Freitag, 15. Dezember 2017

07. Dezember 2017 06:56 Uhr

Bauausschuss

Vom Wind nichts Neues

Bürgermeister Habermann informiert zu Plänen zwischen Oberwittelsbach, Untermauerbach und Allenberg

i

Symbol
Foto: Manuel Wenzel

Aichach Vier Windräder könnten zwischen den Aichacher Stadtteilen Oberwittelsbach und Untermauerbach sowie Allenberg (Gemeinde Schiltberg) entstehen. Zumindest hat eine Bürgerenergiegesellschaft Umweltgerechte Bürgerenergie Aichach bei einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für den Bau bekommen (wir berichteten).

Als Reaktion auf diese Nachricht hat sich in Aichach in Windeseile ein Verein „Schutz unserer Wittelsbacher Heimat“ gegründet: Am Sonntag kamen rund 150 Interessierte zu dessen erster Informationsveranstaltung. Bei der Veranstaltung hatte Stadtrat Dieter Heilgemeir angekündigt, dass Bürgermeister Klaus Habermann im Bauausschuss über den Sachstand informieren werde. Dieser Bitte kam Habermann am Dienstagabend nach.

ANZEIGE

Habermann erläuterte nochmals, warum die Stadt überhaupt Konzentrationsflächen ausgewiesen hat. Die „Energiewende“ im Jahr 2011 nach der Atomkatastrophe von Fukushima hatte unter anderem den Bau von 1500 neuen Windkraftanlagen in Deutschland als Ziel. Weil es sich baurechtlich um privilegierte Bauvorhaben handelt, hätten überall Anlagen aufgestellt werden können, so Habermann. Um eine „Verspargelung“ der Landschaft zu vermeiden, entschied sich die Stadt dafür, Konzentrationsflächen auszuweisen – mit größeren Abständen zu Wohnbebauung als damals vorgeschrieben, wie Habermann betonte. Die Ausweisung der Konzentrationsflächen war im Mai 2013 vom Stadtrat mit einstimmigem Beschluss abgeschlossen worden.

Zu dem aktuellen Projekt berichtete Habermann, es habe im Januar 2016 eine informelle Voranfrage gegeben, über die der Bauausschuss im Februar in nichtöffentlicher Sitzung unterrichtet worden sei. Man sei sich einig gewesen, abzuwarten, bis konkrete Pläne vorliegen und die Bürger von Anfang an einzubinden. Den Projektanten sei damals schon deutlich gemacht worden, dass die Pläne nur in größtmöglichem Konsens mit den Bürgern und nur mit einem Bebauungsplan Zustimmung finden würden, betonte Habermann. Durch das öffentliche Ausschreibungsverfahren seien die Pläne nun auf anderem Weg öffentlich geworden. „In den Ortsteilen ist wohl schon vorher gemunkelt worden“, so der Bürgermeister.

Ob die Pläne antragsreif realisierbar werden und ob sich die Projektanten mit den Grundstückseigentümern einig werden, „wird man sehen müssen“, sagte er. „Bis jetzt liegt kein konkreter Antrag vor.“ Entscheiden müsste über einen solchen das Landratsamt. Wenn das der Fall sei, werde die Stadt bei den Standorten mitreden können. Auf die später eingeführte 10-H-Regelung ging Helmut Baumann vom Bauamt ein. Sie besagt, dass Windkraftanlagen zehnmal so weit, wie sie hoch sind, von Wohnbebauung entfernt sein müssen. Bei einer Windradhöhe von 200 Metern wären das 2000 Meter.

Bekanntlich gilt diese in den damals bereits ausgewiesenen Konzentrationsflächen nicht. Die Gemeinde Schiltberg wäre aber mit ihrem Ortsteil Allenberg von möglichen Anlagen betroffen, und hat deshalb Widerspruch eingelegt. Zumindest für diesen Bereich müsste die Stadt Aichach deshalb ein Bauleitverfahren durchführen. (bac)

i

Ihr Wetter in Aichach
15.12.1715.12.1716.12.1717.12.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            Schneeregen
                                                Wetter
                                                Schneefall
Unwetter-2 C | 6 C
-1 C | 2 C
-2 C | 2 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote


Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal


Alle Infos zum Messenger-Dienst
Partnersuche