Vielen ist der Sommer-Dresscode im Job egal. Hauptsache, die Hitze lässt sich ertragen.
Bei Hitze

Mehrheit legt keinen Wert auf Sommer-Dresscode im Job

Die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Die Zahlen der neuen Ausbildungsverträge waren schon vor der Krise rückläufig.
Generation Corona?

Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule. Corona dürfte die Situation noch verschärfen.

Hier wird nicht trainiert: Viele Fitnessstudios mussten wegen der Corona-Pandemie vorübergehend schließen.
Nach der Zwangspause

Fristgerechte Fitnessstudio-Kündigung bleibt wirksam

Fitnesstudios mussten während der Corona-Beschränkungen schließen. Manche Betreiber haben nach der Wiedereröffnung ungefragt die Verträge ihrer Kunden verlängert. Ist das zulässig?

Die Corona-Krise brachte die Börsen bereits kräftig ins Wanken. Anleger setzten daher lieber auf Sicherheit.
Umfrage

Anleger scheuen in Corona-Krise das Risiko

Seit Aubruch der Corona-Pandemie befindet sich die Weltwirtschaft im Krisen-Modus. Das hat auch Auswirkungen auf den Kapitalmarkt. Eine Umfrage zeigt, wie Anleger darauf reagieren.

Ein Sturz mit dem Fahrrad gehört in vielen Situationen zum allgemeinen Lebensrisiko.
Sturz auf dem Hof

Mieter müssen mit manchen Gefahren rechnen

Gefahren können überall lauern. Mieter können deshalb nicht darauf setzen, dass ihr Vermieter das Mietobjekt vollkommen sicher gestaltet. Ein wenig aufpassen müssen sie schon selber.

Am Ende geht die Kurve immer steiler nach oben: Anleger sollten den Zinseszinseffekt nutzen - und früh mit dem Sparen beginnen.
Zinseszinseffekt

Langer Anlagehorizont macht sich bezahlt

Am Ende steigt die Kurve immer steiler an: Wer Geld anlegt, sollte den Zinseszinseffekt nutzen. Warum das sinnvoll ist, zeigen simple Rechenbeispiele.

Wer während der Ausbildung etwa zusätzliche Fremdsprachenkompetenzen erwirbt, kann seine Karrierechancen verbessern.
Start ins Berufsleben

Zusatzqualifikation in der Lehre kann Job-Chancen verbessern

Was Jugendliche während einer Berufsausbildung lernen, ist in der Ausbildungsordnung festgeschrieben. Zusatz-Wissen kann sich aber auszahlen. Eine Datenbank sorgt für Überblick.

Wer Hilfe von Juristen braucht, kann auch zum Telefon greifen. Wird es kompliziert, sollte aber besser persönlich mit dem Anwalt gesprochen werden.
Rechtsrat in der Krise

Recht so! Anwälte können auch per Telefon helfen

Die Corona-Krise hat viele Fragen aufgeworfen. Manche lassen sich nur mit rechtlicher Hilfe klären. Doch was, wenn der Anwalt nur per Telefon erreichbar ist?

Über einen längeren Zeitraum lässt sich auch mit kleineren Sparbeträgen ein schönes Finanzpolster aufbauen. VL helfen dabei fast nebenbei.
Chef hilft beim Sparen

Spar-Optionen mit Vermögenswirksamen Leistungen

Es ist Geld, das sich Arbeitnehmer nicht entgehen lassen sollten: Vermögenswirksame Leistungen. Den Betrag können Beschäftigte unterschiedlich anlegen - ein Überblick über die Möglichkeiten.

Vielen Pflegebedürftigen steht ein Behindertenpauschbetrag zu - auch ohne Schwerbehindertenausweis.
"Außergewöhnliche Belastungen"

Behindertenpauschbetrag soll verdoppelt werden

Vielen Pflegebedürftigen steht ein Behindertenpauschbetrag zu. Das gilt auch, wenn sie keinen Schwerbehindertenausweis haben. Und künftig lohnt sich die Angabe des Pflegegrades steuerlich noch mehr.