Samstag, 28. Februar 2015

Kommentar

Kommentar: 13-Jähriger stirbt nach OP in Augsburg: Ein Prozess, kein Pranger 13-Jähriger stirbt nach OP in Augsburg: Ein Prozess, kein Pranger

Seit fünf Jahren warten die Eltern von Johannes H., 13, auf Antworten. Ihr Sohn starb nach einer OP in einer Augsburger Klinik. Ein Kommentar zum Prozessbeginn. Von Jörg Heinzle.

Augsburg

Augsburg: Spart das Augsburger Klinikum zu viel? Spart das Augsburger Klinikum zu viel?

Verwaltungsrat Max Strehle warnt vor den Konsequenzen, wenn das Krankenhaus den Null-Verluste-Kurs fortsetzt. Genau das wurde aber am Freitag beschlossen. Von Stefan Krog.

Kommentare (1)

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Krumbach
Landkreis Günzburg: Hat er seine Enkelinnen gepflegt oder sexuell missbraucht? Hat er seine Enkelinnen gepflegt oder sexuell missbraucht?

Ein 60-Jähriger aus dem Landkreis bestreitet vor Gericht bislang die Vorwürfe. Jetzt droht den Kindern die Aussage.

Bayern

Den Handelskomplex nahe der Autobahn stand von Anfang an in der Kritik. Die Betreiber sind zwar zufrieden und wollen expandieren. Doch woanders gibt es Probleme. Von Christian Kirstges.

Kommentare (1)

Schaltjahreskinder

Schaltjahreskinder: Schon wieder kein Geburtstag Schon wieder kein Geburtstag

Weil es morgen zu spät wäre, feiern Philomena Strehler und Manfred Bolkenius aus Diedorf (Landkreis Augsburg) heute zu früh. Von Manuela Rauch.

Verwandtenaffäre

Verwandtenaffäre: Geht Georg Schmids Plan auf? Alle Fragen und Antworten zum Fall Geht Georg Schmids Plan auf? Alle Fragen und Antworten zum Fall

Ab Montag wird dem Ex-CSU-Fraktionschef der Prozess gemacht. Der 61-Jährige hat Existenzangst. Schon vorab tut er alles, um das Gericht milde zu stimmen. Geht sein Plan auf? Von Holger Sabinsky-Wolf.

Sport

Nordische Ski-WM in Falun

Nordische Ski-WM in Falun: Nur Platz fünf: Deutsche Skispringer enttäuschen im Team Nur Platz fünf: Deutsche Skispringer enttäuschen im Team

Für die deutschen Springer sollte es der krönende Abschluss der WM werden. Doch im Team-Wettbewerb ging gar nichts. Nur Severin Freund sorgte mit einem Traumflug für Aufsehen.

Ski nordisch

Ski nordisch: Kombinierer holen im Teamsprint Silber Kombinierer holen im Teamsprint Silber

Eric Frenzel und Johannes Rydzek hatten ihre Silberplaketten noch nicht bekommen, da gab Bundestrainer Hermann Weinbuch schon den Startschuss zum Feiern. Mit der vierten Medaille...

Bob

Bob: Schneiderheinze und Martini auf WM-Podest Schneiderheinze und Martini auf WM-Podest

Anja Schneiderheinze weinte vor Glück, Cathleen Martini vergoss Abschiedstränen. Die Bobpilotinnen holten mit Silber und Bronze die ersten deutschen Medaillen bei der...

Panorama

Wetter

Wetter: Der Frühling kommt mit Regen und Sturm Der Frühling kommt mit Regen und Sturm

Tief «Yoda» im Anmarsch: Nach einem sonnigen Zwischenhoch zum Winterausklang beginnt der meteorologische Frühling am Sonntag mit Wind und Regen.

Dortmund

Dortmund: 31-Jähriger fährt mit Auto in U-Bahn-Tunnel 31-Jähriger fährt mit Auto in U-Bahn-Tunnel

Ein 31-Jähriger ist am Samstag in Dortmund mit seinem Wagen in einen U-Bahn-Tunnel gefahren. Er legte 800 Meter auf den Gleisen zurück.

Nacktrodeln 2015

Nacktrodeln 2015: Nicht nur Micaela Schäfer und Melanie Müller rodeln heute nackt Nicht nur Micaela Schäfer und Melanie Müller rodeln heute nackt

Es wird heiß auf der Rodelbahn: Miceala Schäfer, Melanie Müller und Mia Julia sind beim Nacktrodeln 2015 in der Nähe von Leipzig dabei. Dieses Mal gibt es sogar eine Jury.

Kommentare (1)

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Eine ganze Stadt feiert zusammen mit 100 000 Besuchern. Wenn Mindelheim für zehn Tage in die Zeit...

14 Stationen, 14, Geschichten, 14 Hörabenteuer. Das bietet die Lauschtour durch Bayern. So ist sie...

Seit Dezember 2014 ist es offiziell und auch für alle deutlich ersichtlich: Auch wenn sie nur 2000...

Augsburg

Augsburg: Der erste Blick ins neue Asylbewerberheim Der erste Blick ins neue Asylbewerberheim

An der Zusamstraße in Augsburg sollen bald 95 Menschen einziehen. Der Vermieter spricht vom "schönsten Asylheim Bayerns". Von Ute Krogull.

Bilder (2)  |  Kommentare (7)

Grippewelle

Grippewelle: Ist es schon zu spät für eine Grippeimpfung? Ist es schon zu spät für eine Grippeimpfung?

Bayern erlebt die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren. Seit Anfang Januar sind 7565 Erkrankungen nachgewiesen worden. Viele fragen sich: Soll ich mich jetzt impfen lassen?

Video (2)

Süddeutschland

Süddeutschland: 60 mal zugeschlagen: Polizei fasst Einbrecherbande 60 mal zugeschlagen: Polizei fasst Einbrecherbande

Die Polizei in Bayern und Baden-Württemberg hat eine überregionale Einbrecherbande überführt. Die Bande soll an mehr als 60 Taten in Süddeutschland beteiligt gewesen sein.

Testen Sie unsere exklusiven Inhalte

Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren und so lange schlagen, bis sich der Zucker...

Es muss nicht immer Rasen sein: Gartenliebhaber, die einen pflegeleichten und anspruchslosen...

Bilder (2)

Bei einer Wanderung im Herzen Bayerisch-Schwabens erleben wir in Kirchheim kulturelle Weltklasse und...

Bilder (5)



Soziale Netzwerke


Umfrage
Masern: Soll es eine Impfpflicht geben?




Politik

mehr Politik
Terrorismus: Festnahme nach Warnung vor Islamisten in Bremen

Nach einer Warnung vor gewaltbereiten Islamisten hat die Polizei in Bremen einen Verdächtigen festgenommen. Zudem seien mehrere Menschen in Gewahrsam, sagte ein Sprecher am Abend.

Bilder (4)

Wirtschaft

mehr Wirtschaft
Finanzen: Starinvestor Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Investorenlegende Warren Buffett hat zum Jahresende einen Durchhänger gehabt: Der Gewinn seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway fiel im vierten Geschäftsquartal um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 4,16 Milliarden Dollar (3,72 Mrd Euro), teilte das Unternehmen mit.

Digital

Mehr Digital
Telekommunikation: Telekom will umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Geräten

Die Deutsche Telekom stellt sich auf die Einführung einer umprogrammierbaren SIM-Karte für vernetzte Geräte bereits ab dem kommenden Jahr ein. Der Konzern sei überzeugt, dass der Standard für eine sogenannte eSIM von 2016 an in den Markt komme und ab 2017 richtig durchstarten werde.