Kultur
Auf Indianisch: Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.
Welt im Umbruch

Plus Schaffen wir Umweltschutz und Wohlstand gleichzeitig?

Jojo Rabbit mit  Taika Waititi links und Roman Griffin Davis.
Trailer und Kritik

Jojo Rabbit: Darf man über Adolf Hitler und die Nazis lachen?

Als imaginierter Gefährte steht Adolf Hitler dem zehnjährigen Jojo mit Rat und Tat zur Seite. Dem neuseeländischen Regisseur Taika Waititi gelingt der Balanceakt zwischen Drama und Satire brillant.

Der Jazz-Pianist Tim Allhoff
Künstlerkarriere

Tim Allhoff: traumwandelnd am Jazz-Piano

Plus Der international beachtete Pianist aus Augsburg, wuchs mit der Musik auf. Heute lüftet er das Geheimnis, das ihn mit Udo Jürgens verbindet

Der Künstler Jonathan Meese feiert bald seinen 50. Geburtstag. Sein Vorsatz für die zweite Lebenshälfte: Keine Opern mehr. Für Bayreuth würde Meese aber eine Ausnahme machen.
Wagner-Festspiele

Künstler Meese will Bayreuther Festspiele übernehmen

Trotz seines Scheiterns bei der Inszenierung des "Parisfal" 2016 würde Jonathan Meese gerne wieder in Bayreuth arbeiten - und die Festspiele "radikalisieren".

Federico Fellini mochte die Deutschen nicht sonderlich. Aber das hinderte ihn nicht daran, dem jungen Schauspieler Wolf Gaudlitz für „E La Nave Va“ eine Rolle zu schreiben.
Kino

Federico Fellini sammelte Träume und Gesichter

Der italienische Filmemacher hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gehabt. Als Wolf Gaudlitz ihn 1980 das erste Mal traf, war dieser außer sich – wegen eines Fotos.

Die Schriftstellerin Sibylle Berg liest während der Digitalkonferenz "re:publica" aus ihrem Roman "GRM: Brainfuck".  Die Schriftstellerin wird mit dem Brechtpreis ausgezeichnet.
Augsburg

Sibylle Berg erhält den Bertolt-Brecht-Preis der Stadt Augsburg

Plus Mit Theaterstücken, Romanen und Kolumnen ist Sibylle Berg zu einer der wichtigsten literarischen Stimmen Deutschlands geworden. Nun ehrt Augsburg sie.

Udo (Jan Bülow) mit seiner Jugendliebe Susanne (Ella Rumpf), das Mädchen aus dem Hit „Cello“.
Trailer und Kritik

Udo Lindenbergs Leben läuft jetzt im Kino

Das Filmporträt "Lindenberg! Mach Dein Ding" zeigt dessen Entwicklung. Jan Bülow überzeugt in seiner Rolle als Udo Lindenberg. Die aktuelle Kino-Kritik.

Schofield (George MacKay, links) und Blake (Dean-Charles Chapman) müssen im Kriegsdrama „1917“ von Sam Mendes einen Befehl überbringen.
Trailer und Kritik

Neu im Kino: "1917" erzählt den 1. Weltkrieg aus Sicht der Soldaten

Bond-Regisseur Sam Mendes definiert das Genre des Kriegsfilms neu. Die Kamera wird zum Gefährten in einem apokalyptischen Gemälde des ersten Weltkrieges.

Das Große Haus des Staatstheaters wird derzeit saniert.
Augsburg

Streitthema Theater: Noch reicht das vorgesehene Geld

Bisher sind für die Theatersanierung Aufträge in Höhe von 30 Millionen Euro vergeben worden. Der Stadtrat wird nochmal diskutieren.

Eindringliche Romane in Versform für Jugendliche haben Jason Reynolds (von links), Sarah Crossan und Elizabeth Acevedo geschrieben.
Jugendbücher

Verse erobern die Jugendliteratur

Lyrische Prosa ist ein Trend. Autoren wie Jason Reynolds, Sarah Crossan und Elizabeth Acevedo nehmen dafür Anleihen bei Rap und Poetry-Slams.

Auf eine famose Schriftstellerkarriere kann Terézia Mora zurückblicken. Beim Irseer Pegasus schilderte sie ihren ungewöhnlichen Weg.
Autorentreffen

Büchnerpreisträgerin Terézia Mora im Gespräch in Irsee

Büchner-Preis-Trägerin Terézia Mora kam als Schriftstellerin erst spät zum Schreiben. Beim Irseer Pegasus analysiert sie ihren literarischen Weg.

Ute Fiedler, Karoline Stegemann und Jeanne Devos in "Bovary, ein Fall von Schwärmerei".
Staatstheater Augsburg

Brechtbühne im Gaswerkareal: Nur blasse Romangespenster in der Bovary-Premiere

Plus Flauberts Roman soll in einer Cover-Version auf die Brechtbühne im Gaswerkareal. "Bovary, ein Fall von Schwärmerei" kommt allerdings nie richtig in die Gänge.

Der künftige Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper, Wladimir Jurowski, dirigiert am Montag das Staatsorchester. Ab 2021 soll er das Haus mit dem Belgier Serge Dorny leiten.
Bayerische Staatsoper

Künftiger Opern-Chef Jurowski dirigiert das Bayerische Staatsorchester

Ab Herbst 2021 soll Wladimir Jurowski die Bayerische Staatsoper in einer Doppelspitze führen. Bereits am Montag gibt der künftige Generalmusikdirektor sein Debüt.

Tief in die Augen sehen sich Scarlett O'Hara (Vivien Leigh) und Rhett Butler (Clark Gable) in dem Film "Vom Winde verweht" aus dem Jahre 1939.
Literatur

Raus aus den Klischee-Ecken: Vom Winde verweht heißt jetzt vom Wind verweht

Der Weltbestseller „Gone with the wind“ liegt in neuer Fassung vor. Die Übersetzer aus Augsburg wehren sich gegen den Vorwurf, dass es ein rassistisches Buch sei.

Dem Sturm der Gefühle in der Pubertät spürt Rebekka Reinholz im Stück „Bienen küssen nicht“ nach.
Schauspiel

Die Pubertät taucht in den Sturm der starken Gefühle

Plus Die Pubertät ist voller chaotischer Erfahrungen. Rebekka Reinholz hat dazu das Stück „Bienen küssen nicht“ entwickelt. Die Schauspielerin aus Augsburg zeigt es im Abraxas