Mittwoch, 1. Oktober 2014

FC Bayern

FC Bayern: Rummenigge: "So ein Geisterspiel braucht man nicht" Rummenigge: "So ein Geisterspiel braucht man nicht"

Langweilig, kein Highlight, unnötig: Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat für das Geisterspiel des FC Bayern in Moskau klare Worte gefunden. Von Chris Huber.

Deutsche Post-Preise

Deutsche Post-Preise: Post erhöht Porto für Standardbrief schon wieder Post erhöht Porto für Standardbrief schon wieder

Die Post erhöht das Porto für den Standardbrief auf 62 Cent. Damit steigen die Preise schon zum zweiten Mal im Jahr 2014. Für einen anderen Brief sinkt der Preis dagegen.

Kommentare (3)

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Krumbach
Lichternacht: Das erste „Schwimmwasser“ für den Bürgermeister Das erste „Schwimmwasser“ für den Bürgermeister

Ursula Bader überreicht im Stadtrat eine Flasche der ganz besonderen Art. Es war die Ouvertüre für den kommenden...

Bilder (2)

Neueste Galerien

Bayern

Kempten

Kempten: Frau liefert Bruder zum Haftantritt bei Kemptener Polizei ab Frau liefert Bruder zum Haftantritt bei Kemptener Polizei ab

Da staunten die Polizisten nicht schlecht: Eine Frau hat ihren per Haftbefehl gesuchten Bruder in Kempten in ihrem Auto eingesperrt und bei der Wache abgeliefert.

München

München: Streit um Islamzentrum: Stadtradt lehnt Bürgerbegehren ab Streit um Islamzentrum: Stadtradt lehnt Bürgerbegehren ab

In München wird seit Jahren ein Islamzentrum geplant, aber das Vorhaben stößt auch auf Gegenwehr. Ein Bürgerentscheid, initiiert von Rechtspopulisten, wurde vom Stadtrat abgelehnt.

Oktoberfest 2014

Oktoberfest 2014: Live-Blog: Viele Wiesn-Besucher schlafen im Campingzelt Live-Blog: Viele Wiesn-Besucher schlafen im Campingzelt

Es ist wieder Wiesn in München. Wir begleiten das Oktoberfest 2014 mit all seinen guten, weniger guten und kuriosen Nachrichten in unserem Live-Blog.

Video (2)  |  Kommentare (44)

Sport

Champions League

Champions League: Bayern-Fans sehen Geisterspiel in Moskau vom Hochhaus - Verein zahlt Bayern-Fans sehen Geisterspiel in Moskau vom Hochhaus - Verein zahlt

Weil sich die ZSKA-Fans daneben benommen hatten, durften beim gestrigen Spiel des FC Bayern in Moskau keine Zuschauer ins Stadion. Einige Bayern-Fans sahen das Spiel trotzdem. Von Chris Huber.

Bundesliga

Bundesliga: Dauerpatient Gündogan vor dem Comeback beim BVB Dauerpatient Gündogan vor dem Comeback beim BVB

Das lange Warten hat ein Ende. Für Dauerpatient Gündogan rückt das Comeback näher. Nach der Länderspielpause will der Dortmunder Profi Mitte Oktober wieder im Kader stehen. Von Heinz Büse.

Fußball-Nationalmannschaft

Fußball-Nationalmannschaft: Nationalmannschaftsarzt berät Amateursportler und Trainer in Augsburg Nationalmannschaftsarzt berät Amateursportler und Trainer in Augsburg

Dr. Tim Meyer, der Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hat in der Uni Augsburg erklärt, wie Sportler fit werden und bleiben. Ein einfaches Mittel wird oft unterschätzt. Von Anton Schwankhart.

Panorama

"Die Auserwählten"

"Die Auserwählten": ARD zeigt heute Film über Missbrauch an Odenwaldschule ARD zeigt heute Film über Missbrauch an Odenwaldschule

"Die Auserwählten" ist der erste Fernsehfilm, der den Missbrauch an der renommierten Odenwaldschule thematisiert. Die ARD zeigt den Film heute um 20.15 Uhr.

Japan

Japan: Helfer entdecken immer mehr Tote nach Vulkanausbruch Helfer entdecken immer mehr Tote nach Vulkanausbruch

Nach dem plötzlichen Vulkanausbruch in Japan vom Wochenende ist die Zahl der Opfer auf 48 gestiegen. Helfer entdeckten weitere Opfer am Vulkan Ontake.

Wegen Soja

Wegen Soja: Ikea ruft Nudeln "Pastaälgar" zurück Ikea ruft Nudeln "Pastaälgar" zurück

Der Möbelhändler Ikea ruft die Pastasorte "Pastaälgar" zurück. Die Nudeln können Soja enthalten, heißt es.

Kommentare (5)

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Prüfungsangst oder Stress mit den Kollegen oder dem Chef: Wer seine Ausbildung abbricht, wirft einer...

Pferde haben ein sensibles Verdauungsorgan. Daher sollten Halter bei der Fütterung Sorgfalt walten...

Der Chef ein Wüterich, nervig und unfair? Nicht ganz. Laut einer Umfrage sind die meisten...

Ingolstadt

Ingolstadt: Geiselnehmer-Prozess: Im Gerichtssaal hallen die Schüsse erneut Geiselnehmer-Prozess: Im Gerichtssaal hallen die Schüsse erneut

Im Landgericht wird der Mitschnitt der Geisel-Befreiung im Ingolstädter Rathaus abgespielt. Der Angeklagte legt einen unangebrachten Ton an den Tag. Von Stefan Küpper.

Augsburg

Augsburg: Festnahme nach Brandserie: Verdächtiger ist bei der Feuerwehr Festnahme nach Brandserie: Verdächtiger ist bei der Feuerwehr

In Haunstetten schlägt ein Brandstifter mehrfach zu. In einem Pfarrheim richtet er über 250.000 Euro Schaden an. Der 19-Jährige ist Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr. Von Jörg Heinzle.

Verbraucher

Verbraucher: Das ändert sich am 1. Oktober Das ändert sich am 1. Oktober

Auch zum 1. Oktober ändert sich wieder einiges in Deutschland. Von Müll bis Führerschein - die wichtigsten Änderungen zum Monatswechsel im Überblick.

Testen Sie unsere exklusiven Inhalte

Aus Mehl, Öl, Wasser, Zucker und dem Backpulver einen festen Teig kneten. Evtl. noch etwas Mehl...

Die Wanderroute ab Graisbach führt vorbei an kleinen Kapellen und Wegkreuzen sowie einer 78 Jahre...

Bilder (7)

Die Freiluftsaison geht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen, doch Gartenliebhaber werden mit...

Bilder (3)


Beilagen in Ihrer Region
Soziale Netzwerke



Zeitung in der Schule 2014




Politik

mehr Politik
Konflikte: Ankara will Parlamentserlaubnis für Militäroperationen

Angesichts des Vormarschs der Terrormiliz IS in Syrien und im Irak will sich die türkische Regierung vom Parlament die Erlaubnis für Militäroperationen in den Nachbarländern geben lassen.

Digital

Mehr Digital
Medien: Google zeigt von einigen Verlags-Inhalte nur noch Überschriften

Im Streit um das Leistungsschutzrecht für Presseverlage in Deutschland wird Google bestimmte Medien-Inhalte künftig deutlich weniger umfangreich darstellen.