Freitag, 24. November 2017

01. September 2010 17:25 Uhr

Friedberg

Ex-Gardemädchen steigt auf zur Präsidentin

Der Friedberger Carnevalsclub ORCC hat mit Melanie Henschel jetzt eine Präsidentin. Im Jahr 2000 hatte sie zunächst als Gardetänzerin angefangen und sich seit Jahren im Verein engagiert, ehe sie nun an die Spitze des Präsidiums aufstieg. Dorthin wurde sie einstimmig gewählt. Den Platz für sie hatte ihr Vorgänger Reinhold Korper freigemacht. Von diesem Schritt verspricht er sich eine aus seiner Sicht sinnvolle jüngere Dynamik beim ORCC.

i

Friedberg Der Friedberger Carnevalsclub ORCC hat mit Melanie Henschel jetzt eine Präsidentin. Im Jahr 2000 hatte sie zunächst als Gardetänzerin angefangen und sich seit Jahren im Verein engagiert, ehe sie nun an die Spitze des Präsidiums aufstieg. Dorthin wurde sie einstimmig gewählt. Den Platz für sie hatte ihr Vorgänger Reinhold Korper freigemacht. Von diesem Schritt verspricht er sich eine aus seiner Sicht sinnvolle jüngere Dynamik beim ORCC.

"Mit Frohsinn und Humor" hatte Korper noch als Präsident die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßt. Er blickte auf eine "äußerst erfolgreiche Saison" zurück. Ermöglicht hätten diese die aktiven Mitgliedern - sowohl im Rampenlicht als auch im Hintergrund.

ANZEIGE

Überraschungen bei den Neuwahlen

Die Neuwahlen hatten dann einige Überraschungen zu bieten. Korper stellte sich nach zehn Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl als Präsident. Damit war der Weg frei für die neue Präsidentin Melanie Henschel. Ihre Vizepräsidenten sind die wiedergewählte Brigitte Wiedenbauer und die neu ins Amt gewählten Edgar Kübler und Ruben Henschel. Im Amt bestätigt wurden Wolfgang Dietrich als Schatzmeister und Sven Korper als Schriftführer. Weiterhin wurde Verena Volgmann zur Gardesprecherin gewählt.

Altbürgermeister Albert Kling gratulierte der neuen Präsidentin und ihrem Präsidium. Kling meinte, dass dies eine positive Entwicklung für den Friedberger Fasching sei. Für Unterhaltung sollten junge Leute sorgen, meinte Albert Kling. Präsidentin Melanie Henschel und alle Aktiven versprachen, alle Kraft aufzuwenden, um den Verein in Zukunft noch erfolgreicher zu machen. Veränderungen gab es auch bei der Jugendleitung nach der Jugendjahreshauptversammlung. Neue Jugendleiterin ist die bisherige Schatzmeisterin Jasmin Schweyer. Unterstützt wird sie von ihren Stellvertretern Michaela Oswald und Bernd Aichele. Neue Schatzmeisterin der Piccolinos ist Valentina Holzmüller, Schriftführerin Daniela Bolleininger. (FA)

i

Mehr zum Thema

Schlagworte

Friedberg | Albert Kling

Mehr zum Thema
Ihr Wetter in Friedberg
24.11.1724.11.1725.11.1726.11.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Regen
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter4 C | 15 C
1 C | 6 C
0 C | 4 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Bade-Seen in der Region

Partnersuche