Samstag, 1. November 2014

Übersicht | Meistgelesen | Meistkommentiert

Meistkommentierte Beiträge:

Seite nächste Seite

Ergebnisse 1 – 10 von insgesamt 34 Treffern:

Kommentar Von Mariat, 28.08.2014, 15:20 Uhr

„ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!“, heißt ein Sprichwort. Die unterschiedlichen Meinungen zu einem Selbst - entscheidendem Ende des irdischen Lebens, hängen von der jeweiligen Überzeugung, dem Glauben ab. Der eine glaubt an die...

Mehr...   |   Kommentare (39)

Kommentar Von Mariat, 01.09.2014, 12:38 Uhr

Der Volksmund sagt: „ Träume sind Schäume – aber werden doch einmal wahr“. Symbole im Traum können dieses oder jenes bedeuten, je nachdem der Träumende sein innerstes Wesen in etwa kennt. Doch da gibt es auch die Alpträume. Sie, sagt man, “entstehen...

Mehr...   |   Kommentare (23)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 02.10.2014, 10:55 Uhr

In dem man alle kriminelle Ausländer kein Gastrecht mehr gewährt. Jeder Flüchtling der in seiner Heimat verfolgt wird soll auch in Deutschland auch Asyl bekommen.Ich bin nicht Ausländerfeindlich wenn ich zu diesem Thema eine eigene Meinung habe,Warum...

Mehr...   |   Kommentare (18)

Kommentar Von voltaire, 21.10.2014, 18:35 Uhr

Im Forum werden etliche Themen sehr kontrovers diskutiert. Darunter gehören Gebiete, bei denen auch ein großes Engagement zu erwarten ist,  wie Religionen, Politik, Gesellschaftsentwicklung oder deutsche Geschichte. Nirgendwo, so ist zumindest mein...

Mehr...   |   Kommentare (13)

Kommentar Von Libelle, 28.10.2014, 11:00 Uhr

Immer wieder begegnet mir das Argument, das Gewaltmonopol läge in Händen des Staates. Diese Aussage ist ebenso richtig, wie unangebracht, wenn über Notwehr diskutiert wird. Leider wird der Begriff "Gewaltmonopol" nicht oder unzureichend...

Mehr...   |   Kommentare (12)

Kommentar Von Achstaller Erhard, 09.10.2014, 13:35 Uhr

Diese frage sollten sich mal die vielen Demomstranten stellen ,die wegen eines Tötungs von einem Hund auf die Straße gehen.,, So geschehen in Spanien. Dieser Hund musste nicht leiden als er eingeschläfert wurde,aber die toten Menschen schon. Bei...

Mehr...   |   Kommentare (10)

Kommentar Von Jürgen Marks, 15.06.2012, 16:25 Uhr

Der Ärger von Augsburger Gastronomen und Restaurantgästen über die seltsame Platzierung der Freilufttische an der umgebauten Maximilianstraße schlägt weiter Wellen. An der Augsburger Prachtstraße dürfen die Tische nicht mehr geschützt an den...

Mehr...   |   Kommentare (8)

Kommentar Von Jürgen Marks, 09.12.2011, 16:40 Uhr

Götz Beck ist ein waschechter Münchner. In Augsburg hat es der Mann zum Tourismus-Direktor geschafft. Beck vermarktet nicht nur die Stadt, sondern auch die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg. Sein Ziel: Greater Augsburg in Deutschland und der...

Mehr...   |   Kommentare (5)

Kommentar Von Mariat, 02.10.2014, 17:40 Uhr

„Ein Bauer hatte bereits in jungen Jahren eine große Liebe zur Hl. Messe. Jedes Mal wenn er die Glocken zur Messe läuten hörte, verließ er Acker und Wald, wo er gearbeitet hatte und eilte zur Kirche. An dieser Tugend, die in ihm durch die Liebe zu...

Mehr...   |   Kommentare (4)

Blog-Statistiken

Blogs: 753 (alle anzeigen)
Blog-Einträge: 8930
Neue Blog-Einträge: 1

Blogs durchsuchen
Blog-Suche
Schreiben Sie einen Leserblog. So einfach geht's!

Neues aus der Community