Freitag, 31. Oktober 2014

FC Augsburg

FC Augsburg: Der FCA kompakt: Was am Freitag wichtig ist und wird Der FCA kompakt: Was am Freitag wichtig ist und wird

Was passiert beim FC Augsburg? Hier unser täglicher Überblick über Termine, Personalsituation, Gerüchte - und die Einschätzung der Redaktion zum FCA.

Ingolstadt

Ingolstadt: Polizist verprügelt Fußball-Fan und fälscht Einsatzbericht Polizist verprügelt Fußball-Fan und fälscht Einsatzbericht

Bei Krawallen von Fußball-Fans in Ingolstadt schlug ein Polizist mit dem Schlagstock zu. Anschließend fälschte der Beamte den Einsatzbericht. Nun war der Fall vor Gericht.

Kommentare (1)

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Dillingen
Lauingen: Ohne Führerschein unterwegs Ohne Führerschein unterwegs

Polizei erwischt 20-Jährigen bei Kontrolle

Neueste Galerien

Bayern

Günzburg

Günzburg: Lastwagen kippt in Kreisverkehr um - Fahrer wird verletzt Lastwagen kippt in Kreisverkehr um - Fahrer wird verletzt

Ein Laster ist im Kreisverkehr nahe des Günzburger Bahnhofs umgekippt. Offenbar war die Ladung der Auslöser.

Bilder (5)

Würzburg

Würzburg: Die Wut des Autobahnschützen Die Wut des Autobahnschützen

Autobahnschütze Michael K. ist ein gemütlich wirkender Typ. Wozu er fähig ist, erstaunt viele. Jetzt soll er ins Gefängnis. Aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Von Manfred Schweidler.

Kommentare (1)

Bayern-LB

Bayern-LB: Weg mit der Milliarden-Altlast Weg mit der Milliarden-Altlast

Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran. 1,1 Milliarden Euro werden vorzeitig an den Freistaat zurückgezahlt. Von Henry Stern.

Sport

FC Augsburg

FC Augsburg: Altintop kehrt in die Heimat zurück Altintop kehrt in die Heimat zurück

Mittelfeldspieler Halil Altintop ist in Gelsenkirchen geboren. In seiner alten Heimat beim FC Schalke 04 möchte er mit Augsburg punkten. Von Herbert Schmoll.

Video (1)  |  Kommentare (2)

Attacke auf Franck Ribéry

Attacke auf Franck Ribéry: Der Tiefpunkt der Flitzerei ist erreicht Der Tiefpunkt der Flitzerei ist erreicht

Früher hatten Flitzer noch Unterhaltungswert. Und eine Botschaft. Mit dem Auftritt im Pokalspiel zwischen dem HSV und dem FC Bayern ist nun aber ein neuer Tiefpunkt erreicht. Kommentar von Tilmann Mehl.

Allianz-Arena

Allianz-Arena: FC Bayern will Kapazität auf 75.000 Zuschauer erhöhen FC Bayern will Kapazität auf 75.000 Zuschauer erhöhen

Der FC Bayern ist drauf und dran, die Kapazität der Allianz-Arena ein letztes Mal zu erweitern. In den kommenden Wochen werden wichtige Weichen gestellt.

Panorama

Geburtstag

Geburtstag: Mehr als Kinnhaken: Bud Spencer wird 85 Mehr als Kinnhaken: Bud Spencer wird 85

Die Haudrauf-Filme mit seinem Kumpel Terence Hill haben ihn berühmt gemacht. Doch Bud Spencer hat in seinen 85 Lebensjahren einiges mehr erlebt. Zum Beispiel in Schwäbisch Gmünd.

Rückkehr von ISS-Mission

Rückkehr von ISS-Mission: Astronaut Alexander Gerst freut sich auf Pizza und Bier Astronaut Alexander Gerst freut sich auf Pizza und Bier

Seit fast einem halben Jahr befindet sich der deutsche Alexander Gerst im Weltall. Er ist überzeugt: Die Menschen könnten es länger im All aushalten. Nur das Bier und Pizza fehlen.

Bilder (3)

Medienbericht

Medienbericht: Umstrittene "Nacktscanner" bald an jedem deutschen Flughafen? Umstrittene "Nacktscanner" bald an jedem deutschen Flughafen?

Die umstrittenen Körperscanner zur Kontrolle von Flugpassagieren sollen nach einem Zeitungsbericht in großem Umfang an deutschen Airports eingeführt werden.

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Spätestens im November muss der Hobbygärtner im Garten die letzten Aufgaben erledigen. Denn...

Bilder (3)

Wenn Magensäure die Speiseröhre hochsteigt, kann das für Betroffene sehr schmerzhaft sein. Um...

Ob ein Unfall auf dem Sommerfest, ein Einbruch ins Vereinsheim oder Rechtsstreitigkeiten mit...

Hoeneß-Urteil

Hoeneß-Urteil: Urteil veröffentlicht: Die Kriminalgeschichte des Uli H. auf 50 Seiten Urteil veröffentlicht: Die Kriminalgeschichte des Uli H. auf 50 Seiten

Auf 50 Seiten dröselt das Landgericht den Fall des Steuersünders Hoeneß nun auch öffentlich auf. Ein brisantes Detail ist der Wortlaut der Selbstanzeige des früheren...

Bilder (2)

Braunes Hemd im ZDF

Braunes Hemd im ZDF: Warum nur ist Deutschland so politisch überkorrekt? Warum nur ist Deutschland so politisch überkorrekt?

Das ZDF entschuldigt sich für ein braunes Hemd. Ein Kabarettist muss sich rechtfertigen, weil er Witze über Islamisten macht. Warum nur ist dieses Land so politisch überkorrekt? Kommentar von Michael Stifter.

Kommentare (14)

Fall Bögerl

Fall Bögerl: Ermittler genarrt: Falscher Informant muss nicht in Haft Ermittler genarrt: Falscher Informant muss nicht in Haft

Der Mord an der Bankiersgattin Maria Bögerl hat eine ganze Region in Atem gehalten. Doch sieben Monate lang führte ein Mann die Ermittler hinters Licht. Nun war der Fall erneut vor...

Bilder (2)  |  Kommentare (1)

Testen Sie unsere exklusiven Inhalte

Die Freiluftsaison geht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen, doch Gartenliebhaber werden mit...

Bilder (3)

Die Wanderroute ab Graisbach führt vorbei an kleinen Kapellen und Wegkreuzen sowie einer 78 Jahre...

Bilder (7)

Den Backofen auf 180 – 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig Schokolade fein raspeln oder...


Beilagen in Ihrer Region

Soziale Netzwerke





Politik

mehr Politik
EU: Ukraine und Russland legen Gasstreit bei

Die Gasversorgung Europas im kommenden Winter ist ein gutes Stück sicherer: Die Ukraine und ihr Lieferant Russland haben sich nach monatelangem Gezerre auf die Versorgung bis zum März geeinigt.

Wirtschaft

mehr Wirtschaft
Zentralbanken: Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Japans Zentralbank hat überraschend die geldpolitischen Zügel weiter gelockert. An der Börse in Tokio schoss der Nikkei-Index für 225 führende Werte in einer ersten Reaktion um mehr als fünf Prozent nach oben.