Sonntag, 1. Februar 2015

Pro Augsburg

Pro Augsburg: Tatsächlich: Pro Augsburg bildet Gemeinschaft mit Peter Grab Tatsächlich: Pro Augsburg bildet Gemeinschaft mit Peter Grab

Pro Augsburg braucht einen Partner, um den Fraktionsstatus zu behalten. Daher haben sich Verein und Fraktion am Samstag darauf geeinigt, eine Gemeinschaft mit Peter Grab zu bilden.

Kommentare (3)

Die Politik kondoliert

Die Politik kondoliert: Tod von Weizsäcker ist ein "großer Verlust für Deutschland" Tod von Weizsäcker ist ein "großer Verlust für Deutschland"

Der Tod des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker hat über die Parteigrenzen hinweg große Betroffenheit ausgelöst. Würdigungen kommen von allen Seiten.

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Dillingen
Schule setzt sich für fairen Handel ein Schule setzt sich für fairen Handel ein

Die Dillinger Fachakademie für Sozialpädagogik wurde gestern ausgezeichnet

Bayern

Mittelfranken

Mittelfranken: Tödlicher Unfall: Mann in S-Bahn-Tür eingeklemmt und überfahren Tödlicher Unfall: Mann in S-Bahn-Tür eingeklemmt und überfahren

Am Bahnhof von Feucht im Nürnberger Land ist am Samstagabend ein Mann gestorben. Er wurde in der Tür einer S-Bahn eingeklemmt und mitgeschleift.

Energie

Energie: Industrie fordert Stromtrasse - Zahlreiche Bürger protestieren Industrie fordert Stromtrasse - Zahlreiche Bürger protestieren

Unternehmen in der Region warnen vor einer unsicheren Versorgung mit Elektrizität. Für sie ist eine Stromtrasse der einzige Weg. Doch Bürger und Naturschützer protestieren. Von Michael Kerler.

Video (1)

Tirol

Tirol: Vermisster Skitourengeher aus München: Überlebenschancen stehen schlecht Vermisster Skitourengeher aus München: Überlebenschancen stehen schlecht

Für den seit einer Woche vermissten Skitourengeher aus München stehen die Chancen lebend gefunden zu werden immer schlechter. Schuld ist auch der Neuschnee.

Sport

Start in die Rückrunde

Start in die Rückrunde: Mainz schießt sich in Tore-Rausch, Risse wird Matchwinner für Köln Mainz schießt sich in Tore-Rausch, Risse wird Matchwinner für Köln

Die Rückrunde in der Bundesliga ist gestartet: Im Abstiegskampf hießen die ersten Sieger am Samstag Mainz 05, 1. FC Köln und vor allem das bisherige Schlusslicht SC Freiburg.

Handball WM

Handball WM: DHB-Auswahl sichert sich Ticket für Olympia-Quali DHB-Auswahl sichert sich Ticket für Olympia-Quali

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich mit einem Sieg über Slowenien und Platz sieben bei der WM in Qatar die Teilnahme am Qualiturnier für Olympia gesichert.

Bundesliga

Bundesliga: Mission Klassenerhalt: Für den BVB steht alles auf dem Spiel Mission Klassenerhalt: Für den BVB steht alles auf dem Spiel

Jürgen Klopp hat den spektakulärsten Absturz im Fußballjahr 2014 zu verantworten. Nun muss er für den BVB den Klassenerhalt sichern. Doch hat das Projekt Klopp noch eine Zukunft? Von Daniel Theweleit.

Video (3)

Panorama

Dschungelcamp 2015

Dschungelcamp 2015: Dschungelcamp: Maren Gilzer ist Dschungelkönigin 2015 Dschungelcamp: Maren Gilzer ist Dschungelkönigin 2015

Das Krabbeln hat ein Ende. Maren fliegt als neue Dschungelkönigin zurück nach Deutschland. Jörn und Tanja zeigten, dass sie sich vor nichts ekeln. Ansonsten langweilte RTL.

Dschungelcamp 2015

Dschungelcamp 2015: Pro und Contra: Wird Maren Gilzer die "Dschungelkönigin 2015"? Pro und Contra: Wird Maren Gilzer die "Dschungelkönigin 2015"?

Zusammen mit GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt gilt die ehemalige "Glücksfee" Maren Gilzer als Favoritin im Finale des "Dschungelcamps 2015". Für ihren Sieg gibt es gute Gründe.

Video (1)

Medien

Medien: Miss-Marple-Darstellerin Geraldine McEwan gestorben Miss-Marple-Darstellerin Geraldine McEwan gestorben

Die Miss-Marple-Darstellerin Geraldine McEwan ist tot. Im Oktober hatte sie einen Schlaganfall erlitten.

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Bei der Beförderung übergangen oder sogar den Job verloren: Nach einem Misserfolg im Job wieder...

Ein heftiger Knall, zwei Autowracks - und schon ist man als Unfallzeuge mittendrin im...

Zu viel Shampoo ist nicht gut, tägliches Kämmen muss aber sein. Vor allem langhaarige Hunde sehen...

Bilder (3)

FC Augsburg

FC Augsburg: Wer soll gegen Hoffenheim spielen? Wer soll gegen Hoffenheim spielen?

Der FC Augsburg trifft im ersten Spiel der Rückrunde auf die TSG 1899 Hoffenheim. Wen soll Markus Weinzierl in die Startaufstellung berufen?

Video (1)

München

München: Mann wird von S-Bahn überfahren - und überlebt auf den Gleisen Mann wird von S-Bahn überfahren - und überlebt auf den Gleisen

Als ein 42-Jähriger in München Gleise überquerte, wurde er von einer S-Bahn erfasst. Doch der Mann hatte Glück und konnte selbstständig wieder unter der Bahn hervorklettern.

Kommentare (1)

Neusäß

Neusäß: Demenzkranke Frau gefunden: Sie lag im Bett einer fremden Wohnung Demenzkranke Frau gefunden: Sie lag im Bett einer fremden Wohnung

Die seit Freitagnachmittag vermisste 87-Jährige aus Neusäß ist wohlbehalten gefunden worden. Sie hatte sich in einer leerstehenden Wohnung ins Bett gelegt. Nachbarn fanden sie.

Testen Sie unsere exklusiven Inhalte

Auch in der weißen Jahreszeit gibt es im Garten viel zu tun: Der Gartenliebhaber setzt sich bereits...

Bilder (4)

Für den Biskuit die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Das Mehl zugeben und einen luftigen...

Von der Kraterentstehung bis zur Antike führt der „Schäferweg“ durch die Vergangenheit des Rieses

Bilder (5)


Beilagen in Ihrer Region

Soziale Netzwerke





Politik

mehr Politik
Bundespräsident: Staatsakt für Richard von Weizsäcker am 11. Februar

Deutschland wird am 11. Februar offiziell vom früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker Abschied nehmen. Für diesen Tag hat sein Nachfolger Joachim Gauck einen Staatsakt zu Ehren des am Samstag gestorbenen einstigen Staatsoberhauptes angeordnet.

Bilder (8)

Wissenschaft

Mehr Wissenschaft
Umwelt: Fremde Tier- und Pflanzenarten werden für heimische Gewässer zum Problem

Immer mehr exotische Tiere und Pflanzen kommen mit dem Schiff in heimische Gewässer. Dort bedrohen sie nicht nur heimische Arten. Auch die Wirtschaft kann darunter leiden.