Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Instagram

Hier findet ihr alle Artikel, die über den Instagram-Account des Landsberger Tagblatts geteilt wurden. Klicken Sie einfach auf das Foto, um zum passenden Artikel zu gelangen.
Das Impressum der Augsburger Allgemeine finden Sie hier. Unsere Datenschutzerklärung für unsere Social-Media-Seiten finden Sie hier.

Das Landsberger Tagblatt sucht die EM-Feiermeister. Unter den Teilnehmenden verlosen wir ein DFB-Trikot, das von Julian Nagelsmann signiert wird. Das Trikot sponsert Ronny Morawa von Sport 2000 in Landsberg.
Landkreis Landsberg

Aktion zur Fußball-EM: Gewinnen Sie ein Trikot mit Nagelsmann-Unterschrift

Exklusiv Am Freitag beginnt die Fußball-EM 2024 in München. Das Landsberger Tagblatt startet dazu eine Mitmachaktion. Schicken Sie ein Foto Ihrer EM-Feier und gewinnen Sie!

Tobias Gall (links) könnte durchaus noch mehr Helfer wie Alexander Wagner in der Bike-Kitchen brauchen.
Schondorf

In der Bike-Kitchen in Schondorf erhalten Fahrräder eine zweite Chance

Plus Mit der Bike-Kitchen fördert Tobias Gall Reparatur und Wiederverwendung von Fahrrädern und bietet eine praktische Lösung für nachhaltige Mobilität in Schondorf. 

218 Bilder
Bildergalerie

Bilder vom Samstag: Das Puls Open Air geht auf die Zielgerade

Plus Unsere Bildergalerie vom Samstag beim Puls Open Air in Kaltenberg zeigt die umjubelten Auftritte der Bands Giant Rooks, Paula Hartmann, Dilla, Zoe Wees und mehr.

Paula Hartmann sang unter anderem ihre Songs "Sag was" und "Schwarze SUVs".
Kaltenberg

Puls Open Air 2024: "Geht's euch gut, ihr Regenleute?" 

Regen und Gewitter konnten die Festivalbesucherinnen und -besucher nicht abhalten, vor den Bühnen auf Schloss Kaltenberg zu tanzen und mitzusingen.

Die Gruppe aus Landsberg ist seit 2016, dem ersten Puls Open Air, jedes Jahr zu dem Festival gefahren.
Kaltenberg

Puls Open Air: "Am meisten freuen wir uns auf die gute Stimmung"

Bis Sonntag füllt sich das Gelände um Schloss Kaltenberg wieder mit Festivalbesucherinnen und -besuchern. Sie kommen aus dem Landkreis, aber auch von Augsburg und aus München.

50 Bilder
Bildergalerie

Das Puls Open Air geht auf Schloss Kaltenberg los

Plus Unsere Bildergalerie von der Öffnung des Campingplatzes in Kaltenberg. Das Wetter trägt zur guten Stimmung beim Zeltaufbau bei.

2023 hatte das Puls Open Air noch am Fronleichnamswochenende stattgefunden. Die Verschiebung um eine Woche in diesem Jahr bringt auch Glück mit dem Wetter.
Kaltenberg

Puls Open Air 2024: "Wir haben viel aus dem Vorjahr gelernt"

Plus Auf Schloss Kaltenberg laufen die letzten Vorbereitungen für das Festival. Das Organisationsteam legt beim Thema Nachhaltigkeit nach. Rechte Parolen sind nicht willkommen.

Giant Rooks ist eine der Bands, die beim "Puls Open Air" 2024 auftritt. Alle Infos zum Line-Up und den Tickets in diesem Jahr gibt es hier.
Festivals

"Puls Open Air" 2024: Tickets, Line-up und alle Infos

Das "Puls Open Air" 2024 ist eines der ersten Festivals in diesem Sommer. Alle Infos rund um das Line-up, die Tickets und den gesamten Timetable finden Sie hier.

Bernadette Kemser aus Rott nimmt sich bei ihren Skulpturen unterschiedlichen Motiven an. Manchmal verbindet sie auch das Praktische, wie eine Bank, mit gestalterischen Elementen.
Rott

Holz und Motorsägen sind die Leidenschaft dieser Rotterin

Bernadette Kemser stellt in ihrer Freizeit Holzskulpturen her, die sie mit Motorsägen bearbeitet. Wieso das Hobby sie so entspannt und warum sie es nie in Vollzeit betreiben möchte.

