger auf dem Feld.
Basketball-Bundesliga Frauen

„Royals“ verbreiten in dieser Saison nur wenig Glanz

Plus Angels-Gäste aus Saarlouis schweben in akuter Abstiegsgefahr und stehen am Sonntag in Nördlingen unter Druck. Warum Coach Ajtony Imreh trotzdem vor dem Tabellenletzten warnt.

Basketball

Vom Abstiegskandidaten zum Spitzenteam

TSV-Männer sind bis auf Rang drei geklettert und erwarten nun den Tabellenzweiten