Startseite
Noch sind viele Klassenzimmer in Augsburg leer. Das könnte sich bei sinkenden Corona-Zahlen aber demnächst ändern.
Augsburg

Plus Corona: Wann dürfen Augsburgs Schüler wieder in den Präsenzunterricht?

Lokalradar Dies ist eine Karte des Verbreitungsgebietes der Augsburger Allgemeine und bietet die Möglichkeit, sich durch Auswahl die Topmeldung jeder Region anzeigen zu lassen. Nördlingen Dillingen Günzburg Wertingen Aichach Landsberg Friedberg Mindelheim Illertissen Neu-Ulm Augsburg-Land Augsburg-Stadt Krumbach Schwabmünchen Donauwörth Neuburg Donauwörth Friedberg Aichach Augsburg-Stadt Krumbach Wertingen Augsburg-Land Nördlingen Dillingen Günzburg Neu-Ulm Illertissen Mindelheim Schwabmünchen Landsberg Neuburg
Noch sind viele Klassenzimmer in Augsburg leer. Das könnte sich bei sinkenden Corona-Zahlen aber demnächst ändern.
Augsburg

Corona: Wann dürfen Augsburgs Schüler wieder in den Präsenzunterricht?

Plus Noch ist unklar, ob zumindest Augsburger Grund- und Förderschüler noch vor den Pfingstferien wieder in die Schule gehen können. Bei der Corona-Testpflicht bleibt es.

Bis es zum Umbau des Neusässer Bahnhofs kommt, können noch einige Jahre vergehen.
Neusäß

Bahnausbau wird marode Neusässer Bahnhöfe nicht verbessern

Plus Falls es noch Hoffnung gegeben hätte, dass mit dem Ausbau der Bahnstrecke Augsburg-Ulm auch die Neusässer Bahnhöfe modernisiert werden, ist diese nun vom Tisch.

Die verschärfte Düngeverordnung und die Ausweisung vieler mit Nitrat belasteter Flächen im Landkreis Aichach-Friedberg treibt die Landwirte um.
Aichach-Friedberg

Nitrat im Grundwasser: Bauern aus Aichach-Friedberg lassen Belastung prüfen

Plus Die Nitratbelastung im Grundwasser in Aichach-Friedberg ist nach Ansicht der Behörden vielerorts zu hoch. Viele Landwirte haben Zweifel daran. Sie wehren sich nun.

Hobbyschäfer Andreas Korn hält in Bissingen 45 Schafe auf der Weide. „Wenn der Wolf 300 Meter in die andere Richtung gelaufen wäre, wäre er direkt an meiner Koppel vorbei“, sagt Korn. Nach dem Auftauchen des Raubtiers in Bissingen machen sich Schäfer im Landkreis Dillingen jetzt Sorgen.
Landkreis Dillingen

Nach Sichtung des Wolfs: Schäfer im Kreis Dillingen fürchten um ihre Tiere

Plus Nach der Sichtung eines Wolfs in Bissingen machen sich viele Schafhalter im Landkreis Dillingen Sorgen um ihre Tiere. Was, wenn sich hier ein Rudel ansiedelt?

Während der Corona-Pandemie haben sich die Zeiten am Bildschirm stark erhöht. Experten in der Region beraten Eltern, wie sie ihre Kinder vor Missbrauch im Netz schützen können.
Donau-Ries

Cybergrooming: Missbrauchs-Gefahr im Kinderzimmer

Plus Schon Zehnjährige haben ein Smartphone. In der Pandemie steigt die Zeit vor dem Bildschirm – und damit die Gefahr, Opfer von Sextätern zu werden. Wie Eltern gefragt sind.

In Bühl wird gleich am Ortseingang von Echlishausen kommend ein Wohngebiet mit Reihenhäusern entstehen.
Landkreis Günzburg

Neuer Wohnraum in der Gemeinde Bibertal

Plus Was wo in der Kommune geplant ist und wovon das Günzburger Landratsamt nicht begeistert ist.

Das Konzert von Harmonic Brass im Schulhof, das die Bürger für Friedberg auf die Beine gestellt hatten, war eine der wenigen Kulturveranstaltungen in Friedberg im Jahr 2020.
Friedberg

Corona-Lockerungen: Kulturschaffende in Friedberg stehen in den Startlöchern

Plus Die Staatsregierung hat Lockerungen für den Kulturbereich in Aussicht gestellt. Viele Friedberger sehnen sich nach Veranstaltungen. Werden ihre Hoffnungen erfüllt?