Keramik aus Zentralasien: Der Usbeke Ilkhom Bobomurodov ist das erste Mal beim Dießener Töpfermarkt dabei und wird bei der Eröffnung von Bürgermeisterin Sandra Perzul (rechts), Schirmherrin Victoria Mayer und Marktleiter Wolfgang Lösche begrüßt.
Dießen

Eröffnung des Töpfermarkts 2024: Wenn sich Dießen wieder im Ausnahmezustand befindet

Plus Faszinierende Vasen, praktische Becher und Objekte aus fernen Kulturen: Einer der größten Keramikmärkte Europas an den Dießener Seeanlagen zeugt von der Vielfalt des Kunsthandwerks.

Der Feuerwehrverein Pitzling und die Dorfgemeinschaft, unterstützt von der Feuerwehr Landsberg, stellten den Maibaum mit Schwalben auf.
Pitzling, Landsberg

Neue Schilder, alte Tradition: Frischer Wind für Pitzlings Maibaum

Plus Am 1. Mai ist es in vielen Orten im Landkreis wieder so weit: Mit Muskel- und Maschinenkraft wachsen weiß-blaue Baumstämme in den Himmel, so auch in Pitzling.

Bei der "72-Stunden-Aktion" im Landkreis entstand unter anderem ein Grillplatz im Vilgertshofener Pfarrhof dank Profi-Pflasterer Martin Rossa und den jungen Teilnehmern Anton Lindner und Raphael Ehlers (von links).
Landkreis Landsberg

In 72 Stunden den Landkreis Landsberg ein Stückchen besser machen 

Plus An einem Wochenende beteiligen sich Jugendliche im Landkreis für die „72-Stunden-Aktion“ an sozialen Projekten. Mit dabei: 65 Ministranten in Vilgertshofen.  

Auch im Landkreis Landsberg wird am Freitag, 19. April, beim Blitzmarathon die Geschwindigkeit gemessen.
Landkreis Landsberg

Blitzmarathon 2024: Das sind die Messstellen im Kreis Landsberg

Heute stehen wieder bayernweit Blitzer. In der Region Landsberg gibt es heuer 14 Standorte. Hier gibt es einen Überblick über die Messstellen 2024.

Seit Dezember 2019 verbindet die MVV-Linie 810 die S-Bahnhöfe Geltendorf und Mammendorf. Jetzt soll eine Expresslinie bis Großhadern hinzukommen.
Landkreis Landsberg

Jetzt doch? Landkreis sagt Ja zur Expressbuslinie nach Geltendorf

Im Januar lehnte der Kreisausschuss eine Beteiligung ab. Danach gab es Kritik und mittlerweile auch neue Erkenntnisse.

Kai-Uwe Möschler hat sich mit seiner eigenen Lederwerkstatt einen Traum erfüllt.
Landsberg

Vor 20 Jahren erfüllte sich sein Traum von der eigenen Lederwerkstatt

Plus Kai-Uwe Möschlers Lederwerkstatt ist eine Institution in Landsberg. Der 45-Jährige spricht über seinen „Indianer-Spleen“ und 100 Jahre altes Werkzeug aus Knochen. 

Lara Kremin und Florian Herdlitschka mit ihrem Van "Anton" – sie haben ihn nach dem Antonplatz in Berlin getauft, wo sie den Transporter gekauft haben.
Hofstetten

Sie haben ihre Jobs gekündigt und gehen auf Reise nach Zentralasien

Plus Für ein Pärchen aus Hofstetten heißt es "Goodbye Deutschland". Lara Kremin und Florian Herdlitschka haben einen Transporter selbst umgebaut, um damit auf Reisen zu gehen.

Die Cheerleader der Starlights Landsberg sind deutscher Meister.
Cheerleading

Cheerleader der Landsberg Starlights sind deutscher Meister

Die Landsberger Cheerleader erwerben durch ihre Leistung auch das Startrecht in der Bundesliga. Auch drei Nachwuchsteams des Vereins zeigen in Bonn, was sie können.

Ein besonderer Hingucker im Atelier Tiziana am Hellmairplatz: Tiziana Suhner-Mittls goldener Barberstuhl
Landsberg

Was tut sich in der Schönheitsbranche in der Altstadt?

