Sonntag, 17. Dezember 2017

Landsberg

06. Mai 2015 12:39 Uhr

Oberdießen

Die Leichtigkeit des Seins

Saisoneröffnung im Malura Museum mit Werken von Angela Eberhard und Reinhard Fritz. Von Romi Löbhard

i

Ausstellung „Von der Leichtigkeit des Seins...“ im Malura Museum.
Foto: Romi Löbhard

Sie heißen Maikönigin und Windsammler, Gustav gockelt und Katharinas Kragenkatze: Schon das Studium der Exponatliste bietet, wie auch Dr. Thomas Goppel bei der Eröffnung der ersten Sonderschau 2015 im Malura Museum Oberdießen treffend feststellte, köstliche Unterhaltung. Die Figuren selbst machen, obwohl in ihnen zuweilen bitterböse Anspielungen versteckt sind, einfach heiter.

Geschaffen und beinahe zum Leben erweckt wurden sie von Angela Eberhard, einer Künstlerin mit dem Blick nicht nur auf, sondern auch in den Menschen. Ebenso heiter-leicht, farblich wie vordergründig inhaltlich, ist die Malerei, die Reinhard Fritz gleichzeitig ausstellt. Beide, Figuren und Gemälde, gehen so eine erquickliche Symbiose ein. Elke und Andrew Malura ist mit der Verbindung der beiden Künstler erneut eine höchst interessante, sehenswerte Schau gelungen, die auch die Galerieräume verändert und eine helle, leichte Stimmung verbreitet – auch wenn wie bei der Vernissage, immens viel interessiertes Publikum die Räume bevölkerte und sich Eindrücke verschaffte. Dieser starke Zuspruch ist für das Malura Museum typisch, er zeigt, dass der zur Galerie ausgebaute, ehemalige Bauernhof in Oberdießen ein immens lebendiger Musentempel ist, der qualitativ hochwertige Ausstellungen und Veranstaltungen im Programm hat.

ANZEIGE

Die aktuelle Schau, in die Katrin Bach einführte, reiht sich da mühelos ein. Reinhard Fritz, der die Eröffnung der Schau mit meditativer Musik auf seiner Renaissance-Traversflöte musikalisch begleitete, stellt Bilder aus, die ungeheuer leicht scheinen. Sie sind hell, die Farben sind so schwach aufgetragen, dass sie sich nicht überlagern, sondern dabei eher neue Farbnuancen entstehen. Alles ist im Fluss, Fische gleiten sanft durch blassfarbene Wellen, Blätter gleiten sanft durch die Lüfte, Sterne schweben in einem ganzen Meer aus Himmelskörpern. Die Leichtigkeit des Seins, wie der Titel der Ausstellung verspricht, in diesen Bildern ist sie greifbar. Alles ist, wie bei der Flötenmusik des Künstlers, harmonisch aufeinander abgestimmt und zeugt gleichzeitig von gediegener Technik und solidem Farbaufbau. Reinhard Fritz studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München und ist seither freischaffend.

Angela Eberhard ist eigentlich Sozialpädagogin. Vor einigen Jahren entschied sie sich für die Praxis und befasst sich seither haptisch mit dem Menschen. Dass sie durch ihr Studium viel über das Individuum „Mensch“ glernt hat, dass sie jahrelang Umgang mit Menschen aller Art hatte, kommt ihr bei ihrer Kunst entgegen. Sie kann in die Seele blicken, sie erahnt, wie jemand tickt, welche Marotten er hat. Gleichzeitig bringt Angela Eberhard viel Liebe zum Detail mit. Ihr Blick auf den Menschen ist stets liebevoll, auch wenn sie witzige Ideen verwirklicht und ihn damit auf den Arm nimmt. Wichtig ist stets, Gesicht, Haltung, Gestik glaubwürdig darzustellen. Alle Figuren sind Keramik, gefasst.

Ausstellung „Von der Leichtigkeit des Seins...“ ist die erste Ausstellung 2015 im Malura Museum Oberdießen, Mühlweg 2. Gezeigt werden Arbeiten von Angela Eberhard (figürliche Plastiken) und Reinhard Fritz (Malerei). Öffnungszeiten bis Sonntag, 14. Juni: Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr. Das Café ist dann ebenfalls geöffnet. Der Besuch der Schau ist auch nach telefonischer Vereinbarung unter 08243/3638 oder 0170/3231634 (Andrew Malura) oder E-Mail an museum@malura.info möglich. Am Internationalen Museumstag (17. Mai) ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Internet

www.oswald-malura.de

i

Ihr Wetter in Landsberg
17.12.1717.12.1718.12.1719.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                Schneefall
	                                            Wetter
	                                            Schneefall
                                                Wetter
                                                bedeckt
Unwetter-2 C | 0 C
-1 C | -1 C
-1 C | 1 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung

Bauen + Wohnen

Alle Infos zum Messenger-Dienst
Unternehmen aus der Region

Partnersuche