Seit Mitte März sind auch in Bayern Gemeinderatssitzungen per Videokonferenz erlaubt.
Landkreis Neu-Ulm

Tagen die Stadt- und Gemeinderäte im Kreis Neu-Ulm bald per Video-Schalte?

Plus Nach einem Jahr Corona-Pandemie dürfen auch die bayerischen Gemeinderäte online tagen. Das ist erlaubt und so reagieren Kommunen im Landkreis Neu-Ulm.

Nach dem BBC-Interview zu Trainer Tuchel auf dem Krumbacher Waldsportplatz wurde der Sportlehrer Hans Komm filmisch porträtiert.
Krumbach

Thomas Tuchel und eine britische Spurensuche in Krumbach

Plus Ein Team des britischen Senders BBC ist zu Gast auf dem Krumbacher Waldsportplatz. Wie Tuchels ehemaliger Krumbacher Sportlehrer die Entwicklung des Erfolgstrainers sieht.

Dr. Birgit Brünesholz leitet das Gesundheitsamt. Im LT-Gespräch blickt sie auf die vergangenen Corona-Monate zurück.
Landsberg

So erlebt die Leiterin des Gesundheitsamts Landsberg die Corona-Zeit

Plus Die Arbeit des Landsberger Gesundheitsamts hat sich durch Corona verändert. Leiterin Dr. Birgit Brünesholz blickt auf die vergangenen Monate zurück, spricht über Anfeindungen und wagt eine Prognose für den Sommer.

Der geplanten Fusion der Kreissparkasse Augsburg mit der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim müssen neben den Verwaltungsräten und Verbandsversammlungen vier Stadträte und drei Kreistage grünes Licht geben. Wenn nur ein Gremium die Zustimmung verweigert, ist der Zusammenschluss geplatzt.
Unterallgäu

Sparkassen-Fusion: Geben alle der Bankenehe grünes Licht?

Plus Sieben Partner müssen ab Montag der geplanten Fusion der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim mit der Kreissparkasse Augsburg zustimmen. Das könnte schwieriger werden als zunächst gedacht.

Ein kühles Getränk im Biergarten zu trinken, sollte ab Dienstag im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wieder erlaubt sein.
Neuburg

Corona-Lockerungen: Verwirrung über Öffnungstermin

Die Aufregung war groß, nachdem Landrat Peter von der Grün am Samstag verkündete, dass sich die Lockerungen verzögern. Doch nun steht fest: Es darf geöffnet werden.

Ein Spielstein, den der Boden im Ulmer Fischerviertel freigegeben hat.
Ulm

Die geheimnisvolle Spur der Spielsteine im Ulmer Fischerviertel

Plus Der Ulmer Boden hat wieder einige seiner Geheimnisse preisgegeben. Archäologen fanden Spuren von Häusern und einen Stein für ein Brettspiel. Im Mittelalter zockten die Ulmer gerne.

Der Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries sinkt weiter. (Symbolbild)
Donau-Ries

Corona im Kreis Donau-Ries: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 108,4

Hier im Corona-Liveblog finden Sie alle Informationen über die Auswirkungen des Coronavirus im Landkreis Donau-Ries. Der Inzidenzwert liegt am Sonntag bei 108,4.

Für das 5G-Netz, das man für selbst-fahrende Autos braucht, reichen die großen Antennenstandorte nicht mehr aus. Dafür müsste ein engmaschigeres Netz aufgebaut werden.
Königsbrunn

Hintergrund: Das steckt hinter dem Königsbrunner Infrastrukturatlas

Plus Königsbrunns Bürgermeister und die Stadträte sehen die Maßnahmen zum Infrastrukturatlas und 5G-Netz skeptisch. Was dahintersteckt und welche Fragen offen sind.

Dieser zersplitterte Dachsparren gibt Rätsel auf. Rechts und links davon sind die Auflaschungen zu erkennen.
Villenbach

Kirchenrenovierung: Seltene Einblicke und ein Rätsel in Villenbach

Plus Die Kirche St. Jakobus wird saniert. Nun stellt sich die Frage, warum zwei Balken aus der Reihe tanzen. Es gibt dazu eine spannende Vermutung.