Um keine böse Überraschung zu erleben, sollten gegen Einbrecher Schutzmaßnahmen getroffen werden.
Tag des Einbruchschutzes

Nichts zu holen, oder?

Mit einer neuen App können Schüler ihre Lehrer bewerten. Das empfinden nicht nur Lehrer als keine gute Idee. Foto: Tobias Hase/dpa
Kritik von Lehrerverbänden

Neue App zur Bewertung von Lehrern online gegangen

Schüler sollen mit einer neuen App ihre Lehrer bewerten können. Der Ärger von Lehrervertretern darüber hat nicht lange auf sich warten lassen.

Wer ein Gewerbe angemeldet hat, muss nicht automatisch selbständig sein. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Gerichtsurteil

Gewerbe bedeutet nicht automatisch Selbstständigkeit

Für nicht selbstständige Arbeitnehmer muss der Arbeitgeber Beiträge entrichten. Das gilt auch dann, wenn diese ein Gewerbe angemeldet haben und ansonsten auf eigene Faust arbeiten.

Steuerpflichtige können Sachspenden als Sonderausgaben geltend machen. Dazu muss der ungefähre Marktwert angegeben werden. Foto: dpa
Steuern

Absetzbar? Zeit- und Sachspenden

Auf dem Vereinsfest wird mitgeholfen. Andere können abgelegte Kindersachen besser nutzen. Wie hoch solche Spenden steuerlich geltend gemacht werden können.

Ein Stromzähler zeigt in einem Mietshaus die verbrauchten Kilowattstunden an. Foto: Jan Woitas/zb/dpa
Stromverkauf

Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Nachdem die Stadtwerke in den vergangenen Jahren Boden verloren haben, hat sich ihr Marktanteil stabilisiert. Durch einen Wechsel können die Verbraucher sparen, rechnet die Bundesnetzagentur vor.

Zwar ist die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland leicht gesunken, bei den über 70-Jährigen nimmt die Überschuldung jedoch zu. Foto: Angelika Warmuth/dpa
Creditreform

Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der "Schuldneratlas 2019". Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil.

Die meisten Bundesbürger müssen ab 2021 keinen Solidaritätszuschlag mehr zahlen. Die Abgabe wird für rund 90 Prozent der Zahler abgeschafft. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Bundestagsbeschluss

Ab 2021 zahlen nur noch wenige Bürger Solidaritätszuschlag

Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur die Spitzenverdiener sollen noch Solidaritätszuschlag zahlen. Doch vielen reicht das nicht.

Bei Wordpress können Blogger ab sofort ihren Lesern Abos anbieten und so regelmäßig Geld verdienen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Leser-Abos

Wordpress lässt Blogger Geld verdienen

Reich wird man als Blogger wohl nur im Ausnahmefall. Doch für seine Arbeit abseits von Werbung regelmäßig ein wenig Geld zu bekommen, das wäre ja schon etwas - wie Wordpress nun erkannt hat.

Wer länger krank ist, darf Urlaub mit ins nächste und übernächste Jahr nehmen - nach einer bestimmten Frist kann der Anspruch aber verfallen, ohne dass der Arbeitgeber ausdrücklich darauf hinweisen muss. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Auch ohne Warnung

Urlaub kann bei langer Krankheit verfallen

Urlaub mit ins nächste Jahr nehmen? Das können Arbeitnehmer nur in Ausnahmefällen. Einer davon ist eine lange Krankheit. Doch auch dabei gibt es Grenzen, wie ein Urteil zeigt.

Outlet-Center liegen voll im Trend und locken immer mehr Schnäppchenjäger an. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
Schnäppchenparadiese

Womit Outlet-Center beim Kunden punkten

Die Kokurrenz aus dem Internet scheint ihnen nichts anzuhaben: Outlet-Center sind nach wie vor bei den Verbrauchern beliebt. Wie schaffen sie das?