Mittwoch, 22. November 2017

14. Juli 2012 15:12 Uhr

"Little Monsters"

Lady Gaga geht mit eigenem Sozialen Netzwerk online

"Little Monsters" nennt Lady Gaga liebevoll ihre Fans und jetzt auch ihr eigenes Soziales Netzwerk, auf dem ihre Anhänger alle Gaga-News finden und eigene Profile erstellen können.

i

Lady Gaga auf allen Kanälen: Die umtriebige Sängerin hat ihr eigenes Soziales Online-Netzwerk für alle Fans geöffnet.
Foto: dpa

Lady Gaga auf allen Kanälen: Die umtriebige Sängerin hat ihr eigenes Soziales Online-Netzwerk für alle Fans geöffnet. Auf dem Portal Little Monsters - benannt nach einem ihrer Songs - lässt die Amerikanerin Bilder und Neuigkeiten verbreiten und Tickets zu ihren Konzerten verkaufen. Nutzer können eigene Profile anlegen, Fotos hochladen, diskutieren und überall den «Gefällt mir»-Daumen anklicken. Die Plattform war im Februar an den Start gegangen, zunächst als geschlossene Testversion.

Lady Gaga hat ein eigenes Soziales Netzwerk

Lady Gaga gehört zu den Künstlern mit der größten Reichweite im Netz. Bei Twitter abonnieren knapp 27 Millionen Follower ihre Nachrichten, bei Facebook hat sie sogar rund 53 Millionen Fans. dpa/AZ

ANZEIGE

i

Schlagworte

Berlin | Lady Gaga | Twitter | Facebook


Alle Infos zum Messenger-Dienst