Politik
Michael Theurer - FDP
Vermögenssteuer

Exklusiv SPD will reiche Deutsche zur Kasse bitten - Kritik kommt aus der FDP

Copy%20of%20dpa_5F9E2C0097B8EA13.jpg
Zweiter Weltkrieg

Tag des Triumphes für de Gaulle: Vor 75 Jahren wurde Paris befreit

Vor 75 Jahren kapitulierten die deutschen Besatzer. Ein neues Museum illustriert die dramatischen Geschehnisse.

Copy%20of%20dpa_5F9E1C00BC8D55D3.tif
Hintergrund

Warum die Zahl der Sozialwohnungen sinkt und sinkt

Trotz Mietexplosion und Politikversprechen gibt es immer weniger günstigen Wohnraum in Deutschland. Was ist nun zu tun?

dpa_5F9E2A0057D0C5E4.jpg
Finanzen

Nach Söder-Vorstoß: Koalition prüft Verbot von Strafzinsen

Die Bundesregierung prüft, ob Strafzinsen für Kleinsparer verboten werden können. Ökonomen halten von dieser Idee allerdings wenig.

Gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland sind nach Ansicht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes «die Schicksalsfrage für die Zukunft unseres Landes». Symbolbild: Nicolas Armer Foto: Nicolas Armer
Teilhabeatlas

Wo lebt es sich in Deutschland am besten?

Stadt, Land, Kluft: Statistiker haben Deutschland in prosperierende und schwächelnde Regionen eingeteilt - und kommen zu überraschenden Ergebnissen.

Ein Steuerbescheid mit dem Posten Solidaritätszuschlag. Die SPD ist gegen eine komplette Abschaffung des Soli. Foto: Roland Weihrauch
Voting
Solidaritätszuschlag

Soli-Abschaffung: Das müssen Steuerzahler jetzt wissen

Steuerzahlern stellt sich grad die Frage: Gehöre ich zu den unteren 90 oder doch zu den obersten 10 Prozent? Denn die ersten werden bald keinen Soli mehr zahlen müssen.

Der Salafismus ist eine rückwärtsgewandte, extrem konservative Strömung des Islams. Foto: Marijan Murat
Extremismus in NRW

Verfassungsschutz startet Youtube-Kanäle gegen Salafisten

Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen Herbert Reul will die Salafisten-Szene mit Witz und Humor bekämpfen. Mittel dafür solle die Plattform Youtube sein.

Großbritanniens Premier Boris Johnson vor Visite in Berlin und Paris. Foto: Rui Vieira/PA Wire
Brexit

Britischer Premier Johnson betont in Paris: "Ich möchte ein Abkommen"

Bei einem Treffen mit dem französischen Staatschef Emmanuel Macron erklärt Boris Johnson, dass er sich mit der EU auf einen Brexit-Deal einigen will.

Am wenigsten trauen die Menschen Callcenter-Mitarbeitern. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Gesundheitsversorgung

Arzttermin gesucht? Service-Hotline für Kassenpatienten soll bald starten

Bei dringenden Gesundheitsproblemen sollen Kassenpatienten bald über eine neue Hotline Hilfe finden. Dazu wird eine bereits bestehende Nummer umgewidmet.

Copy%20of%20dpa_5F9E2800CB2E6312.tif
Italien

Chaos in Rom: Von einer Krise in die nächste

Die Italiener kanalisieren ihre Politikverdrossenheit durch Sprünge von Partei zu Partei. Warum ein Blick nach Rom auch für andere Länder lehrreich sein könnte.

Passanten drängen sich durch die Innenstadt in München. Foto: Frank Leonhardt
Mikrozensus

Neuer Höchststand bei Menschen mit Migrationshintergrund

Einer von vier Menschen in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Damit erreicht die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund ein neues Allzeithoch.

Er habe keinen Funken Rassismus in sich, sagt Donald Trump. Foto: Carolyn Kaster/AP
USA

Streit über Grönland-Verkauf: Trump sagt Treffen in Dänemark ab

Weil die dänische Regierungschefin nicht mit ihm über einen Verkauf Grönlands reden wolle, hat US-Präsident Donald Trump ein Treffen mit ihr abgesagt.

Copy%20of%20dpa_5F9E2400B114EF0F.tif
No-Deal-Brexit

Boris Johnson beißt in Brüssel auf Granit

Ein Brief des Premierministers löst Kopfschütteln aus. Die EU weist die Forderung nach einer Streichung des Backstops für Nordirland scharf zurück.

Die neu formierte britische Regierung unter Premierminister Boris Johnson strebt einen europäisch geführten Ansatz unterstützt von den USA an. Foto: Toby Melville/PA Wire
Britischer Premier

Johnsons Antrittsbesuch bei Merkel steht unter schwierigen Vorzeichen

Die Ansage war deutlich. Das Brexit-Abkommen wird nicht mehr aufgeschnürt, sagt die Kanzlerin. Manche Beobachter haben inzwischen den Eindruck, Boris Johnson kommt das zu pass.

51226306.jpg
Interview

Historiker Friederichs: "Die Gegner Hitlers hätten mutiger sein sollen"

Hauke Friederichs rekonstruiert die Tage vor dem Zweiten Weltkrieg. Ein Gespräch über verpasste Chancen, überraschende Bündnisse und die Erlebnisse des jungen JFK.