Plus In der Landsberger Innenstadt gibt es viele Studios für Haare, Kosmetik und mehr. Wer ist neu dort und wer ist umgezogen. Der Beruf ist für viele eine besondere Herausforderung.

EIne Münchner Tatort-Folge wird auf einem Truppenübungsplatz in der Oberpfalz und auf dem Penzinger Fliegerhorst gedreht. Von links: Udo Wachtveitl und Miroslav Nemecals als Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic sowie Schauspielkollegin Yodit Tarikwa und Regisseur Lancelot von Naso.
Penzing

"Tatort" aus München: Batic und Leitmayr drehen am Penzinger Fliegerhorst

Plus Die Münchner Tatort-Kommissare ermitteln auf einem Truppenübungsplatz der US-Armee. Der ehemalige Fliegerhorst in Penzing dient dafür als Kulisse.

Prinzessin Sophie von Bayern berichtet im Landratsamt Landsberg über die UN-Nachhaltigkeitsziele.
Landsberg

Landratsamt und Finninger Start-up verkaufen Schoko-Cashews für den guten Zweck

Sophie, Prinzessin von Bayern, referiert im Landratsamt über die Entwicklungsziele der UN. Im Landkreis werden dafür Projekte mit einem Distrikt in Tansania umgesetzt.

Lukas Schoeller, 21, macht die Ausbildung zum Landmaschinenmechatroniker – manchmal filmt er sich bei der Arbeit und stellt die Videos auf Social Media.
Windach

Zwischen Landwirtschaft und Social Media: Seine Videos erreichen Millionen Menschen

Plus Lukas Schöller will in den sozialen Medien über landwirtschaftliche Arbeit aufklären und zeigen, dass viele Stigmata und Stereotype in der Landwirtschaft nicht zeitgemäß sind.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat die Windräder der Gemeinde Fuchstal besucht: (von links) Bürgermeister Erwin Karg, Ludwig Hartmann (MdL, Bündnis 90/Die Grünen), Michaela Kaniber (Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus), Robert Habeck.
Landkreis Landsberg

Proteste und Hupkonzert: Bauern protestieren gegen Habeck-Besuch

Der Besuch des Bundeswirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) wurde auch im Kreis Landsberg mit Hupkonzerten begleitet. Er besichtigte den Windpark Fuchstal.

Rettungssanitäterin Kathleen Seidel (44) und Notfallsanitäterin Franzi Romm (25) BRK Landsberg: Zwölf Stunden Schicht Rettungsdienst Landsberg Dezember 2023
Kreis Landsberg

12 Stunden im Rettungsdienst: "Den Job muss man wollen"

Plus Wir haben Franzi Romm und Kathleen Seidel bei ihrer Arbeit im Rettungsdienst begleitet. Ihre Fahrten gehen immer häufiger aus dem Landkreis Landsberg heraus.

Die Verabschiedung von Fernando Pfatischer am Ende der Weiterbildung zum Brot-Sommelier fand im Fernsehstudio von Starkoch Johann  Lafer statt.
Unterdießen

Der jüngste Brot-Sommelier der Welt kommt aus Unterdießen

Ein 21-Jähriger ist „Botschafter der deutschen Brotkultur“. In der Prüfung zum Brot-Sommelier musste er sich wissenschaftlich mit dem Handwerk auseinnandersetzen.

Corinna (links) und Kristina möchten sich vom Landsberger Christkindlmarkt inspirieren lassen.
Landsberg

Wie Landsbergs Christkindlmarkt bei jungen Menschen ankommt

Plus Jugendliche und junge Erwachsene schätzen Ambiente und Angebot auf dem Landsberger Christkindlmarkt. Sie haben aber auch konkrete Verbesserungsvorschläge.

Lara Kühl (links) und Sophia Dürrschmidt sind die neuen Betreiberinnen des Café Zirnheld in der Alten Bergstraße in Landsberg.
Landsberg

Neustart für das Café Zirnheld: Pächterinnen sind erst 22 und 25 Jahre alt

Plus Anfang Dezember eröffnet das Café Zirnheld in der Alten Bergstraße in Landsberg wieder. Zwei Konditorinnen zeigen damit Mut - der vorherige Pächter gab nach sechs Monaten auf.

Projektleiterin Elke Puskeppeleit und Schwimmlehrer Karsten Schubert (Zweite und Dritter von rechts) mit Teilnehmerinnen des ausgezeichneten Schwimmkurses im Lechtalbald Kaufering.
Kaufering

Schwimmkurse im Kauferinger Lechtalbad erhalten Auszeichnung

Ein Projekt aus Kaufering, das Schwimmkurse für Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund anbietet, wird für seine nachhaltige Integrationsarbeit ausgezeichnet.

Andreas Schollenberger feiert sein 30. Betriebsjubiläum im Klinikum Landsberg und ist gleichzeitig der neue pflegerische Leiter der Zentralen Notaufnahme.
Landsberg

Andreas Schollenberger ist Mr. Notaufnahme in Landsberg

Seit 30 Jahren arbeitet der gebürtige Landsberger im Klinikum. In der Stadt ist er nicht nur wegen seines Jobs bekannt.

Stillstand an der neuen Windkraftanlage in Fuchstal. Auch die bereits montierten Rotorblätter weisen Schäden auf.
Fuchstal

Stillstand an den Fuchstaler Windrädern: Alle Rotorblätter sind kaputt

Zuerst eins, dann zwei und nun alle neun. In Fuchstal müssen die neuen Rotorblätter ausgetauscht oder ausgebessert werden. Das gilt auch für die sechs, die bereits montiert sind.

Bei hochsommerlichen Temperaturen genossen Hunde wie Menschen den Aufenthalt im Inselbad-Wellebecken beim Hundeschwimmen zum Saisonabschluss.
Landsberg

Im Landsberger Inselbad steppt nicht der Bär, sondern der Hund

Zum Ende der Badesaison 2023 im Inselbad in Landsberg gibt es noch einmal ein ganz besonderes Vergnügen. Für einen Tag gehören Wellen- und Kinderbecken den Vierbeinern.

Eisvergnügen an heißen Sommertagen: Antonia, Maximilian und Sophia genießen ihre Eisbecher am Hauptplatz in Landsberg.
Landkreis Landsberg

Auf diese Besonderheiten können sich Eis-Liebhaber im Kreis Landsberg freuen

Plus Von hausgemachtem Hundeeis bis zu außergewöhnlichen Geschmackssorten wie Sesam und Sanddorn. Drei Eisdielen aus dem Landkreis zeigen, wie der Sommer schmeckt.

17. Fünf-Seen-Filmfestival: die Abschlussveranstaltung und Preisverleihung in der Schloßberghalle mit Musik von Florian Paul und der Kapelle der letzten Hoffnung.
Starnberg

Seefelder Regisseur Petruch bekommt Preis für "Ernte teilen"

Viele prominente Besucher kommen beim Fünf-Seen-Filmfestival in Starnberg. Warum soziales Engagement und Umweltschutz eine wichtige Rolle beim Festival spielen.

Zwei sogenannte Keltische Regenbogenschüsselchen wurden in Denklingen gefunden.
Denklingen

Denklinger findet seltene Goldmünzen: Schlummert auf den Feldern noch mehr?

Plus Zwei Goldmünzen, die wohl keltischen Ursprung haben, findet ein Hobbyarchäologe mit Metalldetektor in Denklingen. Wie Experten den wertvollen Fund einschätzen.

Der Tanz des Herzog Ernst (Maximilian Neuner) mit der Weißen Dame (Inga Rathmann) war einer der Höhepunkte der Eröffnungsfeier.
Landsberg

Ein perfekter Start für das Landsberger Ruethenfest

Plus Über 1000 Kinder erinnern an die Geschichte ihrer Stadt. Bei der Eröffnung der Festtage zeigt sich Ministerpräsident Markus Söder gut gelaunt.

Zu den 48 Gruppen gehörte auch die Alpenrose Peiting.
2 Bilder
Epfach

Lechgau-Trachtenfest: "Nur so kann unsere Tradition leben."

Beim Lechgautrachtenfest in Epfach nehmen am Sonntag 48 Vereine an dem großen Umzug durch die Gemeinde teil. Ein Anblick, der das Vertrauen in die Tradition der Region stärkt.

Kaltenberger Gauklernacht Auftakt auf Schloß Kaltenberg: Flugträumer auf der Bühne am Schloßgraben.
Kaltenberger Ritterturnier

Gauklernacht 2023 auf Schloss Kaltenberg: "Immer wieder schön"

Plus Die Gauklernacht läutet die Zeit des Kaltenberger Ritterturniers auf Schloss Kaltenberg ein und entführt ins magische Mittelalter.